Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Herzhafte Muffins mit Spinat

Herzhafte Muffins mit Spinat

Herzhafte Muffins mit Spinat und Feta
29.12.2021
40 Min
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Zum Rezept
Herzhafte Muffins mit Spinat und Feta

Herzhafte Muffins mit Spinat

Zum Rezept
Enthält Werbung

Die herzhaften Muffins mit Spinat und Feta sind perfekt für alle Anlässe geeignet: Zum Brunch, als Mittag- oder Abendessen, als Snack oder Fingerfood für eine Party. Mit gerösteten Pinienkernen schmeckt das vegetarische Spinatrezept besonders gut. Und weil es bei einer Feier meist viel vorzubereiten gibt, haben wir einen Pizzateig aus der Kühltheke verwendet für eine extra schnelle Zubereitung.

Herzhafte Muffins mit Spinat
Herzhafte Muffins mit Spinat

Silvester steht vor der Tür und viele sind auf der Suche nach leckeren Fingerfood Rezepten. Ihr wollt ein vegetarisches Gericht, das nicht nur super schmeckt sondern auch ganz schnell gezaubert und etwas besonderes ist? Unsere Spinatschnecken erfüllen alle Voraussetzungen und überzeugen als Fingerfood oder Hauptgang mit einem Salat jeden Kritiker. Spinatrezepte wie unsere Low Carb Spinatpizza, die Kartoffel-Lachs Quiche oder die Spinat-Feta Quiche kommen bei uns und unseren Lesern immer gut an!

Die meisten herzhaften Muffin Rezepte sind mit Schinken und Käse gefüllt. Keine Frage, das ist auch sehr lecker, aber wenn ihr gerne Abwechslung oder ein vegetarisches Rezept sucht, seid ihr bei diesen herzhaften Muffins genau richtig. Eigentlich handelt es sich bei unseren Muffins um Schnecken, da wir einen Pizzateig gefüllt und eingerollt haben. Diese sind aber genauso einfach gemacht und dazu noch etwas außergewöhnlich. Auch eine tolle Alternative bieten unsere einfachen Kartoffel Muffins.

Falls ihr genau wie wir gerne öfter vegetarische Rezepte kocht, dann klickt euch doch mal durch unsere Auswahl! Unter anderem empfehlen wir euch besonders unseren vegetarisch gefüllten Ofenkürbis, den Zwiebelkuchen oder das Kichererbsen Curry.

Passende Rezeptempfehlung

Gewürzketchup
Ketchup selber machen

Selbstgemachter Ketchup enthält viel weniger Zucker als gekaufter und schmeckt sehr fruchtig und geschmacksintensiv! Mit dem passenden Etikett eignet sich Ketchup auch toll als Geschenk aus der Küche zum Beispiel als Mitbringsel zu einer Grill Einladung. Das folgende Rezept ergibt etwa 600-800ml Ketchup, je nachdem, wie lange ihr es einkochen lasst. Wir haben es mit dem Thermomix herstellt, weshalb ihr in der Anleitung auch die einzelnen Zubereitungsschritte findet. Natürlich könnt ihr es auch mit einem normalen Mixer oder Pürierstab und einem Kochtopf machen.

Warum Du das Spinatrezept unbedingt ausprobieren solltest

  • Die Spinatmuffins bzw. Spinatschnecken sind für alle Anlässe geeignet: Zum Brunch, als Snack, als Mittag- oder Abendessen sowie als Fingerfood auf einer Party wie zum Beispiel an Silvester.
  • Außerdem schmecken die Muffins mit Spinat auch kalt am nächsten Tag zum Beispiel im Büro (Meal Prep).
  • Das Rezept ist super schnell und einfach hergestellt und wenn ihr einen Pizzateig aus der Kühltheke verwendet liegt die Arbeitszeit bei maximal 15 Minuten.
  • Falls ihr kein so großer Fan von Feta oder Pinienkerne seid, könnt ihr das Rezept auch ganz einfach anpassen und eure Lieblingszutaten hinzufügen. Die Muffins sind zum Beispiel auch mit Reibekäse, Walnüssen oder Zwiebeln sehr lecker.

Was steckt in den herzhaften Muffins?

Spinat

Spinat ist das ganze Jahr über verfügbar, frisch oder aus der Tiefkühltruhe. Das Blattgemüse ist ein kalorienarmes Gemüse, das eine fantastische Quelle für Betacarotin (der Vorstufe von Vitamin A), Vitamin K, Vitamin C und Vitamin B2 dient. Außerdem versorgt Spinat den Körper mit den Mineralstoffen Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen.

Wir haben für unser Rezept gefrorenen Blattspinat benutzt. Diesen zunächst auftauen lassen und das Wasser auswringen, bevor ihr ihn weiterverarbeitet. Selbstverständlich könnt ihr aber auch frischen Spinat nutzen. Bitte keinen Rahmspinat kaufen, da dieser zu flüssig ist.

Feta

Der cremige Feta passt hervorragend zum Spinat. Ob ihr einen Käse aus Kuhmilch, Schaf- und/oder Ziegenmilch verwendet, bleibt dabei euch überlassen. Wenn ihr keinen Feta mögt, könnt ihr diesen natürlich auch durch einem anderen Käse ersetzen. Ob Cheddar, Emmentaler, Gouda oder Mozzarella, seid kreativ und kreiert eure liebsten herzhaften Muffins!

Pinienkerne

Die kleinen Kerne werden oft im Mittelmeerraumangebaut und sie werden von Hand geerntet. Daher sind sie im Vergleich zu anderen Nüssen und kernen auch deutlich teurer. Wie alle Nüsse, ist der Fettgehalt sehr hoch bei etwa 50%, doch es handelt sich um hochwertige Fette mit vielen ungesättigten Fettsäuren. Sie haben einen sehr hohen Gehalt an Selen, Vitamin A und Phosphor. Pinienkerne schmecken am besten wenn man sie in der Pfanne bei niedriger Hitze kurz anröstet.

Unser Tipp: Die – wie wir finden besten Pinienkerne – gibt´s im KoRo Drogerie Onlineshop*. Dort könnt ihr zu wirklich fairen Preisen verschiedenste, teilweise auch außergewöhnliche Zutaten kaufen. Viele davon in Bio Qualität. Kurze, direkte Vertriebswege und große Packungen machen es möglich. Und mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung. 😊

Tipps & Tricks zur Zubereitung der herzhaften Muffins

  • Achtet darauf, dass ihr das Topping gut verteilt, sodass sich die leckere Spinat Feta Füllung auch in jeder Rolle befindet.
  • Rollt die Muffins so eng wie es euch möglich ist. So bekommt ihr die schöne Schnecken-Optik mit den verschiedenen Lagen.
  • Zum Schneiden benötigt ihr ein großes scharfes Messer. Alternativ geht auch ein sehr feiner Bindfaden.
  • Schneidet die Rolle nicht zu dünn – das Rezept ergibt ca. 10 Schnecken.

Video zur Zubereitung der Muffins

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herzhafte Muffins mit Spinat und Feta
Rezeptanleitung

Herzhafte Muffins mit Spinat

4,83 von 23 Bewertungen
Die herzhaften Muffins mit Spinat und Feta sind perfekt für alle Anlässe geeignet: Zum Brunch, als Mittag- oder Abendessen, als Snack oder als Fingerfood für eine Party. Und weil es bei einer Feier meist viel vorzubereiten gibt, haben wir einen Pizzateig aus der Kühltheke verwendet für eine extra schnelle Zubereitung.
Vorbereitungs­zeit: 15 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Arbeits­zeit: 40 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Schüssel zum Mischen der Zutaten
  • Pfanne zum Anrösten der Pinienkerne
  • Backofen
  • Backblech mit Backpapier oder Auflaufform mit Backpapier oder etwas eingefettet
110g
Kalorien 217kcal
Kohlenhydrate 22g
Fett 12g
Eiweiß 8g
Angaben für 10 Muffins

Zutatenliste

  • 30 g Pinienkerne (Geröstet)
  • 750 g Spinat (Gewicht des tiefgefrorenen Spinats, keinen Rahmspinat verwenden)
  • 200 g Feta
  • 200 g Sauerrahm (alternativ Frischkäse)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz (nach Geschmack)
  • Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 Rolle Pizzateig aus der Kühltheke (ca. 400g)

Zubereitung

  • Die Backtemperatur unterscheidet sich je nach Pizzateig, schaut am besten auf der Anleitung nach der empfohlenen Temperatur und heizt den Backofen entsprechend vor. Wir haben das Rezept mit Ober- und Unterhitze bei 220 Grad gebacken.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze leicht anrösten. Achtung, die Pinienkerne verbrennen schnell.
    30 g Pinienkerne
  • Den aufgetauten Spinat ausdrücken. 750g ergeben nach dem Ausdrücken etwa 300-350g Spinat.
    750 g Spinat
  • Den ausgedrückten Spinat mit den restlichen Zutaten gut vermischen.
    750 g Spinat, 200 g Feta, 200 g Sauerrahm, 1 Prise Muskatnuss, Salz, Pfeffer
  • Den Pizzateig optional leicht ausrollen, damit der Teig nicht zu dick ist und mit der Spinat-Füllung belegen. Die Füllung dabei gut verteilen, auch an den Rändern. Die Pinienkerne auf den Spinat geben und den Teig so eng wie möglich rollen. 10 dicke Ringe mit Hilfe eines scharfen Messers schneiden.
    1 Rolle Pizzateig aus der Kühltheke, 30 g Pinienkerne
  • Ein Blech oder eine Auflaufform mit Backpapier auslegen oder etwas einfetten, die Spinatrollen darauf verteilen und ca. 25 Minuten backen. Wenn die Oberfläche zu dunkel wird, mit etwas Backpapier abdecken.
    Aus dem Ofen nehmen und warm oder kalt als Fingerfood oder mit einem Salat servieren.

Notizen

Das Rezept ergibt 10-12 Muffins. 
Tipp: Die besten Pinienkerne zu einem sehr guten Preis gibt´s im KoRo Drogerie Onlineshop*. Dort könnt ihr zu wirklich fairen Preisen verschiedenste, teilweise auch außergewöhnliche Zutaten kaufen. Viele davon in Bio Qualität. Kurze, direkte Vertriebswege und große Packungen machen es möglich. Und mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Salat Dressing Sylter Art
Salat Dressing Sylter Art

Eine würzig leckere Salatsoße mit Joghurt, etwas Mayo und frischem Dill, die praktisch zu jedem Salat passt: Das ist unser Salat Dressing nach Sylter Art. Die Soße lässt sich prima für die ganze Woche vorbereiten und schmeckt übrigens auch super als leichter Dip zu Fisch und Fritten. Bei uns zu Hause gibt es so oft […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Herzhafte Muffins mit Spinat
Portionsgröße:
 
110 g
Angaben je Portion:
Kalorien
217
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
12
g
18
%
Gesättigte Fettsäuren
 
6
g
38
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Cholesterol
 
28
mg
9
%
Natrium
 
552
mg
24
%
Kalium
 
226
mg
6
%
Kohlenhydrate
 
22
g
7
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
4
g
4
%
Eiweiß
 
8
g
16
%
Vitamin A
 
3023
IU
60
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
9
mg
11
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
147
µg
140
%
Calcium
 
151
mg
15
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
37
mg
9
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere vegetarische Rezepte und Fingerfood

Wir haben neben dem Spinatrezept eine Vielzahl an tollen vegetarischen Gerichten sowie leckeren Fingerfood Rezepten für euch! Von Pasta, über Quiche und Curry bis hin zu kleinen Leckereien für die nächste Party ist alles dabei!

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,83 from 23 votes (23 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Selam
Selam
1 Jahr zuvor

Hallo ihr zwei,

Ich habe ja schon einige Brote von euch gebacken, die alle sehr lecker waren, da hätte ich bei diesem Rezept auch einen selbst gemachten Teig erwartet bzw. gewünscht

Tina
Admin
Reply to  Selam
1 Jahr zuvor

Hallo Selam,

danke für dein Feedback. Manchmal muss es eben schnell gehen – auch bei uns:-).
Du kannst aber einfach einen salzigen Hefeteig machen, wie zum Beispiel aus dem folgenden Rezept: https://www.habe-ich-selbstgemacht.de/tuerkische-pide-hackfleisch-rezept/

Liebe Grüße
Tina

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

198 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend