Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Low Carb Käsesticks mit Zucchini als Fingerfood

Low Carb Käsesticks mit Zucchini als Fingerfood

01.07.2022
20 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Zum Rezept

Low Carb Käsesticks mit Zucchini als Fingerfood

Zum Rezept
Enthält Werbung

Schnelle Käsesticks mit Zucchini zum Mitnehmen oder als Fingerfood. Das Zucchini Rezept erinnert durch die Verwendung von Oregano und Basilikum ein wenig an Pizza Sticks. Das Rezept ist Low Carb, da es wenig Kohlenhydrate enthält und außerdem optional auch glutenfrei.

Käsesticks mit Zucchini
Zucchini-Käse Sticks

Wenn im Sommer die Zucchini Ernte beginnt, stellt sich jedes Jahr wieder die Frage welche Zucchini Rezepte man dieses Jahr ausprobiert. Wir haben dieses Jahr etwas übermütig 4 Zucchinis angepflanzt und die Ernte hat schon im Juni begonnen. Neben altbewährten Zucchini Rezepten wie der Low Carb Zucchini Lasagne, den Zucchini Puffern oder dem Schokokuchen mit Zucchini, soll es natürlich auch immer etwas Abwechslung geben. Wie wäre es zum Beispiel mit süßen Zitronenmuffins mit Zucchini?

Deshalb gibt´s diese Saison natürlich auch neue Rezepte für euch und für uns. Nach den herzhaften Zucchini-Muffins stellen wir euch heute die Käsesticks als Low Carb Pizzasticks mit Zucchini vor!

Passende Rezeptempfehlung

Melonenbowle

Sommer, Sonne, Melonenbowle! Diese sehr schnell gezauberte Bowle mit Alkohol ist der Sommerrink für jede Feier! Mit saftig-süßer Melone und Weißwein stiehlt dieser Cocktail jedem anderen Getränk die Show. Durch einen guten Schuss Mineralwasser und Minze ist die Melonenbowle ein leichter, frischer Genuss und ein Bowle Rezept, das jede Feier versüßen wird.

Warum ihr die Pizzasticks ausprobieren solltet

  • Langweilige Zucchini Rezepte adé: Mit diesen Käsesticks kommt Abwechslung auf den Tisch!
  • Zucchini, Eier, Käse, etwas Mehl und Gewürze. Einfacher geht es nicht und die Käsesticks mit Zucchini sind auch schnell zubereitet!
  • Dabei sind die Zucchini Sticks perfekt auch zum Mitnehmen ins Büro, also Pausenbrot in die Schule oder als Vesper auf einen Ausflug. Sie machen sind auch auf einem Fingerfood Büffet sehr gut!
  • Das Rezept schmeckt auch vielen, die eigentlich keine Zucchini mögen. Mit Käse schmeckt ja bekanntlich fast alles besser und so bekommt ihr zum Beispiel auch Kinder dazu mehr Gemüse zu essen;)
  • Mit Oregano und Basilikum erinnern die Käse Sticks ein wenig an Pizza. Und die mag ja jeder, oder?

Low Carb Zucchini Rezept

In unserem Rezept für die Pizzasticks ist ein klein wenig Mehl enthalten. Dies sorgt dafür, dass die Flüssigkeit aus der Zucchini aufgenommen wird. Mit etwa 7g Kohlenhydraten auf 100g ist das Zucchini Rezept trotzdem Low Carb. Die Zucchinistangen können aber auch problemlos ohne Mehl gebacken werden. Dann sind sie glutenfrei und enthalten noch weniger KH.

Video zur Zubereitung der Käsesticks mit Zucchini

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rezeptanleitung

Low Carb Pizzasticks mit Zucchini als Fingerfood

4,71 von 31 Bewertungen
Schnelle Käsesticks mit Zucchini zum Mitnehmen oder als Fingerfood. Das Zucchini Rezept erinnert durch die Verwendung von Oregano und Basilikum ein wenig an Pizza Sticks. Das Rezept ist Low Carb, da es wenig Kohlenhydrate enthält und außerdem optional auch glutenfrei.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Arbeits­zeit: 20 Minuten
30g
Kalorien 59kcal
Kohlenhydrate 2g
Fett 4g
Eiweiß 4g
Angaben für 20 Sticks

Zutatenliste

  • 600 g Zucchini (geraspelt)
  • ½ TL Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Reibekäse (z.B. Emmentaler)
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Oregano (getrocknet)
  • ½ TL Knoblauch (frisch oder getrocknet, optional)
  • 2 Zweige Basilikum (frisch und gehackt)
  • 2 EL Mehl (ca. 50g)

Zubereitung

  • Die Zucchinis waschen, Enden abschneiden, fein reiben und salzen. 5 Minuten ziehen lassen und die geraspelten 600g Zucchini in ein sauberes Geschirrtuch geben und die Flüssigkeit auspressen.
    600 g Zucchini, ½ TL Salz
  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Eine kleine Handvoll Käse beiseite stellen. Die ausgepresste Zucchini mit allen anderen Zutaten vermischen. Bitte kein Salz mehr hinzugeben, da die Zucchini bereits gesalzen war und der Käse würzig ist. Oregano, Knoblauch und Basilikum können frisch oder getrocknet verwendet werden. Wir haben jeweils 1/2 TL getrockneten Oregano und Knoblauch und 2 Zweige frischen Basilikum verwendet.
    3 Eier, 200 g Reibekäse, ½ TL Pfeffer, ½ TL Oregano, ½ TL Knoblauch, 2 Zweige Basilikum, 2 EL Mehl
  • Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, dünn rechteckig ausstreichen und für ca. 30 Minuten backen. 5 Minuten vor Ende der Backzeit den restlichen Käse darüber streuen.
  • Auskühlen lassen und in Streifen schneiden. Die Sticks sind nach dem Auskühlen fest und können einfach als Fingerfood mit der Hand gegessen werden.

Notizen

Das Rezept ergibt etwa 20 kleine Sticks. Diese reichen für 4-6 Personen als kleinen Snack oder Vorspeise und für 2-3 Personen als Hauptspeise zu einem Salat.
Mit ca. 7g Kohlenhydraten pro 100g sind die Käsesticks schon kohlenhydratarm. Wer möchte kann das Mehl auch ganz weglassen. Die Zucchini sollten in diesem Fall sehr gut ausgepresst sein!
 
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Basilikumöl
Basilikumöl

Selbetgemachtes, aromatisches Basilikumöl aus nur 2 Zutaten. Das grüne Öl mit Basilikum ist ruckzuck zubereitet und eignet sich außerdem wunderbar als kleines Geschenk aus der Küche. Ob zum Anmachen von Salaten, auf die Pizza geträufelt oder für Spaghetti aglio e olio: Wir verfeinern all diese Gerichte liebend gerne mit Basilikum Öl. Letzteres schmeckt nicht nur […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Low Carb Pizzasticks mit Zucchini als Fingerfood
Portionsgröße:
 
30 g
Angaben je Portion:
Kalorien
59
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
4
g
6
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Trans-Fettsäuren
 
0.003
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.3
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Cholesterol
 
35
mg
12
%
Natrium
 
77
mg
3
%
Kalium
 
98
mg
3
%
Kohlenhydrate
 
2
g
1
%
Ballaststoffe
 
0.4
g
2
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
202
IU
4
%
Vitamin B1
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
0.2
mg
1
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.2
µg
3
%
Vitamin C
 
5
mg
6
%
Vitamin D
 
0.2
µg
1
%
Vitamin E
 
0.2
mg
1
%
Vitamin K
 
2
µg
2
%
Calcium
 
81
mg
8
%
Eisen
 
0.3
mg
2
%
Magnesium
 
9
mg
2
%
Zink
 
1
mg
7
%
Folsäure
 
1
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Marina
Marina
1 Jahr zuvor

5 Sterne
Hallo Tina, Hallo Alex
heute habe ich es endlich geschafft die Zucchini Sticks zu Backen.
Ganz tolles Rezept, sehr schnell fertig und so lecker Ich habe
ein paar Sticks zu Mittag gegessen , für mich voll ausreichend
Danke für das Rezept
liebe Grüße Marina

Tina
Admin
Reply to  Marina
1 Jahr zuvor

Liebe Marina,

herzlichen Dank für Dein Feedback! Ich freue mich sehr, dass Dir das Rezept gut geschmeckt hat!
Ich mache die Sticks auch gerne als Mittagessen mit einem Salat:-)

Liebe Grüße
Tina

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

317 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend