Startseite Süße Rezepte Blaubeermuffins (auch als Backmischung)

Blaubeermuffins (auch als Backmischung)

Blaubeermuffins
10.05.2020
30 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Zum Rezept
Blaubeermuffins

Blaubeermuffins (auch als Backmischung)

Zum Rezept
Enthält Werbung

Muffins sind so vielseitig, schnell zusammengerührt und schmecken garantiert allen! Eine unserer Lieblingsvarianten sind diese Blaubeermuffins mit weißer Schokolade und Mandeln. Der Teig ist so herrlich weich und fluffig – einfach lecker! Das Rezept eignet sich auch wunderbar für eine Backmischung im Glas als Geschenkidee aus der Küche. Das Etikett und die Muffintopper gibt´s als Freebie dazu!

Blaubeermuffins auch als Backmischung
Blaubeermuffins auch als Backmischung

Es gibt so viele leckere Muffins! Ich liebe ja die fruchtigen, gleichzeitig aber auch die mit richtig viel Schokolade! In diesen Blaubeermuffins findet ihr gleich beides: Frucht in Form von Blaubeeren sowie knackige, weiße Schokostückchen! Die Muffins sind so fluffig leicht, dass sie sofort weg waren. Die Nachbarn haben allerdings geholfen beim Vernaschen!

Blaubeeren

Blaubeeren werden auch Heidelbeeren genannt. Sie haben im Hochsommer ihre Saison in Deutschland, sind im Supermarkt aber meist ganzjährig verfügbar. Die Früchte sind durch ihre Inhaltsstoffe wahre Superhelden, denn sie enthalten viele Vitamine (vor allem C und E-Vitamine), Mineralstoffe (wie Eisen, Kalcium und Magnesium) und Antioxidantien, die uns jung halten. Mit nur ca. 40 Kalorien pro 100g sind sie gut für die Figur. Die Blaubeeren haben zusätzlich noch Stoffe, die helfen Fett zu verbrennen!

Welche Blaubeeren eignen sich am Besten für Muffins – frische, gefrorene oder getrocknete Blaubeeren? Wir haben bei den Muffins auf den Bildern sowohl frische als auch gefrorene Blaubeeren verwendet, um zu sehen was sich besser eignet. Offen gesprochen gibt es sich nicht viel und ihr könnt die Früchte verwenden, die ihr beim Einkaufen besser bekommt! Frische Bio Heidelbeeren sind oft recht teuer, da bieten sich die gefrorenen gut an.

Für die Backmischung verwenden wir die getrockneten Früchte. Denn die Mischung soll ja schon alle Zutaten enthalten, um es dem Beschenkten möglichst einfach zu machen. Falls ihr keine getrockneten Heidelbeeren bekommt, eignen sich auch Kirschen oder Cranberries sehr gut!

Blaubeermuffins auch als Backmischung
Blaubeermuffins auch als Backmischung

Blaubeermuffins als Backmischung

Die gekauften Backmischungen sind in der Regel sehr teuer und kosten bis zu unglaublichen 15€! Eine Backmischung selber machen ist in der Regel günstig, einfach und schnell zu machen und kann je nach Geschmack des Beschenkten angepasst werden. Verpackt in tollen Gläsern und mit einem schönen Band, sowie einer Backanleitung versehen, sind sie eine schöne, individuelle Geschenkidee aus der Küche!

Herstellen einer Backmischung

Für die Blaubeermuffins Backmischung im Glas braucht ihr ein etwa 1 Liter großes Glas, das ihr fest verschließen könnt. Hier habe ich ein paar Beipiele für euch gesammelt. Ich verwende für meine Backmischungen im Glas fast immer ein Weckglas. Die kosten zwar 2-3 Euro, sehen aber super-schön aus. Ihr könnt aber genauso gut leere Milchflaschen verwenden. Achtet nur darauf, dass sie gut ausgespült und trocken sind, damit die Backmischung nicht schlecht wird.

Schichtet die Zutaten immer abwechselnd, damit ein schönes Bild entsteht. Grobe Zutaten wie die Schokolade und die Blaubeeren als letztes einfüllen, sonst läuft die feinere Zutat durch. Am Besten verwendet ihr zum Einfüllen einen Einmachtrichter, damit der Rand schön sauber bleibt.

Mit Freebie Etikett und Muffin Toppern

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier ein Etikett für eure Blaubeermuffins Backmischung und dazu passende Muffin Topper! Dafür einfach die folgende Datei herunterladen und auf einer Klebefolie und/ oder einem Fotopapier (oder einem normalen Papier) ausdrucken und mit einem Band am Glas befestigen. Bei den Muffintoppern stellt ihr am besten ein, dass ihr 16 Seiten auf eine druckt – dann habt ihr alle in der richtigen Größe (D 4cm) auf einer DINA4 Seite! Ihr könnt die Topper dann am besten mit einer runden Motivstanze ausstechen und habt perfekt runde Motive!

Blaubeermuffins als Backmischung
Blaubeermuffins als Backmischung

Rezeptempfehlung des Tages

Basilikum Pesto selber machen
Basilikum Pesto

Basilikum Pesto ganz einfach selber machen. Das Pesto ist aus frischen Zutaten einfach und schnell gemacht und perfekt auch als Mitbringsel geeignet! Es schmeckt zu Pasta oder auch als Low Carb Gericht im Salat.

Rezept für Blaubeermuffins

Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 10 Minuten für die Backmischung im Glas, 10 Minuten für die Herstellung des Teigs, 20 Minuten Backzeit


Rezept ergibt: 12 Muffins


Blaubeer Muffins Backmischung
Rezeptanleitung

Blaubeermuffins

4,91 von 40 Bewertungen
Eine unserer Lieblingsvarianten sind diese Blaubeermuffins mit weißer Schokolade und Mandeln. Der Teig ist so herrlich weich und fluffig – einfach lecker! Das Rezept eignet sich auch wunderbar für eine Backmischung im Glas als Geschenkidee aus der Küche. Das Etikett und die Muffintopper gibt´s als Freebie dazu!
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Für die Backmischung: Waage, Trichter, 1L Glas, Löffel, Etikett
  • Für die Muffins: Waage. Rührgerät, Löffel, Schüssel, Muffinform, Papier-Förmchen (optional)
Kalorien 255kcal
Kohlenhydrate 27g
Fett 15g
Eiweiß 5g
Angaben für 12 Portionen

Zutatenliste

Zutaten für ein 1L Glas (12 Muffins)

  • 160 g Mehl
  • 100 g Zucker (z.B. brauner Zucker)
  • 100 g Mandeln (gemahlen, gehackt oder Stifte)
  • 100 g Schokolade (Weiße, als Tropfen oder Chunks)
  • 100 g Heidelbeeren (Alternativ Kirschen oder Cranberries. In der Backmischung getrocknete, für frische Muffins auch gefrorene oder frische Früchte.)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zur Backmischung hinzugeben

  • 3 Eier (zimmertemperatur)
  • 100 g Butter (zimmertemperatur)
  • 100 ml Milch (zimmertemperatur)

Zubereitung

Für die Backmischung im Glas

  • Alle Zutaten für die Backmischung in einem verschließbaren ca. 1L großen Glas schichten. Z.B. 80g Mehl, 50g Zucker, 80g Mehl, 50g Zucker, Backpulver, Salz, 100g Mandeln, 100g Früchte, 100g Schokolade.
  • Dazu ein schönes Etikett von Hand schreiben oder unsere Vorlage ausdrucken: Folgende Zutaten dazuzugeben: 3 Eier, 100g Butter, 100ml Milch. 25 Minuten bei 160 Grad backen.

Zubereitung der Muffins mit einem Rührgerät

  • Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen und eine Muffinform einfetten oder mit Förmchen auslegen (bei Silikon nicht notwendig).
  • Zucker und Butter zunächst schaumig schlagen, die Eier nach und nach dazu geben. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und kräftig rühren, anschließend die Milch gut unterrühren. Zum Schluss die Früchte, Mandeln und Schokolade hinzufügen und nur kurz allen durchmischen. Die Muffinförmchen mit dem Teig etwa zu 2/3 füllen.
  • Bei Umluft 175 Grad für etwa 20 Minuten backen.

Zubereitung der Muffins mit dem Thermomix

  • Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen und eine Muffinform einfetten oder mit Förmchen auslegen (bei Silikon nicht notwendig).
  • Zucker und Butter für 1:30 auf Stufe 6 schaumig schlagen, die Eier nach und nach dazu geben. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und auf Stufe 3 für eine Minute rühren, die Milch hinzugeben und weitere 30 Sekunden rühren. Zum Schluss die Früchte, Mandeln und Schokolade hinzufügen und für 30 Sekunden auf Stufe 2 mischen. Die Muffinförmchen mit dem Teig etwa zu 2/3 füllen.
  • Bei Umluft 175 Grad für etwa 20 Minuten backen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Lachstatar mit Avocado
Lachstatar mit Avocado ganz einfach

Lachstatar mit Avocado ist ein einfaches und schnelles Rezept, das garantiert gelingt. Ob als Vorspeise, zum Brunch oder als leichte Low Carb Hauptspeise, Avocado-Lachs-Tatar ist sehr beliebt, vielseitig und gesund! Wir zeigen euch, wie ihr das Avocado-Lachs-Tatar Rezept schnell und einfach zuhause zubereiten könnt. Für die Zubereitung braucht ihr nur 15 Minuten und schon habt […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Blaubeermuffins
Angaben je Portion:
Kalorien
255
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
15
g
23
%
Gesättigte Fettsäuren
 
7
g
44
%
Cholesterol
 
59
mg
20
%
Natrium
 
113
mg
5
%
Kalium
 
140
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
27
g
9
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
14
g
16
%
Eiweiß
 
5
g
10
%
Vitamin A
 
288
IU
6
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Calcium
 
48
mg
5
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere ähnliche süße Rezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst: 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Blaubeermuffins Backmischung
Blaubeermuffins Backmischung
Blaubeermuffins Backmischung
Blaubeermuffins Backmischung

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,91 from 40 votes (40 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

333 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend