Startseite Herzhafte Rezepte Vegetarische Rezepte Herzhafte Muffins mit Zucchini
Enthält Werbung

Saftig, würzig und der perfekte Pausenbrot Begleiter! Die Gemüsemuffins passen wirklich immer. Ob zur Brotzeit, zum Fingerfood Büffet oder als Nachmittagssnack, die herzhaften Muffins mit Zucchini sind eine leckere Alternative zum klassischen Baguette oder Brötchen. Ob ihr die salzigen Muffins mit Zucchini oder einer anderen Gemüsesorte backt, bleibt euch überlassen. Schmecken tun die vegetarischen Muffins mit Gemüse so himmlisch, dass nicht nur eure Kids sie euch aus den Fingern reißen werden!

Herzhafte Muffins mit Zucchini
Herzhafte Muffins mit Zucchini

Herzhafte Muffins? Als ich das erste Mal von Gemüse-Muffins gehört habe, bin ich ehrlich gesagt ein wenig zusammengezuckt. Für mich sehen klassische Muffins eher aus wie unsere fröhlich bunten Geburtstagsmuffins mit Smarties, die gut bewährten Blaubeermuffins oder die exotischeren Raffaello Muffins. Gemüse, muss ich gestehen, hätte ich nicht sofort mit dem Wort Muffins in Verbindung gebracht. Ein wahrlich großer Fehler! Denn die Zucchini Muffins sind saftig, aromatisch und mal was anderes als das herkömmliche Baguette oder Frühstücksbrötchen. Die herzhaften Muffins mit Zucchini lassen sich außerdem sehr gut einfrieren und eignen sich somit hervorragend für euer Meal Prep.

Salzige Snacks für euer Fingerfood Büffet oder die Butterdose eurer Kids haben wir reichlich im Angebot! Wie wär es mit den Mini Cheeseburgern, den herzhaften Muffins mit Spinat oder den Flammkuchen-Sticks? Alle Rezepte sind schnell zubereitet und garantiert gelingsicher!

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Einfaches Spekulatius Rezept
Einfache Spekulatius Kekse
Spekulatius ist der Klassiker der Weihnachtsbäckerei schlechthin. Mit unserem Rezept für Spekulatius gelingt dieser ganz einfach!

Warum ihr die herzhaften Muffins mit Zucchini unbedingt mal machen solltet

  • Lasst euch von den so saftig leckeren, vegetarischen Muffins überraschen! Ganz egal ob ihr sie mit eurem Lieblingstopping belegt oder die Gemüsemuffins pur genießt, sie schmecken einfach himmlisch.
  • Wenn ihr aber mal eine andere Art Brot für euer Fingerfood Büffet testen wollt, empfehlen wir euch die herzhaften Muffins mit Zucchini.
  • Kein Zucchini Fan? Kein Problem! Die Gemüse-Muffins können auch mit anderen Gemüsesorten gebacken werden. Karotten, Mais, Lauch… Ihr entscheidet selbst mit was ihr die herzhaften pikanten Muffins füllen wollt!

Belegte Gemüse Muffins

Herzhafte Muffins mit Zucchini sind saftig und aromatisch lecker. Wenn ihr den vegetarischen Muffins jedoch noch ein gewisses Extra geben wollt, könnt ihr diese mit cremigem Kräuterfrischkäse, leckerem Spinat (oder Basilikum), knackiger Gurke und Tomate belegen. Ein wahrer Gaumenschmaus, der jedem belegten Brötchen die Schau stiehlt!

Video zur Zubereitung der Gemüsemuffins

Rezeptanleitung

Herzhafte Muffins mit Zucchini (Gemüse Muffins)

4,50 von 14 Bewertungen
Saftig, würzig und der perfekte Pausenbrot Begleiter! Die Gemüsemuffins passen wirklich immer. Ob zur Brotzeit, zum Fingerfood Büffet oder als Nachmittagssnack, die herzhaften Muffins mit Zucchini sind eine leckere Alternative zum klassischen Baguette oder Brötchen. Ob ihr die salzigen Muffins mit Zucchini oder einer anderen Gemüsesorte backt, bleibt euch überlassen. 
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 40 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Gemüsereibe
  • Sauberes Küchentuch
  • Schneebesen
  • Schüssel
  • Muffinblech
  • 12 Muffinform
75g
Kalorien 119kcal
Kohlenhydrate 15g
Fett 5g
Eiweiß 3g
Angaben für 12 Stück

Zutatenliste

  • 3 Zucchini (mittelgroß, 450g nach dem Auswringen)
  • 2 Eier
  • 100 g Milch
  • 50 g Olivenöl
  • 150 g Reibekäse (z.B. Gouda)
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinförmchen in ein Muffinblech geben oder gut einfetten.
  • 2-3 Zucchini mit einer Gemüsereibe hobeln, in ein sauberes Küchentuch geben und sehr gut auswringen, damit die Muffins nicht durchweichen. Für das Rezept werden 450g Zucchiniraspel (Gewicht nach dem Auswringen) benötigt. Das Zucchiniwasser kann zum Beispiel für Smoothies verwendet werden.
    3 Zucchini
  • Eier in eine große Schüssel geben und gut verquirlen. Milch und Olivenöl hinzufügen und erneut gut vermengen. Reibekäse und ausgewrungene 450g Zucchini unter die Masse heben. Anschließend Mehl und Backpulver unterheben, bis keine Klümpchen mehr enthalten sind.
    2 Eier, 100 g Milch, 50 g Olivenöl, 200 g Mehl, 2 TL Backpulver, 150 g Reibekäse
  • Die Muffinmasse in die Muffinförmchen geben und ca. 30 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Eventuell weitere 5 Minuten backen. Zucchini Muffins aus dem Ofen nehmen und vor dem Verzehr vollständig abkühlen lassen.
  • Optional mit Kräuterfrischkäse und Tomaten dekorieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Herzhafte Muffins mit Zucchini (Gemüse Muffins)
Portionsgröße:
 
75 g
Angaben je Portion:
Kalorien
119
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
5
g
8
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.003
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Cholesterol
 
28
mg
9
%
Natrium
 
18
mg
1
%
Kalium
 
207
mg
6
%
Kohlenhydrate
 
15
g
5
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiß
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
131
IU
3
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.3
mg
3
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
7
mg
8
%
Vitamin D
 
0.2
µg
1
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
4
µg
4
%
Calcium
 
52
mg
5
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
12
mg
3
%
Zink
 
0.4
mg
3
%
Folsäure
 
26
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

125 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend