Startseite Herzhafte Rezepte Rezepte mit Fleisch Crispy Chili Beef (Scharfes Rindfleisch)

Crispy Chili Beef (Scharfes Rindfleisch)

Crispy Chili Beef (asiatisches scharfes Rindfleisch)
09.12.2023
30 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Zum Rezept
Crispy Chili Beef (asiatisches scharfes Rindfleisch)

Crispy Chili Beef (Scharfes Rindfleisch)

Zum Rezept
Enthält Werbung

Feurig gewürztes scharfes Rindfleisch, wunderbar kross angebraten: Unser Crispy Chili Beef schmeckt köstlich zu sämtlichen Asiagerichten mit Gemüse, Reis oder Mie Nudeln. Die Aromen von Chili, Ingwer und Knoblauch vereinen sich zu einer wahren Geschmacksexplosion.

Asiatisches Rinderfilet mit Reis
Crispy Chili Beef

Wir sind Fans der asiatischen Küche und essen gerne mal ein wenig schärfer. Geht es euch ebenso? Dann solltet ihr unbedingt unser scharfes Rindfleisch im Asiastyle ausprobieren. Dieses lässt sich wunderbar zu vielen asiatischen Rezepten kombinieren, entweder Low Carb mit Gemüse oder zu Reis und Nudeln. Aber Achtung: Das kross gebratene Rindfleisch kann je nach Chilis wirklich feurig sein! Habt ihr Appetit auf weitere asiatische Gerichte? Dann werdet ihr von unserem Thai Curry mit Hähnchen und Erdnusssauce, sowie dem Mangocurry begeistert sein. Ihr mögt es etwas milder? Dann probiert doch unser klassisches Hähnchen süß-sauer mit Reis oder die asiatische Gemüsepfanne mit Sesam-Hackbällchen. Und hier findet ihr die Top 10 unserer besten asiatischen Rezepte. Und für euer Abendessen wie im Restaurant, dürfen natürlich die selbstgebackenen Glückskekse als kleines Highlight nicht fehlen.

Fans der fernöstlichen Küche finden im asiatische Online Sortiment von Rila – die Genussentdecker* eine große Auswahl an haltbaren Zutaten für diverse Gerichte!

Passende Rezeptempfehlung

Stracciatella Creme
Stracciatella Creme Dessert im Glas

Sieht das nicht nach super guter Laune aus, unser Stracciatella Creme Dessert im Glas? Der Stracciatella Nachtisch mit Sahne Mousse, weißer Schokolade, etwas Joghurt, Schoko Stückchen und saisonalem Obst schmeckt herrlich locker und luftig, und ist dabei ganz einfach und schnell vorbereitet.

Crispy Chili Beef: Darum solltet ihr das Rezept unbedingt ausprobieren

  • Scharfes Rindfleisch passt zu nahezu allen Asiagerichten. Alternativ schmeckt das Rindfleisch auch einfach pur zu Reis oder Mie Nudeln.
  • Das Fleisch wird durch das scharfe Anbraten und die Maisstärke unfassbar kross.
  • Das Rezept für Crispy Chili Beef lässt sich unkompliziert zubereiten und in der Menge nach Wunsch anpassen.
  • Die scharfen Gewürze regen den Stoffwechsel und die Durchblutung an.
  • Serviert mit Asiagemüse oder Brokkoli – ohne Reis und Nudeln – eignet sich scharfes Rindfleisch bestens für eine Low Carb Ernährung.

Tipps und Tricks: So gelingt euch das perfekte Crispy Chili Beef

Damit das scharfe Asia Rindfleisch wirklich schön kross wird, solltet ihr unbedingt eine ausreichend große Pfanne verwenden und das Fleisch erst dann wenden, wenn die Unterseite gut angebraten ist. Ansonsten tritt Fleischsaft aus und das Fleisch wird gekocht statt gebraten. Das wollen wir beim Crispy Chili Beef natürlich vermeiden. Gebt das Fleisch erst direkt vor dem Servieren wieder zur Soße in die Pfanne, damit es schön knusprig bleibt.

Zubereitung des asiatischen Rindfleischs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Crispy Chili Beef (asiatisches scharfes Rindfleisch)
Rezeptanleitung

Crispy Chili Beef (scharfes Rindfleisch)

5 von 9 Bewertungen
Feurig gewürztes Rindfleisch, wunderbar kross angebraten: Unser Crispy Chili Beef schmeckt köstlich zu sämtlichen Asiagerichten mit Gemüse, Reis oder Mie Nudeln. Die Aromen von Chili, Ingwer und Knoblauch vereinen sich zu einer wahren Geschmacksexplosion.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten
200g
Kalorien 389kcal
Kohlenhydrate 32g
Fett 10g
Eiweiß 42g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Scharfes Rindfleisch

  • 600 g Hüftsteak (Sirloin Steak, Ochsenfetzen, dünn geschnitten, siehe Tipp)
  • 2 Ei (Gr. S-M)
  • 3 EL Maisstärke
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 2 mittelgr. Zwiebeln
  • 2 Chilis (rot, mild oder scharf nach Geschmack)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 4 cm Ingwer
  • 4 EL Reisessig
  • 10 EL Sojasauce
  • 5 EL Tomatenmark
  • 8 EL Sweet Chili Sauce

Zum Anrichten

  • 1 Handvoll Koriander (frisch)
  • ½ Chili (rot, mild oder scharf nach Geschmack)

Zubereitung

Scharfes Rindfleisch

  • Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden, den Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken und die Chili waschen und in Ringe schneiden. Bis zum Anbraten beiseite legen.
    2 mittelgr. Zwiebeln, 2 Chilis, 4 cm Ingwer, 4 Zehen Knoblauch
  • Das Fleisch in feine Streifen schneiden und mit den verquirlten Eiern mischen.
    600 g Hüftsteak, 2 Ei
    Bao Bun
  • Maisstärke, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen.
    3 EL Maisstärke, Salz, Pfeffer
    Rindfleisch marinieren
  • Eine große Pfanne mit reichlich Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten. Erst wenden, wenn das Fleisch auf der Unterseite kross angebraten ist, damit kein Fleischsaft austritt. Die Pfanne sollte ausreichend groß sein, ansonsten auf 2x oder 3x anbraten.
    Öl
    Bao Bun
  • Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit Küchenpapier etwas abtropfen lassen.
  • Die Hitze etwas reduzieren und die geschnittenen Zwiebeln in etwas Öl etwa 2 Minuten anbraten. Gehackte Chilis, Ingwer sowie den Knoblauch hinzugeben und eine Minute weiter braten.
  • Sojasauce, Reisessig, Tomatenmark und die Sweet Chili Sauce hinzugeben und kurz erhitzen.
    4 EL Reisessig, 10 EL Sojasauce, 5 EL Tomatenmark, 8 EL Sweet Chili Sauce
    Bao Bun
  • Das Fleisch erst direkt vor dem Servieren wieder in die Pfanne gegeben und nur kurz erhitzen, damit es schön knusprig bleibt.
  • Dazu passt gemischtes Asia Gemüse, Brokkoli sowie Reis, Reisnudeln oder Mie Nudeln. Optional mit frischem Koriander und Chiliringen servieren.
    1 Handvoll Koriander, ½ Chili
    Asiatisches Rindfleisch mit Reis

Notizen

Tipps & Tricks
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Salat Dressing Sylter Art
Salat Dressing Sylter Art

Eine würzig leckere Salatsoße mit Joghurt, etwas Mayo und frischem Dill, die praktisch zu jedem Salat passt: Das ist unser Salat Dressing nach Sylter Art. Die Soße lässt sich prima für die ganze Woche vorbereiten und schmeckt übrigens auch super als leichter Dip zu Fisch und Fritten. Bei uns zu Hause gibt es so oft […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Crispy Chili Beef

Crispy Chili Beef
Scharfes Rindfleisch
Asiatisches Crispy Chili Beef
Asiatisches Rindfleisch

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 from 9 votes (9 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

142 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend