Startseite Süße Rezepte Brownie Baked Oats ohne Banane

Brownie Baked Oats ohne Banane

Brownie Baked Oats
27.05.2023
50 Min
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Zum Rezept
Brownie Baked Oats
Enthält Werbung

Brownie Baked Oats: Das gesündere Haferflocken Rezept wird mit vielen Haferflocken, Pflanzenmilch, Schokodrops und ohne Banane zubereitet. Die Baked Oats mit Schoko lassen sich entweder warm wie ein Porridge zum Löffeln genießen oder praktischen in kalten Schnitten zum Mitnehmen.

Schokoladen Brownie Baked Oats (ohne Banane)
Schokoladen Brownie Baked Oats (ohne Banane)

Was ist das denn für eine geniale schokoladige Frühstücks Idee…! Eines unserer liebsten Frühstücksrezepte, der Baked Oats Frühstückskuchen mit Beeren, ist auch bei euch wie eine Bombe eingeschlagen! Das beerige Rezept ist zugleich gesund, schmeckt superlecker, lässt sich bei Bedarf gut mitnehmen und hält den ganzen Vormittag über schön satt.

Da wir morgens einfach auf Müsli stehen, und uns einen guter Start in den Tag wichtig ist, haben wir nun ein neues Haferflocken Rezept entwickelt: Die dekadenten Brownie Baked Oats, über die sich alle freuen, die nach einem Rezept ohne Banane suchen. Heiß gegessen, schmecken die cremigen Haferflocken aus dem Ofen fast wie ein Schoko Porridge oder ein Haferflockenbrei. Abgekühlt wird die Schoko fest und die Baked Oats lassen sich praktisch in Brownie Schnitten zum Meal Prep oder als gesünderen Snack ins Schwimmbad und auf den Spielplatz mitnehmen.

Passende Rezeptempfehlung

Djuvec Reis
Djuvec Reis

Würziger Reis mit Ajvar, frischer Paprika, fruchtigen Tomaten, knackigen Erbsen und Zwiebeln: Djuvec Reis ist ein kroatischer Klassiker, der sich sowohl als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Cevapcici oder Gegrilltem eignet.

Brownie Baked Oats ohne Banane

  • Da wir viele Nachrichten von euch bekommen haben, haben wir schokoladige Baked Oats Rezept extra ohne Banane entwickelt und auch ohne Industriezucker.
  • Das gesündere Frühstücks Rezept mit Haferflocken hält wie auch unser Bircher Müsli lange satt!
  • Die Brownie Baked Oats sind zur veganen, glutenfreien und laktosefreien Ernährung geeignet.
  • Abgekühlt sind die Schnitten praktisch zum Mitnehmen z.B. als Meal Prep.
  • Wenn Ihr Reste habt, könnt Ihr diese auch in Stückchen eingefrieren. So habt ihr immer einen gesünderen Snack auf Vorrat.
  • Die Frühstücksbrownies lassen sich auch 3-4 Tage abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren und zum Frühstück im Ofen aufwärmen.

Variationen für das schokoladige Haferflocken Rezept

  • Wir verwenden im Baked Oats Grundrezept Kokosmilch. Diesen könnt Ihr durch normale Milch oder jeden anderen Mandel-/ Hafer-/ Pflanzendrink austauschen.
  • In der gesünderen Variante des Haferflocken Rezepts vewenden wir etwas Ahornsirup, sowie Kakao und Bitterschokolade. Die Bitterschokolade könnt Ihr natürlich nach Geschmack durch Vollmilch oder weiße Schoko ersetzen.
  • Wer es gern richtig süß mag, kann mehr Schoko Chips, Zucker, Zuckerersatz oder Ahornsirup hinzufügen. Das Rezept ist absolut flexibel, was die Zuckermenge angeht.
  • Für eine fruchtigere Version lassen sich eine gute Handvoll Früchte zu den Baked Oats geben. Himbeeren, Birnen und Aprikosen passen zum Beispiel hervorragend.
  • Wir können uns auch eine Version mit weißer Schoko, Kokosflocken (anstelle des Kakaos) und getrockneter Ananas gut vorstellen. Pina Colada Frühstücks Brownies :-)
  • Oder wie wäre es mit Bananen, Erdnüssen oder Mandeln und etwas Ahornsirup als Topping für die Brownie Baked Oats?
  • Wärmende Gewürze wie Zimt, Kardamom und Nelken machen sich in der kälteren Jahreszeit gut mit den Haferflocken.
Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Brownie Baked Oats
Rezeptanleitung

Brownie Baked Oats

4,86 von 28 Bewertungen
Brownie Baked Oats sind eine geniale Frühstücksidee: Das einfache Haferflocken Rezept wird mit gesunden Haferflocken, Schokodrops und ohne Banane zubereitet. Die schokoladigen Baked Oats lassen sich entweder warm wie ein Porridge zum Löffeln genießen oder praktischen in kalten Schnitten zum Mitnehmen.
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Backzeit: 40 Minuten
Arbeits­zeit: 50 Minuten
150g
Kalorien 368kcal
Kohlenhydrate 44g
Fett 20g
Eiweiß 8g
Angaben für 8 Portionen

Zutatenliste

  • 400 ml Kokosmilch (oder Mandeldrink, Milch etc.)
  • 100 ml Ahornsirup (entspricht etwa 175g)
  • 3 EL Mandelmus (oder Erdnussbutter)
  • 250 g Haferflocken
  • 40 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL geschrotete Leinsamen (alternativ anderes Bindemittel, z.B. Chia oder Flohsamenpulver)
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Schoko Chips (oder Schoko in Stückchen)

Zubereitung

  • Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.
  • Kokosmilch, Ahornsirup und Mandelmus in einer großen Schüssel verrühren.
    400 ml Kokosmilch, 100 ml Ahornsirup, 3 EL Mandelmus
  • Alle trockenen Zutaten in eine zweite Schüssel abwiegen und mischen.
    250 g Haferflocken, 40 g Kakaopulver, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 2 EL geschrotete Leinsamen
  • Die trockenen Zutaten zur Kokosmilch-Mischung geben und verrühren. Dann die Schoko Chips unterrühren. Die Masse sollte eine dickflüssige Konsistenz haben.
    75 g Schoko Chips
  • Den Backofen auf 160 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen und währenddessen die Brownie-Mischung 10 Minuten quellen lassen.
  • In die Auflaufform geben und 40 Minuten lang backen. Wenn die Oberfläche zu dunkel wird, mit einem Backpapier abdecken.

Notizen

Fast alle Zutaten wie Haferflocken, Kokosmilch, Schokodrops, Ahornsirup und Kakaopulver kaufen wir bei Koro. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% Rabatt.
Hinweise:
  • dies ist ein gesünderes Baked Oats Frühstücks Rezept und kein klassisches Brownie Rezept.
  • Je nach Hunger und Vorlieben ist das Rezept für 6-8 Portionen geeignet.
  • Die Masse sollte etwas flüssiger sein als ein gewöhnlicher Teig. Sollte sie zu fest sein, noch etwas Wasser oder Kokosmilch zugeben. Wenn sie dünnflüssig ist, könnt ihr noch Haferflocken einrühren.
  • Je kräftiger die Haferflocken, desto kerniger werden die Brownies; und je zarter die Flocken, desto weicher.
  • Die Schoko Chips könnt ihr nach Geschmack wählen (dunkle, Vollmilch oder weiße Schoko)
  • Wer es sehr süß mag, kann Ahornsirup, Zucker oder einen Zuckeraustauschstoff hinzufügen.
  • Und für eine gesündere Version funktioniert das Rezept auch mit der Hälfte des Ahornsirups oder einem Zuckeraustausch. Ggf. etwas mehr Flüssigkeit zugeben.
  • Wer mag, kann das Baked Oats Rezept mit Nüssen oder Mandelsplittern toppen oder eine gute Handvoll Beeren und Früchte mit in den Teig geben (z.B. Banane, Aprikose, Birne, Himbeeren).
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Brownie Baked Oats
Portionsgröße:
 
150 g
Angaben je Portion:
Kalorien
368
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
20
g
31
%
Gesättigte Fettsäuren
 
13
g
81
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Cholesterol
 
0.1
mg
0
%
Natrium
 
71
mg
3
%
Kalium
 
503
mg
14
%
Kohlenhydrate
 
44
g
15
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
14
g
16
%
Eiweiß
 
8
g
16
%
Vitamin A
 
1
IU
0
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.4
mg
24
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.03
µg
1
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
2
µg
2
%
Calcium
 
126
mg
13
%
Eisen
 
4
mg
22
%
Magnesium
 
121
mg
30
%
Zink
 
2
mg
13
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unsere Schoko Brownie Baked Oats

Brownie Baked Oats
Brownie Baked Oats
Brownie Baked Oats
Brownie Baked Oats
Schokoladen Baked Oats
Schokoladen Baked Oats
Haferflocken Rezept
Haferflocken Rezept

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

280 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend