Startseite Herzhafte Rezepte Gewürze, Öle, Dips und Soßen Rezepte Beurre Blanc (Buttersoße) – einfaches Rezept

Beurre Blanc (Buttersoße) – einfaches Rezept

Beurre Blanc ist eine Buttersoße
31.03.2023
35 Min
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Zum Rezept
Beurre Blanc ist eine Buttersoße

Beurre Blanc (Buttersoße) – einfaches Rezept

Zum Rezept
Enthält Werbung

Beurre Blanc, auch bekannt als weiße Buttersoße, ist ein raffiniertes Rezept aus der französischen Küche. Die reichhaltige Sauce passt wunderbar zu Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten sowie zu gedünstetem Gemüse.

Beurre Blanc
Weiße Buttersoße (Beurre Blanc)

Köstliche Saucen zuzubereiten ist eine Kunst für sich. Aus diesem Grunde scheut sich so mancher Hobbykoch vor dieser Herausforderung. Wir finden jedoch: Es muss nicht kompliziert sein! Beurre Blanc besteht aus wenigen simplen Zutaten und lässt sich ruckzuck anrühren. Die Variations- und Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig. Aus diesem Grunde zählt Beurre Blanc wie auch die klassische Sauce Hollandaise zu unseren Lieblingssoßen. Für alle die sich in Butter reinlegen können – auf dem Blog findet ihr die Anleitung wie ihr einfach aus Schlagsahne selber Butter herstellt.

Weitere beliebte Dips und Soßen auf unserem Foodblog aus Baden-Württemberg (Freiburg) und Bayern (München) sind die Currywurstsoße, selbstgemachte Mayonnaise oder Aioli und unser Paprika Feta Dip.

Passende Rezeptempfehlung

Lachs Fischstäbchen selber machen
Knusprige Lachs Fischstäbchen

Rezept für sehr leckere und einfach selbstgemachte Fischstäbchen aus Lachs mit Cornflakeskruste. Dazu gibt es einen fruchtigen Mango Avocado Salat mit Edamame. Die Fischstäbchen werden ohne zusätzliches Fett im Backofen gebacken, wodurch sie außen knusprig werden und innen saftig bleiben. Zusammen mit dem Salat hat eine Portion gerade mal knapp über 500 Kalorien und kann euch damit auch beim Abnehmen unterstützen. Trotz der Cornflakes-Panade eignet sich das Gericht mit unter 10% Kohlenhydratanteil außerdem für eine Low Carb Ernährung.

So gelingt euch die perfekte Buttersoße

Für das Buttersoßen-Grundrezept benötigt ihr nichts weiter als Weißwein-(essig), Schalotten und natürlich eine ordentliche Portion gute Butter. Zum Würzen kommen klassischerweise nur Salz und Pfeffer zum Einsatz. So einfach, so gut. Damit die Beurre Blanc jedoch die gewünschte Konsistenz bekommt und den typisch buttrigen Geschmack behält, müsst ihr bei der Zubereitung einige Grundregeln beachten.

Zunächst einmal solltet ihr beim Anschwitzen der Schalotten darauf achten, dass diese nicht braun werden. Röstaromen sind in der Buttersoße nicht erwünscht. Die Butter gebt ihr in eiskaltem Zustand in die Schalotten-Weißwein-Reduktion und schlagt sie mithilfe eines Schneebesens cremig. Die Buttersoße darf nun nicht mehr aufkochen.

Tipp: Beurre Blanc lässt sich wunderbar auf Vorrat zubereiten und einfrieren. So könnt ihr im Handumdrehen eine köstliche Sauce servieren, wenn sich spontan Besuch ankündigt. Beim Erhitzen darauf achten, dass ihr sie nur langsam erwärmt und dabei rührt.

Welche Variationsmöglichkeiten gibt es für Beurre Blanc?

Das Grundrezept für Beurre Blanc lässt sich auf vielfältige Weise variieren. Ihr könnt die Sauce nach Belieben mit frischen oder getrockneten Kräutern (z. B. Kräuter der Provence) verfeinern. Wer es noch ein wenig cremiger mag, fügt der Buttersoße noch Sahne oder Crème fraîche hinzu, für einen fruchtigen Geschmack Orangensaft. Oder wie wäre es zur Abwechslung mal mit Beurre rouge? Hierfür ersetzt ihr den Weißwein einfach durch einen kräftigen Rotwein, ansonsten bleibt die Zubereitung gleich. Beurre rouge harmoniert besonders gut zu Fleischgerichten wie Roastbeef oder Steak.

Beurre Blanc (Buttersoße)_Titel
Rezeptanleitung

Beurre Blanc (Buttersoße)

4,42 von 17 Bewertungen
Beurre Blanc, auch bekannt als weiße Buttersoße, ist ein raffiniertes Rezept aus der französischen Küche. Die reichhaltige Sauce passt wunderbar zu Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten sowie zu gedünstetem Gemüse.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 35 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Topf
  • Schneebesen
  • Sieb
40g
Kalorien 313kcal
Kohlenhydrate 1g
Fett 34g
Eiweiß 0,5g
Angaben für 6 Portionen

Zutatenliste

  • 1 Schalotte (Ca. 50g)
  • 75 ml Weißwein ((trocken))
  • 25 ml Weißweinessig
  • 250 g Butter ((kalt))
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • 1 EL der kalten Butter in einen Topf geben, auf mittlerer Stufe erhitzen und die Schalotte fein hacken.
    250 g Butter
  • Schalotte in der Butter glasig braten. Darauf achten, dass diese nicht bräunt!
    1 Schalotte
  • Weißwein und Weißweinessig zu der Schalotte geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Nebenbei die kalte Butter in Würfel schneiden.
    75 ml Weißwein, 25 ml Weißweinessig, 250 g Butter
  • Die Flüssigkeit muss fast komplett verkocht sein (siehe Foto), anschließend den Topf vom Herd nehmen.
  • Die Butterwürfel Schritt für Schritt unter ständigem Rühren in den Topf geben. Die Zutaten verbinden sich dadurch zu einer homogenen Soße.
  • Bevor man die letzten Stückchen Butter in die Masse gibt, den Topf zurück auf den Herd auf kleinster Stufe stellen. Den Rest der Butter mit dem Schneebesen untermischen. Der gesamte Vorgang dauert ca. 10 Minuten.
  • Sobald die Butter komplett eingearbeitet ist, mit Salz abschmecken und die Sauce durch ein Sieb geben.
    1 Prise Salz
  • Die Sauce heiß servieren.
    Beurre Blanc (Buttersauce)

Notizen

Tipps & Tricks
  • Die Sauce sollte direkt serviert werden, sonst stockt die Butter und wird fest.
  • Das erneute vorscihtige Erhitzen der Beurre Blanc funktioniert meistens, wir empfehlen aber diese frisch & heiß zu servieren.
  • Falls euch ein wenig Beurre Blanc übrig bleiben sollte, empfehlen wir diese zu kühlen und entweder ganz normal als Butter zu Brot oder als Weißweinbutter auf heißen Fisch, Fleisch oder Gemüse zu geben.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Mango Salat mit Avocado
Mango Salat mit Avocado, Mozzarella und Pesto Dressing

Unser Rezept für einen köstlichen Mangosalat müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die Zubereitung des Avocado Mango Mozzarella Salats dauert gerade einmal 15 Minuten und die ganze Familie liebt den fruchtigen sommerlichen Salat. Das Dressing mit Pesto ist ebenso köstlich wie schnell gemacht. Der Avocado Mango Salat ist vor kurzem in unserem Urlaub am Lago Maggiore entstanden. […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Beurre Blanc (Buttersoße)
Portionsgröße:
 
40 g
Angaben je Portion:
Kalorien
313
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
34
g
52
%
Gesättigte Fettsäuren
 
21
g
131
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
90
mg
30
%
Natrium
 
334
mg
15
%
Kalium
 
35
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
1
g
0
%
Ballaststoffe
 
0.1
g
0
%
Zucker
 
0.5
g
1
%
Eiweiß
 
0.5
g
1
%
Vitamin A
 
1041
IU
21
%
Vitamin B1
 
0.003
mg
0
%
Vitamin B2
 
0.02
mg
1
%
Vitamin B3
 
0.04
mg
0
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.02
mg
1
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
0.4
mg
0
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
3
µg
3
%
Calcium
 
13
mg
1
%
Eisen
 
0.1
mg
1
%
Magnesium
 
3
mg
1
%
Zink
 
0.1
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Einfaches Rezept für Beurre Blanc
Buttersauce schnell gemacht
Einfache Beurre Blanc
Buttersoße aus Frankreich

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

660 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend