Startseite Herzhafte Rezepte Salat Erdbeersalat mit Rucola, Avocado und Feta

Erdbeersalat mit Rucola, Avocado und Feta

Erdbeersalat mit Rucola, Avocado und Feta
24.06.2024
15 Min
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Zum Rezept
Erdbeersalat mit Rucola, Avocado und Feta

Erdbeersalat mit Rucola, Avocado und Feta

Zum Rezept
Enthält Werbung

Fruchtiges Erdbeersalat Rezept in nur 15 Minuten. Aus Rucola, Erdbeeren, Avocado und Feta (oder Mozzarella) bekommt ihr schnell und mit wenig Aufwand einen bunten Salat mit vielen Nährstoffen. Der Salat mit Erdbeeren eignet sich wunderbar als Vorspeise, als leichte Hauptspeise oder Beilage zum Grillen.

Zur Zeit sind unsere Erdbeeren im Garten reif und wir können jeden Tag eine Schüssel ernten. Die meisten davon laden direkt im Mund oder im Müsli. Sind danach noch frische Beeren übrig, kochen wir Marmelade, backen wir einen Erdbeerkuchen mit Buttermilch oder verarbeiten sie zu unserem köstlichen Erdbeersalat Rezept. Das beste an unserem Salat ist, dass er in etwa 15 Minuten fertig auf dem Tisch steht und im Vergleich zu einem klassischen grünen Salat garantiert nicht langweilig wird. Mit den bunten Zutaten ist der Erdbeersalat nicht nur köstlich, sondern auch hübsch und nährstoffreich. Das Dressing mit Pesto und Balsamico ist im Nu zusammengerührt und gibt dem Erdbeer-Salat Rezept die richtige Würze.

Rezeptempfehlung des Tages

Panierter Feta als Vorspeisenrezept
Panierter Feta mit Pistazien

Panierter Feta mit Pistazien: Kuhmilch- oder Schafskäse schmeckt paniert ganz besonders lecker, und ist zugleich schnell und einfach gemacht! Außerdem haben wir viele Tipps für euch, was als Vorspeise oder Hauptgang richtig gut dazu passt.

Alternative Zutaten für den Salat mit Erdbeeren

Unser Salat ist schnell und einfach zubereitet und genauso einfach können einzelne Zutaten auch ausgetauscht werden. Ist euch Rucola zu bitter? Probiert es mit Babyspinat oder einem Eichblatt Salat. Statt Feta schmeckt auch Mozzarella oder Burrata sehr gut. Beim Mozzarella gefallen uns optisch auch die Mini Kugeln bzw. passt geschmacklich ein Büffelmozzarella perfekt. Da ihr nach einem Erdbeersalat Rezept gesucht habt, werdet ihr die Beeren vermutlich nicht ersetzen. Falls jemand keine Erdbeeren mag, empfehlen wir euch ein anderes weiches Obst wie Pfirsiche oder Mango. Anstatt oder zusätzlich zur Avocado könnt ihr auch einen Spargelsalat mit Erdbeeren zubereiten.

Kann der Avocado-Erdbeer-Salat vorbereitet werden?

Rucola, Feta und Erdbeeren können ein paar Stunden vorher geschnitten und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Avocado wird (auch wenn sie mit Zitronensaft beträufelt wird) schnell braun und sollte erst eine Stunde vor dem Servieren geschnitten werden. Das Dressing kann schon am Vortag zubereitet werden. Gebt das Dressing aber erst direkt vor dem Servieren über den Salat. Der Rucola fällt sonst schnell zusammen und die Erdbeeren können matschig werden.

Salatdressing mit Pesto
Sommersalat mit Erdbeeren
Erdbeersalat mit Rukola
Salat mit Erdbeeren und Avocado

So wird der Salat mit Erdbeeren zubereitet

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erdbeersalat mit Rucola, Avocado und Feta
Rezeptanleitung

Erdbeersalat mit Rucola, Avocado und Feta

5 von 1 Bewertung
Fruchtiger Erdbeersalat in nur 15 Minuten. Aus Rucola, Erdbeeren, Avocado und Feta (oder Mozzarella) bekommt ihr schnell und mit wenig Aufwand einen bunten Salat mit vielen Nährstoffen. Der Salat mit Erdbeeren eignet sich wunderbar als Vorspeise, als leichte Hauptspeise oder Beilage zum Grillen.
Vorbereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 gr. Schüssel oder 2-4 Teller zum Servieren
  • Messer und Schneidebrett
200g
Kalorien 359kcal
Kohlenhydrate 9g
Fett 30g
Eiweiß 16g
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste

Dressing

  • 1 EL grünes Pesto
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Essig (optional Balsamicocreme oder Zitronensaft)

Erdbeersalat

  • 150 g Rucola (alternativ Babyspinat oder Salat)
  • 300 g Erdbeeren (reif)
  • 1 Avocado (reif)
  • 200 g Feta (alternativ Halloumi, Mozzarella oder Burrata)
  • Salz
  • Pfeffer

zum Servieren (optional)

  • Brot oder Baguette

Zubereitung

  • Alle Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Abdecken und bis zum Servieren beiseite stellen.
    1 EL grünes Pesto, 3 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico Essig
    Pesto Dressing
  • Den Rucola waschen und vorsichtig trocken schleudern.
    150 g Rucola
  • Die Erdbeeren waschen, trockentupfen, das Grün entfernen und je nach Größe in Viertel oder Achtel schneiden.
    300 g Erdbeeren
  • Die reife Avocado halbieren, den Kern herauslösen und in Stücke schneiden.
    1 Avocado
  • Den Feta in Stücke schneiden oder mit den Fingern in Stücke brechen.
    200 g Feta
  • Alle Zutaten für den Salat in eine großen Schüssel geben.
    Salz, Pfeffer
    Sommersalat mit Erdbeeren
  • Das Dressing darüber geben, mischen und optional mit Salz und Pfeffer würzen.
    Erdbeersalat mit Rukola
  • Tipp: Vor dem Anmachen nehmen wir ein paar Stücke Erdbeeren, Avocado und Feta weg und dekorieren den Salat damit.
    Erdbeersalat mit Rucola
  • Optional mit frischem Brot oder Baguette servieren.
    Brot oder Baguette

Notizen

Tipps & Tricks:
  • Das Rezept eignet sich für 4 Personen als Vorspeise oder für 2 Personen mit Brot/ Baguette als Hauptspeise. Die Kalorienangabe bezieht sich auf eine von 4 Portionen (ohne Brot).
  • Den Salat erst direkt vor dem Servieren anmachen, damit er nicht zusammenfällt.
  • Tipps zum Ersetzen von einzelnen Zutaten findet ihr im Text.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle schwarze Olivenpaste
Schwarze Olivenpaste mit getrockneten Tomaten und Walnüssen

Würzige schwarze Olivenpaste, die sich perfekt als Brotaufstrich, Dip oder Beilage eignet. Unser einfaches Rezept wird in 10 Minuten aus Oliven, getrockneten Tomaten und Walnüssen zubereitet. Mit kostenlosen Etiketten zum Aufbewahren und Verschenken für die Olivenpaste. Unser Rezept für die Olivenpaste ist schnell und einfach in nur 10 Minuten im Mixer zubereitet. Grundsätzlich könnt ihr […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer

Erdbeersalat mit Avocado
Sommersalat mit Erdbeeren
Erdbeersalat Rezept
Erdbeer Salat

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 from 1 vote
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Marvin
Marvin
24 Tage zuvor

5 Sterne
Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Kombi. Hat aber dann sehr gut geschmeckt. Leicht herb, leicht süß, fruchtig und erfrischend. Genau das richtige im Sommer. 5 Sterne für das Rezept. Das gibt es bald wieder.

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

163 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend