Startseite Herzhafte Rezepte Gewürze, Öle, Dips und Soßen Rezepte Currywurstsoße (Curry Ketchup) mit Etikett
Currywurst mit selbstgemachter Currywurstsoße und Kartoffelstroh (Curry-Ketchup)

Currywurstsoße (Curry Ketchup) mit Etikett

Zum Rezept

Currywurstsoße (Curry Ketchup) mit Etikett

Zum Rezept
Currywurst mit selbstgemachter Currywurstsoße und Kartoffelstroh (Curry-Ketchup)
Anzeige

Rezept für eine einfache, schnelle und sehr leckere Currywurstsoße. Das selbstgemachte Curry Ketchup kommt ohne Zusatzstoffe und nur mit natürlichen Zutaten aus. Serviertipp: Currywurstsauce mit Currywurst und Kartoffelstroh in kleinen Gläsern. Zum Aufbewahren und als Mitbringsel haben wir außerdem Etiketten zum Herunterladen gestaltet.

Selbstgemachte Currywurstsoße (Curryketchup)
Selbstgemachte Currywurstsoße (Curryketchup) im Schnellkochtopf

Silvester steht vor der Tür und falls du eine Party planst, wird es langsam Zeit, dir über die Verköstigung deiner Gäste Gedanken zu machen. Eine leckere heiße Currywurst mit selbst gemachter Currysoße eignet sich dabei bestens als Mitternachtssnack. Currywurst ist ein Klassiker unter den schnellen und kleinen Mahlzeiten. Ob der Snack ein kulinarischer Genuss ist, steht und fällt jedoch mit der Currysauce. Wusstest du, dass viele Fertigsoßen wahre Zuckerbomben sind und unnötige Zusatzstoffe enthalten? Daher bereiten wir unsere Currywurst Sauce grundsätzlich selbst zu. Selbstgemachte Sauce schmeckt nicht nur besser, du weißt außerdem genau, was drin ist.

Als Fingerfood für die Party empfehlen wir dir heute, Currywurst im Glas zu servieren: Zuerst eine Lage selbstgemachtes Curry Ketchup, dann die angebratene und in Streifen geschnittene Currywurst, etwas Currypulver und ganz oben noch eine Schicht goldbraunes und knuspriges Kartoffelstroh. So wird der Klassiker ganz neu interpretiert und garantiert der Hingucker auf deiner Party.

Als weitere Fingerfoodrezepte empfehlen wir auch unsere Zucchinimuffins, Flammkuchensticks oder Spaghettinester in Muffinform.

Unsere Rezeptempfehlung

Chili sin Carne
Chili sin Carne - Veganes Chili
Feuriges vegetarisches Chili ohne Fleisch. Unser einfaches Chili Rezept mit vielen frischen Zutaten und Gewürzen kommt gänzlich ohne Fleisch, Soja (Tofu) und Linsen aus.

Currywurst Soße zubereiten mit dem Vitavit Premium® Schnellkochtopf von Fissler

Nicht nur ausgewählte Zutaten, sondern auch die richtige Zubereitung ist für den einzigartigen Geschmack unserer Currysauce entscheidend. Wir bereiten unsere Currywurst Soße im Vitavit Premium®, dem Schnellkochtopf von Fissler, zu. Garen im Schnellkochtopf ist energiesparend: Auf diese Weise sparen wir nicht nur bis über 50% der Zeit und 70% der Energie im Vergleich zu einem normalen Topf, die Zubereitung im Schnellkochtopf ist darüber hinaus auch noch vitaminschonend. So ist sichergestellt, dass der selbstgemachte Mitternachtssnack pünktlich um zwölf Uhr serviert werden kann.

Der Vitavit Premium® Schnellkochtopf aus hochwertigem Edelstahl hat uns mit seinen zahlreichen Funktionen wie den vier verschiedenen Garstufen, dem verriegelbaren Griff sowie dem Ampelsystem zur Steuern der Temperatur auf Anhieb überzeugt. Außerdem kann man im Topf auch wunderbar anbraten – so reicht uns ein Topf für die Currywurstsauce aus. Da sich der Topf außerdem gut stapeln lässt, nimmt er in der Küche keinen unnötigen Platz weg. Der Vitavit Premium® Schnellkochtopf von Fissler ist zudem für alle Herdarten geeignet, ideal also für unseren Induktionsherd.

Currywurst Soße als Geschenkidee

Unsere Currywurst Sauce ist mehrere Wochen haltbar, sofern du sie nach der Zubereitung noch heiß in sterilisierte Flaschen abfüllst. Daher eignet sie sich bestens auch als Vorrat oder als Mitbringsel zu einer Einladung. Um der Köstlichkeit eine besonders persönliche Note zu verleihen, empfehlen sich hübsch gestaltete Etiketten. Wir haben bereits passende Etiketten gestaltet, die du lediglich auf einer Klebefolie und/ oder einem Fotopapier (oder einem normalen Papier) auszudrucken brauchst.

Curryketchup Etikett 2
Curryketchup Currywurstsoße Etiketten
Curryketchup Etikett 1

Currywurst Soße Etiketten

zum Aufbewahren und Verschenken

Serviertipp: Currywurst mit Kartoffelstroh

Video unserer Currywurstsoße mit Kartoffelstroh

Currysoße Currywurstsoße selber machen
Rezeptanleitung

Currywurstsoße (Curry Ketchup) mit Etiketten

4,85 von 13 Bewertungen
Rezept für eine einfache Currywurstsoße. Das selbstgemachte Curry Ketchup kommt ohne Zusatzstoffe und nur mit natürlichen Zutaten und ohne weißen Zucker aus. Serviertipp: Currywurstsauce mit Currywurst und Kartoffelstroh in kleinen Gläsern.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Messer und Schneidebrett
  • Großer Topf z.B. Schnellkochtopf Vitavit Premium® von Fissler
  • Flasche zum Abfüllen Fassungsinhalt ca. 500ml
  • Julienne Schneider für das Kartoffelstroh
90g
Kalorien 101kcal
Kohlenhydrate 13g
Fett 6g
Eiweiß 2g
Angaben für 6 Portionen

Zutatenliste

Currywurstsoße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Chili (mild oder scharf nach Geschmack)
  • 2 EL Öl (hocherhitzbar)
  • 50 g Tomatenmark (3-fach konzentriert)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 30 ml Balsamico Essig
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß oder geräuchert nach Geschmack)
  • 1,5 EL Honig (alternativ 1 EL brauner Zucker)
  • Salz
  • Pfeffer

Kartoffelstroh

  • 2 Kartoffeln (möglichst groß)
  • 200 ml Öl (hocherhitzbar)
  • Salz

Currywurst

  • 6 Currywürste

Zubereitung

Currywurstsoße

  • Die Zwiebel und die Chili in sehr feine Würfel schneiden. Bei der Chili auf die Schärfe achten!
    1 Zwiebel, 1 Chili
    Currywurstsoße Rezeptschritt
  • Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- sowie die Chiliwürfel darin kurz glasig anbraten.
    2 EL Öl
    Currywurstsoße Rezeptschritt
  • Das Tomatenmark hinzugeben, kurz verrühren, mit dem Apfelsaft ablöschen und 5 Minuten auf niedriger Hitze bei offenem Deckel köcheln lassen.
    50 g Tomatenmark, 100 ml Apfelsaft
    Currywurstsoße Rezeptschritt
  • Den Balsamico, die passierten Tomaten, Honig sowie die Gewürze hinzugeben und bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen.
    30 ml Balsamico Essig, 500 g passierte Tomaten, 2 EL Currypulver, 1 EL Paprikapulver, Salz, Pfeffer, 1,5 EL Honig
    Currywurstsoße Rezeptschritt
  • Wir haben die Currywurstsauce im Schnellkochtopf Vitavit Premium® von Fissler zubereitet. Sobald an der Kochkrone der grüne Ring erschienen ist, haben wir die Soße 10 Minuten auf Stufe 2 gekocht und den Topf anschließend ganz einfach über die Kochkrone wieder abgedampft.
  • Im normalen Topf beträgt die Kochdauer ca. 30 Minuten.
  • Je nach gewünschter Konsistenz anschließend weitere 5-10 Minuten bei geöffnetem Deckel etwas einkochen lassen.
  • Die Currywurstsauce optional noch kurz mit einem Stabmixer fein pürieren für eine feine Konsistenz.
  • Bei Bedarf das noch heiße Curry Ketchup in eine schöne und verschließbare Flasche abfüllen, mit unserem Etikett bekleben und verschenken.
    Curryketchup Currywurstsoße Etiketten

Haltbarmachen

  • Wer die Currywurstsauce mehrere Wochen aufbewahren möchte, muss die Flasche/n vorher sterilisieren, indem sie für mehrere Minuten mit Verschluss ausgekocht oder für 10 Minuten bei 150 Grad im Backofen gebacken werden. Achtung: Kunststoffteile wie Deckel nur kochen und nicht backen. Die heiße Sauce in die heißen Flasche(n) füllen und sofort verschließen.
    Currywurstsoße Rezeptschritt

Kartoffelstroh

  • Die Kartoffeln schälen und mit dem Julienne Schneider in sehr feine Streifen schneiden.
    2 Kartoffeln
  • Die Kartoffelstreifen ca. 15 Minuten in kaltes Wasser einlegen.
  • Das Wasser abschütten, die Kartoffelstreifen erneut kurz abspülen und zwischen zwei Küchentüchern gut abtrocknen.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen und das Kartoffelstroh portionsweise frittieren, bis es goldbraun und knusprig ist. Tipp: Wenn ihr mehrere Portionen zubereitet, könnt ihr das bereits fertige Kartoffelstroh im Backofen warmhalten.
    200 ml Öl
  • Mit Salz würzen und zu der Currywurst mit Curry Ketchup servieren.
    Salz
    Kartoffelstroh

Anrichten

  • Die Currywürste 2-3 Mal mit der Gabel einstechen, damit sie nicht aufplatzen und in wenig Öl bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraut anbraten. In Scheiben schneiden und zum Beispiel in einem kleinen Glas mit dem Curry-Ketchup und dem Kartoffelstroh servieren.
    6 Currywürste

Notizen

  • Die Kalorienangabe bezieht sich auf das Curry-Ketchup.
  • Wir haben die Currywurstsoße im Vitavit Premium Schnellkochtopf von Fissler zubereitet, um Zeit und Energie zu sparen.
  • Für eine vegane Currywurstsauce 1,5 EL Honig durch 1 EL braunen Zucker ersetzen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Pinterest Flyer Currywurst Sauce (Curry Ketchup)

Currywurstsoße Curryketchup selber machen
Currywurstsoße Curryketchup selber machen
Currywurst mit Kartoffelstroh
Currywurstsoße Curry Ketchup selber machen

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

422 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend