Startseite Herzhafte Rezepte Gewürze, Öle, Dips und Soßen Rezepte Kleine Gewürze verschenken – Geschenke aus der Küche
Kleine Gewürze verschenken
Enthält Werbung

Häufig ist man auf der Suche nach kleinen Geschenken oder Mitbringseln. Dafür bietet sich eine selbstgemachte Kleinigkeit aus der Küche wunderbar an. Diese kleinen Gewürze im Reagenzglas zum Verschenken sind eine ganz tolle Idee für ein schnelles Mitbringsel. Ein Geschenk, die ein Lächeln auf die Lippen zaubert! Und die passenden schönen Etiketten gibt es als Freebie zum Download dazu.

Kleine Gewürze verschenken
Kleine Gewürze im Reagenzglas verschenken

Wir stellen euch hier eine Auswahl an unseren liebsten selbstgemachten Gewürzmischungen vor. Diese kleinen Gewürze sind mal süß, und mal salzig, mal einfacher und mal komplizierter. Sie können ganz vielseitig eingesetzt werden. Für jede kleine Gewürzmischung haben wir auch gleich ein paar Ideen ergänzt, wofür wir diese Mischungen besonders gern verwenden! Schaut doch mal rein, welche Gewürze im Reagenzglas Euch besonders ansprechen!

Hier findet ihr alle unsere haltbaren Geschenkideen, die sich zum Beispiel auch für einen Adventskalender eignen.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Fonduebrot für Käsefondue Rezept
Fonduebrot für Käsefondue
Das Fonduebrot Rezept ist sehr einfach in der Zubereitung, gelingt garantiert und hat einen sehr feinen Geschmack. Durch die flache Backform hat außerdem jedes Brotstück eine dünne, knusprige Kruste, die voll leckerer Röstaromen steckt. Das perfekte Brot für Käsefondue.

Warum Du unsere Gewürzmischungen als Geschenk unbedingt ausprobieren solltest

Seid ihr auch oft in der Situation, dass ihr gerne eine Kleinigkeit verschenken möchtet? Ob als Mitbringsel für eine Einladung, Dankeschön oder einfach so, es gibt viele Gelegenheiten für kleine Geschenke für die Familie, Nachbarn, Freunde oder auch Kollegen. Es soll nichts Großes sein, aber mit leeren Händen möchte man auch nicht dastehen. Da eignen sich Geschenke aus der Küche sehr gut! Denn der Beschenkte weiß, dass man an ihn gedacht und sich extra Zeit für ihn genommen hat! Die meisten dieser Gewürze sind relativ günstig, schnell zubereitet und auch Last-Minute noch locker zu schaffen!

Was steckt in unseren kleinen Gewürzen zum Verschenken im Reagenzglas?

“LIEBESZUCKER” (Himbeer-Vanille Zucker)

Brauner Zucker, gemahlene Vanille und gefriergetrocknete Himbeeren.

Davon geben wir gern 1-2 Löffel in eine Müslimischung, in einen Milchreis oder über einen Obstsalat.

“SEELENWÄRMER” (Glühweingewürz)

Brauner Zucker, Zimt, Kardamom, Muskatnuss, Anis und Nelken.

Wir lieben Glühwein an einem kalten Wintertag! Für einen alkoholischen oder alkoholfreien Glühwein jew. 2 TL in 200ml heißen Wein oder Saft einrühren.

“WEIHNACHTSGLÜCK” (Bratapfelzucker)

Zucker, gemahlene Vanille, Zimt und getrocknete Äpfel.

Ein langer Winterspazierganz oder Laternenlaufen und dann Bratäpfel :-) Pro Apfel vermischen wir 2 TL mit weiteren Lieblingszutaten (Marzipan, Rosinen, Mandeln, Nüssen…) und füllen den Apfel damit. Schmeckt aber auch gut im Glühwein oder Kinderpunsch.

GLÜCKSSALZ” (Zitronen-Rosmarin-Salz)

Salz, getrocknete Zitonenschale und getrockneter Rosmarin.

Sehr lecker zum Grillen von Fisch oder Geflügel, im Salat, Risotto und zu Nudelgerichten. Passt auch ganz toll zusammen mit unserer selbstgemachten Pasta in einen Geschenkekorb!

“SONNENGRUSS” (Chili-Orangen-Salz)

Salz, getrocknete Orangenschale und Chiligewürz.

Wenn wir es etwas scharf und zugleich fruchtig möchten, greifen wir zu diesem Lieblingssalz. Es passt sehr gut zum Grillen von Fisch oder Fleisch, zu Ente, Risotto und Nudelgerichten. Schaut z.B. mal vorbei bei unserem Lachs und den Rinderrouladen-Spießen.

“FRÜHLINGSGRUSS” (Bärlauch-Salz)

Salz und getrockneter Bärlauch.

Ganz herrlich auf einem frischen Sauerteigbrot (z.B. unser klassisches Weizensauerteigbrot) mit Butter oder zum Würzen von Salaten, Fleisch, Risotto und Pasta.

GOLDENE MILCH” (Kurkuma-Gewürz Milch)

Brauner Zucker oder Kokosblütenzucker, Kurkuma, Zimt und Ingwer.

Für eine wärmende, gesunde Gewürz-Milch jeweils 2 TL in 200ml heiße Milch (oder Pflanzendrink) einrühren und der Tag kann starten!

“FEINSTER ORIENT” (Wärmender Gewürzzucker)

Zucker, Kardamom, Zimt, Nelken, Muskatnuss, Kaffee, Vanille, Chili

Schmeckt uns ganz toll in heißer Schokolade, Kaffeegetränken, Milchreis, Mousse au Chocolat oder zum Aromatisieren von orientalischer Crème Brûlée

“INDIAN SUMMER” (Curry-Salz)

Salz, Kurkuma, Chillies, Pfeffer, Ingwer, Zimt, Koriander, Kreuzkümmel, Thymian, Nelken, Anis, Mangofruchtpulver

Wir lieben das Currysalz vermischt mit Butter zum Aperitif und einem frisch gebackenen Stück Brot (z.B. unser Baguette)! Oder wir würzen damit indische Currys, unsere Rote Linsen Bowl oder unser Kichererbsencurry nach.

Kleine Gewürze verschenken – Geschenkidee aus der Küche

Für ein schönes Geschenk benötigt man natürlich auch eine liebevolle Verpackung! Ganz besonders süß finden wir es, die Gewürze in kleinen Reagenzgläsern zu verschenken. Diese findet ihr hier. Alternativ könnt Ihr auch kleine Schraubgläser nutzen.

Etikett zum selbst Ausdrucken

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet Ihr hier die verschiedenen Etiketten für Eure kleinen Gewürze zum Verschenken: Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Rezept für kleine Gewürze im Reagenzglas – Geschenke aus der Küche


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 20 Minuten


Rezept ergibt: je 4 Reagenzgläser à 25ml (etwa 1cm breit x 15cm lang)


Zubehör: Reibe (optional), Mörser (optional) und Reagenzgläser bzw. Gläser mit Schraubverschluss

Kleine Gewürze verschenken
Rezeptanleitung

Kleine Gewürze verschenken – Geschenke aus der Küche

4,78 von 63 Bewertungen
Diese kleinen Gewürze im Reagenzglas zum Verschenken sind eine ganz tolle Idee für ein schnelles Mitbringsel. Ein Geschenk, das ein Lächeln auf die Lippen zaubern! Für ein schönes Geschenk benötigt man natürlich auch eine liebevolle Verpackung. Ganz besonders süß finden wir es, die Gewürze in kleinen Reagenzgläsern zu verschenken. Und die passenden Etiketten gibt´s als Freebie zum Download dazu.
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Verschließbares Glas zum Befüllen
  • Zestenreisser
  • Mörser oder Mixer
Angaben für 4 Portionen (à 25g)

Zutatenliste

“Liebeszucker” (Himbeer-Vanille Zucker)

  • 90 g brauner Zucker
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 15 g gefriergetrocknete Himbeeren (gemahlen oder gemörsert)

"Seelenwärmer" (Glühweingewürz)

  • 95 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen oder gemörsert)
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 1 Prise Anis (gemahlen oder gemörsert)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen oder gemörsert)

“Weihnachsglück” (Bratapfelzucker)

  • 90 g brauner Zucker
  • ½ TL Vanille (gemahlen)
  • ½ TL Zimt (Pulver)
  • 10 g getrocknete Äpfel (sehr klein geschnitten)

Glückssalz” (Zitronen-Rosmarin-Salz)

  • 95 g Salz
  • ½ TL Zitronenabrieb (getrocknet, Pulver oder sehr fein geschnitten)
  • 1 TL Rosmarin (getrocknet)

“Sonnengruß” (Chili-Orangen-Salz)

  • 95 g Salz
  • 1 TL Orangenabrieb (getrocknet, Pulver oder sehr fein geschnitten)
  • 2 TL Chili (getrocknet)

“Frühlings-Gruß” (Bärlauch-Salz)

  • 95 g Salz
  • 20 g Bärlauch (getrocknet, und im Mörser sehr fein gemahlen)

“Goldene-Milch” (Kurkuma-Gewürz Milch)

“Feinster Orient” (Wärmender Gewürzzucker)

  • 90 g brauner Zucker
  • 10 Kaffeebohnen (mit dem Mörser sehr fein gemahlen)
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom (gemahlen oder gemörsert)
  • ½ TL Vanille (gemahlen)
  • 1 Prise Chili (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen oder gemörsert)

"Indian Summer" (Curry-Salz)

  • 90 g Salz
  • 2 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 1 TL Ingwer (gemahlen)
  • 1 TL Zimt (gemahlen oder gemörsert)
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 TL Koriandersamen (gemahlen oder gemörsert)
  • ½ TL Anis (gemahlen oder gemörsert)
  • ½ TL Kreuzkümmel (gemahlen oder gemörsert)
  • 1 Prise Chili (nach Geschmack)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen oder gemörsert)
  • 1 Prise Pfeffer (gemahlen oder gemörsert)
  • 1 EL Mangopulver (optional)

Zubereitung

Zubereitung

  • Die Zutaten jeweils gut miteinander vermengen und in die Gläschen füllen. Mit dem Korken verschließen und mit einem handgeschriebenen oder vorgedruckten Etikett versehen. Die Mengen sind jeweils für 4 Reagenzgläschen à 25ml geeignet.

Haltbarkeit

  • Achtet gut darauf, dass die Gläser sauber und trocken sind, bevor Ihr die Gewürzmischungen einfüllt. Die Gewürze sind dann mindestens ein Jahr haltbar, wobei sie nach ein paar Monaten etwas an Geschmack und ggf. auch Farbe verlieren.

Notizen

Ganz besonders süß finden wir es, die Gewürze in kleinen Reagenzgläsern zu verschenken. Diese findet ihr hier. Alternativ könnt Ihr auch kleine Schraubgläser nutzen.
Kleiner Hinweis:
  • Viele Gewürze verlieren als Pulver gekauft schneller Ihr Aroma als wenn Ihr sie im Ganzen/ als Kapseln kauft (wie z.B. Kardamom, Pfeffer, Anis, Nelken Muskat etc.). Daher mörsern oder mahlen wir die Gewürze lieber kurz vor Verwendung zum Aromatisieren des Salzes oder Zuckers.
  • Für die Füllmenge der Reagenzgläser kommt es etwas darauf an, wie grob oder fein die einzelnen Zutaten sind. Zum Beispiel rutscht Kurkumapulver durch die Zwischenräume von gröberem Salz durch. Daher kann die Füllhöhe etwas variieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Weitere liebe selbstgemachte Geschenke aus der Küche

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Super Idee
Super Idee
11 Monate zuvor

Vielen Dank für den tollen Artikel! Haben wir dieses Jahr direkt als Weihnachtsgeschenk gemacht :-)

Leider funktioniert der Link zu den Etiketten nicht mehr. Könntet ihr diesen nochmal bereitstellen?

Tina
Admin
Reply to  Super Idee
11 Monate zuvor

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für den Hinweis! Die Etiketten können jetzt wieder heruntergeladen werden!

Liebe Grüße
Tina

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

41.8K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend