Startseite Herzhafte Rezepte Vegetarische Rezepte Vegetarische Frühlingsrollen selber machen

Vegetarische Frühlingsrollen selber machen

Vegetarische Frühlingsrollen
04.02.2023
1 h, 15 Min
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Zum Rezept
Vegetarische Frühlingsrollen
Enthält Werbung

Frühlingsrollen sind ein Klassiker aus der asiatischen Küche. Unsere vietnamesischen Frühlingsrollen mit einer köstlichen vegetarischen Füllung werden ohne Fritteuse knusprig angebraten und sind ein Genuss für alle Asia-Fans. Optional auch mit Hähnchenfleisch oder Garnelen!

Selbstgemachte Frühlingsrollen
Selbstgemachte Frühlingsrollen

Wenn wir asiatisch essen gehen, dürfen Frühlingsrollen nicht fehlen, sei es als Vorspeise oder als kleines Hauptgericht. Warum sollte man die kleinen Köstlichkeiten also nicht auch zu Hause zubereiten? Wir haben uns ein einfaches Rezept für vietnamesische Frühlingsrollen mit Reispapier überlegt, das ihr vielfältig variieren könnt. Eurer Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Alles, was ihr benötigt, sind eine Fritteuse oder ein Topf mit Öl oder wahlweise der Backofen.

Unser Tipp: Die haltbaren Produkte für dieses Rezept wie z.B. das Reispapier, Reisnudeln oder Erdnussöl findet ihr im Onlineshop der Genussentdecker. Dort findet ihr ein vielfältiges Sortiment mit Produkten aus aller Welt: Asien, Frankreich, Griechenland und weitere kulinarische Köstlichkeiten! Und das ohne Mindestbestellwert sowie versandkostenfrei ab 35€.

Wer es leichter mag, kann sich unsere Sommerrollen anschauen – das ist ein ähnliches Rezept, das jedoch nicht frittiert wird. Weitere unserer liebsten asiatischen Rezepte sind unsere Asia Nudeln mit Knusper-Hühnchen, ein Glasnudelsalat mit Limettendressing, Pho (eine vietnamesische Reisnudelsuppe) sowie ein Thai Rindfleischsalat. Ihr wollte euren Gästen einen unvergesslichen Asia Abend wie im Restaurant bescheren, unsere selbstgebackenen Glückskekse sind ein toller Hingucker.

Passende Rezeptempfehlung

Bierbrot als Backmischung im Glas
Brot #60 – Bierbrot als Backmischung im Glas

Rezept für ein sehr aromatisches Mischbrot aus hellem Dinkelmehl und Weizenvollkornmehl. Auf Wasser wird komplett verzichtet, stattdessen wir Bier als Flüssigkeit verwendet. Durch die Verwendung von nur sehr wenig Hefe und langer Übernacht-Teigruhe wird das Brot außerdem sehr bekömmlich. Als Backmischung im Glas ist es außerdem eine tolle und persönliche Geschenkidee aus der Küche, die nur sehr wenig kostet und in wenigen Minuten fertig ist. Zusammen mit unserem Freebie Etikett zum Ausdrucken also auch perfekt als Last-Minute Geschenk geeignet.

Die Füllung: vegetarisch oder mit Fleisch

Unsere Frühlingsrollen sind mit Reisnudeln, frischen Sprossen und knackigem Gemüse gefüllt. Als Alternative zum vegetarischen Rezept könnt ihr selbstverständlich Fleisch oder Fisch hinzufügen. Wer mag, kann beispielsweise Hähnchen, Schweinefleisch oder Garnelen klein schneiden und unter die Füllung mischen. Auch beim Gemüse könnt ihr ganz nach Belieben variieren. Anstelle von Frühlingszwiebeln und Möhren passen auch Paprika, Weißkohl, Lauch oder grüne Papaya. Was ihr letztendlich in das Reispapier wickelt, bleibt eurer Kreativität überlassen. Probiert ruhig verschiedene Kombinationen aus.

Gemüse-Füllung
Gemüse-Füllung
Eingeweichtes Reispapier
Eingeweichtes Reispapier
Frühlingsrollen einrollen
Frühlingsrollen einrollen
Frühlingsrollen einrollen
Frühlingsrollen einrollen
Frühlingsrollen in Öl frittieren
Frühlingsrollen in Öl frittieren
Abtropfen lassen
Abtropfen lassen
Fertige Frühlingsrollen mit Dips
Fertige Frühlingsrollen mit Dips

Was passt zu den Frühlingsrollen?

Frühlingsrollen sind sowohl als Vorspeise sowie auch als Hauptspeise geeignet. Zum Hauptgang schmecken Reis, gedünstetes Gemüse oder Salat als Beilage. Aber auch Glasnudeln oder Konjaknudeln runden das asiatische Geschmackserlebnis vortrefflich ab. Beides erhaltet ihr im Asialaden. Selbstverständlich dürfen die passenden Dips zu den vietnamesischen Frühlingsrollen ebenfalls nicht fehlen. Die Klassiker sind Sojasoße, Sweet Chili Soße oder ein Erdnuss-Dip.

Frühlingsrollen im Backofen zubereiten statt Frittieren

Möchtet ihr bei der Zubereitung Fett und Kalorien einsparen, empfiehlt es sich, den asiatischen Klassiker im Backofen statt in der Fritteuse zuzubereiten. Heizt den Ofen auf 200 Grad vor und backt die Frühlingsrollen 15 bis 20 Minuten. Damit die Rollen schön knusprig werden, könnt ihr sie vor dem Backen dünn mit Eigelb oder Olivenöl bepinseln.

So werden die Rollen ganz einfach selbst gemacht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Selbstgemachte Frühlingsrollen it Reispapier und vegetarischer Füllung
Rezeptanleitung

Vegetarische Frühlingsrollen selber machen

4,84 von 43 Bewertungen
Frühlingsrollen sind ein Klassiker aus der asiatischen Küche. Unsere vietnamesischen Frühlingsrollen mit einer köstlichen vegetarischen Füllung werden knusprig frittiert und sind ein Genuss für alle Asia-Fans.
Vorbereitungs­zeit: 45 Minuten
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Mixer, Pürierstab oder Mörser
  • Große Pfanne mit hohem Rand oder Wok
  • Julienne Schneider
40g
Kalorien 68kcal
Kohlenhydrate 7g
Fett 4g
Eiweiß 1g
Angaben für 22 Stück

Zutatenliste

Füllung

  • 80 g Reisnudeln
  • 1 Karotte (ca. 80-100g)
  • 100 g Chinakohl
  • 80 g Mungbohnen (aus dem Glas)
  • 80 g Getrocknete Mu-Err Pilze (alternativ 200g frische Pilze)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Pfefferkörner
  • 5 g Koriander
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesam

Weitere Zutaten

  • 20 Stück Reispapier
  • Erdnussöl (zum Frittieren, alternativ hocherhitzbares Pflanzenöl)
  • Sesam
  • Koriander
  • Dips (z.B. Erdnussdip, Sojasoße, Sweet Chili Soße)

Zubereitung

Füllung vorbereiten

  • Die Reisnudeln nach Anleitung zubereiten und in ca. 5cm lange Stücke schneiden.
    80 g Reisnudeln
  • Die Karotte schälen und mit einem Julienne Schneider oder einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden.
    1 Karotte
  • Den Chinakohl waschen und in feine Streifen schneiden. Mungbohnen abtropfen lassen. Pilze in feine Streifen und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
    100 g Chinakohl, 80 g Mungbohnen, 80 g Getrocknete Mu-Err Pilze, 2 Frühlingszwiebeln
  • Knoblauch, Pfefferkörner und Koriander mit Hilfe eines Mörsers vermahlen. Alternativ Knoblauch und Koriander fein hacken und gemahlenen Pfeffer verwenden.
    2 Knoblauchzehen, 5 Pfefferkörner, 5 g Koriander
  • Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Knoblauch-Mischung kurz anbraten.
    2 EL Erdnussöl
  • Gemüse und Nudeln zum Knoblauch geben und ca. 5 Minuten leicht anbraten.
  • Tipp: Wer frische Pilze verwendet, kann diese vorab etwas länger anbraten.
  • Sojasauce und Sesam hinzugeben. Gut vermischen und etwas abkühlen lassen.
    2 EL Sojasauce, 1 EL Sesam

Frühlingsrollen zubereiten

  • Einen tiefen Teller mit Wasser füllen und Reispapier nach Packungsanleitung einzeln im Wasser einweichen.
    20 Stück Reispapier
  • Einen Esslöffel der vorbereiteten Füllung in die Mitte des Reispapiers geben.
    Eingeweichtes Reispapier
  • Die Seiten des Reispapiers einschlagen.
    Frühlingsrollen einrollen
  • Die Rolle umschlagen.
    Frühlingsrollen einrollen
  • Die Rolle eindrehen.
  • Erdnussöl in eine Pfanne geben (ca. 1 cm hoch) und die Frühlingsrollen portionsweise von beiden Seiten frittieren, bis sie goldbraun sind. Darauf achten, dass sie nichtzu nah aneinander liegen.
    Erdnussöl
    Frühlingsrollen in Öl frittieren
  • Die Frühlingsrollen auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
    Abtropfen lassen
  • Mit Sesam und frischem Koriander bestreuen und mit Dips nach Wahl servieren. Als Dips empfehlen wir eine Erdnuss-Soße (Saté-Sauce), Sweet Chili oder Sojasoße.
    Sesam, Koriander, Dips

Notizen

Unser Tipp: Die haltbaren Produkte für dieses Rezept wie z.B. das Reispapier, Reisnudeln oder Erdnussöl findet ihr im Onlineshop der Genussentdecker. Dort findet ihr ein vielfältiges Sortiment mit Produkten aus aller Welt: Asien, Frankreich, Griechenland und weitere kulinarische Köstlichkeiten! Und das ohne Mindestbestellwert sowie versandkostenfrei ab 35€.
Tipps & Alternativen
  • Alternative Gemüsesorten sind Paprika, Lauch oder grüne Papaya.
  • Ihr könnt das Verhältnis von Nudeln und Gemüse nach Geschmack anpassen.
  • Statt vegetarischen Frühlingsrollen könnt ihr Hähnchen-, Schweinefleisch oder Garnelen hinzufügen.
  • Backofen statt Fritteuse: Heizt den Ofen auf 200 Grad vor und backt die Frühlingsrollen 15 bis 20 Minuten. Damit die Rollen schön knusprig werden, vor dem Backen mit Olivenöl bepinseln.
 
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Frozen Erdbeer Daiquiri
Frozen Erdbeer (Strawberry) Daiquiri

Ein eiskalter Erdbeer Daiquiri ist einfach unschlagbar fruchtig und frisch. Mit einem Mixer gelingt das Frozen Strawberry Daiquiri Rezept auch schnell und einfach in größeren Mengen für einen Mädelsabend oder Aperitif mit Gästen! Eine verlockende Fusion von saftigen Erdbeeren und eisgekühltem Rum – das ist unser erfrischender Frozen Erdbeer Daiquiri! Das aromatische Sommergetränk schmeckt fruchtig […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Vegetarische Frühlingsrollen selber machen
Portionsgröße:
 
40 g
Angaben je Portion:
Kalorien
68
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
4
g
6
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Cholesterol
 
0.1
mg
0
%
Natrium
 
108
mg
5
%
Kalium
 
96
mg
3
%
Kohlenhydrate
 
7
g
2
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
0.5
g
1
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
505
IU
10
%
Vitamin B1
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Vitamin D
 
0.1
µg
1
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
7
µg
7
%
Calcium
 
16
mg
2
%
Eisen
 
0.4
mg
2
%
Magnesium
 
11
mg
3
%
Zink
 
0.4
mg
3
%
Folsäure
 
1
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Vegetarische Frühlingsrollen
Frühlingsrollen selber machen
Vegetarische Frühlingsrollen
Vietnamesische Frühlingsrollen

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare sind geschlossen.

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.5K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend