Raffaello Muffins
Enthält Werbung

Saftige Raffaello Cupcakes! Die Raffaello Muffins sind ein Traum aus weißer Schokolade mit exotischer Kokosnuss und cremiger Raffaello Füllung. Was möchte das Kokos-Schokoladen-Herz mehr? In den Muffinteig wird einfach eine Kugel hineingegeben und mitgebacken. Um natürlich eine geschmackliche Einheit zu schaffen verstecken sich im Teig ebenfalls Kokosraspel, Mandeln und weiße Schokolade. Das perfekte Dessert für Groß und Klein!

Raffaello Cupcakes

Liebt ihr Kokos genauso sehr wie ich? Dann seid ihr hier richtig. Diese Raffaello Cupcakes sind wirklich fantastisch! Da ich fast schon süchtig nach Raffaello bin war es klar, dass ich mir ein Rezept ausdenken muss. Um den Cupcakes den Raffaello Look zu geben, habe ich ein Frischkäse Puderzucker Frosting mit Hilfe eines Eisportionierers auf dem Muffin platziert und das Häubchen mit Kokosraspeln bestreut. Niedlich, oder?!

Wenn ihr die Kokospralinen auch so gerne mögt, gefallen euch vielleicht auch unsere Raffaello Eistorte, die Raffaello Aprikosen Creme und der Raffaello Likör

Falls ihr den gleichen Look wie auf meinen Fotos haben möchtet, empfehle ich euch die weißen Muffinförmchen, die etwas größer als ‘normale’ sind. Diese findet ihr hier*. Das Rezept ist für diese Förmchen gemacht. Wenn ihr normale Muffinformen benutzt, achtet darauf, dass ihr diese nicht zu voll macht. Der Teig geht gut auf und kann daher leicht überquellen. Um dies zu verhindern, am besten einfach 2-3 zusätzliche Muffins machen.

Kokos und weiße Schokolade!

Kokosnuss gehört für mich zum Sommer einfach mit dazu. Ob das Fleisch der Kokosnuss, Kokoswasser oder in der Form einer Kokospraline, ich werde bei Kokosnuss sofort schwach. Die Kombination aus Kokos und weißer Schokolade ist für mich immer wieder großartig. Damit der Muffin auch gut zu meinen Lieblings Kokospralinen passt, mussten auch noch Mandeln mit in den Teig. Geboren sind die perfekten Raffaello Muffins!

Ist Kokosnuss eine Frucht?

Die Kokosnuss ist die Frucht der Kokospalme. Sie gehört sie zur Familie der Steinfrüchte und ist somit verwandt mit zum Beispiel Mango, Pfirsichen und Kirschen.

Passende Rezeptempfehlung

Kokospralinen
Kokospralinen einfach selbst gemacht

Ein einfaches Rezept für selbstgemachte zartschmelzende Kokospralinen mit Mandeln, Kokos und weißer Schokolade, das das Herz eines jeden Kokospralinen-Fans höher schlagen lässt. Die Pralinen schmecken wie Raffaello Kugeln.

Rezept für Raffaello Cupcakes


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 35 Minuten


Rezept ergibt: 12 Cupcakes


Zubehör: Küchenmaschine oder Handrührgerät, Muffinblech, 12-15 Muffinförmchen aus Papier, Eisportionierer

Raffaello Muffins
Rezeptanleitung

Raffaello Muffins

4,79 von 47 Bewertungen
Die Raffaello Muffins sind ein Traum aus weißer Schokolade mit fruchtiger Kokosnuss und leckerer Raffaello Füllung. Was möchte das Kokos-Schokoladen-Herz mehr?
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Muffinblech
  • 12-15 Muffinförmchen aus Papier
  • Eisportionierer für die Deko (Alternativ geht auch ein Löffel)
95g
Kalorien 429kcal
Kohlenhydrate 35g
Fett 31g
Eiweiß 6g
Angaben für 12 Muffins

Zutatenliste

Muffin

Cup

  • 65 g Butter (weich)
  • 250 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker (Bei Bedarf nachsüßen)
  • 1 Handvoll Kokosraspel

Zubereitung

Muffins

  • Den Backofen auf 175 Grad Heißluft vorheizen.
  • 150g Mehl und eine halbe Packung Backpulver in eine Schüssel sieben und mit 100g braunem Zucker, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillezucker, 50g Kokosraspel und 75g gemahlenen Mandeln vermischen. Beiseite stellen.
  • 100g weiße Schokolade hacken.
  • 2 Eier schaumig schlagen, 100g weiche Butter hinzugeben und erneut schlagen. 100ml Sahne hinzufügen und vermengen. Anschließend die trockenen Zutaten hinzugeben und gut vermischen. Gehackte Schokolade unterheben.
  • Die Muffinförmchen aus Papier in das Muffinblech geben. Einen Teil Teig in die Muffinform geben. Dann eine Raffaellokugel darauf setzen und mit Teig bedecken.
  • Etwa 20 Minuten bei 175 Grad Heißluft backen.
  • Muffins vor dem Dekorieren unbedingt komplett abkühlen lassen.

Fertigstellung

  • 65g Butter cremig schlagen, 250g Frischkäse und 100g Puderzucker hinzufügen und für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Mit einem Eisportionierer ein Häubchen auf die Muffins geben und dieses mit Kokosraspeln bestreuen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Raffaello Muffins
Portionsgröße:
 
95 g
Angaben je Portion:
Kalorien
429
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
31
g
48
%
Gesättigte Fettsäuren
 
18
g
113
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
93
mg
31
%
Natrium
 
221
mg
10
%
Kalium
 
158
mg
5
%
Kohlenhydrate
 
35
g
12
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
23
g
26
%
Eiweiß
 
6
g
12
%
Vitamin A
 
788
IU
16
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Calcium
 
71
mg
7
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Hier findest du mehr süßes Kleingebäck

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

611 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend