Startseite Süße Rezepte Mehlspeisen und Sonstiges Korallenhippen (Korallenchips) selber machen

Korallenhippen (Korallenchips) selber machen

Korallenhippen
18.05.2023
15 Min
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Zum Rezept
Korallenhippen

Korallenhippen (Korallenchips) selber machen

Zum Rezept
Enthält Werbung

Unsere Korallenhippen (Chips in Korallen-Form) setzen süßen Desserts und salzigen (Vor-) Speisen die Krone auf; die Korallen Hippen Deko könnt ihr selbst schnell und einfach mit unserem gelingsicheren Rezept herstellen.

Korallenhippe als Dessert Deko
Korallenhippen

Was für ein Eyecatcher! Wenn wir etwas Leckeres zubereitet haben, freuen wir uns immer, wenn es auch optisch was hermacht. Das Auge isst einfach doch immer mit. Dieser tolle Eyecatcher macht aus jeder noch so einfachen Speise einen Hingucker und knuspert schön beim Reinbeißen. Wir verwenden die Korallenhippen als süße Muffin oder Dessert Deko, als salzige Korallen Chips für Amuse Geule, Vorspeisen und alle möglichen anderen Speisen. Und dabei aromatisieren wir sie jedes Mal mit den passenden Gewürzen. Sieht kompliziert aus, ABER: Probiert es auch mal aus, das Korallen Hippen Rezept ist wirklich viel schneller und einfacher gemacht als es aussieht!

Die Korallen Chips haben wir auf unserem sommerlichen Solero Dessert fotografiert. Sieht das nicht wunderbar nach Sommer, Sonne und Strand aus? Für Desserts könnt ihr außerdem auch mal einen Blick auf unsere dekorativen Schokowaben werfen, mit der wir gern Mousse au Chocolat in Szene setzen!

Passende Rezeptempfehlung

Mango Mocktail
Mango Mocktail

Habt ihr Lust auf einen Hauch von Karibikflair? Dann solltet ihr unbedingt unseren fruchtigen Mango Mocktail ausprobieren. Das Beste daran: Das Rezept kommt vollständig ohne Alkohol aus, sodass ihr den köstlichen Drink ohne schlechtes Gewissen genießen könnt.

Korallenhippen färben

  • Zum Färben der Korallen Chips könnt ihr einige Tropfen Lebensmittelfarbe verwenden. So ist eine große Farbkraft und neutraler Geschmack gewährt.
  • Wenn ihr es lieber natürlich mögt, dann stehen euch für das Korallen Hippen Rezept viele farbige Frucht- und Gemüsepulver zur Verfügung, die ihr einfach mit unter den Teig rührt. Wir empfehlen mit etwa einem halben Teelöffel zu beginnen und dann je nach Farbwunsch weiter zu dosieren.
  • Spinat-, Spirulina- oder Matcha- Pulver ergeben einen grünen Farbton.
  • Mit Kurkuma und Currypulver erhalten eure Korallen Hippen eine gelbe Farbe.
  • Rote Beete Pulver (oder Saft statt Wasser) sowie Paprikapulver oder Safran färben die Korallen Hippe pink bis orange-rot ein.
  • Braune Korallen stellt Ihr mit Kakaopulver oder Zimt her.
  • Mit Aktivkohle in Lebensmittelqualität erhaltet Ihr schwarze Deko Hippen.
  • Wenn ihr die Korallen Hippen für ein süßes Dessert färben möchtet, empfehlen wir eher geschmacksneutrale Färbemittel oder passende Gewürze wie z.B. Zimt und Rote Beete.

Korallenhippen mit Geschmack

  • Farbige Gewürzpulver wie Curry, Paprika oder Zimt verleihen nicht nur eine hübsche Färbung, sondern auch Geschmack.
  • Ihr könnt auch ein oder zwei Tropfen eines Ätherischen Öls in Lebensmittelqualität (wie z.B. Lemongras oder Lavendel) mit einem Teelöffel neutralen Speiseöls mischen und die fertig gebackenen Korallen Chips damit vorsichtig bestreichen.
  • Außerdem können die Hippen beim Abtropfen auf Küchenkrepp in noch heißem Zustand mit (Vanille-) Zucker oder Salz gewürzt werden.
  • Im folgenden Video seht Ihr, wie wir die Korallen Hippen/ Chips selbermachen.

Video zur Zubereitung der Korallenchips

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Korallenhippen
Rezeptanleitung

Korallenhippen (Korallenchips) selber machen

4,66 von 20 Bewertungen
Die Korallenhippen (Chips in Korallen-Form) setzen süßen Desserts und salzigen (Vor-) Speisen die Krone auf; die Korallen Hippen Deko könnt ihr selbst schnell und einfach mit unserem gelingsicheren Rezept herstellen.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Mixer optional
  • 1 Pfanne beschichtet
25g
Kalorien 110kcal
Kohlenhydrate 2g
Fett 11g
Eiweiß 0,3g
Angaben für 10 Stück (D 10 cm)

Zutatenliste

Korallenhippen (je nach Größe 5-20 Stück)

  • 25 g Mehl (Type 405)
  • 120 ml Wasser
  • 120 ml Speiseöl (neutral)
  • 2 Tropfen Lebensmittelfarbe (optional)
  • 1 Prise Gewürze zum Färben oder Aromatisieren (z.B. Paprikapulver, Rote Beete Pulver, Safran, Curry, Kurkuma, Matcha, Spirulina, Spinatpulver, Aktivkohle, Zimt etc.)

Zum Würzen nach dem Braten

  • 1 Prise Salz oder Puderzucker

Zubereitung

Korallenhippen

  • Die Zutaten für die Hippen mit einem Mixer gut vermengen. Alternativ einen Schneebesen verwenden und darauf achten, dass keine Mehlklümpchen bleiben.
    25 g Mehl, 120 ml Wasser, 120 ml Speiseöl, 2 Tropfen Lebensmittelfarbe, 1 Prise Gewürze zum Färben oder Aromatisieren
  • Eine beschichtete Pfanne auf dem Herd heiß werden lassen. Dann die Menge für eine Hippe in die Mitte der Pfanne gießen. Durch das Fett-Wasser-Gemisch kann dies etwas spritzen.
  • Auf mittlere Temperatur reduzieren und die Hippen nacheinander braten, bis kein Wasser mehr zischt. Wenn sich die Hippe bräunlich verfärbt, ist die Temperatur zu hoch.
  • Vorsichtig aus der Pfanne lösen. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Noch heiß mit einer Prise Zucker, Salz oder Gewürz bestreuen.
    1 Prise Salz oder Puderzucker
  • Nach dem Abkühlen werden dier Korallen Chips knusprig (falls nicht, die nächsten Chips etwas länger braten).
  • Mit der restlichen Masse ebenso verfahren. Die Pfanne mit etwas Küchenkrepp vor jeder Hippe trockenwischen.

Aufbewahrung

  • Wenn die Hippen im Vorhinein vorbereitet werden, werden sie am besten mit etwas Küchenkrepp luftdicht in einer Box verpackt, damit sie nicht an Knusprigkeit verlieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Mango Salat mit Avocado
Mango Salat mit Avocado, Mozzarella und Pesto Dressing

Unser Rezept für einen köstlichen Mangosalat müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die Zubereitung des Avocado Mango Mozzarella Salats dauert gerade einmal 15 Minuten und die ganze Familie liebt den fruchtigen sommerlichen Salat. Das Dressing mit Pesto ist ebenso köstlich wie schnell gemacht. Der Avocado Mango Salat ist vor kurzem in unserem Urlaub am Lago Maggiore entstanden. […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Korallenhippen (Korallenchips) selber machen
Portionsgröße:
 
25 g
Angaben je Portion:
Kalorien
110
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
11
g
17
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.04
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
7
g
Natrium
 
1
mg
0
%
Kalium
 
3
mg
0
%
Kohlenhydrate
 
2
g
1
%
Ballaststoffe
 
0.1
g
0
%
Zucker
 
0.01
g
0
%
Eiweiß
 
0.3
g
1
%
Vitamin B1
 
0.02
mg
1
%
Vitamin B2
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B3
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B5
 
0.01
mg
0
%
Vitamin B6
 
0.001
mg
0
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
8
µg
8
%
Calcium
 
1
mg
0
%
Eisen
 
0.1
mg
1
%
Magnesium
 
1
mg
0
%
Zink
 
0.02
mg
0
%
Folsäure
 
4
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unsere Korallenhippen Deko

Korallenhippe
Korallenhippe
Korallenhippe
Korallenhippe
Korallenhippe
Korallenhippe
Korallenhippe
Korallenhippe

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

840 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend