Startseite Herzhafte Rezepte Rezepte mit Fleisch Chili con Carne Muffins (optional glutenfrei)
Chili con Carne Muffins
Enthält Werbung

Ein Klassiker neu interpretiert: Rezept für Muffins à la Chili con Carne mit Fleisch, Bohnen, Mais und Chili und essbaren Filo-Teig-Förmchen. Bestens geeignet für ein Party-Buffet, ganz ohne Teller und Besteck.

Chili con Carne als Muffins
Chili con Carne als Muffins

Wie ihr wisst kochen wir sehr gerne ganz klassische Rezepte und machen sie zu unseren eigenen. In diesem Fall geht es um Chili Con Carne. Meist wird das aus dem Süden von Amerika stammende Gericht als „Chili“ abgekürzt. Traditionell besteht das Gericht aus Fleisch, Chilis, Tomaten, Bohnen, Mais und einigen Gewürzen und hat die Konsistenz eines Eintopfs.

Ein Klassiker neu interpretiert
Ein Klassiker neu interpretiert

Unsere Variante als Chili con Carne Muffins besteht aus ähnlichen Zutaten, doch es ist nicht flüssig, sondern als Muffins geformt. Die Idee hatte ich vor der letzten Party. Chili con Carne ist ein beliebter (Mitternachts-) Snack auf Parties, doch ich hatte nicht ausreichend Suppenschüsseln für viele Personen. Da dachte ich mir, das muss doch auch anders gehen und schon ist die Idee für Chili con Carne Muffins entstanden.

Scharfes Chili con Carne Muffin
Scharfes Chili con Carne Muffin

Die Muffinform ist in dem Fall essbar und besteht aus 2 Lagen Filoteig. Alle anderen Zutaten sind roh miteinander vermischt, zu Muffins geformt und im Backofen gebacken. Wer eine glutenfreie Variante möchte, kann den Filoteig einfach weglassen und in eine Papier-Muffinform legen. Ihr könnt den Filoteig in Muffinförmchen auslegen und die Hackfleisch-Mischung direkt darin backen. Allerdings weicht der Teig am Boden etwas durch, daher habe ich beides separat gebacken und die Fleischeinlage erst vor dem Servieren in die Förmchen gegeben. Überlegt euch gut, welche und wie viele Chilis ihr verwendet, es wird sehr schnell ganz schön scharf:-). Passt auch auf, dass ihr eure Finger nach dem Schneiden der Chilis sehr gründlich wascht. Mir passiert es leider doch immer wieder, dass ich Chili in die Augen bekomme…

Ein Klassiker neu interpretiert: Rezept für Muffins á la Chili con Carne mit Fleisch, Bohnen, Mais und Chili. Bestens geeignet für ein Party-Buffet, ganz ohne Teller und Besteck.
Vorbereitungs­zeit: 20 Minuten
Zubereitungs­zeit: 25 Minuten
Arbeits­zeit: 45 Minuten
Kalorien 185kcal
Kohlenhydrate 7g
Fett 11g
Eiweiß 12g
Angaben für 12 Portionen

Zutatenliste

Für die Muffinförmchen

  • 100 g Filoteig (alternativ Papier-Muffinförmchen)

Für die Füllung

Für das Topping

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 
  • Den Filoteig in 24 ca. 11x11cm große Quadrate schneiden. Pro Muffin werden 2 kleine Filoteig Stücke benötigt. Die beiden Quadrate versetzt aufeinander legen und ganz leicht in die Muffinförmchen drücken (nicht zu fest, sonst lösen sie sich nicht wieder!).
  • Den Teig ca. 10 Minuten backen, bis er goldbraun wird. Auskühlen lassen und den Teig aus der Form lösen. Die Mulde der Muffinform unten mit etwas Backpapier auslegen oder Papier-Förmchen nutzen.
  • Die Chilischoten klein hacken (je schärfer desto kleiner), die Petersilie ebenfalls zerkleinern. Anschließend alle Zutaten für die Füllung gut miteinander  vermischen.
  • Die Hackfleisch-Mischung in die Muffinförmchen geben und bei 180 Grad 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  • Die Hackfleisch Füllung in die Filoteig Förmchen geben und mit etwas Crème Fraîche und Petersilie bestreuen.
  • Guten Appetit!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Herzhafte und süße Ideen für ein Buffet

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst: 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Chili con Carne Muffins
Chili con Carne Muffins
Chili con Carne Muffins
Chili con Carne Muffins

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

207 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend