Startseite Herzhafte Rezepte Glühwein Gewürzmischung selber machen
Glühwein Gewürzmischung
Enthält Werbung

Wenn es im Winter richtig kalt wird, heizt ein heißer Glühwein richtig ein! Die selbst gemachte Variante ist nicht nur günstiger als auf dem Weihnachtsmarkt, sondern schmeckt auch viel besser! Um Glühwein selber zu machen, benötigt man einige Gewürze für das richtige Aroma. Wir haben unsere liebste Glühwein Gewürzmischung aus vielen verschiedenen Gewürzen hergestellt. In einer schönen Verpackung eignet sich das Glühweingewürz auch toll als Geschenk aus der Küche. Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten und ist somit auch perfekt als Last Minute Geschenkidee geeignet!

Glühweingewürz selber machen
Glühweingewürz selber machen

Wir haben mittlerweile schon einige Glühweine auf dem Blog und wir bekommen viele Nachrichten, dass euch der selbst gemacht Glühwein genauso gut schmeckt wie uns! Und das ist natürlich die größte Motivation euch weitere Glühwein-Rezepte (oder eben auch eine Glühwein Gewürzmischung) zu zeigen. Also ausschließlich für euch und nicht etwa, weil wir den Glühwein selbst so gern trinken:-)! Na gut, ich gebe es zu: Wir lieben Glühwein! An den ersten herbstlichen Tagen denken wir meist schon darüber nach, ob es im September wohl noch zu früh für Glühwein sei:-)

Auf jeden Fall wird unser Glühwein immer selbst gemacht. Wein, Fruchtsaft und Gewürze – mehr braucht ihr nicht für einen super leckeren Glühwein! Und um es noch einfacher zu machen, könnt ihr das Glühweingewürz vorher schon zubereiten. Am besten macht ihr gleich mehrere Portionen und gebt die Mischung dann nur noch zu dem Saft/ Wein hinzu! Die Gewürzmischung ist auch ein schönes Geschenk aus der Küche für liebe Freunde!

Vanille-Orangen Glühwein selber machen
Vanille-Orangen Glühwein selber machen

Passende Rezeptempfehlung

Kleine Gewürze verschenken
Kleine Gewürze verschenken – Geschenke aus der Küche

Diese kleinen Gewürze im Reagenzglas zum Verschenken sind eine ganz tolle Idee für ein schnelles Mitbringsel. Ein Geschenk, das ein Lächeln auf die Lippen zaubern! Für ein schönes Geschenk benötigt man natürlich auch eine liebevolle Verpackung. Ganz besonders süß finden wir es, die Gewürze in kleinen Reagenzgläsern zu verschenken. Und die passenden Etiketten gibt´s als Freebie zum Download dazu.

Zubereitung

Die Mengenangabe für das Glühweingewürz ist für genau eine Flasche Wein (0,75 Liter) gedacht. Wir verwenden dazu meist einen halben Liter Fruchtsaft nach Wahl. Das Glühweingewürz mit einem halben Liter Saft für 15 Minuten leicht köcheln lassen. 0,75 Liter Wein hinzu geben und nur erhitzen, aber nicht kochen. Ideal ist eine Temperatur von etwa 70 Grad. Den Glühwein dann über einen Sieb in Tassen füllen und genießen.

Alkoholfreier Punsch

Das Glühweingewürz schmeckt nicht nur im Glühwein, sondern ihr könnt damit auch einen leckeren alkoholfreien Punsch herstellen. Anstatt Wein wird einfach mehr Fruchtsaft verwendet!

Zutaten

Wir haben neben Zucker noch die Gewürze Zimt, Sternanis, Nelken, Kardamom und Vanille verwendet. Unten im „Rezept“ findet ihr unseren Vorschlag für die Mengenangaben. Ihr könnt allerdings auch etwas mehr oder weniger von jedem Gewürz nehmen – ganz so wie es euch schmeckt, oder was ihr gerade zuhause habt! neben den Gewürzen haben wir getrocknete Orangen- sowie Zitronenschalen verwendet, die dem Glühwein nochmal ein schön fruchtiges Aroma geben. Bitte darauf achten, dass die Schale nicht gespritzt ist.

Zimt wird in unserem Gewürz in der Stangenform verwendet. So gibt er sein süßliches Aroma in den Glühwein ab, ohne, dass beim Trinken Pulver unangenehm heraus schmeckt.

Vanille wird als die Königin der Gewürze bezeichnet. Kein Wunder, denn sie ist in den meisten Back-Rezepten enthalten und sorgt für eine wahre Geschmacksexplosion.

Sternanis wird häufig in der Weihnachtsbäckerei verwendet und schmeckt etwas nach Fenchel oder Lakritze. Wir verwenden daher nur eine kleine Menge davon. Der Sternanis hat eine schöne achteckige Form.

Nelken sehen aus wie kleine Nägel und werden ebenfalls oft in der Weihnachtsbäckerei verwendet. Sie schmecken gleichzeitig süßlich, aber auch etwas scharf und auch sehr intensiv!

Vom Kardamom werden die Kapseln verwendet, die sich in der getrockneten Schale verstecken. Auch hier reichen kleine Mengen bereits aus!

Etikett zum selbst Ausdrucken

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier ein Etikett für euer selbst gemachtes Glühweingewürz. Das Etikett eignet sich besonders, wenn ihr die Glühwein Gewürzmischung verschenken möchtet. Einfach auf einer Klebefolie und/ oder einem Fotopapier (oder einem normalen Papier) ausdrucken und aufkleben oder mit einem schönen Band an der Flasche befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche. 

Glühweingewürz Etikett
Glühweingewürz Etikett

Rezept für Glühweingewürz


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 5 Minuten


Rezept ergibt: 1 Portion (Für 0.75 Liter Wein + 0.5 Liter Saft)


Zutaten:

  • 20g (1 EL) Brauner Zucker oder Weißer Zucker
  • 2 Stangen Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 3 Nelken

Optional

  • Zitronenschale (Bio Zitrone)
  • Orangenschale (Bio Orange)
  • Getrocknete Apfelstücke
  • Piment
  • 2 Kardamomkapseln
Glühweingewürz selber machen
Rezeptanleitung

Glühweingewürz

4,60 von 79 Bewertungen
Die Glühwein Gewürzmischung ist in nur 5 Minuten hergestellt und eignet sich auch toll als (Last Minute) Geschenkidee aus der Küche. Das Glühweingewürz passt zu jedem selbst gemachten Glühwein oder alkoholfreien Punsch!
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Angaben für 1 Flasche Wein

Zutatenliste

Optional

  • Getrocknete Zitronenschale (Bio Qualität)
  • Getrocknete Orangenschale (Bio Qualität)
  • 2 Kapseln Kardamom

Zubereitung

  • Den Zucker in ein kleines Gefäß (zB. eine 0.2 Liter Flasche mit Schraubverschluss) füllen und die Gewürze dazu geben. Die Flasche verschließen und optional ein Etikett daran befestigen.
  • Wer getrocknete Orangen- und/ oder Zitronenschalen verwenden möchte, kann 2-3 Streifen der Schale mit einem Sparschäler abschneiden und bei Zimmertemperatur oder auf der Heizung einen Tag trocknen lassen. Die Schale muss vollständig getrocknet sein, da sonst Schimmelgefahr besteht.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Weitere weihnachtliche Rezepte

Folgende Rezepte eignen sich prima für die Weihnachtszeit. Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Marie Sommer
Marie Sommer
11 Monate zuvor

Wo kann man diese schönen Gläschen kaufen?

Tina
Admin
Reply to  Marie Sommer
11 Monate zuvor

Hallo Marie,

schau mal unter diesem Link findest du die kleinen „Milchflaschen“:
https://amzn.to/3Ij3Qi5

Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag
Tina

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.4K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend