Startseite Herzhafte Rezepte Rezepte mit Fleisch Schichtfleisch im Dutch Oven vom Grill oder im Backofen

Schichtfleisch im Dutch Oven vom Grill oder im Backofen

Schichtfleich im Dutch Oven
24.03.2023
2 h, 20 Min
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 20 Minuten
Zum Rezept
Schichtfleich im Dutch Oven
Enthält Werbung

Würziger Schweinenacken, knuspriger Bacon, frische Paprika und leckerer BBQ-Rub: Bei unserem Schichtfleisch, einem unkomplizierten Grillrezept, kommen Barbecue-Fans so richtig auf ihre Kosten. Das Grillrezept mit Schwein begeistert und wird traditionell als Dutch Oven Rezept zubereitet.

Schichtfleisch als Sandwich - Grillrezept mit Schwein
Schichtfleisch als Sandwich

Man merkt es an den länger werdenden Tagen: Die Grillsaison naht allmählich. Immer nur Würstchen zu servieren kann jedoch schnell langweilig werden. Schichtfleisch ist ein köstliches Partyrezept, das sich gut vorbereiten lässt und eure Gäste begeistern wird. Doch selbst jenseits der Grillsaison oder bei schlechtem Wetter müsst ihr auf den Genuss nicht verzichten: Schichtfleisch gelingt auch problemlos im Backofen. Wir haben das Gericht letztes kennengelernt als wir bei einem Familienbesuch waren. Und wir waren gleich so begeistert, dass wir das Rezept für euch bereitstellen wollten. Die meisten Rezepte enthalten sehr viel Fleisch und sehr wenig Gemüse – wir haben das Mengenverhältnis etwas angepasst und mehr Gemüse verwendet.

Unser Tipp: Wenn euer Topf zu groß sein sollte für das Grillrezept mit Schein, könnt ihr ihn auch noch gut mit Kartoffeln auffüllen! Durch die Marinade bekommen diese einen super Geschmack und eine kleine Beilage ist schon direkt mit im Topf! Ebenfalls besonders und sehr lecker ist unser schnelles Pulled Pork Rezept aus dem Schnellkochtopf.

Als weitere passende Beilage dazu empfehlen wir klassischen Krautsalat, Coleslaw, Gurkensalat, frisches Baguette, Knoblauchbrot mit Käse oder knusprige Pommes.

Passende Rezeptempfehlung

Marzipan Likör einfach selber machen
Marzipan Likör (ca. 1,2 Liter)

Einen selbst gemachten Likör kann man super einfach selber machen und es ist ein tolles, kleines Geschenk aus der Küche oder Mitbringsel. So kann man in nur 10 Minuten einen Marzipan Likör als ein ultimatives Last Minute Geschenk zaubern.

Was ist Schichtfleisch – ein Grillrezept mit Schwein?

Schichtfleisch ist ein Grillrezept mit Schwein, das bevorzugt im Dutch Oven zubereitet wird. Die klassischen Zutaten sind Schweinenacken, Bacon, Zwiebeln, Paprika, BBQ-Sauce und BBQ-Rub. Wer mag, kann dem Gericht mit verschiedenen (scharfen) Gewürzen oder Senf noch eine besondere Note verleihen.

Wie die Bezeichnung es bereits vermuten lässt, werden das Fleisch, der Bacon sowie das Gemüse in einem Gusseisentopf übereinandergeschichtet und anschließend mit reichlich BBQ-Sauce übergossen. Wichtig ist, dass ihr mit einer Schicht Bacon beginnt und abschließt. Auf diese Weise wird der Speck schön knusprig. Die Zubereitung im Dutch Oven sorgt dafür, dass das Schweinefleisch schön zart wird und die einzelnen Aromen sich wunderbar miteinander verbinden.

Das Fleisch muss langsam bei nicht zu hohen Temperaturen schmoren. Für die Zubereitung des Grillrezepts solltet ihr dementsprechend ein wenig Zeit einplanen. Im Dutch Oven benötigt es etwa 2 bis drei Stunden bei 150 bis 200 °C. Das Fleisch ist fertig, wenn es von alleine zerfällt. Solltet ihr unsicher sein, dann prüft am besten die Kerntemperatur mithilfe eines Grillthermometers. Diese sollte bei Schweinefleisch 75 °C betragen.

Schichtfleisch grillen oder im Backofen zubereiten

Holzkohlegrill: Manche Grillfans schwören darauf, dass Schichtfleisch nur auf dem Holzkohlegrill zubereitet wird. Es ist dafür tatsächlich ein ideales Rezept, weil die Grillzeit mit 2-3 Stunden ideal für Holzkohle ist. Grillt man hingegen nur kurz ein Steak, lohnt es sich kaum das Holz anzuheizen, das nach dem Essen noch mehrere Stunden heiß ist. Durch die Bacon Schicht am Topfrand brennt das Schichtfleisch auch nicht an. Der Vorteil ist auch, dass man etwas Holzkohle auf den Deckel des Dutch Ovens geben kann, damit das Schichtfleisch oben schön kross wird.

Gasgrill: Vielleicht nicht traditionell, aber genauso gut kann das Schichtfleisch mit dem Gasgrill zubereitet werden. Der Vorteil: Die Hitze ist sofort da und kann gut geregelt werden. Wir gaben den Dutch Oven zunächst direkt auf die Flamme und grillen dann später indirekt weiter. „Indirektes Grillen“ bedeutet, dass der Topf nicht direkt über der Hitzequelle ist. So brennt weder oben noch unten etwas an.

Backofen: Die wohl unkomplitzierteste Zubereitung vom Dutch Oven Rezept Schichtfleisch ist im Backofen.

Magic Dust mit passendem Freebie Etikett
Magic Dust mit passendem Freebie Etikett
Schweinenacken für das Schichtfleisch
Schweinenacken für das Grillrezept mit Schwein
Dutch Oven mit Bacon auslegen
Dutch Oven mit Bacon auslegen
Paprika, Zwiebel und Kartoffeln werden im Dutch Oven geschichtet
Gemüse schneiden
Schweinenacken und Gemüse werden im Dutch Oven geschichtet
Schweinenacken und Gemüse werden im Dutch Oven geschichtet
Vor dem Erhitzen mit Bacon verschließen
Magic Rub als Marinade für den Schweinenacken
Fertiges Schichtfleisch aus dem Backofen
Fertiges Schichtfleisch aus dem Backofen – Grilllrezept mit Schwein
Schichtfleisch als Sandwich
Schichtfleisch als Sandwich

Grill Rub kaufen oder selbermachen?

Wenn es schnell gehen soll, könnt ihr selbstverständlich auf einen fertigen BBQ-Rub zurückgreifen. Wir empfehlen euch jedoch, diesen lieber selber zu machen. Das ist gar nicht kompliziert. Aus Paprikapulver, Zucker, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Senf-, Knoblauch-und Chilipulver lässt sich im Nu eine köstliche Gewürzmischung zaubern – ganz ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Hier findet ihr unser Magic Dust Rezept.

Zubereitung im Dutch Oven oder Alternativen

Schichtfleisch lässt sich problemlos auf einem Gasgrill oder im Backofen zubereiten. Möchtet ihr aufgrund schlechten Wetters drinnen „grillen“, könnt ihr den Dutch Oven einfach in den Ofen schieben. Alternativ eignet sich auch ein Schmortopf. Im Backofen braucht das Gericht bei 150 °C rund drei Stunden.

Schichtfleisch vom Grill: Die Zubereitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Schichtfleisch im Dutch Oven
Rezeptanleitung

Schichtfleisch im Dutch Oven vom Grill oder im Backofen

4,66 von 38 Bewertungen
Würziger Schweinenacken, knuspriger Bacon, frische Paprika und leckerer BBQ-Rub: Bei unserem Schichtfleisch, einem unkomplizierten Grillrezept, kommen Barbecue-Fans so richtig auf ihre Kosten. Das Grillrezept mit Schwein begeistert wird traditionell als Dutch Oven Rezept zubereitet.
Vorbereitungs­zeit: 20 Minuten
Zubereitungs­zeit: 2 Stunden
Arbeits­zeit: 2 Stunden 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Dutch Oven oder gusseiserner Topf mit Deckel Volumen ca. 5 Liter (4-6 Portionen)
  • Grill oder Backofen
400g
Kalorien 874kcal
Kohlenhydrate 40g
Fett 42g
Eiweiß 79g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Schweinefleisch einlegen

  • 1,5 kg Schweinenacken (am Stück oder in Scheiben (1cm dick))
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 50 g BBQ Rub (Link siehe Notizen)

Weitere Zutaten

  • 1-2 Paprika
  • 1-2 Gemüsezwiebeln
  • 300 g Bacon
  • 200 ml Barbecuesoße

Optional

  • 500 g Kartoffeln

Zubereitung

Schweinenacken einlegen

  • Den Schweinenacken in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Oder beim Mezger bereits geschnittene Scheiben kaufen.
    1,5 kg Schweinenacken
    Schweinenacken für das Schichtfleisch
  • Die Scheiben beiden auf einer Seiten dünn mit Senf einreiben und beide Seiten mit dem BBQ Rub würzen. Das Fleisch für mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, optimalerweise über Nacht.
    2 EL Senf, 50 g BBQ Rub
    Schweinenacken würzen

Schichtfleisch zubereiten

  • Die Paprikas waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Kartoffeln schälen und ebenfalls in dicke (ca. 0,5cm) Scheiben schneiden.
    1-2 Paprika, 1-2 Gemüsezwiebeln, 500 g Kartoffeln
    Paprika, Zwiebel und Kartoffeln werden im Dutch Oven geschichtet
  • Nach dem Marinieren wird das Fleisch im Dutch Oven/ im gusseisernen Topf geschichtet.
  • Zunächst den Boden des Topfs mit Bacon auslegen, damit das Fleisch nicht anbrennt. Anschließend die Seiten: Dazu die Scheiben über den Rand legen – der überhängende Bacon wird nach dem Schichten darauf geklappt.
    300 g Bacon
    Dutch Oven mit Bacon auslegen
  • Anschließend abwechselnd Fleisch, Zwiebeln, Kartoffeln und Paprika eng schichten. Wir empfehlen den Top aufzustellen für ein einfacheres Schichten.
    1,5 kg Schweinenacken, 1-2 Paprika, 1-2 Gemüsezwiebeln, 500 g Kartoffeln
    Schweinenacken und Gemüse werden im Dutch Oven geschichtet
  • Tipp: Ist der Topf zu groß können noch mehr Kartoffeln eingearbeitet werden. Enteder als dicke Scheiben mit im Topf schichten oder in Achteln am Rand des Topfs.
  • Die BBQ Soße gleichmößig über dem Fleisch verteilen.
    200 ml Barbecuesoße
    Schichtfleisch mit BBQ Sauce
  • Den überhängenden Bacon über das Schichtfleisch klappen.
    300 g Bacon
    Schichtfleisch

a) Grillen mit Holzkohle

  • Die Holzkohle erhitzen. Je nach Größe des Topfs ca. 6 Briketts unten und 10 Briketts oben verwenden. Die Temperatur sollte anfangs ca. 200 Grad betragen. Je nach Marke der Briketts müssen nach ca. 1,5 Stunden eventuell neue Briketts erhitzt werden.
  • Das Schichtfleisch für ca. 2-2,5 Stunden Grillen und Genießen.

b) Grillen mit Gas

  • Den Gasgrill auf ca. 170 Grad erhitzen und den Topf mit Deckel darauf geben. Bei geschlossenem Deckel 1 Stunde mit direkter Hitze grillen. Anschließend (wenn möglich) weitere 1,5 Stunden bei 150 Grad und indirekter Hitze grillen. Die letzten 15-30 Minuten ohne Deckel grillen, damit das Fleisch auch von oben kross wird.

c) Zubereitung im Backofen

  • Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und den Topf mit Deckel für 1,5 Stunden backen. Die Hitze auf 150 Grad reduzieren und für weitere 1-1,5 Stunden backen. Die letzten 15 Minuten den Deckel entfernen und die Grillfunktion hinzuschalten, damit das Schichtfleisch auch von oben kross ist.
  • Die Kerntemperatur sollte mindestens 75 Grad betragen.
    Schichtfleich im Dutch Oven
  • Das Schichtfleisch kann zum Beispiel mit Salat oder als Sandwich auf Baguette gegessen werden.
    Schichtfleisch als Sandwich

Notizen

Beilagen: Als passende Beilage dazu empfehlen wir klassischen KrautsalatColeslawGurkensalatfrisches Baguette, Kartoffeln, Reis oder knusprige Pommes. Das Schichtfleisch kann auch in einem Brötchen serviert werden.
Dutch Oven: Für 4 Personen empfehlen wir einen kleinen gusseisernen Topf mit ca. 4-5 Litern Volumen. Für 6-8 Personen eignet sich der klassische Dutch Oven mit einem Durchmesser von ca. 30cm (7 Liter Volumen).
Tipp 1: Wenn euer Top zu groß sein sollte, könnt ihr ihn auch noch gut mit weiteren Kartoffeln auffüllen! Durch die Marinade bekommen diese einen super Geschmack und die Beilage ist schon direkt mit im Topf!
BBQ Rub: Wer möchte, kann das BBQ Rub nach unserem Rezept auch selbst zubereiten.
Leichtere Variante: Normalerweise wird das Schichtfleisch mit BBQ Soße zubereitet und ist durch die Soße und das fetthaltige Fleisch sehr gehaltvoll. Wer möchte kann auch einen Teil der BBQ Soße durch Gemüsebrühe (oder Fleischbrühe) ersetzen und den Topf mit Zwiebelringen statt mit Bacon auslegen.
Rindfleisch statt Schweinefleisch: Auch die Zubereitung mit Rindfleisch statt dem Schweinenacken funktioniert!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Schichtfleisch im Dutch Oven vom Grill oder im Backofen
Portionsgröße:
 
400 g
Angaben je Portion:
Kalorien
874
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
42
g
65
%
Gesättigte Fettsäuren
 
14
g
88
%
Trans-Fettsäuren
 
0.2
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
6
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
18
g
Cholesterol
 
258
mg
86
%
Natrium
 
1287
mg
56
%
Kalium
 
1824
mg
52
%
Kohlenhydrate
 
40
g
13
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
23
g
26
%
Eiweiß
 
79
g
158
%
Vitamin A
 
408
IU
8
%
Vitamin B1
 
2
mg
133
%
Vitamin B2
 
2
mg
118
%
Vitamin B3
 
20
mg
100
%
Vitamin B5
 
7
mg
70
%
Vitamin B6
 
2
mg
100
%
Vitamin B12
 
4
µg
67
%
Vitamin C
 
14
mg
17
%
Vitamin D
 
2
µg
13
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
3
µg
3
%
Calcium
 
100
mg
10
%
Eisen
 
6
mg
33
%
Magnesium
 
118
mg
30
%
Zink
 
14
mg
93
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Grillrezept mit Schwein
Schichtfleisch Rezept mit Paprika
Einfaches Rezept für Schichtfleisch
Schichtfleisch im Dutch Oven vom Grill oder im Backofen

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

330 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend