Lachs Tatar Rezept
Enthält Werbung

Unser feines Lachs Tatar Rezept besticht durch frischen Fisch, würzigen Räucherlachs, cremige Avocado und ein spritziges Zitronen-Senf-Dressing mit aromatischen Kräutern. Außerdem findet ihr im Beitrag viele kreative Deko Tipps, wie ihr den Lachstatar einfach und schön anrichten könnt.

Lachs Tatar
Lachs Avcado Tatar

Gerne auch mal als „Tartar“ oder „Lachstartare“ bezeichnet wird Tatar (offiziell ohne „r“ geschrieben) aus rohem Lachs, feinen Schalotten und einem Dressing aus Zitrone, Olivenöl und Senf zubereitet. Wir fügen in unserem Rezept Avocado sowie Räucherlachs hinzu. Das schmeckt nicht nur extra würzig, sondern schont auch etwas den Geldbeutel, denn roher Lachs in Sushi Qualität ist meist kein Schnäppchen… Auch Pickles wie klein geschnittene Essiggurken oder eingelegte Kapern passen hervorragend zu dem Lachs Gericht.

Weitere beliebte Lachs Rezepte bei uns auf dem Blog ist unser Lachs im Ofen, Lachs im knusprigen Blätterteigmantel sowie der Lachsburger.

Passende Rezeptempfehlung

Dreierlei gefüllte Kartoffeln
Gefüllte Kartoffeln in 3 Varianten

Ofenkartoffeln sind ein leichtes Rezept, das jede Menge Spielraum für Kreativität bietet. Ob klassisch mit cremigem Kräuterquark, auf griechische Art mit Zaziki und Feta oder mexikanisch mit Mais und Bohnen: Der Fantasie sind bei den gefüllten Kartoffeln keine Grenzen gesetzt.

Wie und zu welchem Anlass könnt Ihr den Lachs Tatar servieren?

  • Als Appetizer zum Aperitif macht sich der Tatar gut in kleinen Salat Schiffchen (z.B. aus Chicoree oder kleine Romana bzw. Kopfsalatblätter) oder in gekauften salzigen Mini Keks-/ Waffelbechern.
  • Ihr könnt den Lachstatar mit Avocado außerdem als kühle sommerliche Vorspeise servieren.
  • Auch als leichter Hauptgang auf einem Salatbett ist das Lachs Tatar Rezept gut geeignet.
  • Wenn Ihr noch Deko Ideen sucht, um den Lachstatar anzurichten, dann schaut mal in den nächsten Abschnitt!

Deko Tipps für unseren Nordischen Lachs Avocado Tatar

  • Kleine Kräuter, Mini Salatblätter oder Kresse machen sich auf dem Tatar optisch immer sehr gut!
  • Unsere Korallenhippen passen ebenfalls sehr gut zum Lachs Rezept. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern geben auch einen crispy Kontrast zum weichen Fisch und der cremigen Avocado.
  • Auch mit hauchdünn aufgerollten Gurken, fein gehobelten Apfelscheiben und großen Kapern lässt sich der Fisch auf dem Teller hübsch anrichten.
  • Mit einigen Punkten selbstgemachter Mayo aus der Spritztüte entsteht ein schönes Kunstwerk aus dem Lachstatar mit Avocado!
  • Habt Ihr Portionierringe zu Hause? Die sind prädestiniert dafür, den Lachstatar schön in Form zu bringen! Wenn nicht, bietet sich folgender pragmatischer Ersatz an: Schneidet doch einen ausgedienten Joghurt- oder Mascarponebecher auf. Auf dem Foto zeigen wir euch, wie wir das gemacht haben.
  • Damit könnt ihr die beiden Schichten trennen und zuerst Avocado, und darüber den Lachs in die Ringe schichten.
Lachs Tatar
Rezeptanleitung

Lachs Tatar

4,87 von 38 Bewertungen
Unser feines Lachs Tatar Rezept besticht durch frischen Fisch, würzigen Räucherlachs, cremige Avocado und ein spritziges Zitronen-Senf-Dressing mit aromatischen Kräutern. Außerdem findet ihr im Beitrag viele kreative Deko Tipps, wie ihr den Lachstatar einfach und schön anrichten könnt.
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Schüssel
  • 1 Portionierring oder alter Joghurtbecher o.ä. optional
180g
Kalorien 305kcal
Kohlenhydrate 8g
Fett 21g
Eiweiß 23g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Lachs Avocado Tatar

  • 250 g Lachsfilet (Rohkostqualität, alternativ mehr Räucherlachs)
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Schalotte (alternativ gewürfelter Stangensellerie)
  • 1 Handvoll Kräuter (z.B. Dill, Minze, Koriander)
  • 1 Avocado

Dressing

  • 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL grober Senf
  • 1 TL Zitronenabrieb (möglichst Bioqualität und unbehandelt)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Deko (optional)

  • Kräuter, Kresse, feine Gurken-/Apfelscheiben, Kapern, Korallenhippe, essbare Blüten etc.

Zubereitung

Dressing

  • Den Saft einer Zitrone mit Olivenöl, Zitronenabrieb, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Den Knoblauch durch eine Presse drücken und zum Dressing geben.
    1 Zitrone, 2 EL Olivenöl, 1 TL Zitronenabrieb, 1 Zehe Knoblauch, 1 Prise Salz, Pfeffer, 1 TL grober Senf

Lachs Avodao Tatar

  • Das Lachsfilet häuten und in kleine gleichmäßige Würfel schneiden. Auch den Räucherlachs klein schneiden. Beides in eine Schüssel geben.
    250 g Lachsfilet, 200 g Räucherlachs
  • Die Schalotte schälen und fein würfeln und zum Lachs in die Schüssel füllen.
    1 Schalotte
  • Die Kräuter waschen, klein schneiden und ebenfalls zugeben. Einige Kräuter zum Dekorieren aufbewahren.
    1 Handvoll Kräuter
  • Als letztes die Avocado schälen, den Kern entfernen und würfeln. In die Schüssel mit den anderen Zutaten geben und sofort mit dem Dressing marinieren, damit die Avocado nicht oxidiert und braun wird.
    1 Avocado

Servieren

  • Zum Servieren könnt ihr einen Portionierring verwenden. Falls ihr keinen zu Hause habt, tut es auch ein Joghurtbecher o.ä., der mit einer Schere zu einem Ring geschnitten wird.
  • Der Portionierring wird mittig aufs Teller gesetzt, mit dem Tatar gefüllt, und ggf. mit eineigen Kräutern, Kresse, Apfel-/ Zitronenschnitzen oder einer Korallenhippe dekoriert. Dann wird der Ring abgenommen.
  • Mit Kresse, Gurke etc. dekorieren.
    Kräuter, Kresse, feine Gurken-/Apfelscheiben, Kapern, Korallenhippe, essbare Blüten etc.

Notizen

Wenn Ihr den Tatar nicht sofort serviert, sondern vorbereitet und einige Stunden im Kühlschrank aufbewahrt: die Avocado gut mit Zitrone beträufeln, damit sie nicht oxidiert und unansehnlich braun wird.
Die Menge reicht für 4 Vorspeisen oder 2 Hauptgang Portionen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Frozen Erdbeer Daiquiri
Frozen Erdbeer (Strawberry) Daiquiri

Ein eiskalter Erdbeer Daiquiri ist einfach unschlagbar fruchtig und frisch. Mit einem Mixer gelingt das Frozen Strawberry Daiquiri Rezept auch schnell und einfach in größeren Mengen für einen Mädelsabend oder Aperitif mit Gästen! Eine verlockende Fusion von saftigen Erdbeeren und eisgekühltem Rum – das ist unser erfrischender Frozen Erdbeer Daiquiri! Das aromatische Sommergetränk schmeckt fruchtig […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Lachs Tatar
Portionsgröße:
 
180 g
Angaben je Portion:
Kalorien
305
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
21
g
32
%
Gesättigte Fettsäuren
 
3
g
19
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
13
g
Cholesterol
 
46
mg
15
%
Natrium
 
535
mg
23
%
Kalium
 
701
mg
20
%
Kohlenhydrate
 
8
g
3
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
2
g
2
%
Eiweiß
 
23
g
46
%
Vitamin A
 
149
IU
3
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.4
mg
24
%
Vitamin B3
 
8
mg
40
%
Vitamin B5
 
2
mg
20
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
4
µg
67
%
Vitamin C
 
21
mg
25
%
Vitamin D
 
9
µg
60
%
Vitamin E
 
3
mg
20
%
Vitamin K
 
15
µg
14
%
Calcium
 
31
mg
3
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
47
mg
12
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unser Lachs Avocado Tatar

Lachstatar
Lachstatar
Lachs Avocado Tatar
Lachs Avocado Tatar
Acovado Lachs Tatar
Avocado Lachs Tatar
Lachs Tatar
Lachs Tatar

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

423 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend