Schokolade am Stiel
Enthält Werbung

Heiße Schokolade am Stiel liegt voll im Trend und kann ganz einfach selbst gemacht werden. Hier findet ihr verschiedene Variationen inklusive Etikett zum Download. Die Schokolade am Stiel ist ein süßes Geschenk aus der Küche oder auch ein Anhänger am Hauptgeschenk. Für Kinder schön bunt, für Erwachsene vielleicht mit Schuss und für jeden garantiert die richtige Variante!

Heiße Schokolade am Stiel
Heiße Schokolade am Stiel

Ihr seid auf der Suche nach einer kleinen, süßen und selbstgemachten Geschenkidee? Dann ist diese Schokolade am Stiel genau das Richtige. Denn damit kann man Freunden, Kollegen, Nachbarn oder Bekannten eine kleine Freude machen. Mit ein paar Utensilien habt ihr ganz schnell die kleine Leckerei hergestellt.

Je nach dem, wer die Schokolade am Stiel bekommen soll, könnt ihr die Zutaten leicht abwandeln und so für jeden Geschmack das Richtige Geschenk herstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit Weißer Schokolade mit Karamell? Oder Zartbitterschokolade mit Chili? Vielleicht ja auch eine zwei oder sogar dreifarbige Variante mit Weißer-, Vollmilch und Zartbitter Schokolade? Für die Erwachsenen Schocoholics, könnt ihr auch eine kleine Flasche mit Schnaps oder Likör anhängen (z.B. Baileys).

Ganz besonders gut schmeckt das heiße Getränk, wenn ihr Marshmallows dazu gebt. Die Marshmallows werden schön weich, lösen sich aber nicht ganz auf – ein Traum sage ich euch!

Verpackung & Namensvorschläge

Die Schokolade am Stiel wird in kleine Cellophantütchen verpackt, mit einem Band verschlossen und wer möchte kann noch einen Anhänger daran befestigen. Besonders schön finde ich es, wenn man den kleinen Schokoladen noch lustige Namen gibt. Ein paar Namensvorschläge findet ihr unten, aber eurer eigenen Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Genauso bei der Auswahl der zusätzlichen Zutaten.

  • Die Marshmallow Gute Laune Tasse
  • Die Heiße-Weiße mit Himbeeren
  • Eine Tasse Glückseligkeit
  • Kleiner Seelenschmeichler
  • Shocoholic
Heiße Schokolade am Stiel

Varianten

Wenn die Schokolade am Stiel länger haltbar sein soll, könnt ihr das Rezept nur mit der Schokolade eurer Wahl und Topping herstellen!

  • gehackte Nüsse oder Mandeln
  • Kleine Marshmallows
  • Kleine Smarties
  • Lösliches Kaffeepulver
  • Getrocknete Früchte (Himbeeren, Erdbeeren…)
  • Zerkleinerte Karamellbonbons oder andere Süßigkeiten (Schokoladenriesen, Toffifee, Raffaelo, Rocher, Giotto, Kinderriegel…)
  • Rosa Pfeffer oder Chili
  • kleines Fläschchen Schnaps oder Likör dazu schenken (z.B. Baileys)

Zubehör

Um die Schokolade am Stiel zu gießen benötigt ihr zunächst kleine quadratische oder zylinderförmige Förmchen mit ca. 4cm Durchmesser. Wie immer empfehle ich euch dafür Formen aus Silikon, denn dann löst die Schokolade sich ganz einfach nach dem Abkühlen heraus. Mini Muffin Formen sind perfekt, denn diese kann man auch weiterhin noch oft verwenden! Wenn ihr z.B. kleine Schnapsgläschen oder leere Fruchtzwerge Becher verwendet, müsst ihr sie nach dem Auskühlen in ein Wasserbad mit sehr warmem (aber nicht heißen) Wasser stellen, dann aus der Form lösen und erneut auskühlen lassen.

Heiße Schokolade aus dem Thermomix

Als Stiel eignen sich Holzlöffel sehr gut! Wenn ihr anschließend noch welche übrig habt, könnt ihr sie für ein Picknick nutzen! Alternativ finde ich es auch sehr schön einen Strohhalm aus Papier zu verwenden. Diese gibt es in ganz vielen Farben passend zu eurer Wunsch-Schokolade. Eine weitere Idee ist es, Zimtstangen als Stiel zu verwenden. Ganz natürlich und zusätzlich noch ein Geschmacksgeber! Wir versuchen wo möglich immer auf Plastik zu verzichten und meistens klappt das auch ganz gut.

Nach dem Verzieren packt ihr die Schokolade in kleine Cellophanbeutel ein, verschließt es mit einem schönen Band und befestigt noch einen Anhänger daran. Wir haben ein paar Geschenkanhänger für euch vorbereitet, die ihr hier einfach und kostenlos herunterladen könnt.

Anhänger für Heiße Schokolade am Stiel

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Rezept für heiße Schokolade am Stiel:

Schokolade am Stiel
Rezeptanleitung

Heiße Schokolade am Stiel

4,37 von 101 Bewertungen
Heiße Schokolade am Stiel liegt voll im Trend und kann ganz einfach selbst gemacht werden. Hier findet ihr viel verschiedene Variationen inklusive Etikett zum Download.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Topf und Schüssel für ein Wasserbad
  • Löffel
  • Silikonformen
  • 10 Holzlöffel oder Strohhalme aus Papier
  • 10 kleine Cellophanbeutel
Kalorien 191kcal
Kohlenhydrate 22g
Fett 13g
Eiweiß 2g
Angaben für 10 Portionen

Zutatenliste

Zubehör

Grundzutaten

Als Zugabe

  • 50 g Süßigkeiten (z.B. Marshmallows, Smarties, Zuckerperlen, Karamellbonbons, Getrocknete Früchte, gehackte Nüsse/Mandeln, ein Fläschchen Likör (z.B. Baileys) )

Zubereitung

Zubereitung im Topf

  • Die Schokolade mit der Sahne im Wasserbad schmelzen. Vorsicht: Schokolade muss langsam erhitzt werden und darf nicht zu heiß werden (optimal sind ca. 50 Grad). Dabei immer wieder umrühren. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, kommen 4 EL Trinkschokolade dazu.

Zubereitung mit dem Thermomix

  • Die Schokolade für etwa 10 Sekunden auf Stufe 5 mixen. Anschließend wird die Schokolade zusammen mit der Sahne bei 50 Grad und langsamen Rühren geschmolzen. Das Ganze dauert ca. 10-15 Minuten (schaut am besten regelmäßig in den TM Topf). Wenn die Schokolade schön flüssig ist, 4 EL Trinkschokolade hinzugeben und erneut für eine Minute Rühren.

Nach dem Schmelzen

  • Optional: Wer mag, kann schon kleine Stückchen in die Schokolade geben.
    Die geschmolzene Schokolade nun in kleine Formen (am besten aus Silikon) füllen, einen Löffel oder einen Strohhalm aus Papier in die Mitte stecken und die gewünschte Deko darauf streuen. Die Schokolade etwas abdecken und bei Zimmertemperatur mindestens 3-4 Stunden fest werden lassen. Nicht im Kühlschrank lagern, sonst bekommt die Schokolade unschöne, weiße Flecken.
  • Nach dem Abkühlen könnt ihr die Schokolade vorsichtig aus den Formen lösen. Falls die Schokolade sich nicht löst, könnt ihr die Formen in heißes Wasser stellen bis sich der Löffel aus der Form löst. In dem Fall anschließend nochmal kurz die Schokolade fest werden lassen.
  • Die Schokoladen-Löffel werden in kleine Cellophanbeutel gepackt, mit einem Band verschlossen und mit einem Etikett versehen. Auf die Rückseite die Anleitung notieren: "Den Löffel in eine große Tasse (ca. 250-300ml) heiße Milch geben und genießen."

Notizen

Wenn die Schokolade am Stiel länger haltbar sein soll, könnt ihr das Rezept nur mit der Schokolade eurer Wahl und Topping herstellen!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Weitere Geschenkideen aus der Küche

Folgende Rezepte eignen sich auch prima als süße Geschenkidee aus der Küche oder als Mitbringsel, wenn man eingeladen ist. Du kommst direkt zum Rezept, indem du auf das jeweilige Bild klickst.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
25 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kiki
Kiki
11 Monate zuvor

5 stars
Papierhalme eignen sich nicht. Mit der heißen Milch lösen sie sich leider in ihrer „Verklebung“. Lieber Holzstiele nehmen!

Tina
Admin
Reply to  Kiki
11 Monate zuvor

Hallo Kiki,

danke für dein Feedback zu Deiner Erfahrung! Das ist gut zu wissen, bei unseren Strohhalmen ging es gut.
Aber dann sollte man wie Du schreibst lieber Holzstiele verwenden.

Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
Tina

Inga
Inga
11 Monate zuvor

Vielen Dank für das Rezept, das werde ich die Tage ausprobieren. Wenn ich keine Trinkschokolade habe, könnte ich auch Backkakao verwenden?
LG Inga

Tina
Admin
Reply to  Inga
11 Monate zuvor

Hallo Inga,

Backkakao löst sich in der heißen Milch nicht so gut auf wie eine fertige Trinkschokolade. Wenn dich das nicht stört, dann kannst du auch den Kakao verwenden:-)

Liebe Grüße
Tina

Andrea
Andrea
11 Monate zuvor

Na ja, das klappt nicht wirklich, obwohl ich vorsichtig war :-(. Zwei Packungen Schokolade sind nun schon entsorgt… Vielleicht liegts an der Marke…

Tina
Admin
Reply to  Andrea
11 Monate zuvor

Hallo Andrea,

was hat denn nicht funktioniert?

Liebe Grüße
Tina

Andrea Schmitz
Andrea Schmitz
Reply to  Tina
11 Monate zuvor

Es war zwar kein Klumpen, aber auch nicht flüssig und ich konnte es daher nicht mehr verarbeiten…

Tina
Admin
Reply to  Andrea Schmitz
11 Monate zuvor

Hallo Andrea,

dann ist deine Schokolade wahrscheinlich zu heiß geworden. Bitte bei niedriger Hitze langsam schmelzen lassen.

Liebe Grüße
Tina

Andrea
Andrea
Reply to  Tina
11 Monate zuvor

Hab’s heute nochmal probiert und die Sahne einfach weggelassen, das hat direkt geklappt

Jessica
Jessica
1 Jahr zuvor

Hallo, ich wollte die Idee mit der Trinkschokolade gerne für den Martinsmarkt umsetzten. Der Erlös kommt den Kindergarten zu gute. Kann ich dafür die Etiketten benutzen? Viele Grüße und danke für die schöne Idee

Victoria Nguyen
Victoria Nguyen
1 Jahr zuvor

Hallo Alex, woher hast du denn die hübsche Tasse im 1. Bild?

Tina
Tina
2 Jahre zuvor

Ich habe mal eine ganz andere Frage…. Wie lange sind den diese Schokosticks haltbar?
Ist schließlich Sahne drin und wird auch nicht kühl gelagert….
Hierzu sick auf jeden Fall alles sehr verführerisch an

Jasmin
Jasmin
2 Jahre zuvor

Leider habe ich auch den Fehler gemacht, die kalte Sahne in die an sich perfekt geschmolzene Schokolade zu gießen. Das Resultat war ein grieseliger Schokoladenklumpen, der sich nicht mehr verarbeiten ließ. Bitte passt das Rezept in diesem Punkt an oder erwähnt, welche Temperatur die Sahne haben darf, wenn man sie nachträglich hinzufügt. Liebe Grüße

Tina
Admin
Reply to  Jasmin
2 Jahre zuvor

Liebe Jasmin,

danke für dein Feedback. Wir haben das Rezept angepasst, so dass die Schokolade direkt in der Sahne geschmolzen wird.

Merry Christmas und liebe Grüße aus München

Madita
Madita
2 Jahre zuvor

5 stars
Das Rezept ist super! Habe gleich 30 Stück gemacht. Leider hatte ich keine Silikonformen aber mit Kurzen Gläsern ging es auch wunderbar.

Tina
Admin
Reply to  Madita
2 Jahre zuvor

Das freut uns sehr, liebe Madita! Schon mal vorab ganz tolle Weihnachten für Dich und Deine Familie!

Bettina
Bettina
2 Jahre zuvor

3 stars
Leider ein Matschklumpen. Lecker, aber klappt halt nicht.

Tina
Admin
Reply to  Bettina
2 Jahre zuvor

Liebe Bettina,

schade, dass es nicht geklappt hat!
Probiere mal die Schokolade direkt in der Sahne zu schmelzen. Einfach die Schokolade und die kalte Sahne zusammen vorsichtig erhitzen.

Liebe Grüße, ein schönes Wochenende und frohes Fest

Gundula
Gundula
2 Jahre zuvor

Hallo! Ich wollte heute Eure tolle Trinkschokolade machen. Die Schoki war schön flüssig und als ich die Sahne dazugegeben habe ist daraus ein Matschklumpen entstanden. Da ist nichts mehr annähernd flüssig. Obwohl ich darauf geachtet habe, die Schokolade nicht zu heiß werden zu lassen. Da wird auch nichts mehr flüssig. Woran kann das liegen?

Viele Grüße!
Gundula

Judith
Judith
3 Jahre zuvor

Hallo Alex und Tina,

was für eine schöne Geschenkidee! Darüber werden sich dieses Jahr garantiert einige meiner Freunde und meine Familie freuen! Vielen Dank für die tolle Anregung!

Judith

Sarah
Sarah
3 Jahre zuvor

Das ist wirklich eine total süße Geschenkidee! Merke ich mir für Weihnachten!

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

8.0K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend