Startseite Herzhafte Rezepte Vegetarische Rezepte Chili sin Carne ohne Linsen und Tofu
Chili sin Carne Rezept
Anzeige

Wie wäre es mit einem feurigen vegetarischen Chili ohne Fleisch? In der kalten Jahreszeit wärmt ein leckerer Eintopf, wie unser Chili sin Carne angenehm von innen. Unser einfaches Rezept mit vielen frischen Zutaten und Gewürzen kommt gänzlich ohne Fleisch, Soja (Tofu) und Linsen aus. Es handelt sich sogar um ein veganes Chili.

Chili sin Carne Rezept ohne Tofu und Linsen
Chili sin Carne Rezept ohne Tofu und Linsen

Den Januar nehmen viele Menschen zum Anlass, um ihre guten (Ernährungs-)Vorsätze umzusetzen. Hierzu zählt nicht nur der Verzicht auf Alkohol und Zucker, sondern vermehrt auch auf Fleisch und ggf. sogar auf Milchprodukte. Der sogenannte „Veganuary“ liegt voll im Trend. Passend zu diesem Anlass haben wir uns ein vegetarisches Chili con Carne Rezept ausgedacht. Dieses vegetarische bzw. sogar vegane Rezept wird dann Chili sin Carne, also Chili ohne Fleisch genannt. Dieses steht dem Original geschmacklich in nichts nach und ist dennoch leichter und gesünder. Eine große Portion des mexikanischen Eintopfs schlägt mit gerade einmal ca. 400 Kalorien zu Buche.

Unser Chili sin Carne Rezept wird im Vergleich zu vielen anderen Rezepten ganz ohne Tofu und ohne Linsen zubereitet. Dass das Rezept dennoch sehr gut ankommt, beweist unsere vegetarische Bolognese, die eines eurer Lieblingsrezepte ist. Unser neues Rezept beruht auf dieser Basis und enthält zusätzlich noch Bohnen und Mais.

Weitere vegane Lieblingsgerichte: Kichererbsen-Curry mit Süßkartoffel, Quinoabällchen in Tomatensoße und unser One Pot Linseneintopf.

Unsere Rezeptempfehlung

Schnelles Eiweißbrot (Proteinbrot)
Schnelles Eiweißbrot ohne Getreide
Mit 24% Proteinanteil, ganz ohne Getreide, Hefe oder Sauerteig und nach nur 20 Min im Backofen

Chili sin Carne im Vitavit Premium® Schnellkochtopf von Fissler

Eintöpfe wie vegetarisches Chili con Carne zählen normalerweise nicht zu den schnellen Gerichten. Damit sie ihr volles Aroma entfalten, müssen sie eine gewisse Zeit köcheln. Falls ihr großen Hunger habt, ist dies natürlich nicht gerade von Vorteil. Der Vitavit Premium® Schnellkochtopf von Fissler bietet jedoch eine Lösung: Statt der üblichen 2,5 Stunden muss unser Chili ohne Fleisch lediglich etwa eine Stunde kochen.

Durch den patentieren Cookstar® Allherdboden ist eine optimale Wärmeverteilung und -speicherung gewährleistet, wodurch ihr eine Menge Energie sparen könnt. Der Vitavit Premium® Schnellkochtopf eignet sich zudem für alle Herdarten. Durch das integrierte Ampelsystem ist die Temperatur gut regelbar. An Kochkrone und Griff befindet sich eine Abdampffunktion, mit deren Hilfe ihr den Druck unkompliziert regulieren könnt. Kurz gesagt: Der Schnellkochtopf lässt in Sachen Funktionalität keine Wünsche offen.

Im Hinblick auf unser Chili sin Carne gefällt uns besonders gut, dass man alle Zutaten im Topf anbraten kann. Somit spart ihr euch einen nicht unerheblichen Teil des Abwaschs und dadurch, dass ihr nur eine Herdplatte benötigt, auch noch Energie. Auch was die gesunde Ernährung betrifft, kann der Vitavit Premium® Schnellkochtopf von Fissler punkten: Beim Kochen im Schnellkochtopf werden die Zutaten wie ein Tresor umschlossen. Aufgrund von wenig Flüssigkeit und hohen Siedetemperaturen im Topf, wird der Sauerstoff, der die Lebensmittel zersetzen würde, fast vollständig aus dem Topf verdrängt. Die Zubereitung erfolgt also vitamin-, nährstoff- und armonenschonender als in einem herkömmlichen Topf.

Chili sin Carne: Was schmeckt dazu?

Unser Chili ohne Fleisch ist ein Rezept, das sich mit vielen verschiedenen Beilagen kombinieren lässt. Der Klassiker ist Reis, wie auch bei uns zu sehen ist. Chili sin Carne schmeckt aber auch köstlich mit geröstetem Baguette, Pitabrot oder Kartoffeln. Oder einfach ganz ohne Beilage, denn durch das viele Gemüse, Mais und Bohnen ist das Rezept an sich schon sättigend.

Haltbarkeit und Einfrieren

Das vegane Chili hält sich problemlos 4-5 Tage im Kühlschrank. Bei der langen Kochzeit lohnt es sich auch, eine größere Portion zuzubereiten und auf Vorrat einzufrieren. Aufgetaut schmeckt es genauso gut wie frisch! Perfekt also auch, um das Chili ohne Fleisch im Büro nochmal aufzuwärmen (Meal Prep).

Suppengemüse als Basis für das Chili sin Carne
Geschnittenes Gemüse
Gemüse aus dem Mixer
Angeröstete Kürbiskerne im vegetarischen Chili
Rotwein, Gemüsebrühe und Tomaten
Chili sin Carne mit Kidnbeybohnen
Mais für das vegane Chili Rezept

Zubereitung des Mexikanischen One Pot Gerichts als Video

Chili sin Carne Rezept
Rezeptanleitung

Chili sin Carne ohne Linsen und Tofu

4,94 von 45 Bewertungen
Wie wäre es mit einem feurigen vegetarischen Chili ohne Fleisch? In der kalten Jahreszeit wärmt ein leckerer Eintopf, wie unser Chili sin Carne angenehm von innen. Unser einfaches Chili Rezept mit vielen frischen Zutaten und Gewürzen kommt gänzlich ohne Fleisch, Soja (Tofu) und Linsen aus. Es handelt sich damit sogar um ein veganes Chili.
Vorbereitungs­zeit: 20 Minuten
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Großer Topf z.B. Schnellkochtopf Vitavit Premium® von Fissler
  • Standmixer optional
  • Schneidebrett & Messer
  • Sparschäler
580g
Kalorien 421kcal
Kohlenhydrate 80g
Fett 3g
Eiweiß 21g
Angaben für 6 Portionen

Zutatenliste

Gemüsebasis

  • 1 kg Suppengemüse (Möhren, Petersilienwurzel, Lauch, Petersilie, Sellerie)
  • 2 Zwiebeln (rot)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Kürbiskerne
  • Öl (zum Anbraten)

Ablöschen

  • 1200 ml Gemüsebrühe
  • 800 g Tomatenstücke (aus der Dose)
  • 200 ml trockener Rotwein (alternativ mehr Gemüsebrühe)

Gewürze

  • 1 TL Chili
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kakaopulver (ungesüßter Backkakao)
  • Salz
  • Pfeffer

Einlage

  • 400 g Getrocknete Kidneybohnen
  • 500 g Mais (aus der Dose/ dem Glas)

Deko (optional)

  • 1 Handvoll Koriander (frisch)
  • 1 Chili (mild oder scharf)
  • 1 Limette (in Spalten)

Beilagen (optional)

  • Reis, Fladenbrot, Nachos, Kartoffeln

Zubereitung

Gemüsebasis

  • Das Suppengemüse sowie die Zwiebeln und den Koblauch waschen/ schälen und in grobe Stücke schneiden.
    1 kg Suppengemüse, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen
    Geschnittenes Gemüse
  • Diese Gemüsestücke portionsweise im Standmixer auf etwa Reiskorn-Größe mixen. Alternativ mit einem Messer in kleine Stücke schneiden.
    Gemüse aus dem Mixer
  • Die Kürbiskerne in einem großen Topf ohne Öl bei mittlerer Hitze leicht anrösten und anschließend ebenfalls kurz mixen.
    200 g Kürbiskerne
    Angeröstete Kürbiskerne im vegetarischen Chili
  • Das fein gexmixte Gemüse in einem Topf mit Öl ca. 10 Minuten anbraten.
    Öl
    Gemüse anbraten

Ablöschen

  • Die Kürbiskerne hinzugeben, mit Gemüsebrühe, Rotwein und den Tomatenstücken ablöschen.
    1200 ml Gemüsebrühe, 800 g Tomatenstücke, 200 ml trockener Rotwein, 200 g Kürbiskerne
    Rotwein, Gemüsebrühe und Tomaten

Würzen

  • Die Gewürze außer dem Salz hinzufügen und gut umrühren.
    1 TL Chili, 1 TL Oregano, ½ TL Zucker, 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Kakaopulver, Pfeffer
    Gewürze
  • Wir haben das Chili sin Carne im Schnellkochtopf Vitavit Premium® von Fissler zubereitet. Sobald an der Kochkrone der grüne Ring erschienen ist, haben wir das Chili 20 Minuten auf Stufe 2 gekocht und den Topf anschließend ganz einfach über die Kochkrone wieder abgedampft.
    Vegetarisches Chili aus dem Schnellkochtopf
  • Im normalen Topf beträgt die Kochdauer ca. 30 Minuten.

Einlage

  • Die getrockneten Bohnen hinzugeben und nach Angabe der Kochzeit auf der Packungsbeilage kochen. Im Schnellkochtopf auf Stufe 2 reduziert sich die Zeit um ca. 50%. Die Kochzeit unserer Kidneybohnen beträgt ca. 1,5 Stunden im normalen Kochtopf und ca. 40 Minuten im Schnellkochtopf.
    400 g Getrocknete Kidneybohnen
    Chili sin Carne mit Kidnbeybohnen
  • Tipp: Wer bereits gekochte Bohnen (z.B. aus der Dose) verwendet, lässt das Chili ohne Bohnen mindestens weitere 15 Minuten (5 Minuten im Schnellkochtopf auf Stufe 2) kochen und fügt dann Mais und Bohnen hinzu.
  • Den Herd ausschalten, den Mais (und ggf. vorgekochte Bohnen) hinzufügen und ca. 5 Minuten erwärmen lassen.
    500 g Mais
    Mais für das vegane Chili Rezept
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Salz, Pfeffer

Deko

  • Das Chili sin Carne optional mit Reis, Fladenbrot oder Nachos servieren und mit frisch gehacktem Koriander, Chili-Ringen und Limettenspalten servieren.
    1 Handvoll Koriander, 1 Chili, 1 Limette, Reis, Fladenbrot, Nachos, Kartoffeln
    Chili sin Carne Rezept ohne Tofu und Linsen

Notizen

  • Das Rezept ergibt ca. 6 Portionen pur oder mit Beilage für den großen Hunger.
  • Dazu passen Nachos, Reis, Brot oder Kartoffeln.
  • Als Deko empfehlen wir Nachos, Sour Cream, Avocado, Chili, frischen Koriander und Limettenspalten.
  • Muss die lange Kochzeit wirklich sein? Nicht unbedingt, aber dadurch entfaltet sich ein besseres Aroma. Ihr kennt es vielleicht von Chili con Carne, dass dieses beim 2. Erwärmen besser schmeckt als frisch.
  • Schnelles Chili sin Carne: Die Kochzeit sollte insgesamt mindestens 1 Stunde im normalen Kochtopf bzw. 25 Minuten im Schnellkochtopf betragen. Statt getrockneten Bohnen können auch gekochte Bohnen aus der Dose am Schluss mit dem Mais hinzugegeben werden.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Chili sin Carne ohne Linsen und Tofu
Portionsgröße:
 
580 g
Angaben je Portion:
Kalorien
421
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
3
g
5
%
Gesättigte Fettsäuren
 
0.4
g
3
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.5
g
Natrium
 
1235
mg
54
%
Kalium
 
1902
mg
54
%
Kohlenhydrate
 
80
g
27
%
Ballaststoffe
 
17
g
71
%
Zucker
 
16
g
18
%
Eiweiß
 
21
g
42
%
Vitamin A
 
1636
IU
33
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
0.4
mg
24
%
Vitamin B3
 
4
mg
20
%
Vitamin B5
 
2
mg
20
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin C
 
28
mg
34
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
58
µg
55
%
Calcium
 
191
mg
19
%
Eisen
 
7
mg
39
%
Magnesium
 
158
mg
40
%
Zink
 
3
mg
20
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Vegetarisches Chili ohne Fleisch
Chili sin Carne
Chili sin Carne
Veganes Chili ohne Linsen und Tofu

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

232 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend