Startseite Süße Rezepte Kleingebäck Blumige Törtchen (Tartelettes) mit Beeren

Blumige Törtchen (Tartelettes) mit Beeren

Blumiges Törtchen mit Beeren
04.04.2023
1 h, 40 Min
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 30 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Zum Rezept
Blumiges Törtchen mit Beeren
Enthält Werbung

Fruchtige Beeren und süße Vanillecreme werden in einem köstlichen Körbchen aus Mürbeteig angerichtet. Wir würden die fruchtigen Törtchen zwischen fruchtigem Gebäck, Beeren Tartelettes, Cupcakes und Dessert ansiedeln. Die Erdbeer-Törtchen sind auch an Ostern oder zum Muttertag eine schöne Idee!

Blumige Törtchen mit Beeren
Kleine Beeren Törtchen (Beeren Tartelettes)

Ein langes Osterwochenende steht an. Wir haben frei, sehen unsere Familie und Freunde und freuen uns schon sehr auf all die geselligen Treffen! Gerade an langen Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten, an denen oft Tag um Tag zahlreiche Köstlichkeiten aufgetischt werden, neigen wir inzwischen dazu, Desserts und andere süßen Leckereien in kleinen Portionen auf einer Platte zur Selbstbedienung anzurichten. Unsere kleinen fruchtigen Muffin Törtchen sind perfekt für eine solche Oster Nachtisch Platte! So kann sich jeder beim Brunch, Kaffee oder Dessert in aller Ruhe bedienen. Und dabei ggf. auch von unterschiedlichen Kleinigkeiten probieren. In der Beerenzeit könnt ihr auch unseren fruchtigen Erdbeer Cocktail dazu servieren!

Neben den Erdbeer bzw. Beeren Törtchen sind auch gefüllten Eier, Mini Cheeseburger, Puddingbrezeln oder Himbeer-Schoko Muffins super als köstliche kleine Portionen für ein (Oster) Brunch oder Buffet geeignet.

Passende Rezeptempfehlung

Low Carb Riegel
Low Carb Riegel Rezept

Low Carb Riegel mit einer Extraportion Eiweiß ganz einfach selbst herstellen. Mit vielen gesunden Zutaten,und wenig Kohlenhydraten.

Erdbeer Törtchen, Fruchtiges Gebäck oder Oster Dessert mit Beeren?

Klassische Zitronen oder Blaubeer Muffins werden ja aus Rührteig gemacht. Aber wer sagt, dass sich Cupcake Törtchen nicht auch mal aus einem zarten Mürbeteig herstellen und mit Puddingcreme füllen lassen? Getoppt mit frischen Beeren machen unsere süßen Oster Tartelettes wirklich Freude. Ob Himbeer, Blaubeer oder Erdbeer Törtchen: Fruchtig, cremig und mürbe zugleich! Sie sehen auf der Ostertafel hübsch aus und sind auch vom Buffet mit einem Happen im Mund. Die Buttercreme schmeckt übrigens auch als super leckerer Aufstrich für Brot und Hefezopf! Also gleich die doppelte Menge herstellen!

Wir haben für die kleinen Törtchen einen besonderen Mürbeteig hergestellt: Durch die Zugabe von einem Ei ist er nicht so zerbrechlich. Er lässt sich daher optimal für die kleinen Tartelettes verwenden. Die Menge der Blumen kann je nach Ausstecher Form und Größe sowie Muffinblech Größe variieren. Für große Blumen mit einem Durchmesser über 10cm könnt Ihr mit ca. 16 Tartelettes rechnen, bei ca. 7-8cm großen Blumenausstechern und kleinen Muffinformen mit 24-30 oder mehr Stück. Auf den folgenden Bildern könnt Ihr sehen, wie wir die Tartelette Formen zubereitet und gefüllt haben. Ob vorsichtig um kleine Muffinformen geformt oder in größere Formen mit Hilfe eines Stempels in die Form gebracht, spielt keine Rolle. Es klappt beides gut! Verwendet einfach die Utensilien, die ihr zu Hause habt.

Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Blumige Törtchen mit Beeren
Rezeptanleitung

Blumiges Törtchen (Tartelette) mit Beeren

4,94 von 31 Bewertungen
Fruchtige Beeren und süße Vanillecreme werden in einem köstlichen Körbchen aus Mürbeteig angerichtet. Aber unter welche Kategorie fallen diese hübschen Blumen…? Wir würden die fruchtigen Törtchen irgendwo zwischen Tartelettes Gebäck, Cupcakes und Fingerfood Dessert ansiedeln, die nicht nur an Ostern eine schöne Idee zum Frühstück, Brunch, Kaffee oder Nachtisch sind.
Vorbereitungs­zeit: 1 Stunde
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Backzeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 40 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Schüssel
  • 1 Wellholz
  • 1 Blumen Ausstecherform etwa 8-10cm Durchmesser, alternativ Kreise ausstechen
  • 1 Muffinblech ggf. kleine Muffingröße
  • 1 Handrührgerät oder Küchenmaschine mit Knethaken
60g
Kalorien 214kcal
Kohlenhydrate 28g
Fett 11g
Eiweiß 2g
Angaben für 20 Blumen Törtchen

Zutatenliste

Mürbeteig Blumen

  • 250 g Mehl (zzgl. etwas Mehl zum Auswellen)
  • 150 g Butter (Zimmertemperatur, in Stückchen)
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei (Gr. S-M)
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Füllung und Deko

  • 250 g Pudding (z.B. Vanille)
  • 100 g Butter
  • 3 EL Puderzucker
  • 300 g Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)

Zubereitung

Mürbeteig Blumen

  • Aus allen Grundzutaten für den Teig einen Mürbeteig kneten. Diesen in zwei Portionen für 1 Stunde im Kühlschrank eingewickelt kühl stellen.
    250 g Mehl, 150 g Butter, 80 g Zucker, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillezucker
  • Den Backofen auf 170 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig nach der Kühlzeit etwa 3mm dick auf der bemehlten Arbeitsfläche auswellen und mit den Ausstechern Blumen (alternativ Kreise) ausstechen. Diese vorsichtig in ein gefettetes Muffin Backblech geben.
  • Alternativ ein Muffinbackblech umdrehen und auf die gefetteten Ausbuchtungen legen und behutsam zu einem Körbchen formen. Die Böden mit einer Gabel 2-3 mal einstechen.
  • Bei 170 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze für etwa 10 Minuten backen, so dass die Kekse goldbraun sind.
  • Sollten die Böden etwas rund gewölbt sein, diese mit einer Gabel im warmen Zustand noch im/auf dem Muffinblech in Form bringen. Dann im/ auf dem Blech vollständig auskühlen lassen.

Dekoration

  • Die weiche Butter mit dem Puderzucker mit Hilfe eines Handrührgeräts oder einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Wenn der Pudding bereits stark gesüßt ist, ggf. nur 1 EL Puderzucker verwenden.
    100 g Butter, 3 EL Puderzucker
  • Nun den Pudding löffelweise zur schaumigen Butter geben und weiter glatt rühren, bis der ganze Pudding verbraucht ist.
    250 g Pudding
  • Die Puddingcreme in die Blumenformen verteilen und anschließend ganz nach Geschmack mit Beeren dekorieren. Wer mag, kann die Blumen mit Puderzucker betreuen.
    300 g Beeren, 3 EL Puderzucker

Notizen

Die Menge der Blumen kann je nach Ausstecher Form und Größe sowie Muffinblech Größe variieren. Für große Blumen mit einem Durchmesser über 10cm könnt Ihr mit ca. 16 Tarteletts rechnen, bei ca. 8cm großen Blumenausstechern und kleinen Muffinformen mit 24-30 oder mehr Stück. 
Die Buttercreme Menge hängt auch etwas von der Füllmenge ab. Wenn Ihr die doppelte Menge herstellt, reicht der Rest übrigens noch für einen super leckeren Aufstrich für Brot und Hefezopf!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer für unsere Beeren Tartelettes

Blumige Törtchen mit Beeren
Kleine Beeren Törtchen
Blumige Törtchen mit Beeren
Kleine Blumen Törtchen
Blumige Törtchen mit Beeren
Blumen Tarteletts
Blumige Törtchen mit Beeren
Oster Dessert

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

455 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend