Startseite Herzhafte Rezepte Rezepte mit Fleisch Low Carb Hackfleisch Tarte
Low Carb Hackfleisch Tarte
Enthält Werbung

Ein leckeres Hackfleisch Rezept für alle, die auf der Suche nach einem deftigen und herzhaften Low Carb Gericht sind. Der Boden der Hackfleisch Tarte besteht aus Mandelmehl, ist getreidefrei und somit glutenfrei. Aromatische Champignons und saftige Tomaten kommen zur Füllung hinzu. Der herzhafte Kuchen wird mit einer schönen Portion Käse überbacken. Das unkomplizierte Hackfleisch Gericht schmeckt auch kalt hervorragend und lässt sich gut mit einem kleinen Salat oder ein paar Gemüsesticks zum Meal Prep ins Büro einpacken.

Low Carb Hackfleisch Tarte
Low Carb Hackfleisch Tarte

Wir gestehen, dass wir große Fans von Hackfleisch Gerichten sind! Ob als Burger, Low Carb Suppe, gefüllten Kürbis oder Tarte – mit Hackfleisch bekommt man uns immer:-) Hackfleisch ist so vielseitig in der Zubereitung und gut geeignet für Low Carb Rezepte. Oft gibt es auch eine Variante mit weniger Fett. Diese ist mit nur etwa 100 Kalorien pro 100g sehr leicht.

Das Hackfleisch Rezept hat übrigens allen sehr gut geschmeckt! Und niemand hat vermutet, dass es Low-Carb oder glutenfrei ist. Habt ihr auch schon erlebt, dass manche Menschen prinzipiell Vorurteile haben, wenn ein Rezept bewusst weniger Kohlenhydrate enthält? Diese Hackfleisch Tarte hat bisher allen gut geschmeckt!

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Blätterteiggebäck Apfeltaschen
Apfeltaschen
Diese gefüllten Apfeltaschen mit Blätterteig und karamellisierten Walnüssen sind knusprig, schnell zubereitet und himmlisch lecker. Ganz wie vom Bäcker überzeugt das selbstgemachte Blätterteiggebäck und passt nicht nur zum Kaffee sondern auch als Snack zwischendurch. Quadratisch, praktisch und gut überzeugen unsere Apfeltaschen alle Blätterteig Fans.

Warum Du das Hackfleisch Rezept unbedingt ausprobieren solltest

  • Ein total leckeres Rezept, bei dem gar nicht auffällt, dass der Boden getreidefrei und low carb ist!
  • Die Tarte ist glutenfrei.
  • Das Hackfleisch Gericht ist Low Carb, getreide- und glutenfrei
  • Die herzhafte Hackfleisch Tarte schmeckt auch kalt am nächsten Tag gut und eignet sich dadurch auch gut als Meal Prep z.B. fürs Büro, Fingerfood Buffet, Picknick etc.

Besonderheiten bei der Zubereitung des Tarte Rezepts mit Hackfleisch

  • Die Mengenangaben beziehen sich auf eine kleine Backform (ca. 18cm Durchmesser). Wenn Ihr sie in einer großen Springform backt, dann bitte einfach die Zutaten-Mengen verdoppeln.
  • Anstatt einem üblichen Boden aus Getreide haben wir Mandelmehl verwendet. Achtung: Mandelmehl ist nicht das gleiche wie gemahlene Mandeln. Das Mehl ist meist entölt und genau das würde ich euch auch empfehlen, denn der Fettgehalt ist dann nur noch bei etwa 14%. Hier bekommt ihr dieses entölte Mandelmehl.
  • Der Boden kann durch die Verwendung von Mandeln ein klein wenig krümeliger sein als ein klassischer Boden aus Weizenmehl (das liegt am Fehlen der bindenden Eigenschaften des Klebereiweißes im Mehl) schmeckt aber hervorragend!
  • Für eine laktosefreie Alternative auf entsprechende Zutaten achten.
Low Carb Hackfleisch Tarte
Rezeptanleitung

Low Carb Hackfleisch Tarte

4,91 von 10 Bewertungen
Ein leckeres Hackfleisch Rezept für alle, die auf der Suche nach einem deftigen und herzhaften Low Carb Gericht sind. Der Boden der Hackfleisch Tarte besteht aus Mandelmehl, ist getreidefrei und somit glutenfrei. Aromatische Champignons und saftige Tomaten kommen zur Füllung hinzu. Schmeckt auch kalt hervorragend und lässt sich gut mit einem kleinen Salat oder ein paar Gemüsesticks zum Meal Prep ins Büro einpacken.
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Backofen
  • Backform ca. 18-20cm
300g
Kalorien 603kcal
Kohlenhydrate 13g
Fett 48g
Eiweiß 34g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Für den Boden

  • 125 g Mandelmehl (optional gemahlene Mandeln)
  • 1 Ei
  • 40 g Butter

Für die Füllung

  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Champignons
  • 100 g Tomaten
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili

Für das Topping

  • 2 Eier
  • 150 g Sauerrahm
  • 125 g geriebener Käse

Zubereitung

  • Aus dem Mandelmehl, einem Ei und der Butter bereitet ihr einen Mürbeteig zu und gebt ihn in eine eingefettete Backform. Diese kommt nun bei 180 Grad Umluft für 10-15 Minuten in den Ofen.
    125 g Mandelmehl, 1 Ei, 40 g Butter
  • Währenddessen schwitzt ihr die Zwiebel in der Pfanne an und gebt das Hackfleisch dazu. Das Ganze kurz anbraten, die Champignons und Cocktailtomaten klein schneiden und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chili und Oregano abschmecken.
    250 g Hackfleisch, 1 Zwiebel, 125 g Champignons, 100 g Tomaten, 1 TL Oregano, 1 TL Paprika, Salz, Pfeffer, Chili
  • Eier und Sauerrahm mischen und gut miteinander verrühren. Das Hackfleisch auf die Tarte geben, anschließend die Sauerrahm-Masse darüber geben und mit Käse bestreuen.
    2 Eier, 150 g Sauerrahm, 125 g geriebener Käse
  • Die Tarte nochmals für etwa 20 Minuten im Ofen backen.

Notizen

  • Die Mengenangaben beziehen sich auf eine kleine Backform (ca. 18cm Durchmesser). Wenn Ihr sie in einer großen Springform backt, dann bitte einfach die Zutaten-Mengen verdoppeln.
  • Anstatt einem üblichen Boden aus Getreide haben wir Mandelmehl verwendet. Achtung: Mandelmehl ist nicht das gleiche wie gemahlene Mandeln. Das Mehl ist meist entölt und genau das würde ich euch auch empfehlen, denn der Fettgehalt ist dann nur noch bei etwa 14%. Hier bekommt ihr dieses entölte Mandelmehl.
  • Der Boden kann durch die Verwendung von Mandeln ein klein wenig krümeliger sein als ein klassischer Boden aus Weizenmehl (das liegt am Fehlen der bindenden Eigenschaften des Klebereiweißes im Mehl) schmeckt aber hervorragend!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Low Carb Hackfleisch Tarte
Portionsgröße:
 
300 g
Angaben je Portion:
Kalorien
603
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
48
g
74
%
Gesättigte Fettsäuren
 
20
g
125
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
10
g
Cholesterol
 
235
mg
78
%
Natrium
 
388
mg
17
%
Kalium
 
555
mg
16
%
Kohlenhydrate
 
13
g
4
%
Ballaststoffe
 
5
g
21
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
34
g
68
%
Vitamin A
 
1311
IU
26
%
Vitamin C
 
6
mg
7
%
Calcium
 
373
mg
37
%
Eisen
 
4
mg
22
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere herzhafte Kuchen und Low Carb Rezepte

Hier findet Ihr weitere Rezepte für selbstgemachte salzige Kuchen und Quiches, von denen z.B. die Kartoffel Lachs Quiche ebenso getreide- bzw. glutenfrei ist. Oder möchtet ihr mal unser beliebtes Low Carb Brot ausprobieren?

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

138 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend