Startseite Herzhafte Rezepte Rezepte mit Fleisch Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce

Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce

26.06.2022
47 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Grillzeit 7 Minuten
Gesamtzeit 47 Minuten
Zum Rezept

Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce

Zum Rezept
Anzeige

[Anzeige] Knusprig, würzig, zart und cremig: Die Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce sind zusammen mit den Weinen der Gallo Family Vineyards garantiert das Fingerfood-Highlight auf der nächsten Gartenparty. Das saftige Hähnchenfilet harmoniert hervorragend mit der cremigen Erdnusssauce. Inspiriert vom thailändischen Street-Food-Klassiker sind die Hähnchenspieße mit Erdnusssauce ein großartiger Grill-Genuss!

Hähnchenspieße vom Grill
Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce

Du wolltest auch mal Spießer werden? ;-) Dank deftiger Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce kein Problem! Für das knusprige Hähnchenfilet haben wir uns vom thailändischen bzw. indonesischen Street-Food-Klassiker Saté Ayam (Sate bedeutet auf Indonesisch einfach so viel wie „Hühnerfleisch, das auf Bambusspießchen über Holzfeuer gegrillt wird“) inspirieren lassen. Dort sind die Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce oder auch anderen Dips sehr beliebt.

Und nach dem ersten Bissen wissen wir auch, warum. Das saftige Hühnchen schmeckt unfassbar zart und katapultiert uns zusammen mit einer ordentlichen Portion würzig-cremiger Erdnusssauce direkt in den siebten Fingerfood-Himmel! Getoppt mit frisch gehacktem Koriander, pikanter Chili und knackigen Erdnüssen haben die Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce das Potenzial, unser neuer Fingerfood-Favorit für die diesjährige Grillsaison zu werden. Und sollte der Wettergott mal einen schlechten Tag haben, so lassen sich die Hähnchenspieße auch schnell und einfach im Backofen oder in der Pfanne zubereiten. So oder so: Geschmacksexplosion garantiert!

Rezeptempfehlung des Tages

Basilikum Pesto selber machen
Basilikum Pesto

Basilikum Pesto ganz einfach selber machen. Das Pesto ist aus frischen Zutaten einfach und schnell gemacht und perfekt auch als Mitbringsel geeignet! Es schmeckt zu Pasta oder auch als Low Carb Gericht im Salat.

Zeit für Wein – mit Gallo Family

Sommer, Sonne, Lebensfreude. Für ein unvergessliches Grillfest sorgen dieses Jahr nicht nur unsere herrlichen Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce, sondern auch die passenden Weine. Und zwar die wunderbaren Weine von Gallo Family Vineyards.

Von den Brüdern Ernest und Julio im Jahr 1933 gegründet, folgt die Familie Gallo seit über 80 Jahren mit Hingabe, Erfahrung und Wissen der gleichen Philosophie: Den perfekten Wein für jeden Geschmack herstellen, passend zu den besonderen, bedeutsamen Momenten des Alltags. Und das mittlerweile in der 4. Generation – so wird das Wissen und die Leidenschaft weitergegeben. Im Mittelpunkt steht die Balance zwischen der Einhaltung bewährter Traditionen und kontinuierlichen Innovationen.

Mit diesen Grundsätzen ist Familie Gallo der Durchbruch zu einem international führenden Unternehmen in der Weinbranche gelungen! Trotz des Erfolgs und der damit verbundenen Unternehmensgröße bleibt Familie Gallo der Tradition treu und wahrscheinlich ist auch das eines der Erfolgsgeheimnisse.

Um die Geschmäcker aller Gäste zu treffen, bieten wir auf unserer Grillfeier gleich 3 verschiedene Weine an: Den satten Chardonnay mit feiner Pfirsich-Note und goldgelber Farbe, der gut zu Hühnchen passt und am besten bei 10°C getrunken wird. Den fruchtig-lieblichen Grenache Rosé, der sich mit 6-8°C Trinktemperatur neben Fisch auch gut zu süßen Desserts macht. Und den intensiven, körperreichen Cabernet Sauvignon mit Brombeer- und Pflaumen-Aromen, der mit milden 17-20°C Trinktemperatur wunderbar zu Grillfleisch, Pasta-Gerichten und kräftigem Käse passt. Die 3 sind die perfekten Begleiter für unsere nächste Grillparty. Die Trauben für diese Weine stammen allesamt aus dem sonnenreichen Central Valley in Kalifornien.

Egal, ob eine aufregende Nacht mit Freundinnen und Freunden, die du schon ewig nicht mehr gesehen hast, ein romantisches Picknick bei Sonnenuntergang oder ob du einfach einen entspannten Sommerabend auf dem Balkon verbringst: Es gibt den passenden Gallo-Wein für jeden Moment zu erschwinglichen Preisen. Deswegen: Wenn es Zeit für Wein ist, sag Hallo zu Gallo! :-)

Erdnusssauce mit Ananassaft

Es gibt unzählige Rezepte für selbstgemachte Erdnusssaucen. Erdnusssauce mit Sojasauce, Erdnusssauce mit Kokosmilch und vieles mehr. Wir haben viele Variationen ausprobiert und präsentieren euch heute unseren Favoriten: Erdnuss-Sauce mit Ananassaft. Der exotische Saft verleiht der cremigen Sauce die nötige Frische und ein süß-säuerliches Aroma. Wer es nicht gern fruchtig mag, verwendet stattdessen mehr Kokosmilch.

Noch spießiger wird’s mit deftigen Rinderrouladen vom Grill, die mit einer Füllung aus aromatischem Rucola und krossem Bacon begeistern. F(r)isch und fruchtig gefällig? Dann dürfen die marinierten Lachsspieße mit spritziger Pfirsich-Zitronen-Kombi nicht auf dem Grillrost fehlen! Und für noch mehr Auswahl findet ihr hier alle unsere Rezepte für den Grill.

Video zur Zubereitung der Hähnchenspieße mit Erdnusssauce

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rezeptanleitung

Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce

5 von 1 Bewertung
Die Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce sind garantiert das Fingerfood-Highlight auf der nächsten Gartenparty. Das saftige Hähnchenfilet in köstlicher Kokos-Marinade harmoniert hervorragend mit der cremigen Erdnusssauce. Inspiriert vom thailändischen Street-Food-Klassiker sind die Hähnchenspieße mit Erdnusssauce ein großartiger Grill-Genuss!
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Grillzeit: 7 Minuten
Arbeits­zeit: 47 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Grill, Backofen oder Pfanne
  • Mixer Stab- oder Standmixer
  • 8 Spieße aus Holz oder Edelstahl
  • Backpinsel
260g
Kalorien 598kcal
Kohlenhydrate 17g
Fett 39g
Eiweiß 49g
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste

Hähnchenspieße

  • 800 g Hähnchenfilet (Alternativ: Innenfilet)
  • 2 Limetten
  • 3 EL Öl (hoch erhitzbar)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (getrocknet und gemahlen)

Erdnusssauce

  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 g Ingwer (frisch, nach Geschmack 1-2cm)
  • 2 EL Sesamöl
  • 100 g Erdnussmus (100% Erdnuss ohne Stückchen)
  • 1-2 Limetten
  • ½ EL Zucker
  • 50 g Kokosmilch
  • 100 g Ananassaft

Deko

  • 1 Handvoll Koriander (frisch und gehackt)
  • 1 Handvoll Erdnüsse

Dazu passt

  • Frisches Baguette
  • Salate

Zubereitung

Hähnchen-Spieße

  • Die Limetten waschen, halbieren und in insgesamt 16-24 feine Spalten (4-6 Spalten je Limettenhälfte) schneiden.
    2 Limetten
  • Das Filet in ca. 3-4cm große Würfel schneiden und auf 8 Holz- oder Metallspießen verteilen. Dabei jeweils 2-3 Limettenspalten pro Spieß verwenden.
    800 g Hähnchenfilet
  • In einem kleinen Schüsselchen das hocherhitzbare Öl mit etwas Salz, Pfeffer und optional gemahlenem Koriander vermischen und die Spieße damit von allen Seiten bestreichen.
    3 EL Öl, Salz, Pfeffer, Koriander
  • Die Spieße auf dem Grill je nach Größe ca. 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze von allen Seiten grillen. Alternativ in der Pfanne anbraten oder ca. 15-20 Minuten im Backofen bei 200 Grad Umluft backen.
    Wir empfehlen erst die Sauce zuzubereiten und dann die fertigen Spieße zu grillen.

Erdnusssauce

  • Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken (für den Knoblauch alternativ eine Presse verwenden) und in Sesamöl leicht anbraten.
    2 Knoblauchzehen, 5 g Ingwer, 2 EL Sesamöl
  • Mit dem Ananassaft ablöschen, die Limette(n) auspressen und alle Zutaten hinzugeben und gut verrühren. Kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen und fein pürieren.
    100 g Erdnussmus, 1-2 Limetten, ½ EL Zucker, 100 g Ananassaft, 50 g Kokosmilch
  • Sollte die Sauce zu dickflüssig sein, etwas mehr Ananassaft oder Kokosmilch hinzugeben. Ist die Sauce zu dünnflüssig, etwas länger erhitzen. Die Sauce dickt beim Abkühlen noch nach.
  • Die Spieße auf einem großen Teller mit der Erdnusssauce und Salat und/ oder frischem Baguette servieren und optional mit frischem gehacktem Koriander und Erdnüssen dekorieren. Guten Appetit!
    1 Handvoll Koriander, 1 Handvoll Erdnüsse

Notizen

  • Zu den Hähnchenspießen mit Erdnusssauce empfehlen wir die passenden Weine der Gallo Family: Der satte Chardonnay mit feiner Pfirsich-Note, der zitrusfruchtige Grenache Rosé und der markante Cabernet Sauvignon mit Brombeer- und Pflaumen-Aromen sind die perfekten Begleiter.
  • Sollte die Sauce zu dickflüssig sein, etwas mehr Ananassaft oder Kokosmilch hinzugeben. Ist die Sauce zu dünnflüssig, etwas länger erhitzen. Die Sauce dickt beim Abkühlen noch nach.
  • Die Sauce hält sich im Kühlschrank etwa eine Woche und wird beim Erwärmen wieder flüssiger.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle schwarze Olivenpaste
Schwarze Olivenpaste mit getrockneten Tomaten und Walnüssen

Würzige schwarze Olivenpaste, die sich perfekt als Brotaufstrich, Dip oder Beilage eignet. Unser einfaches Rezept wird in 10 Minuten aus Oliven, getrockneten Tomaten und Walnüssen zubereitet. Mit kostenlosen Etiketten zum Aufbewahren und Verschenken für die Olivenpaste. Unser Rezept für die Olivenpaste ist schnell und einfach in nur 10 Minuten im Mixer zubereitet. Grundsätzlich könnt ihr […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Hähnchenspieße vom Grill mit Erdnusssauce
Portionsgröße:
 
260 g
Angaben je Portion:
Kalorien
598
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
39
g
60
%
Gesättigte Fettsäuren
 
8
g
50
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
10
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
18
g
Cholesterol
 
128
mg
43
%
Natrium
 
343
mg
15
%
Kalium
 
1007
mg
29
%
Kohlenhydrate
 
17
g
6
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
8
g
9
%
Eiweiß
 
49
g
98
%
Vitamin A
 
103
IU
2
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
24
mg
120
%
Vitamin B5
 
3
mg
30
%
Vitamin B6
 
2
mg
100
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
20
mg
24
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
5
mg
33
%
Vitamin K
 
10
µg
10
%
Calcium
 
48
mg
5
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
107
mg
27
%
Zink
 
2
mg
13
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 from 1 vote (1 rating without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

83 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend