Startseite Herzhafte Rezepte Quiches, Tartes und Aufläufe Low Carb Brokkoliauflauf mit Hackfleisch

Low Carb Brokkoliauflauf mit Hackfleisch

Low Carb Broccoli Auflauf
29.02.2024
20 Min
Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Zum Rezept
Low Carb Broccoli Auflauf

Low Carb Brokkoliauflauf mit Hackfleisch

Zum Rezept
Enthält Werbung

Entdeckt den unwiderstehlichen Genuss in unserem gesunden Brokkoli Auflauf: Mit frischen Brokkoliröschen, deftigem Hackfleisch, einer cremigen Käseschicht und einer knusprigen Kruste wird dieses Low Carb Rezept zu einem wahren Gaumenschmaus für die ganze Familie!

Taucht ein in die Welt des köstlichen und gleichzeitig gesunden Genusses mit unserem fantastischen Low Carb Brokkoli Auflauf! Zarte Brokkoliröschen vereinen sich in dieser einfachen und unglaublich leckeren Kreation mit einer dicken, cremigen Käseschicht. Unser einfacher Auflauf ist nicht nur ein Feierabend Highlight für die ganze Familie, sondern auch eine perfekte Wahl für alle, die auf eine kohlenhydratarme Ernährung setzen. Einmal probiert, werdet ihr diesen Auflauf bestimmt wie wir immer wieder machen. Ob mit Hackfleisch oder auch mal vegetarisch. Unser Auflauf Rezept ist der Beweis dafür, dass gesunde Ernährung und Genuss Hand in Hand gehen können.

Auch unsere Low Carb Zucchini Lasagne, die Low Carb Pizza und unsere Low Carb Hackfleisch Tarte könnt ihr mal ausprobieren!

Passende Rezeptempfehlung

(Mac and Cheese) Makkaroni mit Käse in 20 Minuten
One Pot Mac and Cheese

Käseliebhaber aufgepasst: Diese One Pot Mac & Cheese sind cremig, aromatisch und genau das Richtige wenn es mal schnell gehen soll, die klassischen amerikanischen Makkaroni mit Käse stehen in 20 Minuten auf dem Tisch! Unser Geheimtipp: Mac n Cheese mit Trüffelöl verfeinert!

Was macht unser Brokkoli Auflauf Rezept so besonders?

  • Frische Brokkoliröschen: Die knackigen, grünen Röschen sind nicht nur gesund, sondern verleihen dem Auflauf auch eine angenehme Textur.
  • Cremige Käseschicht: Eine cremige Käseschicht ist das Geheimnis hinter dem unwiderstehlichen Geschmack unseres Brokkoli Auflaufs. Die sorgfältig ausgewählten Käsesorten verschmelzen während des Backens zu einer köstlichen Decke über den Brokkoli Röschen.
  • Eiweißreiche Basis: Statt auf Kohlenhydrate setzen wir mit Hackfleisch auf eine eiweißreiche Basis für unser Auflauf Rezept. Dies nicht nur im Sinne einer ausgewogenen Ernährung. Es macht den Auflauf auch sättigend und damit ideal für eine gesunde Lebensweise. Alternativ könnt ihr das Fleisch durch Kidneybohnen zum Teil oder ganz austauschen.
  • Knusprige Kruste: Der letzte Schliff unseres Auflaufs mit Brokkoli und Hackfleisch ist die knusprige Kruste, die sich während des Backens bildet. Diese goldene Schicht gibt dem Gericht nicht nur eine ansprechende Optik, sondern auch eine tolle knusprige Finesse.
  • Schnelles, einfaches Familienrezept: Nicht zuletzt ist es für uns alle doch am wichtigsten, dass das Feierabendgericht mit Gemüse fix gemacht ist. Außerdem soll es jedem schmecken und wenig Aufwand in der Küche verursachen.
Low Carb Broccoli Auflauf
Rezeptanleitung

Low Carb Brokkoli Auflauf mit Hackfleisch

4,82 von 16 Bewertungen
Entdeckt den unwiderstehlichen Genuss in unserem gesunden Brokkoli Auflauf: Mit frischen Brokkoli Röschen, rezentem Hackfleisch, einer cremigen Käseschicht und einer knusprigen Kruste wird dieses Low Carb Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus für die ganze Familie! Mit vegetarischer Option.
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Arbeits­zeit: 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Auflaufform etwa 21*30cm
  • 1 Sieb
  • 1 Messer und Schneidebrett
400g
Kalorien 384kcal
Kohlenhydrate 12g
Fett 16g
Eiweiß 47g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 1 Tomate
  • ½ Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 400 g Hackfleisch (mager)
  • 2 Eier
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ TL Paprikapulver
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
  • 300 g Brokkoli
  • 250 g Hüttenkäse
  • 200 g Reibekäse

Zubereitung

  • Heizt den Backofen auf 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze auf.
  • Wascht und viertelt die Tomate, entfernt den wässrigen Teil. Schneidet sie in kleine Stücke und gebt sie dann in eine Schüssel.
    1 Tomate
  • Schneidet die Zwiebel in Würfel und und den Knoblauch in feine Scheiben und gebt diese zu den Tomatenwürfeln.
    ½ Zwiebel, 2 Zehen Knoblauch
  • Zerbröckelt das Hackfleisch etwas und verteilt es gleichmäßig darüber.
    400 g Hackfleisch
  • Schlagt die Eier auf und gebt diese dazu.
    2 Eier
  • Gebt auch die Hälfte des Hüttenkäses und die Hälfte des Reibekäses in die Schüssel. Würzt und verrührt die Mischung gut mit Tomatenmark und den restlichen Gewürzen. Danach wird sie in eine Auflaufform gefüllt.
    ½ TL Paprikapulver, 1 Prise Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, 250 g Hüttenkäse, 200 g Reibekäse, 1 EL Tomatenmark
  • OPTIONAL:
    Wascht den Brokkoli. Bringt Wasser in einem Topf zum Kochen, haltet den Brokkoli am Strunk und gebt den Kopf ins kochende Wasser. Lasst ihn etwa 3 Minuten im heißen Wasser köcheln. Nehmt ihn raus, lasst ihn sehr gut abtropfen. Schneidet dann mit einem großen Messer die Röschen sehr klein ab. Legt den verbleibenden Strunk nochmals für 5 Minuten ins heiße Wasser (er benötigt längere Kochzeit als die feinen Röschen). Ist auch dieser vorgekocht, dann schneidet auch den Strunk in ganz kleine Stücke.
    300 g Brokkoli
    Low Carb Broccoli Auflauf
  • Verteilt den optional vorgekochten und ausgedämpften Brokkoli über die anderen Zutaten, so dass eine gleichmäßig ebene Fläche entsteht. Ihr könnt auch einen rohen Brokkoli in kleine Röschen teilen und ohne Vorkochen etwas länger backen.
    Low Carb Broccoli Auflauf
  • Mischt den restlichen Hüttenkäse mit dem restlichen Reibekäse und gebt die Mischung über den Brokkoli in die Auflaufform.
    250 g Hüttenkäse, 200 g Reibekäse
    Low Carb Broccoli Auflauf
  • Backt den Auflauf für ca. 25-30 Minuten mit vorgekochtem Gemüde oder ca. 40 Minuten mit rohem Gemüse, bis der Brokkoli sich mit einer Gabel schön weich einstechen lässt und die Oberfläche goldbraun überbacken ist. Sollte der Auflauf dunkel werden, könnt ihr ihn mit einer Alufolie abdecken.
    Low Carb Broccoli Auflauf

Notizen

Das Hackfleisch lässt sich für eine vegetarische Version durch Kidneybohnen aus der Dose oder gekochte Kartoffeln ersetzen (der Auflauf ist dann nicht mehr Low Carb). Diese mit der Gabel etwas zerdrücken, ansonsten wie im Rezept beschrieben verfahren.
Ihr müsst den Brokkoli nicht unbedingt vorkochen. Wenn ihr ihn roh verwendet, sollte der Brokkoli auf jeden Fall sehr klein geschnitten werden, damit er nach der Backzeit durch ist (diese verlängert ihr ggf. auf 40-45 Minuten). Wer mag, kann den Käse dann etwas später auf den Auflauf geben.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Erdbeerlikör mit Vanille (mit oder ohne Sahne)
Schneller Erdbeerlikör mit Vanille (optional ohne Sahne)

Erdbeerlikör selber machen: Ein fruchtiger Erdbeerlikör mit einem Hauch Vanille ist ein Genuss für alle Sinne und ein wunderbares Geschenk aus der Küche. Darf es noch ein wenig cremiger sein? Wie wäre es dann mit einem Erdbeer Sahne Likör? Unter allen Likörrezepten ist Erdbeerlikör derzeit unser Favorit. Er schmeckt unglaublich fruchtig und erdbeerig, sodass es […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer für unser Low Carb Brokkoli Auflauf Rezept mit Hackfleisch oder Bohnen

Low Carb Brokkoli Auflauf
Low Carb Brokkoli Auflauf Rezept
Low Carb Brokkoli Auflauf Rezept
Auflauf mit Brokkoli

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

210 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend