Startseite Süße Rezepte Haferbrei Grundrezept und 2 Varianten

Haferbrei Grundrezept und 2 Varianten

Haferbrei
21.01.2024
10 Min
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Zum Rezept
Haferbrei

Haferbrei Grundrezept und 2 Varianten

Zum Rezept
Enthält Werbung

Entdeckt unsere unwiderstehlichen Haferbrei Rezept Varianten mit Beeren, schokoladigem Kakao und zarten Haferflocken für ein genussvolles Frühstück für einen wundervoll gesunden Start in den Tag! Der schnelle Haferflockenbrei ist warm und kalt ein Genuss.

Haferbrei - Haferflocken Brei - Haferschleim Rezept
Haferbrei Rezept

Früh morgens, wenn die Sonne zaghaft ihre Strahlen durch die Fenster schickt, gibt es nichts besseres, als das Gesicht in die Wärme zu strecken, sich in eine warme Decke zu kuscheln und einen köstlichen Haferbrei zu genießen. Mit seinem samtig-cremigen Charakter und der Vielzahl an Toppings wird der Haferschleim im Handumdrehen zum Star deines Frühstückstisches.

Egal ob frische Beeren, schokoladiger Kakao oder süßer Honig. Die Möglichkeiten, das schnelle Haferbrei Rezept auf gesunde Art und Weise zu pimpen, sind fast endlos. Also schnappt euch eine Schüssel und macht es euch erstmal gemütlich. Lasst euch je nach Jahreszeit von dem warmen oder kalten Haferflocken Frühstückbrei verzaubern. Einen wunderbaren Start in den Tag!

Schaut Euch doch auch mal weitere gesunde Frühstücksideen mit Haferflocken an: Baked Oats mit Beeren, Brownie Baked Oats, Proteinbrötchen mit Haferflocken.

Rezeptempfehlung des Tages

Weizen Sauerteig Brot mit Braunhirse
Braunhirse Sauerteig Brot

Rezept für ein lecker-nussiges Braunhirse Sauerteig Brot mit Weizenmehl und 24 Stunden Gare. Das Brot hat einen sehr guten Geschmack, eine knusprige Kruste und eine saftige, weiche, eher kleinporige Krume.

Haferbrei Rezept mit Beeren oder Früchten

Der „Haferschleim“ (wir möchten ihn aus offensichtlichen Gründen aber lieber als Haferbrei oder als Haferlocken Brei bezeichnen) schmeckt bereits als Basic mit Wasser, Kokos oder (Pflanzen) Milch sehr lecker. Getoppt mit ein paar süßen Beeren wird aus dem Rezept ein absolut fruchtiger Genuss!

  • Zur wärmeren Jahreszeit essen wir den Frühstücksbrei mit Haferflocken am liebsten abgekühlt mit frischem Obst.
  • Im Frühjahr passen aromatische Erdbeeren ganz toll zu dem Haferbrei.
  • Gesunde Himbeeren und Heidelbeeren schmecken uns das ganze Jahr über zum Haferflocken Rezept.
  • Soll es mal kein Haferbrei mit Beeren sein, könnt ihr auch geraspelten Apfel, süße Rosinen, knackige Nüsse oder weiche Banane zu eurem neuen Lieblings-Frühstück geben.

Haferflocken Brei mit Kakao

Kakao katapultiert unser Rezept in den Haferbrei Schoko Himmel! Wer es süßer mag, kann den Frühstücksbrei mit Honig, Ahornsirup oder Banane süßen. Als leckeres Topping könnt Ihr Schokostreusel, knackige Nüsse, Trockenfrüchte oder Kokosraspel verwenden.

Ein Extratipp für die kältere Jahreszeit: Ein warmer Brei mit wärmenden Gewürzen wie Zimt und Kardamom lässt euch ganz behaglich in den Tag starten.

Haferbrei
Rezeptanleitung

Haferbrei Basic und 2 Varianten

4,91 von 10 Bewertungen
Entdeckt unsere unwiderstehlichen Haferbrei Rezept Varianten mit Beeren, schokoladigem Kakao und zarten Haferflocken für ein genussvolles Frühstück für einen wundervoll gesunden Start in den Tag! Der schnelle Haferflockenbrei ist warm und kalt ein Genuss.
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 10 Minuten
275g
Kalorien 389kcal
Kohlenhydrate 62g
Fett 9g
Eiweiß 17g
Angaben für 1 Portion

Zutatenliste

Haferbrei Basic

  • 75 g Haferflocken (fein)
  • 200 ml Milch (alternativ Wasser oder Pflanzendrink)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker (optional, wer es süß mag)
  • 1-2 TL Gewürze wie z.B. Zimt, Kardamom, Nelken (optional)

Haferbrei mit Beeren

  • 50 g Beeren (frisch oder gefroren)
  • 50 g frische Beeren (als Topping)
  • 1 EL Honig (optional)

Haferbrei mit Kakao

  • 1 EL Kakao
  • 1 Prise Schokostreusel oder Kakaonibs
  • 1 EL Honig

Weitere Topping Ideen

  • Nüsse, Mandeln, Kerne, Kokosraspel, geraspelter Apfel, Orange, Bananenscheiben, Rosinen, Trockenfrüchte

Zubereitung

Haferbrei Basic

  • Die Haferflocken mit der (Pflanzen) Milch, einer kleinen Prise Salz und optional Zucker in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Dabei mit einem Holzlöffel rühren, damit der Haferbrei nicht anbrennt. Optional könnt ihr nun auch Gewürze hinzufügen.
    75 g Haferflocken, 200 ml Milch, 1 Prise Salz, 1 EL Zucker, 1-2 TL Gewürze wie z.B. Zimt, Kardamom, Nelken
  • Den Topf vom Kochfeld nehmen und mit geschlossenem Deckel für etwa 5 Minuten quellen lassen.
  • In einer Schüssel mit den Toppings nach Wahl genießen.
    Nüsse, Mandeln, Kerne, Kokosraspel, geraspelter Apfel, Orange, Bananenscheiben, Rosinen, Trockenfrüchte

Haferbrei mit Beeren

  • Eine Handvoll Beeren in den Topf mit dem aufgekochten Haferbrei einrühren und 5 Minuten mit quellen lassen. Den fertigen Brei in eine Schüssel geben und mit frischen Beeren und ggf. etwas Honig (und Nüssen etc.) toppen.
    50 g Beeren, 50 g frische Beeren, 1 EL Honig

Haferbrei mit Kakao

  • Einen Esslöffel Kakao in den Topf mit dem aufgekochten Haferbrei einrühren und 5 Minuten mit quellen lassen. Den fertigen Brei in eine Schüssel geben und mit und ggf. mit etwas Honig (und Schokostreuseln, Kakaonibs, Nüssen etc.) toppen.
    1 EL Kakao, 1 Prise Schokostreusel oder Kakaonibs, 1 EL Honig

Notizen

Den Haferbrei könnt ihr auch im Voraus (z.B. am Vortag) kochen und kalt genießen bzw. nochmals kurz aufwärmen. Sollte er dabei zu fest werden, nochmals mit einem Schuss (Pflanzen) Milch aufrühren. Danach mit den gewünschten Toppings servieren.
Die Kalorienangaben beziehen sich auf das Basic Rezept. 1 EL Zucker enthält zusätzlich ca. 50 Kcal, 1 Esslöffel Honig ca. 65 Kcal, 1 Esslöffel Kakao 12 Kcal und 50g Beeren durchschnittlich 26 Kcal.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle und einfache Tomatenmarmelade
Omas Tomatenmarmelade: Einfache süß-herzhafte Delikatesse

Omas Tomatenmarmelade ist eine Delikatesse, die herzhaft kombiniert wird wie zum Beispiel mit Brot oder Sandwiches, Käse, gegrilltem Fleisch oder als Würze zu Pastagerichten. Mit passenden Freebie Etiketten zum Ausdrucken für die einfache Chili-Tomatenmarmelade (optional mit Zimt). Viele Rezepte der älteren Generationen sind heute wieder modern, so wie auch Omas Tomatenmarmelade. Das Angebaute wurde restlos […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer für unser Haferbrei Rezept

Haferbrei
Haferbrei
Haferbrei
Haferbrei

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,91 from 10 votes (10 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

75 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend