Startseite Süße Rezepte Kleingebäck Frühstücksmuffins mit Müsli ohne Zucker

Frühstücksmuffins mit Müsli ohne Zucker

Frühstücksmuffins mit Müsli
17.06.2023
40 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Zum Rezept
Frühstücksmuffins mit Müsli
Anzeige

Köstliche Müslimuffins mit zartem Nussmüsli, fruchtigem Heidelbeertopping und der reinen Süße aus Bananen: Unsere Frühstücksmuffins sind ein gesunder Start in den Tag. Gesunde Muffins ohne Zucker eignen sich besonders gut, wenn es morgens mal wieder schneller gehen muss.

Gesunde Muffins mit Müsli
Gesunde Muffins mit Müsli

Das Frühstück ist für viele die wichtigste Mahlzeit des Tages. In der Hektik des Berufsalltags bleibt für ein ausgiebiges Frühstück jedoch nicht immer genügend Zeit. Die Versuchung, sich schnell ein Croissant oder ein belegtes Brötchen beim Bäcker zu holen, ist groß. Leider liefern praktische Alternativen häufig viel Fett und Zucker, ohne lange zu sättigen. Wir haben uns daher ein Rezept für Frühstücksmuffins überlegt. Unsere Muffins ohne Zucker lassen sich wunderbar auf Vorrat zubereiten und liefern viele Nährstoffe, die ihr für einen gesunden Start in den Tag benötigt.

Tipp: Neben gesunden Muffins haben wir noch zahlreiche weitere Rezepte für zuckerarme Leckereien in unserem Rezeptrepertoire. Wie wäre es beispielsweise mit einem gesunden veganen Erdbeerkuchen ohne Backen, einem gesunden Bananenbrot ohne Mehl und Zucker oder einem gesunden Blaubeerkuchen?

Passende Rezeptempfehlung

Knoblauch Käse Brot
Knoblauchbrot mit Käse

Ob als Beilage zum Grillen oder als köstlicher Snack für zwischendurch: Knoblauchbrot ist beliebt bei Groß und Klein. Mit würzigem Käse aufgepeppt wird aus dem sommerlichen Klassiker ein absolut unwiderstehlicher, herzhafter Genuss.

Müslimuffins backen mit dem Demeter Hafermüzli Nussgenuss von der Bauckhof Mühle

Um köstliche Muffins mit Müsli zu backen, benötigt ihr natürlich das richtige Müsli. Bei fertigen Müslimischungen lohnt es sich sehr, auf die Inhaltsstoffe und vor allem auf den Zuckergehalt zu achten. Wir backen unsere Müslimuffins mit dem Demeter Hafermüzli Nussgenuss von der Bauckhof Mühle. Dieses enthält knusprige Mandeln, Cashewkerne und Haselnüsse sowie Sonnenblumenkerne und Sesam. Kleine Apfelstückchen sorgen für eine natürliche Süße und herrliche Frische. Den Kontrast zu den knusprigen Nüssen bilden zartblättrige Haferflocken. Und das Beste: Das Bio-Nussmüsli kommt ganz ohne Zuckerzusatz aus und erfüllt nicht nur Bio-, sondern sogar Demeterqualitätsstandards. Ihr merkt schon, wir sind begeistert.

Neben dem Nussmüsli können wir euch auch die anderen Müslisorten von der Bauckhof Mühe wärmstens empfehlen. Entweder klassisch zum Löffeln oder ihr probiert mal eine andere Variante unserer Müsli Muffins ohne Zucker aus. Wenn ihr es besonders beerig mögt, dann backt die Frühstücksmuffins mit dem Bio Dinkelmüzli Beerenzart. Ebenfalls köstlich und zudem glutenfrei werden eure Muffins ohne Zucker mit dem Bio Bircher Müsli von der Bauckhof Mühle.

Welche Variationsmöglichkeiten gibt es für die Frühstücksmuffins?

Frühstücksmuffins werden niemals langweilig! Wie oben erwähnt könnt ihr die Muffins mit Müsli mit diversen verschiedenen Müslisorten oder reinen Haferflocken backen. Für das Topping und in den Muffins könnt ihr anstelle von Beeren ganz nach eurem Geschmack andere Früchte der Saison verwenden. Statt Mandelstiften eignen sich gehackte Haselnüsse oder Walnüsse. Und wer es am liebsten schlicht und einfach mag, lässt das Topping einfach weg. Und es etwas besonderes sein soll, probiert unbedingt mal unsere süßen Frühstücksmuffins mit Zucchini und Zitrone.

Video zur Zubereitung der Müslimuffins

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frühstücksmuffins mit Müsli
Rezeptanleitung

Frühstücksmuffins mit Müsli ohne Zucker

4,62 von 21 Bewertungen
Köstliche Müslimuffins mit knusprigem Nussmüsli, fruchtigem Heidelbeertopping und der reinen Süße aus Bananen: Unsere gesunden Frühstücksmuffins ohne Zucker sind ein guter Start in den Tag., auch wenn es morgens mal wieder schneller gehen muss.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 40 Minuten
75g
Kalorien 130kcal
Kohlenhydrate 24g
Fett 4g
Eiweiß 4g
Angaben für 12 Muffins

Zutatenliste

Grundrezept Muffins

  • 200 g Nuss-Müsli (Hafermüzli Nussgenuss von der Bauckhofmühle (ungesüßt))
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Bananen (klein-mittelgroß)
  • 3 Eier (Gr. M)
  • 180 ml Haferdrink (alternativ Kuhmilch, Pflanzendrink oder Kokosdrink)
  • 100 g Beeren (frisch oder aufgetaut und apgetropft)

Topping

  • 100 g Heidelbeeren (frisch oder aufgetaut und apgetropft)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Ahornsirup (alternativ anderes Süßungsmittel)
  • 1 EL Nuss-Müsli (Hafermüzli Nussgenuss von der Bauckhofmühle (ungesüßt))
  • 1 EL Mandelstifte

Zubereitung

Topping

  • Für das Topping die Butter schmelzen und mit Ahornsirup, Mandeln und dem Müsli mischen.
    1 EL Butter, 1 EL Ahornsirup, 1 EL Nuss-Müsli, 1 EL Mandelstifte
    Fruehstuecksmuffins Topping herstellen

Muffins

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Das Müsli mehrmals kurz im Mixer pulsieren, so dass ca. die Hälfte des Müslis fein gemahlen ist und die andere Hälfte noch gröber ist. Aus dem Mixer heraus in eine Schüssel geben. Salz und Backpulver untermischen.
    200 g Nuss-Müsli, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz
    Fruehstuecksmuffins Bauckhof Müzli
  • Die Hafermilch, die Eier und die Bananen in den Mixer geben und gut vermischen. Über die Haferflocken geben und alles mit einem Löffel gut vermischen.
    2 Bananen, 3 Eier, 180 ml Haferdrink
  • Die Beeren unter die Haferflockenmischung unterheben und alles bis kurz unter dem Rand in die Muffinförmchen füllen.
    100 g Beeren
    Fruehstuecksmuffins Teig herstellen
  • Die restlichen Beeren auf den Muffins verteilen und das Topping darübergeben.
    100 g Heidelbeeren
    Fruehstuecksmuffins Muffins füllen

Backen

  • Das Muffinblech in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze je nach Füllhöhe ca. 30 Minuten backen, so dass die Oberfläche leicht goldbraun ist. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob die Muffins fertig sind und ggf. weitere 5 Minuten backen.

Notizen

Tipps
  • Das Rezept ist gelingsicher, sehr dankbar und flexibel. Die Hafermilch kann auch durch Kuhmilch, Pflanzendrink oder Kokomilch ersetzt werden.
  • Gefrorene Beeren vorher auftauen lassen und ohne die austretende Flüssigkeit verwenden, sonst werden die Muffins zu weich.
  • Die Muffins lassen sich super einfrieren und auch ins Büro oder zu Ausflügen wie zum Wandern mitnehmen.
  • Wir backen unsere Müslimuffins mit dem Demeter Hafermüzli Nussgenuss von der Bauckhof Mühle.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Churros Grundrezept
Churros einfach zuhause zubereiten

Wenn ihr spanische Churros noch nicht kennt, solltet ihr dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Außen knusprig, innen luftig mit einer Hülle aus Zimt und Zucker. Mit diesem Grundrezept gelingt das spanische Spritzgebäck garantiert. Die Original Churros (zu dt. frittiertes Spritzgebäck) erinnern geschmacklich ein wenig an Berliner (Krapfen/ Kreppel). Im Gegensatz dazu, werden sie aber aus […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Frühstücksmuffins ohne Zucker

Gesunde Muffins ohne Zucker
Gesunde Muffins mit Müsli
Frühstücksmuffins mit Müsli
Frühstücksmuffins mit Müsli

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

308 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend