Startseite Herzhafte Rezepte Vegetarische Rezepte Gefüllte Gurken (Gurkenschiffchen)

Gefüllte Gurken (Gurkenschiffchen)

04.07.2022
15 Min
Zubereitungszeit 15 Minuten
Zum Rezept

Gefüllte Gurken (Gurkenschiffchen)

Zum Rezept
Enthält Werbung

Statt einem klassischen Gurkensalat bereiten wir aus dem knackigen Gemüse gefüllte Gurken zu: Mit Hüttenkäse, Tomaten und Lachs richten wir knackige Gurkenschiffchen an. Diese sind gesund und lecker, sie enthalten kaum Kohlenhydrate (und sind damit für eine Low Carb Ernährung geeignet) und außerdem glutenfrei!

Gefüllte Gurken mit Hüttenkäse
Gefüllte Gurken mit Hüttenkäse

Bei unserer aktuellen Gurkenernte, müssen wir uns kreative Rezepte einfallen lassen, damit uns das knackige Gemüse nicht schnell zu viel wird. Klar, Gurkensalat kennen und mögen wahrscheinlich fast alle! Wir lieben unseren asiatischen Gurkensalat. Aber nach dem 3. Gurkensalat in einer Woche braucht man doch auch etwas Abwechslung.

Unsere Favoriten mit frischen Gurken sind der Quinoasalat sowie der Glasnudelsalat! Neben Salaten verwenden wir sie auch gerne in Säften, wie zum Beispiel unserem Fitnesssaft. Wer Lachs liebt, wird auch unseren Lachs Tatar mit Avocado oder unser Gurken Sushi gerne essen. Und bei Rezepten mit gefülltem Gemüse können wir euch unsere mediterran gefüllten Tomaten sehr empfehlen.

Ganz neu haben wir dieses Jahr das erste Mal gefüllte Gurken gemacht und wir sind begeistert: Die Gurkenschiffchen sehen nämlich zum Einen sehr hübsch aus und zudem schmecken sie auch ganz hervorragend! Wir empfehlen euch kleine Gurken für das Rezept zu verwenden, wenn ihr welche bekommt oder ernten könnt. Gerade bei einer großen Ernte, pflücken wir sie am liebsten mit einer Größe von 10-20cm, da schmecken sie auch noch besonders gut und enthalten zudem wenige Kerne!

Rezeptempfehlung des Tages

Pide mit Hackfüllung
Pide mit Hackfüllung

Pide sind türkische Teigschiffchen aus Hefeteig, die genau wie Pizza beliebig belegt werden können. Wir servieren unsere Pide mit Hackfleisch aus Rinderhack, der türkischen Knoblauchwurst Sucuk, Tomate und Paprika. Abgerundet wird das türkische Rezept mit frisch gehackter Petersilie. Ein türkischer Rezeptklassiker, den jeder testen sollte.

Warum ihr die Gurkenschiffchen unbedingt probieren solltet

  • Wer eine reiche Gurkenernte hat, ist hier genau richtig! Die gefüllten Gurken sind so hübsch und lecker, dass man auch mal ein paar davon auf einmal isst!
  • Gurken an sich enthalten viel Waser und viele Nährstoffe! Mit Hüttenkäse, Tomaten und Lachs erhaltet ihr zudem Proteine und gesunde Fette. An den Gurkenschiffchen kann man sich also mit gutem Gewissen satt essen!
  • Das Gurken Rezept enthält kaum Kohlenhydrate und ist damit für eine Low Carb Ernährung geeignet, wie auch unser asiatischer Gurkensalat mit Kokosmilch.
  • Die gefüllten Gurken lassen sich gut mit der Hand essen und sind eine tolle Grillbeilage sowie das ideale Fingerfood.

Variations-Ideen für gefüllte Gurken

Dir gefällt die Idee, du magst aber keinen Lachs? Kein Problem, die Gurken lassen sich vielseitig füllen:

  • Hüttenkäse, Tomaten, Lachs und Basilikum.
  • Statt (oder zusätzlich zum) Lachs schmeckt auch Avocado hervorragend als vegetarische Variante.
  • Thunfisch in Kombination mit Zwiebeln, Tomate, Mais und Avocado ist eine leckere Kombination. Wer möchte gibt noch Kichererbsen hinzu!
  • Sättigend ist auch Quinoa mit Tomaten, Oliven und Feta.
  • Fleischliebhaber können die Gurken mit Hackfleisch mit Mais und Tomaten füllen.
Rezeptanleitung

Gefüllte Gurken (Gurkenschiffchen)

4,69 von 19 Bewertungen
Gurke mal anders: Statt einem klassischen Gurkensalat bereiten wir aus dem knackigen Gemüse gefüllte Gurken zu: Mit Hüttenkäse, Tomaten und Lachs richten wir knackige Gurkenschiffchen an. Diese sind gesund und lecker, sie enthalten kaum Kohlenhydrate (und sind damit für eine Low Carb Ernährung geeignet) und außerdem glutenfrei!
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
175g
Kalorien 99kcal
Kohlenhydrate 8g
Fett 2g
Eiweiß 12g
Angaben für 6 Gurkenschiffchen

Zutatenliste

  • 3 kleine Gurken (ca. 15-20cm lang)
  • 300 g Hüttenkäse
  • 150 g Lachs
  • 150 g Tomaten
  • Salz, Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 Zweige Basilikum (alternativ Petersilie)
  • ½ TL Paprikapulver
  • Chiliflocken (optional)

Zubereitung

  • Die Gurken waschen, längs halbieren und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Wir essen diesen Teil pur oder verarbeiten ihn im Salat, Smoothie oder Saft.
    3 kleine Gurken
  • Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden und den Lachs ebenfalls würfeln. Den Basilikum fein hacken.
    150 g Lachs, 150 g Tomaten, 2 Zweige Basilikum
  • Etwas Basilikum für die Deko beiseite stellen und alle Zutaten (Hüttenkäse, Tomaten, Lachs und Gewürze) in einer großen Schüssel vermischen.
    300 g Hüttenkäse, 150 g Lachs, 150 g Tomaten, Salz, Pfeffer, 2 Zweige Basilikum, ½ TL Paprikapulver, Chiliflocken
  • Die ausgehöhlten Gurken mit der Hüttenkäsemischung füllen und mit Basilikum garnieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

Variationsideen für die gefüllten Gurken:
  • Hüttenkäse, Tomaten, Lachs und Basilikum.
  • Statt (oder zusätzlich zum) Lachs schmeckt auch Avocado hervorragend als vegetarische Variante.
  • Thunfisch in Kombination mit Zwiebeln, Tomate, Mais und Avocado ist eine leckere Kombination. Wer möchte gibt noch Kichererbsen hinzu!
  • Sättigend ist auch Quinoa mit Tomaten, Oliven und Feta.
  • Fleischliebhaber können die Gurken mit Hackfleisch mit Mais und Tomaten füllen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Lachstatar mit Avocado
Lachstatar mit Avocado ganz einfach

Lachstatar mit Avocado ist ein einfaches und schnelles Rezept, das garantiert gelingt. Ob als Vorspeise, zum Brunch oder als leichte Low Carb Hauptspeise, Avocado-Lachs-Tatar ist sehr beliebt, vielseitig und gesund! Wir zeigen euch, wie ihr das Avocado-Lachs-Tatar Rezept schnell und einfach zuhause zubereiten könnt. Für die Zubereitung braucht ihr nur 15 Minuten und schon habt […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Gefüllte Gurken (Gurkenschiffchen)
Portionsgröße:
 
175 g
Angaben je Portion:
Kalorien
99
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
2
g
3
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Cholesterol
 
16
mg
5
%
Natrium
 
218
mg
9
%
Kalium
 
450
mg
13
%
Kohlenhydrate
 
8
g
3
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
12
g
24
%
Vitamin A
 
484
IU
10
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.3
mg
15
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
8
mg
10
%
Vitamin E
 
0.2
mg
1
%
Vitamin K
 
28
µg
27
%
Calcium
 
61
mg
6
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
32
mg
8
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,69 from 19 votes (19 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.0K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend