Startseite Herzhafte Rezepte Pizza, Pasta und Burger Vegetarische One Pot Pasta in 15 Minuten
Vegetarische One Pot Pasta
Enthält Werbung

Ein vegetarischer Nudelauflauf aus wenigen Grund-Zutaten! Diese One Pot Pasta ist nicht nur aus wenigen Zutaten hergestellt, sondern auch noch super einfach und kommt mit 15 Minuten Arbeitszeit aus. Der Eintopf besteht aus Nudeln, viel Gemüse und Käse! Die Zutaten werden lediglich in einer großen, ofenfesten Form gebacken und schon habt ihr diesen vegetarischen Auflauf gezaubert, der nicht nur satt macht, sondern auch hervorragend schmeckt. Perfekt für ein schnelles Feierabendgericht (auch als Meal Prep).

Bei uns muss das Essen wie bei so vielen oft zackig und einfach gehen. Aus diesem Grund kreieren wir immer wieder Gerichte, die ihr schnell nachmachen könnt. Diese vegetarische One Pot Pasta kann problemlos vorbereitet werden und wird ohne großen Aufwand in den Ofen geschoben. Damit eignet sich das Gericht perfekt für den Feierabend. Die vegetarischen Nudeln lassen sich übrigens auch in größerer Menge zubereiten und sind somit optimal für eine große Familie oder auch wenn Gäste kommen. Und wenn ihr – wie wir – zu Zweit seid, dann habt ihr gleich noch ein Abendessen für den nächsten Tag (Meal Prep).

Wenn ihr auch nicht genug von Nudelrezepten bekommen könnt, dann schaut euch doch mal unsere Mediterrane Pasta mit Antipasti oder Spaghetti Aglio e Olio an! Die beiden Gerichte sind auch schnell fertig gestellt und schmecken einfach himmlisch.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Warum Du den Nudelauflauf unbedingt ausprobieren solltest

  • Einfacher geht es nun wirklich nicht! Ihr müsst lediglich das Gemüse klein schnibbeln und mit dem Rest der Zutaten in eine Auflaufform geben. Die kommt dann in den Ofen, der den Rest der Arbeit für euch übernimmt. Die vegetarischen Nudeln sind somit genau das Richtige wenn es mal schnell gehen muss und wenig Aufwand gewünscht ist. Die Nudeln werden dabei nicht vorgekocht!
  • Das Nudel Rezept lässt sich auch sehr gut in größeren Portionen zubereiten!
  • Bei diesem Auflauf handelt es sich um eine sehr leckere vegetarische Hauptspeise, bei der auch den Fleischessern unter euch nichts fehlen wird.
  • Außerdem ist das Rezept ganz leicht anpassbar. Je nachdem welche Gewürze oder welches Gemüse euch am besten schmeckt oder was noch gerade im Kühlschrank ist, könnt ihr den Auflauf abändern und eure eigene Version erstellen.

Was steckt in der vegetarischen One Pot Pasta?

Nudeln

Nudeln sind die Grundlage der One Pot Pasta! Verwendet hier eher kleine Formen als zu große, da die Nudeln komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein müssen, um gar zu werden, denn die Nudeln werden nicht vorgekocht!

Gemüse

Der vegetarische Nudelauflauf beinhaltet 600 bis 700g frisches Gemüse. Wir haben eine große Auswahl an verschieden farbigen Zutaten gewählt, damit die One Pot Pasta einen schön bunten Look bekommt. Es ist natürlich ganz euch überlassen welche Gemüsesorten ihr für das Gericht wählt. Wir haben Zucchini, Paprika und Aubergine verwendet – so erinnert das Nudel Rezept ein wenig an Ratatouille.

Käse

Der vegetarische Nudelauflauf wird mit Frischkäse in der Sauce zubereitet und mit Reibekäse bedeckt. Der Frischkäse sorgt für eine cremige Tomatensauce. Wir haben uns für Cheddar als Reibekäse entschieden, da dieser mild-würzig ist und gut zum Gemüse passt. Ihr könnt hier jeden Käse nach Wahl verwenden.

Tipps & Tricks

  • Bitte achtet darauf, dass ihr kleine Nudeln auswählt wie zum Beispiel kleine Muschelnudeln oder Farfalle.
  • Die Nudeln werden als erstes in die Auflaufform gegeben und müssen ganz mit Flüssigkeit (Wasser & Tomatensauce) bedeckt sein, damit sie durch werden.
  • Wir geben den Käse erst etwa 15 Minuten vor Ende der Backzeit zum Nudelauflauf hinzu, damit er schön verläuft, aber nicht zu dunkel wird. Du magst den Käse knusprig? Dann gib ihn gerne schon früher in den Ofen!
  • Das Gemüse kann nach Geschmack und Saison einfach ausgetauscht werden!
Vegetarische One Pot Pasta
Rezeptanleitung

Vegetarische One Pot Pasta

4,60 von 27 Bewertungen
Ein vegetarisches Auflaufgericht aus nur 5 Zutaten! Diese One Pot Pasta ist nicht nur aus wenigen Zutaten hergestellt, sondern auch noch super einfach und kommt mit 15 Minuten Arbeitszeit aus. Die Zutaten werden in einer großen, ofenfesten Form gebacken – perfekt für ein schnelles Feierabendgericht (auch als Meal Prep).
Vorbereitungs­zeit: 14 Minuten
Zubereitungs­zeit: 40 Minuten
Arbeits­zeit: 50 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Ofenfeste Auflaufform
  • Backofen
  • Topf
670g
Kalorien 805kcal
Kohlenhydrate 87g
Fett 35g
Eiweiß 35g
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste

  • 400 g Nudeln (Kleine Form!)
  • 600 g Gemüse (z.B. 1 rote Paprika, 1 kleine Zucchini, 1/2 Aubergine)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel (Klein)
  • 1 Dose Tomaten (Stückig, 400g)
  • 100 g Frischkäse
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Oregano, Chili/Paprika)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Reibekäse

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das gewaschene Gemüse und die Zwiebel in Würfel schneiden und Knoblauch klein hacken.
    600 g Gemüse, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel
  • Die Gemüsebrühe in einen Topf geben und erhitzen (optional, bei kalter Gemüsebrühe dauert es ca. 10 Minuten länger im Backofen)
    800 ml Gemüsebrühe
  • In eine Auflaufform zuerst die Nudeln geben, dann das Gemüse auf den Nudeln verteilen. Tomatensauce mit Frischkäse und den Gewürzen vermengen und auf das Gemüse geben. Den Auflauf mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und für 20 Minuten in den Ofen geben. Die Nudeln müssen dabei von der Flüssigkeit bedeckt sein.
    400 g Nudeln, 1 Dose Tomaten, 100 g Frischkäse, 800 ml Gemüsebrühe, Gewürze
  • Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, mit Reibekäse bedecken und mit Grillfunktion (oder Umluft) weitere 15 bis 20 Minuten backen.
    300 g Reibekäse
  • Aus dem Ofen nehmen, optional mit Sprossen dekorieren und heiß servieren.

Notizen

Tipps & Tricks
  • Das Rezept ist für etwa 4 Personen geeignet. Es lässt sich auch gut in größeren Portionen zubereiten und am nächsten Tag wieder erwärmen (Meal Prep).
  • Bitte achtet darauf, dass ihr kleine Nudeln auswählt wie zum Beispiel kleine Muschelnudeln oder Farfalle.
  • Die Nudeln werden als erstes in die Auflaufform gegeben und müssen ganz mit Flüssigkeit (Wasser & Tomatensauce) bedeckt sein, damit sie durch werden.
  • Wir geben den Käse erst etwa 15 Minuten vor Ende der Backzeit hinzu, damit er schön verläuft, aber nicht zu dunkel wird. Du magst den Käse knusprig? Dann gib ihn gerne schon früher in den Ofen!
  • Das Gemüse kann nach Geschmack und Saison einfach ausgetauscht werden!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Vegetarische One Pot Pasta
Portionsgröße:
 
670 g
Angaben je Portion:
Kalorien
805
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
35
g
54
%
Gesättigte Fettsäuren
 
21
g
131
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
106
mg
35
%
Natrium
 
1358
mg
59
%
Kalium
 
637
mg
18
%
Kohlenhydrate
 
87
g
29
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
10
g
11
%
Eiweiß
 
35
g
70
%
Vitamin A
 
1627
IU
33
%
Vitamin C
 
13
mg
16
%
Calcium
 
608
mg
61
%
Eisen
 
2
mg
11
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere leckere, teils vegetarische Nudel Rezepte

Wenn ihr auch so große Pasta Liebhaber seid wie wir, dann findet ihr bestimmt noch viele weitere Rezepte bei uns, die euch begeistern werden. Wie folgt eine Auswahl an leckeren Nudelrezepten, die ihr euch unbedingt mal anschauen solltet!

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer Nudelauflauf

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

219 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend