Startseite Süße Rezepte Kleingebäck Churros einfach zuhause zubereiten

Churros einfach zuhause zubereiten

Churros Grundrezept
18.05.2024
40 Min
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Zum Rezept
Churros Grundrezept

Churros einfach zuhause zubereiten

Zum Rezept
Enthält Werbung

Wenn ihr spanische Churros noch nicht kennt, solltet ihr dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Außen knusprig, innen luftig mit einer Hülle aus Zimt und Zucker. Mit diesem Grundrezept gelingt das spanische Spritzgebäck garantiert.

Die Original Churros (zu dt. frittiertes Spritzgebäck) erinnern geschmacklich ein wenig an Berliner (Krapfen/ Kreppel). Im Gegensatz dazu, werden sie aber aus Brandteig hergestellt. Der Unterschied von Brandteig zu anderen Teigen besteht hauptsächlich darin, dass er zunächst erhitzt wird und anschließend das Ei dazu gegeben wird. Was im ersten Moment vielleicht kompliziert klingt, gelingt euch mit unserem Rezept garantiert. Die spanischen Churros sind außen knusprig und innen luftig und werden klassisch noch heiß in einer Mischung aus Zimt und Zucker gewälzt. Wir haben uns zum Servieren für eine dunkle Schokoladensaue entschieden. Ihr könnt sie aber auch mit einer Erdbeersauce, Karamellsauce, Vanillesauce oder pur genießen. In Spanien werden sie gerne zum Frühstück frisch zubereitet, wir finden sie eigenen sich auch perfekt als Mitbringsel für ein süßes Buffet.

Ihr wollt lieber auf das Frittieren verzichten, wie wäre es mit Donuts aus dem Backofen? Und wer noch ein bisschen mehr eintauchen möchte in die spanische Küche, sollte einmal unsere 3 Tapas Rezepte oder die spanischen Tortillas ausprobieren.

Passende Rezeptempfehlung

Pasta mit Hühnchen
Zitronen-Pasta mit Hühnchen

Eine Pasta mit drei Topping Vorschlägen! Das Grundrezept unserer Zitronenpasta ist schnell und einfach gemacht. Mit den Linguine mit Zitronen-Sahne-Sauce bieten wir euch neben Pasta mit Hühnchen eine Option mit Fisch oder Brokkoli an. Ihr könnt das leckere Rezept also ganz nach Lust und Laune beliebig variieren!

Warum ihr das Grundrezept für die Churros unbedingt ausprobieren solltet:

  • Viele schrecken vor der Zubereitung von Brandteig zurück. Das müsst ihr nicht, mit diesem Grundrezept für Churros gelingt euch dieser garantiert.
  • Zugegeben, zu den gesunden Snacks gehören die Original Churros eher nicht, aber manchmal darf es einfach auch von allem etwas mehr sein. Und dieses Spritzgebäck ist perfekt zum Naschen am Nachmittag.
  • Ihr seid auf einem Fest eingeladen und sollt etwas zum Buffet beitragen, diese Nascherei kommt sicher bei allen gut an und ist mal etwas anderes.
  • Wenn ihr Berliner (oder Kreppel, Krapfen) liebt, dann sind Churros, dadurch dass die Gehzeit für den Teig entfällt, eine etwas schnellere Alternative. Und das Formen der Kugeln fällt auch weg.
  • Die spanischen Churros schmecken nicht nur pur in Zucker und Zimt gewälzt richtig lecker, wir empfehlen euch sie mit einer Schokoladen- oder Erdbeersauce zu servieren.

Zubereitung des spanischen Gebäcks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Churros Grundrezept
Rezeptanleitung

Churros Grundrezept

Keine Bewertungen
Wenn ihr Churros noch nicht kennt, solltet ihr dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Knusprig ausgebackener Brandteig, gewälzt in einer Mischung aus Zimt und Zucker. Mit diesem Rezept gelingt das spanische Spritzgebäck garantiert.
Vorbereitungs­zeit: 20 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 40 Minuten

Benötigtes Zubehör

180g
Kalorien 492kcal
Kohlenhydrate 56g
Fett 27g
Eiweiß 7g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Churros

  • 250 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 2 Pkg. Vanillezucker (18g)
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Mehl
  • 1 Ei
  • Hocherhitzbares Öl (zum Frittieren)

Sonstiges

  • 1 TL Zimt
  • 100 g Zucker
  • Schokosauce oder Erdbeersauce (optional)

Zubereitung

  • Zimt mit Zucker in einem tiefen Teller vermischen.
    100 g Zucker, 1 TL Zimt
  • Milch, Butter, Vanillezucker und Salz in einem Topf leicht erwärmen.
    250 ml Milch, 60 g Butter, 2 Pkg. Vanillezucker, 1 Prise Salz
  • Das Mehl hinzugeben und verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
    140 g Mehl
    Churros Grundrezept
  • Den Teig in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben und 5-10 Minuten abkühlen lassen (auf ca. 40 Grad, also handwarm).
  • Das Ei in den Teig geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig am Rand der Schüssel mit einem Teigschaber nach unten schieben.
    1 Ei
  • Hocherhitzbares Öl ca. 4cm hoch in einen Topf geben und auf 180 Grad erhitzen.
    Hocherhitzbares Öl
  • Den Teig in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und diesen vorsichtig in das heiße Öl spritzen. Den Teig nach ca. 10-15cm mit einer Schere oder mit einem Messer abtrennen. Nicht mehr als 4 Churros gleichzeitig frittieren.
  • Die Churros von beiden Seiten ca. 2 Min. lang frittieren, bis der Teig goldbraun ist. Aus dem Öl nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Noch heiß in der Zimt-Zucker Mischung wälzen.
  • Nacheinander alle Churros im Fett ausbacken.
    Schokosauce oder Erdbeersauce
    Churros mit Erdbeersauce

Notizen

Die Nährwerte sind ohne Angabe der Schoko- oder Erdbeersauce.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Mango Salat mit Avocado
Mango Salat mit Avocado, Mozzarella und Pesto Dressing

Unser Rezept für einen köstlichen Mangosalat müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die Zubereitung des Avocado Mango Mozzarella Salats dauert gerade einmal 15 Minuten und die ganze Familie liebt den fruchtigen sommerlichen Salat. Das Dressing mit Pesto ist ebenso köstlich wie schnell gemacht. Der Avocado Mango Salat ist vor kurzem in unserem Urlaub am Lago Maggiore entstanden. […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer

Churros Grundrezept
Spanische Churros
Churros selbstgemacht
Original Churros

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

79 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend