Das beste Chili con Carne

Chili con Carne
31.12.2023
1 h, 15 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Zum Rezept
Chili con Carne

Das beste Chili con Carne

Zum Rezept
Enthält Werbung

Saftiges Rindfleisch, knackiger Mais und leckere Kidneybohnen in einer feurig-scharfen Tomatensoße: Chili con Carne ist einer der beliebtesten Partyeintöpfe überhaupt. Und um aus einem normalen Chilieintopf das beste Chili aller Zeiten zu machen, haben wir hier noch drei Geheimtipps für euch.

Chili Eintopf
Das beste Chili aller Zeiten

Weihnachten und Silvester stehen wieder vor der Tür. Und wenn ihr wie wir einige Gäste erwartet, macht ihr euch sicherlich Gedanken darüber, was es dafür zu Essen geben soll. Wichtig ist, dass so ein Gericht für mehrere Gäste relativ einfach und schnell zuzubereiten ist oder gut vorbereitet werden kann. Ein solches Gericht ist unser köstliches Chili con Carne. Es lässt sich auch in größeren Mengen sehr gut vorbereiten (sogar bereits am Vortag) und schmeckt wirklich den meisten. Und sollte noch etwas davon übrig bleiben, könnt ihr Reste des Chilieintopfs sehr gut einfrieren oder am nächsten Tag noch essen.

Ihr habt Vegetarier zu Gast? Kein Problem: Probiert einfach unser Chili sin Carne ohne Linsen und Tofu oder den veganen Linseneintopf als One Pot Gericht aus. Sehr gut für mehrere Gäste eignen sich auch unsere Käse Lauch Suppe mit Hackfleisch, die Mitternachtssuppe oder die klassische Linsensuppe. Und perfekt fürs Partybuffet sind unsere Chili con Carne Muffins.

Rezeptempfehlung des Tages

Cantuccini mit Pistazien (Italienische Mandel Kekse)

Cantuccini sind wohl bekanntesten italienische Mandel Kekse, und das zu Recht! Das italienische Mandelgebäck passt einfach perfekt zu einem Espresso oder einer Tasse Cappucchino, lässt sich aber auch hervorragend mit einem Dessertwein oder Amaretto genießen. Ganz einfach und recht schnell gemacht schmecken die Biscotti um Klassen besser als die meisten gekauften Mandelkekse! Zum stilvollen Verpacken gibt´s dazu noch ein hübsches Etikett zum Download.

Drei Geheimtipps für das beste Chili von Carne

Rezeptvarianten für Chili con Carne gibt es viele. Jeder, der das Gericht regelmäßig kocht, hat sicherlich seine kleinen Geheimzutaten. Nachfolgend verraten wir euch unsere ultimativen Tipps, damit euer Chili das köstlichste aller Zeiten wird.

  1. Auf die richtige Würzmischung kommt es an. Zusätzlich zu den klassischen Gewürzen wie Chili, Kreuzkümmel und Paprika verwenden wir für unseren Chilieintopf Kakaopulver, Zimt und Nelken.
  2. Spart keinesfalls am Rotwein. Dieser sollte am besten kräftig und trocken sein. Als alkoholfreie Alternative empfehlen wir euch Johannisbeersaft, Rinderfond oder Gemüsebrühe.
  3. Lasst das Chili möglichst lange einkochen. Am besten schmeckt der scharfe Eintopf, wenn ihr ihn am Vortag zubereitet und dann noch einmal aufwärmt.

Tipps und Ideen rund um das perfekte Chili con Carne

Wie ihr seht, ist es gar nicht kompliziert, einen köstlichen Chili Eintopf zuzubereiten. Besonders gut eignet sich das Rezept für viele Gäste – aber natürlich nicht ausschließlich. Wenn ihr für euch selber oder die Familie gekocht habt und es bleibt etwas übrig, könnt ihr die Reste wunderbar einfrieren.

Ein weiterer toller Tipp besteht darin, eine Chili con Carne Gewürzmischung auf Vorrat zuzubereiten. In hübsche Gläser* gefüllt und mit den passenden Etiketten verziert habt ihr außerdem im Nu ein wunderbares Mitbringsel aus der Küche.

Chili con Carne Gewürzmischung

Etiketten zum Herunterladen

Chili con Carne
Rezeptanleitung

Das beste Chili con Carne

4,66 von 87 Bewertungen
Rezept für ein unglaublich leckeres Chili con Carne. Wir verraten euch unsere 3 Geheimnisse, die ein gewöhnliches Chili vom besten Chili unterscheiden! Neben dem Rezept an sich findet ihr hier auch gleich die passende Gewürzmischung, die ihr auf Vorrat herstellen oder hübsch verpackt auch toll verschenken könnt. Den passenden Geschenkanhänger könnt ihr als Freebie herunterladen! Das fertige Chili eignet sich auch gut als Meal Prep!
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 1 Stunde 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Großer Topf
  • Schneidebrett
  • Scharfes Messer
  • Großer Löffel
400g
Kalorien 410kcal
Kohlenhydrate 36g
Fett 12g
Eiweiß 29g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Gewürzmischung

Chili con Carne

  • 1-2 Zwiebeln
  • 400 g Hackfleisch (Rind)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 400 g Tomatensauce
  • 300 ml Rotwein (kräftiger Wein, optional mehr Tomatensauce oder Fleischfond)
  • 100 ml Fleischfond (oder Gemüsebrühe)
  • 300 g Mais (1 Dose, abgetropft)
  • 300 g Kidneybohnen (1 Dose, abgewaschen und abgetropft)
  • frische rote Chilischoten (nach Geschmack)

Für die Deko

Zubereitung

Für die Gewürzmischung

  • Alle Gewürze in einer kleinen Schüssel mischen. Optional und wenn die Gewürzmischung als Geschenk zubereitet wird, können noch getrocknete Chilis dazugegeben werden. In diesem Fall die Mischung in ein kleines verschließbares Glasgefäß geben, die getrockneten Chilis darauf legen und mit einem Etikett verzieren.
    2 TL Salz, 2 TL Pfeffer, 1 TL Kreuzkümmel, 2 TL Paprikapulver, 1 TL Oregano, 1 TL Zucker, 1 TL Kakaopulver, 1 Messerspitze Zimt, 1 Messerspitze Nelken

Für das Chili con Carne

  • Die Zwiebeln klein schneiden und mit dem Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten. Verwendet das Öl zunächst sparsam (fettes Hackfleisch gibt genug Fett zum Anbraten ab, während mageres Fleisch noch mehr Öl benötigt) und gebt bei Bedarf noch etwas mehr hinzu. Das Fleisch zunächst scharf anbraten bis es schön braun ist und vorsichtig wenden. Erst wenn das Fleisch ganz durchgebraten ist, wird es mit dem Pfannenwender klein gehackt.
    400 g Hackfleisch, 1-2 Zwiebeln, Öl
  • Mit Tomatensauce, Rotwein und Fleischfond ablöschen, die Chilischoten hinzufügen und für 30-60 Minuten bei niedriger Temperatur und bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Das Rezept ist nach 30 Minuten schon fertig, schmeckt nach einer Stunde aber noch besser!
    400 g Tomatensauce, 300 ml Rotwein, 100 ml Fleischfond, frische rote Chilischoten
  • Dann die weiteren Gewürze hinzufügen und abschmecken. Bei Bedarf noch zusätzliches Salz, Pfeffer und weitere Gewürze hinzufügen. Sollte das Chili zu flüssig sein, kann es noch bei höherer Hitze etwas eingekocht werden. Ist es zu fest, kann noch etwas Wasser, Brühe oder Rotwein hinzugefügt werden.
  • Wenn das Chili die gewünschte Konsistenz hat, werden die abgewaschenen und abgetropften Maiskörner und Kidneybohnen hinzugefügt. Nach weiteren 15 Minuten bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel, ist das Chili fertig!
    300 g Mais, 300 g Kidneybohnen

Für die Deko

  • Ein Löffel Sauerrahm und etwas gehackte Petersilie sind nicht nur optisch klasse, sondern passen auch geschmacklich gut dazu!
    100 g Sauerrahm, Etwas Petersilie
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Lachstatar mit Avocado
Lachstatar mit Avocado ganz einfach

Lachstatar mit Avocado ist ein einfaches und schnelles Rezept, das garantiert gelingt. Ob als Vorspeise, zum Brunch oder als leichte Low Carb Hauptspeise, Avocado-Lachs-Tatar ist sehr beliebt, vielseitig und gesund! Wir zeigen euch, wie ihr das Avocado-Lachs-Tatar Rezept schnell und einfach zuhause zubereiten könnt. Für die Zubereitung braucht ihr nur 15 Minuten und schon habt […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Chilieintopf

Chili con Carne
Chili Eintopf
Schnelles Chili con Carne
Chili con Carne Rezept

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,66 from 87 votes (87 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

3.0K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend