Startseite Süße Rezepte Kleingebäck Mini Spekulatius Muffins mit Schoko Deko
Mini Spekulatius Muffins mit Schoko Deko
Enthält Werbung

Mini Schoko Muffins mit Spekulatius als Alternative oder Ergänzung zu Plätzchen auf der weihnachtlichen Kaffeetafel. Die saftigen Spekulatius Muffins überzeugen mit leichter Spekulatius-Note und süßer Tannenbaum Dekoration aus Schokolade.

Spekulatius Muffins
Mini Spekulatius Muffins mit Tannenbaum-Deko

Kennt ihr die Lust auf etwas Süßes am Nachmittag? Bei mir kommt der Appetit meist nach dem Mittagessen oder am Nachmittag. Und wenn es dann nicht gleich ein ganzes Stück Kuchen sein soll, kommen die Mini Muffins genau richtig. In der Weihnachtszeit snacken wir auch gerne ein paar gebrannte Mandeln, Apfelbrot oder geröstete Maronen, wenn es gesünder sein soll.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Winter Spritz mit Granatapfel
Das Winter Spritz Rezept ist die Antwort für kalte Tage auf die Sommerdrinks. Eiswürfel, Prosecco, Granatapfel, Orange und Zimt ergeben einen winterlichen, aber trotzdem frischen Drink. Der Longdrink mit Granatapfel ist für alle, die keine heißen Getränke mögen.

Warum ihr die Mini Muffins unbedingt ausprobieren solltet

  • Muffins mit Spekulatiusgewürz sind eigentlich schon Grund genug die Schoko Muffins auszuprobieren, oder? Das Kleingebäck lässt sich einfach zubereiten. Das einzige vielleicht außergewöhnliche Zubehör ist eine passende Backform für die kleinen Muffins.
  • Spekulatius Muffins sind eine willkommene Abwechslung zu Plätzchen in der Weihnachtszeit.
  • Die Muffins mit Schokolade sind saftiger als die meisten Kekse oder Plätzchen und richtig schokoladig.
  • Der Vorteil von Mini Muffins ist, dass die genau die richtige Größe für einen kleinen Snack oder Nachtisch haben und man auch noch weitere Leckereien genießen kann anstatt nach einem großen Muffin schon satt zu sein.
  • Als Nachmittagssnack, auf der Adventstafel, zum Mitnehmen ins Büro oder auf dem Büfett: Die Spekulatiusmuffins passen immer.
  • Mit der Muffin Deko aus Schokolade ist das kleine Weihnachtsgebäck auch ein optischer Gaumenschmaus, den ich einfach mal als Augenschmaus bezeichne.

Muffin Deko für die Spekulatius Muffins

Die Deko für unsere Muffins ist ganz einfach gemacht: Schokolade schmelzen und mit einem Löffel oder besser mit Hilfe eines Spritzbeutels in Tannenbaumform auf ein Backpapier spritzen. Als Muffin Deko bietet es sich an, die Schokolade gleich auf einen Zahnstocher zu geben. Mit Zuckerstreuseln, Pistazien, Nüssen oder Mandeln bestreuen und im Kühlschrank gut aushärten lassen. So bekommt ihr in nur wenigen Minuten eine süße weihnachtliche Muffin Deko. Eine weitere Idee sind Rentiere, die ihr hier findet.

Mini Schoko Muffins mit Spekulatius
Rezeptanleitung

Mini Spekulatius Muffins mit Tannenbaum-Deko

5 von 1 Bewertung
Mini Schoko Muffins mit Spekulatius als Alternative oder Ergänzung zu Plätzchen auf der weihnachtlichen Kaffeetafel. Die saftigen Spekulatius Muffins überzeugen mit leichter Spekulatius-Note und süßer Tannenbaum Dekoration aus Schokolade.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Silikonform für 20 Mini-Muffins Durchmesser je Muffis ca. 4cm
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • 20 Zahnstocher
  • Spritzbeutel mit sehr feiner Tülle
30g
Kalorien 150kcal
Kohlenhydrate 18g
Fett 8g
Eiweiß 2g
Angaben für 20 Mini Muffins

Zutatenliste

Muffin-Teig (20 Mini Muffins Durchmesser 4cm)

Deko

Zubereitung

Mini Muffins

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Muffin-Form mit Papierförmchen auslegen oder einfetten. Dies ist bei Silikon nicht notwendig.
  • Mehl, Kakaopulver, Spekulatiusgewürz und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
    120 g Mehl, 1 EL Kakaopulver, 1 TL Backpulver, 1 TL Spekulatiusgewürz
  • Die Schokolade grob hacken und bei niedriger Hitze im Wasserbad schmelzen lassen. Wir schmelzen die Schokolade für die Muffins und die Deko zusammen.
    50 g Zartbitter Kuvertüre, 200 g Zartbitter Kuvertüre
  • Butter, Zucker und Eier ca. 2 Minuten leicht schaumig schlagen.
    100 g Butter, 80 g Zucker, 2 Eier
  • Langsam weiterrühren und die Mehlmischung löffelweise hinzufügen.
  • 50 g der geschmolzenen Schokolade unterheben. Den Herd ausschalten und das Wasserbad mit der restlichen Schokolade für die Deko stehen lassen.
  • Die Milch ebenfalls unterrühren, sodass ein dickflüssiger, geschmeidiger Teig entsteht.
    4 EL Milch
  • Den Teig mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel in die Silikonform füllen. wiederholen.
  • Den Teig mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel in die Backform füllen. Die Förmchen sollten etwa zu 2/3 gefüllt sein, da der Teig beim Backen noch stark aufgeht.
  • Auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Deko: Schoko-Tannen zubereiten

  • Während die Muffins backen, werden die Schoko-Tannenbäume für die Deko zubereitet: 20 Zahnstocher auf Backpapier mit genug Abend auslegen.
  • 100g der restlichen geschmolzenen Schokolade in einen Spritzbeutel mit sehr feiner Tülle geben und über jedem Zahnstocher einen Tannenbaum spritzen. Mit Zuckerperlen dekorieren und vollständig auskühlen lassen.
    20 g Zuckerstreusel oder gehackte Pistazien
  • Tipp: Backpapier auf 2 Brettchen legen, die in den Kühlschrank passen. So werden die Schoko-Tannenbäume schneller hart.
  • Sobald die Muffins ausgekühlt sind, die restliche geschmolzene Schokolade darüber verteilen und jedes Mini-Muffin mit einem Schokoladen-Tannenbaum dekorieren.

Notizen

  • Das Rezept ergibt ca. 15-20 Mini Muffins.
  • Der Rührteig muss direkt nach dem Zusammenrühren gebacken werden, sonst gehen die Muffins nicht auf.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Mini Spekulatius Muffins mit Tannenbaum-Deko
Portionsgröße:
 
30 g
Angaben je Portion:
Kalorien
150
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
8
g
12
%
Gesättigte Fettsäuren
 
5
g
31
%
Trans-Fettsäuren
 
0.2
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Cholesterol
 
29
mg
10
%
Natrium
 
49
mg
2
%
Kalium
 
56
mg
2
%
Kohlenhydrate
 
18
g
6
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
12
g
13
%
Eiweiß
 
2
g
4
%
Vitamin A
 
191
IU
4
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
0.4
mg
2
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
0.1
mg
0
%
Vitamin D
 
0.1
µg
1
%
Vitamin E
 
0.2
mg
1
%
Vitamin K
 
2
µg
2
%
Calcium
 
37
mg
4
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
6
mg
2
%
Zink
 
0.2
mg
1
%
Folsäure
 
9
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Schoko Muffins mit Spekulatius
Mini Muffins
Muffin Deko aus Schokolade
Mini Schoko Muffins mit Spekulatius

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

46 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend