Startseite Süße Rezepte Mehlspeisen und Sonstiges Fingerfood: Crêpes Spießchen süß oder herzhaft

Fingerfood: Crêpes Spießchen süß oder herzhaft

Crepes Spieße
13.10.2019
35 Min
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Zum Rezept
Crepes Spieße
Enthält Werbung

Crêpes erinnern mich immer an Stadtfeste, denn auf welchem Fest gibt es keine dieser dünnen französischen Pfannkuchen? Wir haben daraus Crêpes Spießchen gemacht, die sich sowohl süß oder auch herzhaft ganz toll als Fingerfood machen. Dazu noch Obst oder Gemüse und die Spieße machen richtig was her!

Crêpes Spießchen als Fingerfood
Crêpes Spießchen als Fingerfood

Wie heißen Pfannkuchen bei euch in der Region? Es gibt dafür ja so viele unterschiedliche namen wie Pfannkuchen, Eierkuchen oder Palatschinken. Und was wir in Bayern als Pfannkuchen kennen sind im Osten die Berliner. Wie auch immer, Crêpes sind Crêpes:-)!

Crêpes Spießchen sind eine tolle Idee für die Lunchbox/ Brotzeit (Mel Prep) oder für das Partybuffet. Ob süß mit Schokoaufstrich oder Marmelade gefüllt oder herzhaft mit Schinken, Salami und Käse. Auf den kleinen Spießchen sind die Crêpes schön handlich und mit etwas Gemüse oder Obst dazwischen ein ganz toller Snack! Auch Kinder lieben diese kleine Leckerei!

Während Crêpes in Frankreich in aller Regel süß gegessen werden, bilden Galettes die herzhafte Variante. Der große Unterschied zu Crêpes ist, dass Galettes mit Buchweizenmehl anstatt Weizenmehl gemacht werden. Ich bin eigentlich gar kein großer Fan von Buchweizenmehl, aber in den Galettes schmeckt es richtig lecker und stimmig. Das Rezept dafür findet ihr hier. Und richtig lecker ist die in Frankreich sehr beliebte Variante: Bretonische Galettes mit Schinken, Käse und Ei.

Wir haben die süßen Spieße mit unserer selbstgemachten Schokoladencreme gefüllt. Die Schokoladencreme erinnert an einen bekannten Brotaufstrich und schmeckt noch besser und noch schokoladiger, während man genau was drin ist (und Palmöl ist es ganz bestimmt nicht!). Das sind zum Beispiel viele gute angeröstete Haselnüsse! Für Allergiker, die keine Milch vertragen empfehlen wir laktosefreie Schokoaufstriche.

Alternativ passt auch gut Marmelade als Füllung in die süßen Crêpes oder auch unsere selbstgemachte Spekulatiuscreme, wenn es auf Weihnachten zugeht.

Die herzhaften Crêpes Spießchen haben wir abwechselnd mit Salami und Schinken sowie Käse gefüllt und dazwischen Gemüse wie Paprika und Zucchini gespießt.

Das Tolle an dieser Idee der Crêpes Spießchen als Fingerfood ist, dass man mit einem Teig viele verschiedene Spieße zubereiten kann und damit für jeden etwas dabei ist. Die Spieße eignen sich gut als Fingerfood auf einer Party am Buffet oder auch für Kinder!

Passende Rezeptempfehlung

Bistro Baguette
Bistro Baguette

Zuhause französisch genießen. Wer kennt sie nicht, die knusprig-frischen und aromatischen Aufback-Klassiker vom guten alten Onkel Doktor? ;-) Warum aber zum Tiefkühl-Baguette greifen, wenn man das köstliche Geschmackserlebnis ganz einfach in wenigen Schritten und nur einer Hand voll Zutaten selbst kreieren kann? Würzig-pikant frisch aus dem Backofen, das Pizza Baguette der Extraklasse... Bon appétit!

Rezept für Crêpe Fingerfood Spieße:

Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Crepes Spieße
Rezeptanleitung

Fingerfood: Crêpe Spießchen süß oder herzhaft

4,81 von 71 Bewertungen
Vorbereitungs­zeit: 20 Minuten
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 35 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Rührgerät (Alternativ: Schneebesen)
  • Hohes Gefäß
  • Crêpes Maker (alternativ: Pfanne)
Kalorien 214kcal
Kohlenhydrate 24g
Fett 10g
Eiweiß 7g
Angaben für 12 Spieße

Zutatenliste

Crêpe Teig

  • 250 g Mehl
  • 200 ml Milch (bei Bedarf laktosefrei)
  • 200 ml Wasser
  • 50 g Butter (weich)
  • 50 ml Sprudel
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Füllung (süß)

Füllung (herzhaft)

  • 50 g Käse (gerieben oder als Scheibe)
  • 50 g Salami
  • 50 g Schinken
  • 100 g Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Tomaten)

Zubereitung

  • Crêpes Teig
  • Aus Eiern, Mehl, Wasser, Butter und Milch mit dem Rührgerät oder Schneebesen einen glatten Crêpeteig zubereiten und zum Schluss dem Sprudel dazu geben. In einer Pfanne mit etwas Fett oder Öl die Crêpes von beiden Seiten goldgelb ausbraten.

Süße Crêpes

  • Nach dem Braten die Crêpes mit Nutella (oder laktosefreier Schokoaldencreme) und/ oder Marmelade füllen, zusammen rollen und in Streifen schneiden. Auf einen Holzspieß mit Beeren dazwischen aufspießen.

Herzhafte Crêpes

  • Für die herzhaften Crêpes den Teig ebenfalls in der Pfanne von einer Seite anbraten. Nach dem Wenden die gebratene Seite mit Käse und Schinken und/ oder Salami belegen. Anschließend rollen und in Streifen schneiden sowie aufspießen.

    Wer möchte brät noch etwas Paprika oder Zucchini an und spießt das Gemüse zwischen die herzhaften Crêpe-Streifen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Fingerfood: Crêpe Spießchen süß oder herzhaft
Angaben je Portion:
Kalorien
214
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
10
g
15
%
Gesättigte Fettsäuren
 
6
g
38
%
Cholesterol
 
48
mg
16
%
Natrium
 
258
mg
11
%
Kalium
 
128
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
24
g
8
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
Vitamin A
 
636
IU
13
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Calcium
 
64
mg
6
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere Fingerfood Rezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.4K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend