Startseite Brot selber backen Brotbelag Rezepte Tomatenbutter mit frischen Kräutern (Tomatenbutter)
Tomatenbutter Kräuterbutter
Enthält Werbung

Ob zum Steak, zu Gemüse oder als Aufstrich aufs frische Baguette, diese Tomatenbutter mit frischen Kräutern ist der Hit und bei jeder Grillparty. Und das Beste daran: Das Ganze dauert nicht mehr als 10 Minuten und lässt sich wunderbar variieren – je nach Geschmack. Besonders gut lässt sich die Kräuterbutter in kleinen Gläschen transportieren. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch noch hübsch aus! Und für ein kleines Geschenk oder Mitbringsel haben wir ein passendes Etikett für euch!

Tomatenbutter mit Kräutern
Tomatenbutter mit Kräutern

Eine selbstgemachte Kräuterbutter ist schnell und einfach gemacht und lohnt sich wirklich! Und das Beste daran ist, ihr könnt Sie ganz nach eurem Geschmack zubereiten. Bei der Auswahl der Kräuter sind Euch nämlich keine Grenzen gesetzt!

Was genau steckt in der Tomatenbutter?

Butter

Der Hauptbestandteil dieses Rezeptes ist natürlich die Butter. Damit Ihr den Geschmack selber definieren könnt, kauft am besten ungesalzene Butter.

Anstatt herkömmlicher Butter können auch vegane Alternativen wie Butter mit Sojamilch oder Frischkäse aus Mandeln verwendet werden.

Tomatenmark

Das cremige Tomatenmark wird in meinem Rezept zum Star! Die aus Tomaten hergestellte Paste wird normalerweise für die Herstellung von Saucen benutzt, verleiht aber auch meiner Kräuterbutter das gewisse Etwas.

Kräuter

Eurer Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt! Je nachdem was Euch am besten schmeckt oder was zu Eurem Gericht passt, könnt Ihr die Kräuter anpassen. Knackig, frisch und gesund! Kräuter sind ein Hit! Für die Kräuterbutter, die ihr auf den Fotos sehen könnt, habe ich Petersilie, Oregano, Basilikum und Schnittlauch gewählt.

Gewürze

Auch bei den Gewürzen könnt Ihr Euch entscheiden was Euch am besten schmeckt. Ich habe Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzugefügt. Eine Zutat, die ich nicht missen wollen würde ist das Salz. Ein essentielles Würzmittel für eine köstliche Kräuterbutter!

Sei kreativ: Alternativen zum Kräuterbutter Rezept

Petersilie und Basilikum oder Schnittlauch mit Zitronenabrieb? Doch lieber scharf mit frischer Chili und Oregano? Was auch immer Euer Herz begehrt wird ganz einfach in den Mixer geworfen.

Wenn Ihr einen asiatischeren Touch haben wollt, könnt Ihr statt normalem Basilikum Thai Basilikum verwenden. Oder versucht es doch mal mit Koriander. Sehr lecker ist dann auch noch etwas Limettensaft und ein kleiner Schuss Thai-Fischsoße.

Ich persönlich liebe auch Ingwer. Mit einer Feinreibe gerieben und unter die Kräuterbutter gemischt, bekommt Ihr eine herrlich frische und zitronige Note dazu. Von den gesunden Eigenschaften des Ingwers ganz zu schweigen.

Das Anrichten der Tomatenbutter mit frischen Kräutern

Das Anrichten der Butter im Glas ist sicherlich die einfachste und praktischste Variante. Wenn Ihr einen Spritzbeutel zuhause habt, könnt Ihr auch kleine Kräuterbutter Rosetten spritzen. Alternativ könnt Ihr die Butter auch in ein Stück Backpapier einwickeln und in eine Rolle formen. Diese dann 30 Minuten vorm Servieren in den TK geben und darauf in 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Kräuterbutter könnt Ihr dann separat, in kleinen Schälchen Euren Gästen reichen.

Oder ihr überrascht eure Gäste mit etwas ganz Besonderem: Einer Kräuterbutter Figur. Wie wäre es zum Beispiel mit einen Herz aus Butter oder einer Blume?

Sucht Euch einfach eine passende Silikonform* aus, gebt die weiche Butter nach dem Zubereiten dort hinein, presst etwas nach, damit die Luftblasen und -löcher rausgehen und gebt sie dann für eine Stunde in den Kühlschrank. Voilà, fertig ist Eure ganz besondere, selbstgemachte DIY Kräuterbutter. Und damit garantiert auch der Hingucker bei euren Gästen.

Das Besondere an der Tomatenbutter mit frischen Kräutern

Das Großartige an diesem Rezept für die Kräuterbutter ist, dass es so vielseitig ist. Je nachdem was Ihr kocht, könnt Ihr die Zutaten anpassen, damit es mit Eurem Gericht harmoniert.

Zu was passt Kräuterbutter am besten?

Ganz besonders gut schmeckt eine selbstgemachte Kräuterbutter beim Grillen! Ob auf einem Stück Baguette, einem Steak, zu Gemüse oder zum Fisch, die cremige Grillbutter wertet das Gericht immer auf.

Selbstgemachte Tomatenbutter als Geschenkidee aus der Küche

Ihr braucht noch ein schönes Geschenk? Oder vielleicht ein Mitbringsel zu einer Grillparty? Dann seid ihr hier genau richtig! Denn was gibt es schöneres als etwas selbstgemachtes!

Etikett zum selbst Ausdrucken

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier verschiedene Etiketten für eure selbstgemachte Kräuterbutter. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Kräuterbutter Video:

Hier findet Ihr das Rezept für unsere Kräuterbutter mit Tomatenmark, einer Handvoll frischer Kräutern und Gewürzen. Für die Kräuterbutter, die ihr auf den Fotos sehen könnt, haben wir Petersilie, Oregano, Basilikum und Schnittlauch gewählt.

Das Rezept der Tomaten-Kräuterbutter

Tomatenbutter mit Kräutern
Rezeptanleitung

Tomatenbutter mit frischen Kräutern

4,60 von 55 Bewertungen
Die Grillsaison ist in vollem Gange. Und was gibt es Besseres zum Grillsteak oder Gemüse als eine leckere Kräuterbutter? Natürlich selbstgemacht mit Tomaten, ein paar Gewürzen und frischen Kräutern aus dem Garten. Die Tomatenbutter ist ein echter Genuss! Und das Beste daran: Das Ganze dauert nicht mehr als 10 Minuten und lässt sich wunderbar variieren – je nach Geschmack.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 5 Minuten
Kühlschrank: 1 Stunde
Arbeits­zeit: 10 Minuten
Kalorien 94kcal
Kohlenhydrate 1g
Fett 10g
Angaben für 10 Portionen

Zutatenliste

  • 125 g Butter (weich)
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 Handvoll Kräuter (frisch, z.B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Oregano)
  • 1 Prise Salz ((Menge nach Geschmack))
  • 1 Prise Pfeffer ((Menge nach Geschmack))
  • 0,5 TL Paprikapulver (geräuchert)

Zubereitung

  • Kräuter mit einem scharfen Messer klein hacken.
    Die weiche Butter in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät ca. 2 Minuten lang schaumig-weiß aufschlagen. Tomatenmark, die geschnittenen Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprika dazugeben und das Ganze kurz durchrühren.
  • In ein hübsches Schälchen oder Glas umfüllen oder zu einer Rolle formen und nochmal eine Stunde in den Kühlschrank geben, damit die Butter wieder fest wird.
  • Vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Tomatenbutter mit frischen Kräutern
Angaben je Portion:
Kalorien
94
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
10
g
15
%
Gesättigte Fettsäuren
 
6
g
38
%
Cholesterol
 
26
mg
9
%
Natrium
 
167
mg
7
%
Kalium
 
50
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
1
g
0
%
Vitamin A
 
390
IU
8
%
Vitamin C
 
1.1
mg
1
%
Calcium
 
5
mg
1
%
Eisen
 
0.1
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere Rezepte und Geschenkideen zum Grillen

Folgende Rezepte eignen sich prima als kleine Geschenkidee aus der Küche oder als Mitbringsel, wenn man eingeladen ist. Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst.

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Lisa
Lisa
2 Monate zuvor

4 stars
Hallo, bei der Rezepte Beschreibung fehlt wann das Tomatenmark reinkommt :)

Tina
Admin
Reply to  Lisa
2 Monate zuvor

Danke liebe Lisa:-)

Vanessa
Vanessa
2 Monate zuvor

Wie lange ist die Butter denn ca. haltbar?

hotel seiser
hotel seiser
4 Jahre zuvor

Sieht super lecker aus, muss ich auch probieren :)

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

13.3K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend