Mitternachtssuppe

Mitternachtssuppe für Silvester
27.12.2023
1 h, 25 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten
Zum Rezept
Mitternachtssuppe für Silvester
Enthält Werbung

Was wäre Silvester ohne die berühmte Mitternachtssuppe? Mit Hackfleisch, Paprika, weißen Bohnen und würziger Chorizo ist der Energienachschub für eine lange Partynacht garantiert. Die Silvestersuppe ist nicht nur an Neujahr, sondern auch an Hochzeiten, Geburtstagen oder anderen Ereignissen mit Gästen ideal.

Silvestersuppe
Silvestersuppe

Es ist manchmal kaum zu glauben: Silvester rückt immer näher, schon in wenigen Tagen neigt sich das Jahr dem Ende zu. Um den Jahresabschluss gebührend mit Freunden und der Familie zu feiern, muss bei uns – neben Drinks und Partymusik – auch der kulinarische Rahmen stimmen. Was keineswegs fehlen darf, ist eine leckere Silvestersuppe um Mitternacht. Wir haben uns dieses Jahr für eine würzige Variante mit Hackfleisch und weißen Bohnen entschieden.

Ebenfalls köstlich als Mitternachtssuppe schmecken unser Chili con Carne sowie unsere Pizzasuppe. Und auch die Wunderkerzen dürfen bei uns nicht fehlen.

Passende Rezeptempfehlung

Dreierlei gefüllte Kartoffeln
Gefüllte Kartoffeln in 3 Varianten

Ofenkartoffeln sind ein leichtes Rezept, das jede Menge Spielraum für Kreativität bietet. Ob klassisch mit cremigem Kräuterquark, auf griechische Art mit Zaziki und Feta oder mexikanisch mit Mais und Bohnen: Der Fantasie sind bei den gefüllten Kartoffeln keine Grenzen gesetzt.

Mitternachtssuppe mit Chorizo, Hackfleisch und Bohnen: Darum solltet ihr das Rezept unbedingt ausprobieren

  • Unsere Mitternachtssuppe mit weißen Bohnen ist eine leckere Abwechslung zur klassischen Variante mit Kidneybohnen.
  • Unsere Silvestersuppe lässt sich wunderbar vorbereiten, sodass ihr sie um Mitternacht nur noch kurz erwärmen müsst.
  • Ihr könnt das Rezept vielseitig abwandeln (hierzu unten mehr).
  • Je nachdem, ob ihr für einen kleinen Kreis oder eine größere Runde kocht, könnt ihr die Mengenangaben unkompliziert halbieren oder verdoppeln.
  • Sollten Reste übrig bleiben, erspart ihr euch am Neujahrstag das Kochen.

Tipps und Varianten für die perfekte Mitternachtssuppe

Wie bereits erwähnt, könnt ihr unser Rezept für Mitternachtssuppe ganz nach eurem Geschmack – beziehungsweise nach dem Geschmack eurer Gäste – abwandeln. Wenn ihr keine weißen Bohnen mögt, bereitet ihr die Suppe stattdessen mit Kidneybohnen zu. Anstelle von Chorizo eignet sich alternativ auch Sucuk.

Ausschlaggebend für den Geschmack sind natürlich die Gewürze. Hier könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Es mag sich vielleicht seltsam anhören, aber ein Stück Bitterschokolade kann einen scharfen Eintopf wunderbar abrunden. Wenn Kinder mitessen oder ihr generell auf Alkohol verzichten möchtet, dann ersetzt ihr den Rotwein einfach durch Johannisbeersaft, Brühe oder Fleischfond.

Und was könnt ihr dazu servieren? Wir finden: Eine Suppe verlangt nach einem Brot zum Dippen. Am besten reicht ihr ein ofenwarmes Baguette oder Fladenbrot zur Mitternachtssuppe. Besonders ansprechend sieht es aus, wenn ihr das Gericht noch mit Sauerrahm und Petersilie garniert.

Mitternachtssuppe für Silvester
Rezeptanleitung

Mitternachtssuppe

4,60 von 10 Bewertungen
Was wäre Silvester ohne die berühmte Mitternachtssuppe? Mit Hackfleisch, Paprika, weißen Bohnen und würziger Chorizo ist der Energienachschub für eine lange Partynacht garantiert. Die Suppe ist nicht nur an Silvester, sondern auch an Hochzeiten, Geburtstagen oder anderen Ereignissen mit Gästen ideal.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 1 Stunde 15 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 25 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Großer Topf
  • Schneidebrett
  • Scharfes Messer
  • Großer Löffel
400g
Kalorien 430kcal
Kohlenhydrate 41,04g
Fett 11,84g
Eiweiß 30,66g
Angaben für 6 Portionen

Zutatenliste

Für 4 Personen

  • 1-2 Zwiebeln
  • 150 g Chorizo
  • 400 g Hackfleisch (Rind)
  • 1000 g Tomatensauce
  • 300 ml Rotwein (kräftiger Wein, optional Gemüsebrühe oder Fleischfond)
  • 300 ml Fleischfond
  • 300 g Mais (1 Dose, abgetropft)
  • 300 g Weiße Bohnen (1 Dose, abgewaschen und abgetropft)
  • 2 Paprika (rot und gelb)

Gewürzmischung

Für die Deko

  • Chili (frisch)

Zubereitung

  • Chorizo klein schneiden und mit dem Hackfleisch mit wenig oder ganz ohne Öl anbraten. Die Chorizo gibt genug Fett zum Anbraten ab. Das Fleisch zunächst scharf anbraten und vorsichtig wenden. Erst wenn das Hackfleisch ganz durchgebraten ist, wird es mit dem Pfannenwender klein gehackt.
    150 g Chorizo, 400 g Hackfleisch
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln. Sobald das Fleisch von allen Seiten angebraten wurde, die Zwiebeln hinzugeben und mit dem Fleisch etwas weiter braten.
    1-2 Zwiebeln
  • Mit Tomatensauce, Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen, die Chili und die weiteren Gewürze hinzufügen und für etwa 60 Minuten bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Sollte euch die Mitternachtssuppe zu flüssig sein, könnt ihr den Deckel die letzten Minuten herunternehmen. Die Suppe dickt mit den Bohnen noch etwas nach.
    1000 g Tomatensauce, 300 ml Rotwein, 300 ml Fleischfond, 1 TL Kreuzkümmel, 2 TL Paprikapulver, Chili, 1 TL Oregano
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Salz, Pfeffer
  • Nach der Kochzeit werden die abgewaschenen und abgetrockneten Maiskörner und weißen Bohnen sowie die in grobe Stücke geschnittene Paprika hinzugefügt. Nach weiteren 15 Minuten bei schwacher Hitze, ist das Chili fertig! Eventuell nochmal nachwürzen.
    300 g Mais, 300 g Weiße Bohnen, 2 Paprika
  • Mit frischer Chili dekorieren und servieren.
    Chili
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Churros Grundrezept
Churros einfach zuhause zubereiten

Wenn ihr spanische Churros noch nicht kennt, solltet ihr dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Außen knusprig, innen luftig mit einer Hülle aus Zimt und Zucker. Mit diesem Grundrezept gelingt das spanische Spritzgebäck garantiert. Die Original Churros (zu dt. frittiertes Spritzgebäck) erinnern geschmacklich ein wenig an Berliner (Krapfen/ Kreppel). Im Gegensatz dazu, werden sie aber aus […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Mitternachtssuppe

Mitternachtssuppe
Chili con Carne mit Chorizo
Silvestersuppe mit Chorizo
Mitternachtssuppe

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
DirkNB
4 Monate zuvor

Da bin ich ja überrascht: es gibt ein Rezept für Mitternachtssuppe. Ich kenne das ja nur so: vom warmen Teil eines Büfetts wird, was passt, zusammen in einen der Suppentöpfe geworfen, mit den Resten der anderen Suppen aufgefüllt, einmal aufgekocht und fertig. ;-) Quasi Resteverwertung

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

170 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend