Startseite Getränke Glühwein & Heiße Getränke Kirsch Vanille Glühwein selber machen

Kirsch Vanille Glühwein selber machen

Kirsch Glühwein Rezept selber machen
14.12.2017
25 Min
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Zum Rezept
Kirsch Glühwein Rezept selber machen
Enthält Werbung

Rezept für einen super leckeren und schnell gemachten Kirsch Vanille Glühwein aus Rotwein, Kirschsaft, Vanille, Ingwer und winterlichen Gewürzen. Das Glühwein Rezept ist ganz einfach selbst zu machen, schmeckt wunderbar und eignet sich prima als Mitbringsel oder (last minute) Weihnachtsgeschenk. Natürlich nur, wenn man ihn nicht aus Versehen vorher ganz schnell selber getrunken hat. :)

Kirsch Glühwein selber machen
Kirsch Glühwein selber machen

Glühwein selber machen ist eine tolle weihnachtliche Geschenkidee aus der Küche. Noch dazu ist dieser Glühpunsch mit Kirschsaft, Ingwer und den Gewürzen schön fruchtig und frisch. Ihr könnt nämlich auch die Zugabe des Weines, je nachdem wie stark ihr den Glühwein haben möchtet, variieren. Man muss nur aufpassen, dass man ihn dann noch verschenkt, denn er ist viel besser als jeder gekaufte Glühwein. Und dabei wirklich ganz einfach und schnell mit ein paar Handgriffen zubereitet. Ich genieße gerade nebenbei auch ein Gläschen….. aber gut er ist auch gerade frisch gekocht, fotografiert und jetzt will ich für euch noch schnell das Rezept tippen. Aber mit dem Glühwein nebenbei schreibt sich der Artikel fast von alleine :-).

Der Kirsch Vanille Glühwein ist so schnell zubereitet, dass er sich auch noch schnell in den letzten Tagen vor Weihnachten machen lässt. :-) Somit ist dieser selbstgemachte Glühwein ein echtes Last-Minute Geschenk aus der Küche.

Wenn ihr eine ähnliche Variante ohne Alkohol sucht, seid ihr hier genau richtig. Außerdem findet ihr hier eine Übersicht unserer besten Glühweinrezepte.

Passende Rezeptempfehlung

Selbstgemachtes Knäckebrot - einfach lecker
Das beste Knäckebrot der Welt – natürlich selbstgemacht

Rezept für ein einfach und schnell gemachtes, sehr leckeres und gesundes Knäckebrot mit frisch gemahlenem Getreide, vielen leckeren Kernen und Nüssen und ganz viel Geschmack. Als Backmischung im Glas eignet es sich auch besonders gut als tolles und individuelles Last-Minute-Geschenk.

Cranberries als Deko

Da es im Winter leider keine frischen Kirschen gibt, haben wir Cranberrys verwendet. Auf dem rechten Bild haben wir die Cranberrys zunächst in Wasser mit etwas Puderzucker getaucht und dann in Kristallzucker gewälzt. So sehen sie fast aus wie geeiste Hagebutten:-)-

Glühwein als Geschenkidee

Der Kirsch Glühwein mit Vanille eignet sich auch ganz toll als Mitbringsel oder Geschenk! Geschenke aus der Küche sind immer eine besondere Idee! Sie zeigen dem Beschenkten, dass man sich für sie oder ihn Zeit genommen hat und auf den Geschmack eingeht! Und das Glühwein Rezept bereitet gleich doppelt Freude: Einmal beim Schenken und einmal beim Trinken ;) Der Glühwein ist fest verschlossen mindestens 4 Wochen haltbar.

Etikett zum selbst Ausdrucken

Dazu füllt ihr den Kirsch Vanille Glühwein einfach in eine Flasche mit Verschluss (z.B. eine Milchflasche) um und befestigt ein Etikett daran. Ihr könnt das Etikett von Hand schreiben oder unsere Vorlage verwenden! Die Vorlage einfach herunterladen und auf einer Klebefolie und/ oder einem Fotopapier (oder einem normalen Papier) ausdrucken und aufkleben oder mit einem Band befestigen. Und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Kirsch Glühwein Rezept selber machen
Rezeptanleitung

Kirsch Vanille Glühwein

4,78 von 119 Bewertungen
Rezept für einen super leckeren und schnell gemachten Kirsch-Vanille Glühwein aus Rotwein, Kirschsaft, Vanille, Ingwer und winterlichen Gewürzen. Der Glühwein ist ganz einfach selbst zu machen, schmeckt wunderbar und eignet sich prima als (last minute) Weihnachtsgeschenk. Natürlich nur, wenn man ihn nicht aus Versehen vorher ganz schnell selber getrunken hat.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 25 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Flasche(n) zum Fest Verschließen
  • Schneidebrett und Messer
  • Thermomix oder Topf
  • Sieb
Kalorien 172kcal
Kohlenhydrate 23g
Fett 1g
Eiweiß 1g
Angaben für 7 Tassen

Zutatenliste

Zubereitung

Vorbereitung

  • [Optional als Geschenkidee]: Die Flasche(n) sterilisieren, indem sie für 10 Minuten bei 100 Grad im Backofen erhitzt werden oder kurz ausgekocht werden.

Zubereitung mit dem Thermomix

  • Den Kirschsaft mit den Gewürzen im Thermomix 15 Minuten | 90 Grad | Stufe 1 erhitzen. Den Wein und den Honig dazu geben und 5 Minuten | 75 Grad | Stufe 1 erhitzen.

Zubereitung im Topf

  • Den Kirschsaft mit den Gewürzen im Topf kurz aufkochen und bei reduzierter Temperatur 10 Minuten ziehen lassen. Den Wein und den Honig dazu geben und erneut vorsichtig erhitzen aber nicht kochen (max. Temperatur 78 Grad).

Trinken oder Abfüllen

  • Den heißen Glühwein gleich genießen oder in Flaschen abfüllen und fest verschließen. Optional ein Etikett an der Flasche befestigen.

Notizen

Der Glühwein ist in der Flasche mindestens 4 Wochen haltbar.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Espresso Nachtisch
Der schnellste Espresso Nachtisch (Espresso im Schokokuss)

Wetten, dass dies der wohl schnellste Espresso Nachtisch ist? Für unser Dessert mit Espresso benötigt ihr pro Portion nur einen Schokokuss und einen Espresso. So eine süße Idee! 3, 2, 1 und der Nachtisch ist fertig! Seit wir diesen Food Trend in den sozialen Medien entdeckt haben, bieten wir unseren Gästen den Espresso nach dem […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Kirsch Vanille Glühwein
Angaben je Portion:
Kalorien
172
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
1
g
2
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Natrium
 
17
mg
1
%
Kalium
 
386
mg
11
%
Kohlenhydrate
 
23
g
8
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
15
g
17
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Calcium
 
25
mg
3
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere Glühwein- und Likör Rezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

25.5K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend