Startseite Herzhafte Rezepte Pizza, Pasta und Burger Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)
Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)
Enthält Werbung

Ein Hähnchenburger mit Crunch! Die Panade des Crispy Chicken Burgers besteht aus Cornflakes und ist ein wahres Knuspererlebnis. Der Hamburger überzeugt mit der cremig, scharfen Mayonnaise, dem knackigen Coleslaw, den feinen Gewürzgurken und den fluffigen Brioche Burger Brötchen. Ein Burger der Extraklasse.

Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)
Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)

Habt ihr schon mal Crispy Chicken Burger probiert? Vor ein paar Jahren sind die Burger Restaurants in den deutschen Großstädten regelrecht aus dem Boden geschossen. Neben den bekannten, amerikanischen Burger Ketten gibt es seit einiger Zeit Gourmet Burger Restaurants. Diese bieten klassische Hamburger mit Tomate und Gurke aber auch exotischere Versionen wie BBQ Burger, Pulled Pork Burger und Co. an.

Neben Rinderhack, Schweinefleisch und vegetarischen Optionen gibt es selbstverständlich in fast allen Burger Läden den berühmten Cripsy Chicken Burger. Dieser Hähnchenburger mit knuspriger Panade ist mein persönlicher Lieblingsburger! Crunchy Panade und saftiges Hähnchen in Kombination mit einem aromatischen Krautsalat macht bei mir das Rennen.

Aus diesem Grund musste ein Rezept für diesen beliebten Hähnchen Burger auf den Blog! Das einfache Rezept für Fried Chicken Burger geht schnell, wenn man die Zutaten wie Burger Buns, Coleslaw und Gewürzgurken kauft. Wir wären aber nicht Team Selbstgemacht, wenn wir nicht für jeden Teil des saftigen Hamburgers ein Rezept für euch parat hätten! Was kommt also in den Crispy Chicken Burger? Einfach runterscrollen und es herausfinden.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Warum ihr den Hähnchen Burger unbedingt testen solltet

Falls euch nicht bereits das Wasser im Mund zusammen läuft, hier noch ein paar weitere Gründe, warum ihr den Cripsy Chicken Burger testen solltet.

  • Auf den ersten Blick wirkt das Rezept wegen der unterschiedlichen Komponenten ein wenig aufwendig. Ist es aber gar nicht! Das Beste? Man kann alles hervorragend am Vortag zubereiten. Lediglich das Hühnchen und das Grillen der Brötchen muss vor dem Servieren gemacht werden.
  • Wer Hamburger liebt, aber mal etwas anderes als das klassische Rinderhack Patty will, ist hier richtig. Dieser Hähnchenburger ist eine fantastische Alternative zu den klassischen Burger Rezepten.
  • Ihr könnt den Fried Chicken Burger ganz nach eurem Geschmack anpassen. Wie wäre es statt dem amerikanischen Coleslaw mit Omas Krautsalat mit Essig und Öl? Wer nicht so gerne scharf isst, kann alternativ das gebratene Hühnchen mit einer selbstgemachten Aioli ohne Ei kombinieren.

Was kommt in den Crispy Chicken Burger?

Der Crispy Chicken Burger ist gefüllt mit lauter leckeren Zutaten, die den Hähnchenburger zum wahren Superstar machen. Der selbstgemachte Coleslaw und die fluffigen Brioche Burgerbrötchen sind ein Gedicht. Das scharfe Dressing aus cremiger Mayonnaise und Sriracha verleihen dem Burger das besondere Etwas. Zu guter letzt rundet der knackige Salat und die sauren Essiggurken das Geschmackserlebnis ab.

Was ist Sriracha Soße?

Sriracha-Sauce ist eine scharfe Chilisauce, die aus Chilischoten, Essig, Knoblauch, Zucker und Speisesalz hergestellt wird. Sie ist nach der Küstenstadt Si Rachain Thailand benannt, wo sie auch zuerst produziert und in lokalen Fischrestaurants verwendet wurde.

Als Beilage zum Fried Chicken Burger empfehlen wir euch unsere Kartoffelecken aus dem Ofen, deren Zubereitung schnell und einfach ist.

Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)
Rezeptanleitung

Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)

4,91 von 10 Bewertungen
Ein Hähnchenburger mit Crunch! Die Panade des Crispy Chicken Burgers besteht aus Cornflakes und ist ein wahres Knuspererlebnis. Der Hamburger überzeugt mit der cremig, scharfen Mayonnaise, dem knackigen Coleslaw, den feinen Gewürzgurken und den fluffigen Brioche Burger Brötchen. Ein Burger der Extraklasse.
Vorbereitungs­zeit: 30 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Topf
  • Pfanne
  • 2 Teller tief
  • Schüsseln
300g
Kalorien 899kcal
Kohlenhydrate 91g
Fett 34g
Eiweiß 55g
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste

Crispy Chicken Marinade

  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Buttermilch
  • 1 EL Paprikapulver
  • ½ EL Knoblauchpulver

Crispy Chicken Burger

  • 120 g Cornflakes
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Buttermilch
  • Pflanzenfett oder Butterschmalz (Zum Braten)

Sauce

  • 80 g Mayonnaise
  • 20 g Sriracha ( je nach gewünschter Schärfe mehr oder weniger)

Weitere Zutaten

  • 4 Burgerbrötchen (gekauft oder selbstgemacht)
  • 4 EL Butter
  • 4 Blätter Salat
  • 40 g Gewürzgurken
  • 240 g Coleslaw ((amerikanischer Krautsalat))

Zubereitung

Vorbereitung

  • Hühnchenbrustfilet waschen und von Sehnen und Knorpeln befreien.
    800 g Hähnchenbrustfilet
  • Mit Buttermilch, Paprikapulver und Knoblauchpulver in einen verschließbaren Behälter geben und mindestens 30 Minuten, am besten über Nacht marinieren.
    500 g Buttermilch, 1 EL Paprikapulver, ½ EL Knoblauchpulver
  • Cornflakes mit den Händen oder in einer Tüte zerkleinern, mit Mehl und Backpulver mischen und auf einen tiefen Teller geben.
    120 g Cornflakes, 200 g Mehl, 2 TL Backpulver
  • Buttermilch in einen zweiten, tiefen Teller geben.
    200 g Buttermilch

Zubereitung

  • Hähnchenbrustfilets zuerst in der Cornflakes Mischung wälzen, daraufhin in die Buttermilch geben und erneut in der Cornflakes Mischung wälzen. Beiseite legen. Das Hähnchen sollte vor dem Ausbacken Zimmertemperatur haben.
  • Mayonnaise und Sriracha vermengen.
    80 g Mayonnaise, 20 g Sriracha
  • Salat waschen, Gewürzgurken in eine Schüssel geben und Coleslaw bereit stellen.
    4 Blätter Salat, 40 g Gewürzgurken, 240 g Coleslaw
  • Burgerbrötchen aufschneiden und die Schnittflächen in eine Pfanne mit Butter anrösten.
    4 Burgerbrötchen, 4 EL Butter
  • Pflanzenfett oder Butterschmalz in einen Topf geben und auf 160 bis 170 Grad erhitzen. Es sollte so viel Fett im Topf sein, dass es das Crispy Chicken umhüllt, dieses aber nicht darin untergeht.
    Pflanzenfett oder Butterschmalz
  • Hähnchenfilet in das Fett geben und von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Servieren

  • Auf die 4 Burger Brötchen 1 EL scharfe Mayo, Salat, Crispy Chicken, Gurken und Coleslaw geben. Deckel der Brötchen mit scharfer Mayo bestreichen, auf den Burger geben und sofort servieren.
    Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)

Notizen

Links zu den passenden Rezepten:
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger)
Portionsgröße:
 
300 g
Angaben je Portion:
Kalorien
899
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
34
g
52
%
Gesättigte Fettsäuren
 
11
g
69
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
11
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
8
g
Cholesterol
 
167
mg
56
%
Natrium
 
1149
mg
50
%
Kalium
 
1252
mg
36
%
Kohlenhydrate
 
91
g
30
%
Ballaststoffe
 
5
g
21
%
Zucker
 
8
g
9
%
Eiweiß
 
55
g
110
%
Vitamin A
 
1589
IU
32
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
31
mg
155
%
Vitamin B5
 
3
mg
30
%
Vitamin B6
 
2
mg
100
%
Vitamin B12
 
2
µg
33
%
Vitamin C
 
37
mg
45
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
88
µg
84
%
Calcium
 
202
mg
20
%
Eisen
 
14
mg
78
%
Magnesium
 
96
mg
24
%
Zink
 
2
mg
13
%
Folsäure
 
197
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger) Pinterest Flyer
Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger) Pinterest Flyer
Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger) Pinterest Flyer
Crispy Chicken Burger (Hähnchen Burger) Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

102 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend