Startseite Herzhafte Rezepte Salat Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse
12.04.2023
15 Min
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Zum Rezept
Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

Zum Rezept
Enthält Werbung

Low Carb, kalorienarm und proteinreich: Frischer Eiersalat darf bei keinem Sonntagsfrühstück oder Brunch fehlen. Unser Eiersalat Rezept mit Hüttenkäse anstelle von Mayonnaise ist eine leichte und köstliche Alternative, die Genuss ohne schlechtes Gewissen ermöglicht und auch ideal als Meal Prep fürs Büro ist.

Low Carb Eiersalat ohne Mayo
Leichter Eiersalat ohne Mayonnaise

Nach den Osterfeiertagen sind bei uns einige Eier übrig geblieben. Geht es euch ebenso? Unser leichter Eiersalat mit Hüttenkäse ist ein perfektes Rezept zur Resteverwertung, das der ganzen Familie schmeckt. Da wir über die Ostertage reichlich Schokolade genascht haben und auch die traditionellen Familienessen sehr üppig gewesen sind, steht uns der Sinn nun nach leichten Rezepten. So kamen wir auf die Idee, anstelle von Mayonnaise Hüttenkäse – auch bekannt als körniger Frischkäse – für unser Eiersalat Rezept zu verwenden. Die körnige Konsistenz verleiht dem leichten Eiersalat das gewisse Etwas. Der würzige Aufstrich schmeckt köstlich auf frischem Brot und Baguette oder auch zu Pellkartoffeln als leichtes Mittagessen. Hättet ihr gedacht, dass Hüttenkäse sich auch toll macht in einem gesunden Eis?

Tipp: Sucht ihr nach weiteren Rezeptideen für übrig gebliebene Ostereier? Wie wäre es beispielsweise mit russischen Eiern oder belegten Bagels? Und wer es etwas deftiger mag, sollte unbedingt diesen Eiersalat aus 5 Zutaten oder unseren Avocado Eiersalat ausprobieren. Und falls ihr auch noch frische Eier habt, probiert unbedingt einmal unsere Spiegeleier in 3 Varianten: mit Pesto, Harissa und Sesam oder unsere Mini Spiegeleier aus normalen Eiern.

Rezeptempfehlung des Tages

Erdäpfelkas
Erdäpfelkas

So ein Käse! Oder etwa doch nicht? Erdäpfelkas („Kartoffelkäse“) kommt zwar mit milchig-säuerlichem Geschmack daher, aber echten Käse findet man in diesem streichfähigen, dicken Brotaufstrich tatsächlich nicht. Stattdessen wird die Mischung aus gekochten Kartoffeln, Zwiebeln, Sauerrahm und Frischkäse zusammengerührt und macht sich hervorragend als Vesperbrotbelag, Dip für verschiedenes Gemüse oder auch als Beilage beim Grillen.

Variationen für das Eiersalat Rezept

Unser Rezept für leichten Eiersalat lässt sich auf vielfältige Weise variieren: Seid ruhig kreativ und probiert verschiedene Varianten aus. Sofern ihr keine Fans von Hüttenkäse seid, könnt ihr diesen problemlos durch (fettarmen) Naturjoghurt ersetzen. Wer es besonders edel mag, verfeinert den leichten Eiersalat mit Lachs oder Krabben. Oder wie wäre es mit würzigem Schinken oder cremiger Avocado? Auch was die Gewürze anbetrifft, könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Besonders köstlich schmeckt der Eiersalat mit einem Hauch Currypulver oder verschiedenen Sprossen und Kräutern.

Hüttenkäse enthält viel Protein
Hüttenkäse enthält viel Protein
Eier für den Eiersalat ohne Mayo
Eier für den Eiersalat ohne Mayo
Kalorienarmer Eiersalat ohne Mayo mit Hüttenkäse
Kalorienarmer Eiersalat ohne Mayo mit Hüttenkäse
Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse
Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

Eiersalat ohne Mayo: Die Zubereitung

Eiersalat ohne Mayonnaise? Das gelingt problemlos. Ihr gebt einfach die gewürfelten Eier mit dem Hüttenkäse in eine große Schüssel und fügt die übrigen Zutaten und Gewürze hinzu. Sofern ihr die Eier bereits vorgekocht habt, ist das Blitzrezept innerhalb weniger Minuten verzehrfertig.

Leichter Eiersalat ohne Mayo mit Hüttenkäse
Rezeptanleitung

Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

4,80 von 58 Bewertungen
Leichter Eiersalat ohne Mayo! Stattdessen enthält unser kalorienarmer Eiersalat Hüttenkäse und damit extra viele Proteine. Der Low Carb Salat mit Eiern darf bei keinem Brunch fehlen und ist auch ideal als Meal Prep für das Büro.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten
330g
Kalorien 256kcal
Kohlenhydrate 9g
Fett 10g
Eiweiß 30g
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste

Grundrezept Eiersalat

  • 8 Eier (hartgekocht)
  • 600 g Hüttenkäse
  • 250 g Tomaten (in kleinen Würfeln)
  • 50 g Essiggurken (in kleinen Würfeln)
  • 1 EL Süßer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft (alternativ Einweichwasser der Essiggurken)

Optionale Zutaten

  • 1 Avocado
  • ½ TL Currypulver
  • Kresse oder Sprossen, Petersiile, Schnittlauch oder Dill
  • Gekochter Schinken in Streifen oder Lachs
  • Eine kl. Zwiebel oder Frühlingszwiebeln

Optional fürs Dressing

Zubereitung

  • Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden, die Essiggurken ebenfalls in Scheiben oder kleine Würfel schneiden.
    250 g Tomaten, 50 g Essiggurken
  • Die hartgekochten Eier schälen und in Würfel schneiden.
    8 Eier
    Eier für den Eiersalat ohne Mayo
  • Tipp: Eier ohne Einstechen in kaltes Wasser in einen Topf geben und diesen langsam erhitzen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze etwas reduzieren und die Eier mit geschlossenem Deckel ca. 7 Minuten kochen lassen. So platzen die Eier auch ohne Einstechen nicht auf.
  • Alle Zutaten gut miteinander vermischen und mit Zitronensaft (oder dem Gurkenwasser aus dem Glas), Salz und Pfeffer würzen.
    8 Eier, 600 g Hüttenkäse, 250 g Tomaten, 50 g Essiggurken, 1 EL Süßer Senf, Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft
    Kalorienarmer Eiersalat ohne Mayo mit Hüttenkäse
  • Optionale Zutaten wie Avocado, Schinken etc. ebenfalls schneiden und hinzugeben.
    1 Avocado, ½ TL Currypulver, Gekochter Schinken in Streifen oder Lachs, Eine kl. Zwiebel oder Frühlingszwiebeln, 2 EL Olivenöl, 2 Spritzer Tabasco
  • Mit frischen Kräutern dekorieren.
    Kresse oder Sprossen, Petersiile, Schnittlauch oder Dill
    Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notizen

Das Rezept eignet sich für 4 Personen als Vorspeise odet mit einer Beilage wie Brot, Brezeln etc. als Hauptspeise.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Lachstatar mit Avocado
Lachstatar mit Avocado ganz einfach

Lachstatar mit Avocado ist ein einfaches und schnelles Rezept, das garantiert gelingt. Ob als Vorspeise, zum Brunch oder als leichte Low Carb Hauptspeise, Avocado-Lachs-Tatar ist sehr beliebt, vielseitig und gesund! Wir zeigen euch, wie ihr das Avocado-Lachs-Tatar Rezept schnell und einfach zuhause zubereiten könnt. Für die Zubereitung braucht ihr nur 15 Minuten und schon habt […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse
Portionsgröße:
 
330 g
Angaben je Portion:
Kalorien
256
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
10
g
15
%
Gesättigte Fettsäuren
 
4
g
25
%
Trans-Fettsäuren
 
0.03
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Cholesterol
 
333
mg
111
%
Natrium
 
857
mg
37
%
Kalium
 
420
mg
12
%
Kohlenhydrate
 
9
g
3
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
7
g
8
%
Eiweiß
 
30
g
60
%
Vitamin A
 
1081
IU
22
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
2
mg
20
%
Vitamin B6
 
0.3
mg
15
%
Vitamin B12
 
2
µg
33
%
Vitamin C
 
12
mg
15
%
Vitamin D
 
2
µg
13
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
7
µg
7
%
Calcium
 
154
mg
15
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
26
mg
7
%
Zink
 
2
mg
13
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Kalorienarmer Eiersalao ohne Mayo
Leichter Eiersalat Low Carb und proteinreich
Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse
Leichter Eiersalat mit Hüttenkäse

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,80 from 58 votes (58 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.7K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend