Startseite Alle Rezepte Sterntaler Likör
Sterntaler Likör
Enthält Werbung

Rezept für einen fruchtig-erfrischenden, sehr leckeren Likör mit Birne, Mandel, Vanille und Lillet, inspiriert von dem Märchen ‚Sterntaler‘ der Gebrüder Grimm. Der Sterntaler Likör ist in gerad mal 30 Minuten fertig zubereitet und eignet sich, abgefüllt in eine schöne Flasche und mit unserem kostenlosen Etikett zum Ausdrucken versehen, prima als leckere und persönliche selbstgemachte Geschenkidee aus der Küche. Selbst Last Minute, wenn man mal schnell noch ein Geschenk oder Mitbringsel braucht. Birne, Mandel, Dattel, Vanille und Lillet Blanc harmonieren im Sterntaler Likör geschmacklich sehr gut miteinander. Dabei sorgt die Birne für fruchtigen Geschmack, der Dattelsirup für Süße, die Mandel für Konsistenz und der Lillet für Spritzigkeit und Geschmack. Alles in allem ein sehr abgerundeter, leckerer und süffiger Likör, der sogar den meisten Männern schmecken dürfte. Unten findet ihr das Rezept mit und ohne Thermomix.

Sterntaler Likör
Sterntaler Likör

Der ‚Sterntaler Likör‘ ist ein Rezept, dass es bereits seit Weihnachten 2017 hier auf Habe ich selbstgemacht gibt, und das sich Jahr für Jahr steigender Beliebtheit erfreut. Grund genug also, es einmal gründlich zu überarbeiten. Das neue Rezept ist nun cleaner, etwas gesünder, frischer und deutlich harmonischer im Geschmack und trotzdem noch einfacher zuzubereiten, als der alte Sterntaler Likör. Eine wirklich gut gelungene Überarbeitung also. :)

Richtig überrascht war ich, wie süffig mir (als Mann) der neue Likör schmeckt. Der Geschmack ist unglaublich ausgewogen, sowohl fruchtig, als auch sahnig und gleichzeitig süß wie auch spritzig-erfrischend durch den Lillet Blanc.

Auswahl der Zutaten für den Likör:

Bei der Auswahl der Zutaten habe ich das ‚Food Pairing‚ Prinzip angewendet, das zueinander passende Zutaten aufgrund ihrer enthaltenen Aromen identifiziert. Basierend darauf habe ich mich als ‚Partner‘ für den Birnensaft für Dattelsirup (anstelle von Zucker) als Süße entschieden. Für Geschmack und Konsistenz sorgen Mandeln. Alle drei Zutaten passen wiederum perfekt zum Lillet Blanc, der die alkoholische Komponente des Sterntaler Likörs stellt. Fehlen nur noch Sahne (ohne die kein ordentlicher Likör auskommt) und frische Vanille, die den Geschmack perfekt macht.

Herausgekommen ist ein Likör, der so harmonisch und ausgewogen schmeckt, dass man keine der Zutaten wirklich herausschmeckt, sondern der einfach ein perfektes geschmackliches Gesamtbild liefert.

Nach meinem persönlichen Geschmack ist der Sterntaler Likör einer der besten Liköre hier auf dem Blog! Hier findet ihr unsere weiteren Likörrezepte.

Und die Sterntaler Likörflasche bekommt ihr hier bei Amazon.

Warum heißt der Likör ‚Sterntaler Likör‘?

Bei dem Namen ‚Sterntaler Likör‘ habe ich mich vom Märchen ‚Sterntaler‘ der Gebrüder Grimm inspirieren lassen. In diesem Märchen geht es um ein junges Mädchen, deren Eltern gestorben sind und die nichts besitzt außer einem Laib Brot und dem, was sie auf dem Leib trägt. Als sie eines Tages aufs Feld geht, begegnen ihr nach und nach mehre Menschen, die entweder hungrig sind oder frieren. Das Mädchen gibt jedem einen Teil ihres wenigen Hab und Guts, bis sie am Schluss ohne Brot und ohne Kleidung dasteht.
Daraufhin werden die Sterne am Himmel zu Münzen, die ihr in den Schoß fallen, und die sie mit dem Leibchen, dass sie dann plötzlich wieder anhat, auffängt. Das Mädchen lebt fortan reich bis an ihr Lebensende.

In diesem Märchen sind viele schöne Botschaften enthalten: Zum einen, dass man (auch mit kleinen) Geschenken und Aufmerksamkeiten andere Menschen glücklich machen kann. Zum andern, dass man für alles, das man gibt, auch etwas zurückbekommt. Hier waren es Sterne, die vom Himmel gefallen sind. Im wahren Leben ist es eher Freude, Dankbarkeit und Glück, die man zurückbekommt. Insbesondere selbstgemachte, individuelle Geschenkideen zeigen dem Anderen, dass man sich Gedanken gemacht hat, sich Mühe gegeben hat und etwas mit den eigenen Händen erschaffen hat, das man diesem lieben Menschen dann schenkt. Und genau so ein Geschenk ist unser ‚Sterntaler Likör‘.

Etikett zum selbst Ausdrucken

Da das Auge ja bekanntlich mitisst, findet ihr hier ein Etikett für euren Sterntaler Likör. Einfach auf einer Klebefolie und/ oder einem Fotopapier (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben und fertig ist euer Geschenk aus der Küche. 

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Blätterteiggebäck Apfeltaschen
Apfeltaschen
Diese gefüllten Apfeltaschen mit Blätterteig und karamellisierten Walnüssen sind knusprig, schnell zubereitet und himmlisch lecker. Ganz wie vom Bäcker überzeugt das selbstgemachte Blätterteiggebäck und passt nicht nur zum Kaffee sondern auch als Snack zwischendurch. Quadratisch, praktisch und gut überzeugen unsere Apfeltaschen alle Blätterteig Fans.

Rezept für einen Sterntaler Likör mit Birne und Lillet


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 30 Minuten


Rezept ergibt: 850ml Likör


Zubehör: Thermomix oder Topf, Flasche(n) für insgesamt 850ml Likör


Zutaten:

Sterilisieren der Likörflasche(n):

Damit der Sterntaler Likör haltbar ist, müssen die Likörflaschen vorher sterilisiert werden. Dazu diese entweder ein paar Minuten in kochendem Wasser oder ca. 10 Minuten im Backofen bei 110°C erhitzen.

Zubereitung ohne Thermomix:

  1. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs teilen und das Vanillemark herauskratzen.
  2. Mandeln unter ständigem Rühren in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben. Achtet darauf, dass sie nicht anbrennen.
  3. Danach die gerösteten Mandeln zu Mus verarbeiten. Diese dazu in einen Mixer geben und 5 Sekunden auf höchster Stufe mixen. Die Mandelstückchen werden dann am Rand kleben. Daher alles mit einem weichen Teigschaber nach unten schieben und erneut 5 Sekunden auf höchster Stufe mixen. Das Ganze müsst ihr ungefähr 10 Mal wiederholen, bevor ihr Mus habt. Nach jedem Durchgang merkt ihr, wie die Mandeln ‚feuchter‘ werden. Das ist das Mandelöl, das austritt. Alternativ könnt ihr auch gekauftes Mandelmus verwenden
    Tipp: Führt diesen Schritt unbedingt solange durch, bis ihr die Mandeln zu richtigem Mus verarbeitet habt. Falls sie einfach nur ‚gemahlen‘ sind, kratzen sie nachher beim Trinken im Hals. Das Ganze dauert nur ungefähr 5 Minuten und es lohnt sich!
  4. Wenn das Mus dann ganz sämig ist, Birnensaft, Sahne, Vanillemark und Dattelsirup ebenfalls in den Mixer geben und ungefähr 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen.
  5. Vom Mixer in einen Topf geben, die Zimststangen hinzufügen und kurz aufkochen lassen.
  6. Sobald es anfängt zu kochen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten auf kleiner Flamme beinahe köcheln lassen. Also so, dass ihr ganz knapp unter dem Siedepunkt bleibt. Wird Sahne zu stark gekocht, kann sie ausflocken.
  7. Nach 10 Minuten den Lillet Blanc hinzugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  8. Sobald er aufgekocht ist, in die sterilisierten Flaschen füllen, mit einem Deckel verschließen.
  9. Nach dem Abkühlen sollte der Likör im Kühlschrank gelagert werden.

Zubereitung im Thermomix:

  1. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs teilen und das Vanillemark herauskratzen.
  2. Mandeln unter ständigem Rühren in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben. Achtet darauf, dass sie nicht anbrennen.
  3. Danach die gerösteten Mandeln in den Thermomix geben und 5 Sekunden | Stufe 10 | mixen. Alles mit einem weichen Teigschaber nach unten schieben und erneut 5 Sekunden | Stufe 10 | mixen. Das Ganze ca. 10 Mal wiederholen.
  4. Birnensaft, Sahne, Vanillemark und Dattelsirup ebenfalls in den TM geben und ungefähr 30 Sekunden | Stufe 6 mixen.
  5. Zimststangen hinzufügen und 10 Minuten | 100°C | Stufe 1 erhitzen.
  6. Nach 10 Minuten den Lillet Blanc hinzugeben und noch einmal 5 Minuten | 75°C | Stufe 1 ziehen lassen.
  7. In die sterilisierten Flaschen füllen, mit einem Deckel verschließen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank lagern.

Mandelmus im Mixer selber machen:

Ein paar weitere Hinweise:

  • Der Sterntaler Likör sollte im Kühlschrank gelagert und innerhalb von 4-6 Wochen aufgebraucht werden.
  • Der fertige Likör hat etwa 4-5% Alkoholgehalt.
  • Die Flasche vor den Genuss kräftig schütteln, dann lässt er sich leichter ausgießen.
  • Die Flasche nicht ganz voll machen, damit sie vorher geschüttelt werden kann.
  • Wenn ihr Flaschen mit sehr schmalen Hals benutzt, kann es sein, dass sich dort ein kleiner Propfen aus Sterntalerlikör absetzt, der das Ausgießen erschwert. Diesen könnt ihr ganz einfach mit einem Löffelstiel lösen. Anschließend die Flasche kräftig schütteln.
  • Wenn ihr die Menge an Mandeln erhöht, wird der Likör irgendwann zu fest zum Ausgießen. Versucht also nach Möglichkeit, euch an die Mengenverhältnisse im Rezept zu halten.

Das Sterntaler Likör Rezept in Kurzform zum Ausdrucken:

Sterntaler Likör
Rezeptanleitung

Sterntaler Likör

4,54 von 49 Bewertungen
Rezept für einen fruchtig-erfrischenden, sehr leckeren Likör mit Birne, Mandel, Vanille und Lillet, inspiriert von dem Märchen 'Sterntaler' der Gebrüder Grimm. Der Likör ist in gerad mal 30 Minuten fertig zubereitet und eignet sich, abgefüllt in eine schöne Flasche und mit unserem kostenlosen Etikett zum Ausdrucken versehen, prima als leckere und persönliche selbstgemachte Geschenkidee aus der Küche. Selbst Last Minute, wenn man mal schnell noch ein Geschenk oder Mitbringsel braucht. Birne, Mandel, Dattel, Vanille und Lillet Blanc harmonieren im Sterntaler Likör geschmacklich sehr gut miteinander. Dabei sorgt die Birne für fruchtigen Geschmack, der Dattelsirup für Süße, die Mandel für Konsistenz und der Lillet für Spritzigkeit und Geschmack. Alles in allem ein sehr abgerundeter, leckerer und süffiger Likör, der sogar den meisten Männern schmecken dürfte. Unten findet ihr das Rezept mit und ohne Thermomix.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Flasche(n) zum Befüllen (insg. ca. 850ml)
  • Mixer
  • Pfanne
  • Topf
  • Thermomix (alternativ)
Kalorien 55kcal
Kohlenhydrate 2g
Fett 4g
Eiweiß 1g
Angaben für 42 Gläser Likör (2cl)

Zutatenliste

Zubereitung

Sterilisieren der Likörflasche(n):

  • Damit der Likör haltbar ist, müssen die Likörflaschen vorher sterilisiert werden. Dazu diese entweder ein paar Minuten in kochendem Wasser oder ca. 10 Minuten im Backofen bei 110°C erhitzen.

Zubereitung ohne Thermomix:

  • Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs teilen und das Vanillemark herauskratzen.
  • Mandeln unter ständigem Rühren in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben. Achtet darauf, dass sie nicht anbrennen.
  • Danach die gerösteten Mandeln zu Mus verarbeiten. Diese dazu in einen Mixer geben und 5 Sekunden auf höchster Stufe mixen. Die Mandelstückchen werden dann am Rand kleben. Daher alles mit einem weichen Teigschaber nach unten schieben und erneut 5 Sekunden auf höchster Stufe mixen. Das Ganze müsst ihr ungefähr 10 Mal wiederholen, bevor ihr Mus habt. Nach jedem Durchgang merkt ihr, wie die Mandeln ‘feuchter’ werden. Das ist das Mandelöl, das austritt. Alternativ könnt ihr auch gekauftes Mandelmus verwenden
  • Wenn das Mus dann ganz sämig ist, BirnensaftSahneVanillemark und Dattelsirup ebenfalls in den Mixer geben und ungefähr 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen.
  • Vom Mixer in einen Topf geben, die Zimststangen hinzufügen und kurz aufkochen lassen.
  • Sobald es anfängt zu kochen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten auf kleiner Flamme beinahe köcheln lassen. Also so, dass ihr ganz knapp unter dem Siedepunkt bleibt. Wird Sahne zu stark gekocht, kann sie ausflocken.
  • Nach 10 Minuten den Lillet Blanc hinzugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  • Sobald er aufgekocht ist, in die sterilisierten Flaschen füllen, mit einem Deckel verschließen.
  • Nach dem Abkühlen sollte der Likör im Kühlschrank gelagert werden.

Zubereitung im Thermomix:

  • Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs teilen und das Vanillemark herauskratzen.
  • Mandeln unter ständigem Rühren in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben. Achtet darauf, dass sie nicht anbrennen.
  • Danach die gerösteten Mandeln in den Thermomix geben und 5 Sekunden | Stufe 10 | mixen. Alles mit einem weichen Teigschaber nach unten schieben und erneut 5 Sekunden | Stufe 10 | mixen. Das Ganze ca. 10 Mal wiederholen.
  • BirnensaftSahneVanillemark und Dattelsirup ebenfalls in den TM geben und ungefähr 30 Sekunden | Stufe 6 mixen.
  • Zimststangen hinzufügen und 10 Minuten | 100°C | Stufe 1 erhitzen.
  • Nach 10 Minuten den Lillet Blanc hinzugeben und noch einmal 5 Minuten | 75°C | Stufe 1 ziehen lassen.
  • In die sterilisierten Flaschen füllen, mit einem Deckel verschließen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank lagern.

Notizen

Ein paar Hinweise:

  • Der Likör sollte im Kühlschrank gelagert und innerhalb von 4-6 Wochen aufgebraucht werden.
  • Der fertige Likör hat etwa 4-5% Alkoholgehalt.
  • Die Flasche vor dem Genuss kräftig schütteln, dann lässt er sich leichter ausgießen.
  • Die Flasche nicht ganz voll machen, damit sie vorher geschüttelt werden kann.
  • Wenn ihr Flaschen mit sehr schmalen Hals benutzt, kann es sein, dass sich dort ein kleiner Propfen aus Sterntalerlikör absetzt, der das Ausgießen erschwert. Diesen könnt ihr ganz einfach mit einem Löffelstiel lösen. Anschließend die Flasche kräftig schütteln.
  • Wenn ihr die Menge an Mandeln erhöht, wird der Likör irgendwann zu fest zum Ausgießen. Versucht also nach Möglichkeit, euch an die Mengenverhältnisse im Rezept zu halten.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Sterntaler Likör
Angaben je Portion:
Kalorien
55
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
4
g
6
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Cholesterol
 
13
mg
4
%
Natrium
 
5
mg
0
%
Kalium
 
25
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
2
g
1
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
140
IU
3
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Calcium
 
12
mg
1
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere Rezepte für selbstgemachten Likör

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Sterntaler Likoer
Sterntaler Likoer
Sterntaler Likoer
Sterntaler Likoer

Das haben wir im Beitrag verwendet:

[Werbung] Da wir immer öfter gefragt werden, was wir für Zubehör verwendet haben, findet ihr das künftig immer hier unten am Ende des Beitrags:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

480 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend