Startseite Süße Rezepte Creme Desserts Panna Cotta mit Erdbeeren
Enthält Werbung

Frische Erdbeeren treffen auf feine Pistazien und aromatischen Basilikum. Das sahnige Panna Cotta Rezept mit Erdbeeren und süßem Pesto ist das perfekte Pudding-Dessert für alle Fans der italienischen Nachspeise. Einfach und schnell zubereitet ist die fruchtige Panna Cotta eine leckere Dessert-Idee für die Frühsommerzeit!

Panna Cotta Rezept
Panna Cotta mit Erdbeeren

Sommerzeit ist Erdbeerzeit! Die süßen, rubinroten Früchtchen zählen zu unseren liebsten Obstsorten, weil sie zum einen voller Nährstoffe stecken und sich zum anderen vielfältig verwenden lassen. So bringen Erdbeeren jede Menge Mineralien und wertvolle Vitamine mit und schmecken nicht nur pur als Snack, sondern machen sich auch besonders gut in Kombination mit Kokos und Schokolade als köstliche Riegel oder als erfrischend fruchtiges Topping auf einem No Bake Kuchen!

Und als große Fans der italienischen Küche haben wir es uns nicht nehmen lassen, eines der wohl beliebtesten Creme-Desserts zu kreieren, das klassisch mit fruchtigem Beerenpüree serviert wird: Panna Cotta, was übrigens übersetzt so viel wie „gekochte Sahne“ bedeutet. Gekrönt wird die traumhafte Leckerei von einem herrlichen herb-süßen Pesto aus Basilikum und Pistazie sowie einem Hauch Tonkabohnenstaub.

Du kannst vom italienischen Pudding-Traum nicht genug bekommen? Spritzig-herb und sommerlich wird die sahnige Süßspeise auch mit Holunder! Zuckerarme Ernährung ist dir wichtig? Dann ist die cremige Low Carb Panna Cotta mit lieblichem Beerenkompott eine tolle Dessert-Idee für dich!

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Einfaches Spekulatius Rezept
Einfache Spekulatius Kekse
Spekulatius ist der Klassiker der Weihnachtsbäckerei schlechthin. Mit unserem Rezept für Spekulatius gelingt dieser ganz einfach!

Warum du die Panna Cotta mit Erdbeeren unbedingt ausprobieren solltest

  • Sahnig, cremig und mit feiner Tonkabohnen-Note ist die Panna Cotta mit Erdbeeren das ideale Dessert für alle, deren Herzen genauso für süße italienische Spezialitäten schlagen wie die unseren.
  • Würzig, nussig, unwiderstehlich: Das süße Pesto kombiniert frisches Basilikum mit knackigen Pistazien, weißer Schokolade und herrlichem Honig. Die köstliche Mischung harmoniert ganz hervorragend mit der zartschmelzenden Puddingcreme und den fruchtigen Erdbeeren.
  • Schnell, einfach und mit einer überschaubaren Menge an Zutaten lässt sich die Panna Cotta mit Erdbeeren prima vorbereiten und überrascht Dinner-Gäste auch nach einem ausgiebigen Abendmahl mit fruchtig-frischer Leichtigkeit!

Süßes Pesto

Süßes Pesto! Komisch? Ganz und gar nicht! Das herb-süße Pesto wird wie die klassische Version zwar auch mit Basilikum hergestellt, hat jedoch noch andere Komponenten, die es zum perfekten Begleiter unserer Panna Cotta mit Erdbeeren macht. Statt Pinienkerne haben wir Pistazien gewählt und die Kräuter-Nuss Mischung mit weißer Schokolade verfeinert. Unserem süßen Pesto wird kein Olivenöl beigefügt, sondern ein wenig geschmacksneutrales Öl, das dem Pesto die richtige Konsistenz gibt, ohne aber den Geschmack zu beeinträchtigen. Die Süße eures Lieblingshonigs verhilft der Panna Cotta Beilage zum finalen Kick!

Tipps & Tricks zur Zubereitung

Tipps & Tricks

  • Die Sahne wird bei der Zubereitung erhitzt, darf aber nicht kochen.
  • Die Panna Cotta muss über Nacht im Kühlschrank bleiben, damit man sie am Folgetag stürzen kann. Falls ihr bereits nach 4 Stunden Kühlzeit ein leckeres Ergebnis erzielen wollt, empfehlen wir die Panna Cotta in Gläschen zu servieren.
  • Um das italienische Dessert stürzen zu können, muss das Gefäß ganz glatt sein und nach oben zur Öffnung hin größer sein als unten am Boden.
  • Sollte die Panna Cotta sich nicht aus dem Schälchen lösen, einfach am oberen Rand mit einem Messer entlang fahren.
  • Unsere Dessertförmchen findet ihr hier*
  • Wir empfehlen die extra grünen Pistazien von koro*. Wer möchte kann auch das Pistazienmus für das Pesto verwenden. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% Rabatt auf euren Einkauf.

Video Panna Cotta

Panna Cotta mit Erdbeeren und süßem Pistazien Pesto
Rezeptanleitung

Panna Cotta mit Erdbeeren

5 von 4 Bewertungen
Frische Erdbeeren treffen auf feine Pistazien und aromatischen Basilikum. Das sahnige Panna Cotta Rezept mit Erdbeeren und süßem Pesto ist das perfekte Pudding-Dessert für alle Fans der italienischen Nachspeise. Einfach und schnell zubereitet ist die fruchtige Panna Cotta eine leckere Dessert-Idee für die Frühsommerzeit!
Vorbereitungs­zeit: 25 Minuten
Kühlzeit: 8 Stunden
Arbeits­zeit: 25 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 4 Dessertförmchen Fassungsinhalt ca. 140ml, zur Öffnung hin muss das Förmchen größer werden, damit man es stürzen kann.
  • Topf
  • Schneebesen
  • Mörser oder Mixer
210g
Kalorien 635kcal
Kohlenhydrate 26g
Fett 58g
Eiweiß 7g
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste

Panna Cotta

  • 4 Blatt Gelatine
  • 500 ml Sahne
  • 40 g Zucker
  • ½ Tonkabohne (Alternativ 1 Mark von einer Vanilleschote)

Süßes Pesto

Dekoration

  • 100 g Erdbeeren (frisch)
  • 1 EL Pistazien (Gehackt, ohne Schale)
  • 1 EL Basilikum (gehackt)
  • Etwas Tonkabohne (Gemahlen (Optional))

Zubereitung

Panna Cotta

  • Die Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser ca. 5-7 Minuten einweichen.
    4 Blatt Gelatine
  • Während die Gelatine einweicht, die Sahne in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen.
    500 ml Sahne
  • Nachdem die Sahne ca. 3 Minuten erhitzt ist, den Zucker hinzufügen und mit einem Schneebesen vermischen. Gemahlene Tonkabohne (oder Vanille) in die Sahne geben und erwärmen bis die Sahne am Rand des Topfes kleine Bläschen wirft. Die Sahne darf dabei nicht kochen.
    40 g Zucker, ½ Tonkabohne
  • Die Sahne vom Herd nehmen und sofort die abgetropfte eingeweichte Gelatine mit dem Schneebesen unterrühren, bis sie sich komplett in der heißen Sahne aufgelöst hat.
  • Die Panna Cotta in die Dessertförmchen geben, mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine trockene Haut bildet, und die Förmchen über Nacht in den Kühlschrank geben.

Süßes Pesto

  • Pistazien mit Hilfe eines Mörsers fein mahlen. Basilikum hinzufügen und erneut stampfen. Kuvertüre fein hacken und mit Honig zur Pistazien-Basilikum Mischung geben. Alles gut vermischen und mit etwas Öl glatt streichen.
    Alternativ alle Zutaten für das süße Pesto im Mixer mittelfein pürieren.
    30 g Pistazien, 20 g Basilikum, 40 g Weiße Kuvertüre, 10 g Honig, 20 g Öl

Anrichten

  • Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien, in dünne Scheiben schneiden und auf vier Tellern anrichten. Ein paar Scheiben für die Deko beiseite legen.
    100 g Erdbeeren
  • Die Panna Cotta auf die vier Teller mit dem Erdbeer-Carpaccio stürzen und das Pesto wie auf dem Foto auf und um das Sahnedessert herum tropfen. Panna Cotta mit Erdbeeren, den gehackten Pistazien, gehacktem Basilikum und gemahlener Tonkabohne dekorieren.
    1 EL Pistazien, 1 EL Basilikum, Etwas Tonkabohne
    Panna Cotta mit Pistazien
  • Tipp: Sollte die Panna Cotta sich nicht aus dem Schälchen lösen einfach am oberen Rand mit einem Messer entlang fahren

Notizen

Tipps & Tricks
  • Die Panna Cotta muss über Nacht im Kühlschrank bleiben, damit man sie am Folgetag stürzen kann. Falls ihr bereits nach 4 Stunden Kühlzeit ein leckeres Ergebnis erzielen wollt, empfehlen wir die Panna Cotta in Gläschen zu servieren.
  • Um das italienische Dessert stürzen zu können, muss das Gefäß ganz glatt sein und nach oben zur Öffnung hin größer sein als unten am Boden.
  • Sollte die Panna Cotta sich nicht aus dem Schälchen lösen, einfach am oberen Rand mit einem Messer entlang fahren.
  • Unsere Dessertförmchen findet ihr hier*
  • Wir empfehlen die extra grünen Pistazien von koro*. Wer möchte kann auch Pistazienmus für das Pesto verwenden. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% Rabatt auf euren Einkauf.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Panna Cotta mit Erdbeeren
Portionsgröße:
 
210 g
Angaben je Portion:
Kalorien
635
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
58
g
89
%
Gesättigte Fettsäuren
 
32
g
200
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
5
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
18
g
Cholesterol
 
143
mg
48
%
Natrium
 
45
mg
2
%
Kalium
 
300
mg
9
%
Kohlenhydrate
 
26
g
9
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
24
g
27
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
Vitamin A
 
2173
IU
43
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
17
mg
21
%
Vitamin D
 
2
µg
13
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
32
µg
30
%
Calcium
 
127
mg
13
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
28
mg
7
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere süße Dessert-Ideen

Ob feinste Eiskreationen, fruchtige Törtchen oder cremiges Mousse: Nachtisch geht immer, ist doch klar!

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Panna Cotta mit Erdbeeren
Panna Cotta mit Erdbeeren
Panna Cotta mit Erdbeeren
Panna Cotta mit Erdbeeren

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

114 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend