Schlemmerfilet Bordelaise

Schlemmerfilet Bordelaise Rezept
11.07.2023
30 Min
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Zum Rezept
Schlemmerfilet Bordelaise Rezept
Enthält Werbung

Mit unserem gelingsicheren Schlemmerfilet Rezept macht ihr Kabeljau oder Seelachs Bordelaise im Backofen ganz einfach selber: kurze Vorbereitungszeit, proteinreicher Seefisch und knusprige Kruste – so schmeckt uns Fisch ganz besonders!

Schlemmerfilet Bordelaise
Schlemmerfilet Bordelaise

Leichter fettarmer Fisch und eine knusprige Kruste aus Semmelbröseln und Butter passen einfach unschlagbar gut zusammen! Kein Wunder, dass das Schlemmerfilet Bordelaise in jedem Supermark in der Tiefkühltruhe angeboten wird. Das tiefgekühlte Fisch Filet fertig gekauft in den Ofen zu schieben, geht natürlich am schnellsten. Aber dabei es ist gar nicht aufwändig oder schwierig, den Kabeljau oder das Seelachsfilet mit Knusperkruste selber zu machen! Und frisch zubereitet, ohne Zusätze und Konservierungsstoffe schmeckt das Fisch Rezept à la Bordelaise aus dem Ofen um Klassen besser!

Ein herrlich cremiges (selbstgemachtes) Kartoffelpüree passt perfekt als Beilage dazu. Gut vorzubereiten ist ein klassischer Kartoffelsalat. Wer es eher gesund und low carb bevorzugt, der kann zum Beispiel Spinat oder Spargelsalat zum knusprigen Schlemmerfilet machen. Selbstgemachte Mayo ist darüber hinaus natürlich immer perfekt zum Fisch!

Passende Rezeptempfehlung

Low Carb Riegel
Low Carb Riegel Rezept

Low Carb Riegel mit einer Extraportion Eiweiß ganz einfach selbst herstellen. Mit vielen gesunden Zutaten,und wenig Kohlenhydraten.

Was versteht man unter Kabeljau „Schlemmerfilet à la Bordelaise“?

Etwas verwirrend ist die Bezeichnung Schlemmerfilet à la Bordelaise ja schon. Die als „Bordelaise“ bezeichnete Knusperkruste auf dem Fisch hat nämlich keinen Bezug zum französischen Klassiker „Sauce Bordelaise“. Die Soße kommt aus Bordeaux und wird mit Bordeaux Wein zubereitet. Als Iglo das tiefgekühlte Schlemmerfilet 1969 auf den Markt gebracht hat, war die Namensgebung vermutlich eher an die gute französische Esskultur angelehnt.

Durch die üppige Knusperkruste à la Bordelaise schmeckt der Kabeljau der ganzen Familie! Selbst die Kids greifen oft beim selbstgemachten Schlemmerfilet zu, die sonst nicht so sehr auf Fisch bzw. nur auf Fischstäbchen stehen.

Variationen für das Fisch Rezept aus dem Backofen

  • Grundsätzlich kannst du bei unserem Rezept jedes weiße Fisch Filet für das Schlemmerfilet verwenden. Wir mögen das feste Fleisch des Kabeljaus sehr gern. Das Fisch Rezept funktioniert auch sehr gut mit Dorsch und (Alaska) Seelachs. Solltet Ihr Euch für ein dünneres Fisch Filet (nur etwa 1-1,5cm dick) entscheiden, dann reduziert sich die Zeit im Ofen etwa um 5-10 Minuten.
  • Für eine besonders würzige Panade könnt ihr Kräuterbutter an Stelle von normaler Butter verwenden. So entfällt auch der Schritt, die Petersilie zu zerkleinern.
  • Knoblauch Fans geben zusätzlich 2-3 Zehen mit in die Knusperkruste für den Fisch.
  • Besonders üppig wird die Bordelaise Kruste auf dem Kabeljau, wenn ihr zusätzlich Parmesan mit hineinrührt.
  • Auch Oliven machen sich sehr gut in Kombination mit dem weißen Fisch Filet aus dem Ofen.
  • Ein Esslöffel eingelegte Zitronen gibt übrigens ein tolles zitroniges Aroma in der Schlemmerfilet Panade, falls ihr mal was anderes ausprobieren möchtet!
  • Wenn Ihr kleine Cocktailtomaten oder Gemüsewürfel direkt mit in den Ofen schiebt, habt ihr eine Gemüsebeilage ohne viel Aufwand.
  • Anstatt Panko könnt ihr auch selbstgemachte Semmelbrösel verwenden.
Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Schlemmerfilet Bordelaise
Rezeptanleitung

Schlemmerfilet Bordelaise

4,94 von 15 Bewertungen
Mit unserem gelingsicheren Schlemmerfilet Rezept macht ihr Kabeljau oder Seelachs Bordelaise im Backofen ganz einfach selber: Mit kurzer Vorbereitungszeit, proteinreichem Seefisch und knuspriger Kruste!
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten
250g
Kalorien 494kcal
Kohlenhydrate 22g
Fett 27g
Eiweiß 40g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 4 Fischfilets (z.B. Kabeljau, Dorsch, (Alaska) Seelachs à 150-200g)
  • 120 g Butter (Raumtemperatur)
  • 2 EL Petersilie
  • 100 g Panko (alternativ (Vollkorn-) Semmelbrösel)
  • 1 Schalotte
  • 2 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Zitrone (zum Servieren)

Zubereitung

Vorbereitung

  • Solltet ihr das Fisch Filet tiefgefroren gekauft haben, am besten am Vorabend im Kühlschrank auftauen lassen. Wenn dies zeitlich nicht reicht, ca. 10 Minuten Backzeit zugeben.
    4 Fischfilets

Schlemmerfilet à la Bordelaise

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform in Größe der 4 Filets vorbereiten. Mit etwas Olivenöl oder Butter einpinseln, damit der Fisch nicht am Boden klebt.
  • Die Fisch Filets säubern und trockentupfen. Nebeneinander in die Form legen, salzen.
    4 Fischfilets
  • Die Panade zubereiten. Dafür die Petersilie waschen, trockentupfen und kleinschneiden. Die Schalotte würfeln, die getrockneten Tomaten klein schneiden. Das Gemüse mit dem Panko (bzw. Semmelbrösel) und der Butter mit Hilfe einer Gabel in einer kleinen Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    120 g Butter, 2 EL Petersilie, 100 g Panko, 1 Schalotte, 2 getrocknete Tomaten in Öl
  • Die Masse für die Kräuterkruste in 4 Teile aufteilen und auf dem Fisch verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius 20-25 Minuten überbacken, bis die Kruste gelbgold und knusprig ist.
  • Wer mag, kann die gebackenen Schlemmer Fischfilets mit etwas Zitronenabrieb oder Zitronensalz bestreuen, und mit einer in Spalten geschnittenen Zitrone servieren.
    1 Zitrone

Tipp für die Beilage

  • Eine große oder eine zweite Auflaufform verwenden, und 1 Packung Cocktailtomaten, kleine Kartoffelwürfel oder Spargel in 3cm Abschnitten mit etwas Olivenöl marinieren, würzen und gleichzeitig mit im Ofen backen. Dann ist die Beilage direkt mitgemacht!

Notizen

Hinweise:
  • Dünne Fisch Filets mit etwa 1-1,5cm Dicke benötigen nur etwa 15 Minuten Backzeit. Kurz vor Ende des Backens mit einer Gabel den Gargrad testen. Sieht das Filet innen noch sehr glasig aus, ist es noch nicht fertig.
  • Damit die Panade auch bei dünnen Fisch Filets gratiniert und knusprig wird ggf. den Grill zuschalten.
  • Die Panade wird mit Panko (asiatische Semmelbösel aus dem gut sortierten Supermarkt) dicker und fluffiger. Alternativ könnt Ihr aber auch Vollkorn, Dinkel oder Weizen Semmelbrösel verwenden.
  • In die Panade könnt ihr zusätzlich Knoblauch, andere frische oder getrocknete Kräuter, sowie 1-2 EL Oliven, 1 EL gewürfelte eingelegte Zitronen oder 3-4 EL geriebenen Parmesan mischen.
  • Dazu passt als Beilage z.B. cremiges Kartoffelpüree, klassischer Kartoffelsalat, Spinat oder Spargelsalat. Selbstgemachte Mayo ist darüber hinaus natürlich immer perfekt zum Fisch!
  • Extratipp, wenn´s schnell gehen soll: Eine große oder eine zweite Auflaufform verwenden, und 1 Packung Cocktailtomaten, kleine Kartoffelwürfel oder Spargel in 3cm Abschnitten mit etwas Olivenöl marinieren, würzen und gleichzeitig mit im Ofen backen. Dann ist die Beilage direkt mitgemacht!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Schlemmerfilet Bordelaise
Portionsgröße:
 
250 g
Angaben je Portion:
Kalorien
494
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
27
g
42
%
Gesättigte Fettsäuren
 
16
g
100
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
7
g
Cholesterol
 
151
mg
50
%
Natrium
 
490
mg
21
%
Kalium
 
975
mg
28
%
Kohlenhydrate
 
22
g
7
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
3
g
3
%
Eiweiß
 
40
g
80
%
Vitamin A
 
1026
IU
21
%
Vitamin B1
 
0.4
mg
27
%
Vitamin B2
 
0.3
mg
18
%
Vitamin B3
 
6
mg
30
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
2
µg
33
%
Vitamin C
 
21
mg
25
%
Vitamin D
 
2
µg
13
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
37
µg
35
%
Calcium
 
98
mg
10
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
81
mg
20
%
Zink
 
1
mg
7
%
Folsäure
 
21
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer Schlemmerfilet (Kabeljau Bordelaise Rezept)

Kabeljau Rezept
Kabelja Rezept
Schlemmerfilet Bordelaise
Schlemmerfilet Bordelaise
Fisch Bordelaise aus dem Ofen
Fisch Bordelaise aus dem Ofen
Schlemmerfilet à la Bordelaise
Schlemmerfilet à la Bordelaise

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Melissa
Melissa
1 Monat zuvor

Heute gekocht, die Familie wünscht es ganz bald genauso wieder! Spitzen lecker!

Alex
Admin
Reply to  Melissa
1 Monat zuvor

Hallo liebe Melissa, es freut uns, dass Euch unser Schlemmerfilet Rezept so gut geschmeckt hat! :)

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

257 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend