Startseite Herzhafte Rezepte Quiche, Tarte und Auflauf Spinat-Feta Quiche (Gemüsequiche)
Spinat-Feta-Quiche
Enthält Werbung

Eine Quiche ist ein unschlagbarer Klassiker aus der französischen Küche. Unsere Spinat-Feta Quiche ist eine vegetarische Variante, die optional noch mit geräuchertem Lachs oder Schinken verfeinert werden kann. Da die Gemüsequiche kalt und warm sehr gut schmeckt, eignet sie sich auch super als Meal Prep für´s Büro, auf einem Partybuffet oder zum Sommerpicknick am See. Die Gemüsetarte ist damit ein einfaches, unkompliziertes Gericht.

Spinat-Feta-Quiche

Wir lieben ja die französische Küche. Doch manchmal kommen wir bei den ganzen schön klingenden französischen Begriffen wie Quiche oder Tarte etwas durcheinander. Man könnte die Spinat Quiche auch als einen herzhaften Kuchen oder eine Gemüsetarte bezeichnen.

Was ist eine Quiche?

Eine Quiche ist ein Klassiker der französischen Küche und stammt ursprünglich aus dem Gebiet Lothringen. Es handelt sich um einen herzhaften, runden Kuchen aus Mürbeteig, welcher mit diversem Gemüse und/ oder Schinken, mit einer Eiermischung und meist auch Käse gefüllt und gebacken wird.

Die Zubereitung der Gemüsetarte ist ganz einfach! Man kann die Quiche auch mit einem Blätterteigboden machen, aber wir haben uns für einen einfachen Mürbeteigboden entschieden. Darauf kommt eine Spinat-Ei Füllung aus frischem oder tiefgekühlten Spinat und schließlich der Käse und ein paar Tomaten. Und weil das Rezept für die Spinat-Feta Quiche so herrlich unkompliziert ist, essen wir es so gern!

Wenn Du ein Quiche Fan bist, ist bestimmt auch unsere Regenbogen Quiche mit viel buntem Gemüse etwas für dich. Als Fingerfood für ein Buffet empfehlen wir auch Flammkuchensticks oder Mini Cheese Burger Muffins.

Wir haben heute diese Gemüsequiche vorbereitet, weil Spinat und Feta ganz ausgezeichnet miteinander harmonieren. Das Schöne an der Spinat-Feta-Quiche ist, dass man sie wunderbar vorbereiten kann. Außerdem ist sie warm und kalt ein Genuss. Deshalb machen wir oft ein ganzes Rezept für 2 Personen und freuen uns dann auf ein leckeres Mittagessen im Büro, denn wir sind ein großer Fan von Meal Prep! Auch für ein Partybuffet ist eine Quiche immer wunderbar geeignet.

Ein paar Fakten über Spinat

Spinat

Spinat sorgt das ganze Jahr über für genussvolle Momente. Doch weiß auch sein Innenleben zu überzeugen: Spinat ist ein kalorienarmes Gemüse, das eine fantastische Quelle für Betacarotin (der Vorstufe von Vitamin A), Vitamin K, Vitamin C und Vitamin B2 dient. Das grüne Blattgemüse versorgt den Körper zudem mit den Mineralstoffen Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen.

Aufwärmen

Die Meinungen von Experten teilen sich, ob man Spinat ein zweites Mal aufwärmen kann oder nicht. Tatsächlich ist die Sorge beim Verzehr von erneut aufgewärmtem Spinat nicht ganz unbegründet, denn das Blattgemüse speichert nämlich wie auch andere Gemüsesorten viel Nitrat. Unter der Einwirkung von Bakterien kann es passieren, dass sich das Nitrat in Nitrit umwandelt. Nitrit wiederum ist ein giftiger Stoff, aus dem sich im Körper Nitrosamine bilden können, die krebserregend wirken können. Wir persönlich verzichten daher darauf, Spinat nochmals zu erwärmen und essen die Reste der Quiche kalt.

Tipps und Tricks bei der Zubereitung der Spinat-Feta-Quiche

  • Wer öfter ein Quiche Rezept oder eine Tarte backen möchte, kann sich eine Tarteform mit Hebeboden kaufen. Das erleichtert einem das “Bäckerleben” ungemein.
  • Ihr könnt für dieses Rezept sehr gut gefrorenen Blattspinat verwenden. Wichtig ist in dem Fall, dass Ihr den Spinat zuerst auftaut, und das Wasser gut aus dem Spinat ausdrückt, damit die Mischung nicht zu feucht wird und den Boden aufweicht.
  • Wenn Ihr Reste übrig habt, gibt das ein wunderbares Essen für einen der nächsten Tage. Die Tarte schmeckt nämlich auch kalt hervorragend!
  • Einmal ausgekühlten Spinat besser nicht mehr erwärmen.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Einfaches Spekulatius Rezept
Einfache Spekulatius Kekse
Spekulatius ist der Klassiker der Weihnachtsbäckerei schlechthin. Mit unserem Rezept für Spekulatius gelingt dieser ganz einfach!

Spinat-Feta Quiche


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 1 Stunde


Rezept ergibt: 12 Stücke


Zubehör: Küchenmaschine, Springform ca. 26cm


Das Rezept:

Spinat-Feta-Quiche
Rezeptanleitung

Spinat-Feta Quiche

4,66 von 73 Bewertungen
Eine Quiche ist ein Klassiker unter den Backofengerichten. Ob kalt oder warm, die Spinat-Feta Quiche ist ein leckerer, vegetarischer Genuss.
Vorbereitungs­zeit: 20 Minuten
Backzeit: 45 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 5 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Kuchenform (Durchmesser 26cm)
  • Topf oder Pfanne
150g
Kalorien 340kcal
Kohlenhydrate 20g
Fett 23g
Eiweiß 13g
Angaben für 12 Stücke

Zutatenliste

Für den Teig

  • 250 g Mehl (Type 550, alternativ Dinkel)
  • 160 g Butter (kalt)
  • 1 Ei

Für die Füllung

  • 300 g Spinat (frisch oder tiefgekühlt und aufgetaut)
  • 125 g Schinken oder geräucherter Lachs (optional)
  • 4 Eier
  • 400 g Schmand
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 200 g Feta
  • 100 g Cocktailtomaten (rote oder bunte)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili (optional, scharf oder mild)

Zubereitung

Vorbereitung

  • Falls Ihr gefrorenen Spinat verwendet, dann lasst ihn am besten schon 2-3 Stunden vorher bei Raumtemperatur auftauen und drückt das überschüssige Wasser heraus, damit die Quiche nicht aufweicht.
  • Die Tomaten waschen und halbieren.

Zubereitung

  • Aus Mehl, kalter Butter und dem Ei einen Mürbeteig kneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Die Kuchenform mit etwas Butter einfetten und den Backofen auf Umluft 170 Grad vorheizen.
  • Den Teig ausrollen und in die eingefettete Backform geben, dabei den Rand etwa 2cm hoch ziehen. Auf dem Teig den frischen oder komplett aufgetauten Spinat und wer möchte Speck/ Schinken oder Lachs verteilen.
  • Den Schmand mit Salz, Pfeffer, Chili und den Eiern in einer Schüssel verquirlen und mit dem Spinat vermengen. Die Mischung in die Backform auf den Mürbeteig geben.

Backen

  • Mit geriebenem Käse und Feta bestreuen, halbierte Tomaten darüber verteilen und anschließend im Backofen für etwa 45-55 Minuten auf der untersten Schiene goldgelb backen. Falls die Quiche oben zu dunkel wird, dann mit einer Alufolie abdecken.

Notizen

  • Das Rezept schmeckt warm und auch kalt gut.
  • Spinat sollte nicht erneut aufgewärmt werden.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Spinat-Feta Quiche
Portionsgröße:
 
150 g
Angaben je Portion:
Kalorien
340
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
23
g
35
%
Gesättigte Fettsäuren
 
14
g
88
%
Cholesterol
 
135
mg
45
%
Natrium
 
486
mg
21
%
Kalium
 
308
mg
9
%
Kohlenhydrate
 
20
g
7
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiß
 
13
g
26
%
Vitamin A
 
3039
IU
61
%
Vitamin C
 
9
mg
11
%
Calcium
 
226
mg
23
%
Eisen
 
2
mg
11
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere ähnliche Rezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

679 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend