Krokant Riegel selber machen

Mandel Krokant Riegel selber machen
28.04.2023
1 h,
Zubereitungszeit 30 Minuten
Schokoüberzug 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Zum Rezept
Mandel Krokant Riegel selber machen
Enthält Werbung

Zart schmelzende Schokolade ummantelt einen knackig karamellisierten Kern aus Nüssen oder Mandeln. Mandel, Haselnuss oder Nuss Krokant könnt ihr mit unserem Rezept einfach selber machen. Auch als Geschenk aus der Küche!

Krokant Riegel
Mandel oder Nuss Krokant Riegel

Wir lieben diese kleinen Daim Riegel unheimlich. Es scheint, als ob wir die kleinen Mandelkrokant Bonbons gar nicht so schnell einkaufen können wie wir sie futtern. Irgendwann haben wir uns gesagt, dass wir mal probieren müssen, ob wir so ein Mandel oder Nuss Krokant nicht mit wenigen Zutaten genauso gut machen können. Und tataaaaa: Da sind sie! Das Krokant Rezept mit Schoko ist phänomenal geworden. Einen kleinen Hinweis geben wir euch dennoch mit auf den Weg ins Schlaraffenland: ihr müsst ein wenig Zeit und Geduld mitbringen, um die Bonbons mit Schoko Überzug selberzumachen.

Außerdem lieben wir folgende schokoladige Confiserie mit Nüssen und Mandeln: Kokospralinen, Schoko-Nuss-Pralinen ohne Zucker, Schoko Crossies, Schokoladen Fudge.

Passende Rezeptempfehlung

Gesunde Trinkschokolade ohne Zucker
Gesunde Trinkschokolade

Diese einfache und wunderbar cremige Trinkschokolade ist im Nu selbstgemacht. Der gesunde Schoko-Drink kommt ohne Zucker & Milch aus und ist damit auch vegan und laktosefrei. Mandeln sorgen für die üppige Textur, roher Kakao für den Schokogeschmack und Haferdrink für einen zarten Schaum. Eine leckere heiße Schokolade ohne schlechtes Gewissen - was will man mehr?

Was macht die Mandelkrokant Riegel so besonders?

  • Der knackig karamellisierte Kern ist ein toller Kontrast zum weich schmelzenden Schoko Überzug.
  • Die süße Leckerei schmeckt nicht nur zum Kaffee. Die Krokant Taler lassen sich auch für diverse Gelegenheiten als Mitbringsel selber machen.
  • Für die Adventszeit könnt ihr eine Prise weihnachtliche Gewürze wie Zimt und Nelken zugeben.
  • Als kleines Geschenk für Muttertag und Valentinstag lassen sich kleine Herzen ausstechen. Auch weiße Schoko und ein paar rote Zuckerperlen geben ein tolles Bild ab! Süße Naschkatzen werden die Krokantbonbons mit Schokoüberzug lieben!
  • Je nach Nüssen, Schoko und Gewürzen entstehen tolle unterschiedliche Krokant Keks Varianten. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Welche Nüsse und Schoko kann man für die Krokant Taler verwenden?

  • Mit Mandeln werden die schokoladig knackigen Bonbons am elegantesten und feinsten, finden wir.
  • Aber auch Haselnüsse sind eine hervorragende klassische Krokant Variante.
  • Für einen ganz besonderes Aroma sorgen Erdnüsse. Für unser Rezept werden ungesalzene und ungeröstete Erdnüsse als Grundzutat verwendet und dann genau wie im Rezept beschrieben verfahren. Eine kleine Prise Salz kann in der Karamell Masse dennoch nicht schaden!
  • Außerdem könnt Ihr aus herber Walnuss, feinen Pistazien, süßlichen Cashews oder kräftigen Pekannüssen Krokant machen.
  • Als Schoko Überzug für die knackigen Kekse empfehlen wir euch Kuvertüre oder Backschokolade, die auch nach dem Schmelzen nicht krümelig oder weißlich wird. Ob ihr weiße, Vollmilch oder dunkle Schoko für das Krokant wählt, bleibt Eurem Geschmack überlassen.
Unser neuestes Rezept
Erdnussbutterkekse aus 5 Zutaten
Erdnussbutterkekse aus 5 Zutaten

Unsere Erdnussbutterkekse sind innen soft und außen schokoladig und getoppt mit knusprigen Erdnüssen. Wer kann da schon widerstehen? Und das Beste: Die Peanutbutter Cookies bestehen aus nur fünf Zutaten und sind ruckzuck gemacht. Kekse backen beschränkt sich für uns keineswegs auf die Weihnachtszeit. Seien wir doch mal ehrlich: Kekse, vor allem Erdnussbutter Cookies, schmecken doch […]

Zum Rezept
Mandel oder Nuss Krokant Riegel
Rezeptanleitung

(Mandel) Krokant selber machen

4,78 von 18 Bewertungen
Zart schmelzende Schokolade ummantelt einen knackig karamellisierten Kern aus Nüssen oder Mandeln. Mandel, Haselnuss oder Nuss Krokant könnt ihr mit unserem Rezept einfach selber machen. Auch als Geschenk aus der Küche.
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Schokoüberzug: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde

Benötigtes Zubehör

  • 1 Mixer
  • 1 Pfanne
  • 1 Backofen, Backblech und Backpapier
12g
Kalorien 62kcal
Kohlenhydrate 7g
Fett 4g
Eiweiß 1g
Angaben für 40 Stück

Zutatenliste

Krokant

  • 150 g Zucker
  • 40 g Agavendicksaft (alternativ Honig, Reissirup, Karamellsirup, Ahornsirup o.ä.)
  • 75 g Butter
  • 75 g Mandeln oder Nüsse (enthäutet und gehackt (bzw. bereits geröstet))
  • Gewürze wie z.B. Zimt, Nelke, Tonka, eine Prise Salz (optional)

Zum Überziehen

  • 150 g Kuvertüre
  • Zuckerperlen, gehackte Nüsse (optional zum Dekorieren)

Zubereitung

Krokant

  • Sollten die gehackten Mandeln/ Nüsse noch nicht geröstet sein, dann röstet sie etwa 2-3 Minuten in einer Pfanne, dass sie knackig, aber nicht dunkel sind. Zerkleinert diese im Mixer etwas, so dass etwa die Hälfte kleine Stückchen sind und die andere Hälfte Mandel-/ Nussmehl.
    75 g Mandeln oder Nüsse
  • Gebt den Zucker und Agavendicksaft mit der Butter in eine Pfanne. Erhitzt die Mischung unter Rühren bei mittlerer bis hoher Temperatur, bis der Zucker geschmolzen ist und sich hellbraun verfärbt. Nehmt die Pfanne vom Herd. Vorsicht, die Masse ist sehr heiß!
    150 g Zucker, 40 g Agavendicksaft, 75 g Butter
  • Gebt die Mandel-/ Nussmasse (und optional Gewürze) zur heißen Karamellmasse und vermengt die Mischung. Lasst sie leicht abkühlen.
    Gewürze wie z.B. Zimt, Nelke, Tonka, eine Prise Salz
  • Legt ein Backblech mit Backpapier aus und gebt die noch warme Krokantmasse darauf. Verteilt sie möglichst schnell und gleichmäßig etwa 3mm dick. Mit einem angefeuchteten Spatel oder großen flachen Messer geht das am besten. Am Schluss könnt ihr nochmals ein Backpapier darauflegen und mit einem Wellholz darüber rollen. Auch wenn ihr mit einem großen flachen Gegenstand (z.B. großes Holzbrett) darauf drückt, erhaltet ihr ein super ebenes Ergebnis.
  • Schneidet die Masse sofort noch in lauwarmem Zustand in gleichmäßige Stücke oder Rauten. Ihr könnt auch Herzen oder andere Formen ausstechen. Diese müssen vor dem Überziehen mit Schokolade völlig erkalten.
  • Sollte die Masse bereits zu kalt zum Schneiden sein: Heizt den Ofen auf 100 Grad Ober-/ Unterhitze auf und gebt die flach gerollte Masse auf einem Backpapier und Blech für 10-12 Minuten hinein, bis sie wieder weich und bearbeitbar ist.

Schoko Überzug

  • Zerkleinert eure Kuvertüre etwas und erwärmt sie nach Packungsbeilage.
    150 g Kuvertüre
  • Bepinselt die Taler mit der flüssigen Schokolade. Alternative: Taucht die einzelnen Krokant Taler mit einer Gabel ins warme Schokobad und lasst sie auf einem Backpapier erkalten. Wer mag, dekoriert sie mit Perlen, gehackten Nüssen oder Gewürzen.
    Zuckerperlen, gehackte Nüsse

Notizen

Tipps und Tricks:
  • Wenn Ihr rohe ganze Mandeln verwendet: Die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, 5 Minuten ziehen lassen. Sas Wasser abgießen und die Häute entfernen. Den Backofen auf 150 Grad Celsius Heißluft vorheizen. Die Mandeln etwa 20 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dann im Mixer zerkleinern, so dass etwa die Hälfte kleine Stückchen sind und die andere Hälfte Mandelmehl.
  • Wenn Ihr ganze rohe Haselnüsse verwendet: Den Backofen auf 150 Grad Celsius Heißluft vorheizen. Die Nüsse etwa 15 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Nüsse in ein frisches Küchentuch legen und reiben, bis sich die meisten Häute entfernt haben. Die enthäuteten Nüsse im Mixer zerkleinern, so dass etwa die Hälfte kleine Stückchen sind und die andere Hälfte Mandel-/ Nussmehl.
  • Wem es zu aufwändig ist, die Mandeln/ Nüsse zu enthäuten, der kann entweder bereits enthäutete Ware kaufen oder die Haut mit verwenden. Damit geht das Rezept erheblich einfacher und schneller!
  • Schokolade in kleinen Drops schmilzt viel schneller und ist leichter zu handhaben als Kuvertüre im Block.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
(Mandel) Krokant selber machen
Portionsgröße:
 
12 g
Angaben je Portion:
Kalorien
62
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
4
g
6
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Trans-Fettsäuren
 
0.1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.3
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Cholesterol
 
4
mg
1
%
Natrium
 
16
mg
1
%
Kalium
 
38
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
7
g
2
%
Ballaststoffe
 
0.4
g
2
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
47
IU
1
%
Vitamin B1
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B2
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B3
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B5
 
0.04
mg
0
%
Vitamin B6
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B12
 
0.01
µg
0
%
Vitamin C
 
0.2
mg
0
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
1
µg
1
%
Calcium
 
17
mg
2
%
Eisen
 
0.1
mg
1
%
Magnesium
 
6
mg
2
%
Zink
 
0.2
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unsere Mandel-/ Nuss Krokant Riegel

Krokant Riegel
Krokant Riegel selber machen
Mandelkrokant selber machen
Mandelkrokant selber machen
Krokant Riegel
Mandel/ Nuss Krokant selber machen
Krokant Riegel
Krokant Riegel

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

340 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend