Startseite Herzhafte Rezepte Salat Blumenkohlsalat mit cremigem Tahini Dressing

Blumenkohlsalat mit cremigem Tahini Dressing

Blumenkohlsalat
23.01.2024
30 Min
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Zum Rezept
Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat mit cremigem Tahini Dressing

Zum Rezept
Enthält Werbung

Rezept für einen gigantischen veganen Blumenkohlsalat: der Blumenkohl wird geröstet und mit Kichererbsen, Petersilie sowie einem cremigen Tahini Dressing als üppiger Salat serviert. Dieser eignet sich als Vorspeise, Hauptgang oder Beilage zum Grillen, zu Lachs, Hühnchen oder Fleisch.

Blumenkohlsalat
Blumenkohlsalat geröstet mit Kichererbsen und cremigem Dressing

Blumenkohl Salat mal anders! Das gesunde Gemüse wird bei uns auf die orientalische Art zubereitet: Nämlich knackig geröstet, mit Kichererbsen, Avocado und einem herrlich cremigen Tahini Dressing. Einige Kräuter, Gewürze sowie Granatapfel fügen dem leckeren Salat etwas Frische hinzu. Das Blumenkohl Salat Rezept ist aufgrund der Zutaten vegan, gluten- und laktosefrei. Und schmeckt garantiert der ganzen Familie!

Wenn Ihr Lust und Zeit mitbringt, könnt ihr einige unserer pinkfarben eingelegten Zwiebeln darüber geben. Sie bereichern den Salat nicht nur mit tollen farblichen, sondern auch mit geschmacklichen Akzenten! Weitere besondere Salate sind unser Chicorée Salat mit Orange, der Rote Beete Salat mit Feta oder unser Wintersalat mit Grünkohl. Hier findet ihr alle unsere Salatrezepte. Und wer von Blumenkohl nicht genug bekommen kann, sollte unbedingt einmal unsere Blumenkohlschnitzel probieren.

Passende Rezeptempfehlung

Quinoa Salat Rezept
Quinoa Salat

Saftiger sowie gesunder Quinoa Salat mit Avocado, Gurke, Tomate und frischen Kräutern. Das würzige Salat Rezept mit Quinoa schmeckt vegan wie auch vegetarisch mit Feta.

Wozu passt unser Blumenkohlsalat Rezept?

Den gleichsam üppigen wie gesunden Salat mit geröstetem Blumenkohl, weicher Avocado, leckeren Kichererbsen und cremigem Tahinidressing könnt ihr euch einfach so als Vorspeise oder Hauptgang mit einer Scheibe frischem Brot schmecken lassen. Oder wie wäre es mit einer der folgenden Ideen?

  • Wenn wir einen ausgiebigen Brunch ausrichten, servieren wir den Blumenkohl Salat gern mit Ei. Gekochte, pochierte oder Spiegeleier schmecken lecker zu dem gerösteten Gemüse.
  • Als Hauptgang braten wir zu dem Beilagensalat ein orientalisch gewürztes Stück Fleisch, Hühnchenbrust, Frikadellen oder Lachsfilet an.
  • Für eine vegetarische Ergänzung könnt ihr mal einen Blick auf unsere knusprig gefüllten Tomaten werfen.
  • Genauso empfehlen wir den orientalisch anmutenden Blumenkohlsalat als Beilage zum Grillen! Wir machen gleich eine doppelte Menge Dressing, das man soooo schön zum Aperitif mit Brot dippen kann… Lammkoteletts, Kebab Spieße oder Flank Steak ergänzen den Gemüsesalat.
  • Der Blumenkohlsalat darf auf keinem Buffet fehlen: Er lässt sich leicht und gut vorbereiten, bleibt lange frisch und ist einfach mal was anderes!
  • Auch super als Meal Prep geeignet!
  • Und für den Fall, dass Tahini Dressing nicht so euer Fall ist: Das Sesammus lässt sich durch Mandelmus oder Erdnussbutter 1:1 austauschen.
Blumenkohlsalat
Rezeptanleitung

Blumenkohlsalat mit cremigem Tahini Dressing

4,95 von 17 Bewertungen
Rezept für einen gigantisch guten veganen Blumenkohlsalat: Der Blumenkohl wird geröstet und mit Kichererbsen, Kräutern sowie einem cremigen Tahini Dressing als leckerer uns sättigender Salat serviert. Dieser eignet sich als Vorspeise, Hauptgang oder Beilage zum Grillen, zu Lachs, Hühnchen oder Fleisch.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 25 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Backblech mit Backpapier
  • 1 Mixer
  • 1 großer Salatteller
400g
Kalorien 280kcal
Kohlenhydrate 18g
Fett 23g
Eiweiß 7g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Blumenkohlsalat

  • 1 Blumenkohl
  • 250 g Kichererbsen (gekocht)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Tahini Dressing

  • 4 EL Tahini Sesam Mus (gehäuft)
  • 4 EL frische Kräuter (z.B. Petersilie, Koriander, Dill, Minze)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 4-5 EL Wasser
  • 1 Scheibe Ingwer (frisch)
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kumin, Kurkuma

Servieren

  • 1 Handvoll frische Kräuter (z.B. Petersilie, Koriander, Dill, Minze)
  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL orientalische Gewürzmischung (oder Sumak)

Zubereitung

Blumenkohlsalat

  • Den Backofen auf Heißluft 180 Grad Celsius vorheizen.
  • Den Blumenkohl waschen und die Röschen abschneiden. Große Röschen mittig halbieren. Mit den Kichererbsen auf ein Backblech geben, mit etwas Olivenöl vermischen, salzen und pfeffern. Etwa 20 Minuten backen, bis das Gemüse Farbe annimmt aber noch knackig ist.
    1 Blumenkohl, 250 g Kichererbsen, 1 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer

Tahini Dressing

  • Während das Gemüse im Ofen ist, alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer zu einer cremigen Soße mixen. Je nach gewünschter Konsistenz etwas Wasser zugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kumin und Kurkuma abschmecken.
    4 EL Tahini Sesam Mus, 4 EL frische Kräuter, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, 4-5 EL Wasser, 1 Prise Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kumin, Kurkuma, 1 Scheibe Ingwer

Servieren

  • Das geröstete Gemüse etwas abkühlen lassen.
  • Währenddessen Petersilie und Koriander waschen und kleinschneiden. Avocado schälen, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.
    1 Handvoll frische Kräuter, 1 Avocado, 1 EL Zitronensaft
  • Das Dressing auf einen großen Teller geben. Zuerst den gerösteten Blumenkohl und die Kichererbsen darauf geben. Dann die Avocado und Kräuter verteilen und würzen. Alternativ alle Zutaten in eine Salatschüssel geben und mit dem Dressing anmachen.
    1 EL orientalische Gewürzmischung

Notizen

Das Blumenkohlsalat Rezept ist für 2 Personen als Hauptgang oder für 4 Personen als Vorspeise bzw. Beilage konzipiert.
Schmeckt auch lecker mit unseren eingelegten Zwiebeln getoppt, sowie zu Eiern, Hühnchen, Lamm, Rind oder Lachs.
Und für den Fall, dass Tahini Dressing nicht so euer Fall ist: Das Sesammus lässt sich durch Mandelmus oder Erdnussbutter 1:1 austauschen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Erdbeerlikör mit Vanille (mit oder ohne Sahne)
Schneller Erdbeerlikör mit Vanille (optional ohne Sahne)

Erdbeerlikör selber machen: Ein fruchtiger Erdbeerlikör mit einem Hauch Vanille ist ein Genuss für alle Sinne und ein wunderbares Geschenk aus der Küche. Darf es noch ein wenig cremiger sein? Wie wäre es dann mit einem Erdbeer Sahne Likör? Unter allen Likörrezepten ist Erdbeerlikör derzeit unser Favorit. Er schmeckt unglaublich fruchtig und erdbeerig, sodass es […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer für unser Blumenkohl Salat Rezept mit cremigem Tahini Dressing

Blumenkohlsalat
Orientalischer Blumenkohlsalat
Blumenkohlsalat mit Rezept
Blumenkohlsalat mit Tahinidressing

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

164 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend