Startseite Herzhafte Rezepte Gewürze, Öle, Dips und Soßen Rezepte Pistazien Pesto mit Basilikum und Parmesan

Pistazien Pesto mit Basilikum und Parmesan

Spaghetti mit Pistazien Pesto und Basilikum
04.08.2023
10 Min
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Zum Rezept
Spaghetti mit Pistazien Pesto und Basilikum

Pistazien Pesto mit Basilikum und Parmesan

Zum Rezept
Enthält Werbung

Pesto ist ein klassischer italienischer Allrounder – bei uns heute als Pistazienpesto. Ob klassisch pur zu Nudeln oder zum Verfeinern von Soßen und Salaten: Das nussig-aromatische Basilikum Pesto mit Pistazien, Olivenöl und Chili ist ein geschmackliches Highlight.

Pesto mit Pistazien, Basilikum und Parmesan
Pesto mit Pistazien, Basilikum und Parmesan

Wenn es bei uns mal schnell gehen muss, sind Nudeln mit selbst gemachtem Pesto unsere erste Wahl. Unser Basilikumpesto mit Pistazien ist ruckzuck zubereitet und lässt sich wunderbar auf Vorrat zubereiten. Klassischweise verwendet man Pinienkerne für die Zubereitung eines Pestos, mit Pistazien bekommt es jedoch eine besonders nussig-aromatische Note. Unser Pistazienpesto schmeckt wunderbar zu Nudeln aller Art, aber auch zu Zoodle Gerichten wie unseren 15 Minuten Nudeln mit Zucchini, Pesto und Burrata. Oder wie wäre es mit Burrata mit Pesto als leichte Vorspeise? Im Frühling schmeckt übrigens auch unser selbstgemachtes Bärlauchpesto richtig gut.

Passende Rezeptempfehlung

Gewürzketchup
Ketchup selber machen

Selbstgemachter Ketchup enthält viel weniger Zucker als gekaufter und schmeckt sehr fruchtig und geschmacksintensiv! Mit dem passenden Etikett eignet sich Ketchup auch toll als Geschenk aus der Küche zum Beispiel als Mitbringsel zu einer Grill Einladung. Das folgende Rezept ergibt etwa 600-800ml Ketchup, je nachdem, wie lange ihr es einkochen lasst. Wir haben es mit dem Thermomix herstellt, weshalb ihr in der Anleitung auch die einzelnen Zubereitungsschritte findet. Natürlich könnt ihr es auch mit einem normalen Mixer oder Pürierstab und einem Kochtopf machen.

Pesto mit Pistazien: Darum solltet ihr das Rezept unbedingt ausprobieren

  • Pesto mit Pistazien ist eine köstliche Abwechslung zu klassischem Pesto mit Pinienkernen.
  • Unser Pistazienpesto ist lange haltbar und lässt sich gut auf Vorrat zubereiten.
  • Für ein schnelles Mittagessen mit Nudeln oder Zoodles gibt es nichts Besseres als (Pistazien) Pesto.
  • In ein hübsches Glas abgefüllt und mit passenden Etiketten verziert, eignet sich Pistazien Pesto wunderbar als kleines Mitbringsel aus der Küche.

Wozu schmeckt das Pistazien Pesto?

Basilikumpesto mit Pistazien schmeckt köstlich zu Spaghetti sowie zu Nudeln aller Art. Noch ein wenig geriebener Parmesan als Topping und ihr habt im Nu ein köstliches und kostengünstiges Mittagessen gezaubert. Wenn ihr die Kohlenhydrate in eurer Ernährung reduzieren möchtet, könnt ihr anstelle von Nudeln „Zoodles“ zubereiten. Hierbei handelt es sich um Zucchini, die mithilfe eines Spiralschneiders in Spaghettiform geschnitten werden. Wer keinen Spiralschneider hat, kann auch mit einem Sparschäler arbeiten. Allerdings werden die Zoodles dann ein wenig breiter und erinnern mehr an Tagliatelle als an Spaghetti. Statt klassischen Nudeln könnt ihr auch eine Vollkornversion wählen oder Nudeln aus Reis oder Kichererbsen für eine glutenfreie Variante. Auch im Salatdressing schmeckt ein großzügiger Löffel Pistazienpesto einfach köstlich.

Naturbelassene Pistazienkerne

Ungewürzte Pistazienkerne bekommt ihr unter anderem auch im Onlineshop von KoRo*, von dem wir ziemlich begeistert sind. Dort könnt ihr zu wirklich fairen Preisen verschiedenste, teilweise auch außergewöhnliche Zutaten kaufen. Viele davon in Bio Qualität. Kurze, direkte Vertriebswege und große Packungen machen es möglich. Und mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung.

So wird das Pistazienpesto zubereitet

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spaghetti mit Pistazien Pesto und Basilikum
Rezeptanleitung

Pistazien Pesto mit Basilikum und Parmesan

4,86 von 14 Bewertungen
Pesto ist ein klassischer italienischer Allrounder – bei uns als Pistazienpesto. Ob klassisch pur zu Nudeln oder zum Verfeinern von Soßen und Salaten: Ein nussig-aromatisches Basilikum Pesto mit Pistazien Olivenöl und Chili ist ein geschmackliches Highlight.
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 10 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Mörser oder Mixer
  • Zitronenreibe
  • Verschließbares Glas zum Befüllen (optional zum Aufbewahren mit einem Volumen von ca. 250ml)
250g
Kalorien 387kcal
Kohlenhydrate 9g
Fett 36g
Eiweiß 11g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 70 g Pistazien
  • 80 g Basilikum (ca. 2 Bund)
  • 1 kleine Chili (optional, frisch oder gemahlen, scharf oder mild)
  • 1 Zitrone (Abrieb einer Bio Zitrone)
  • 1-2 Knoblauchzehe (optional)
  • 75 g Parmesan
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Optional

  • Olivenöl (zum Bedecken beim Aufbewahren)
  • 20 g Pistazien (gehackt)
  • 4 Blättchen Basilikum

Nudeln für 4 Personen

  • 500 g Spaghetti

Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Pistazien bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Bei der Pfanne bleiben und umrühren, da die Pistazien schnell anbrennen. Vor der Weiterverarbeitung abkühlen lassen.
    70 g Pistazien
  • Die Blätter des Basilikums zupfen und waschen. Die Zitrone waschen und die Zitronenschale reiben. Den Knoblauch schälen, das Grün von der Chili (und optional die Kerne) entfernen.
    80 g Basilikum, 1 Zitrone

Zubereitung

  • Alle Zutaten in den Mixer oder Mörser geben und fein zerkleinern.
    70 g Pistazien, 80 g Basilikum, 1 kleine Chili, 1-2 Knoblauchzehe, 75 g Parmesan, 100 ml Olivenöl, 1 Zitrone
    Basilikum Pesto mit Pistazien
  • Je nach Geschmack noch etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Salz, Pfeffer

Zum Aufbewahren

  • In ein Glas füllen und mit Olivenöl bedecken. Das Pesto hält sich im Kühlschrank etwa 2-3 Wochen. Bitte darauf achten, dass das Pesto oben immer mit Öl bedeckt ist. Alternativ kann das Pesto auch eingefroren werden.
    Olivenöl
    Pistazienpesto ist mehrere Wochen haltbar

Nudeln

  • Wer das Pesto gleich mit Nudeln genießen möchte, kann das Nudelwasser vor der Zubereitung des Pestos ansetzen. Während die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, wird das Pesto gemixt.
    500 g Spaghetti
  • Sobald die Nudeln al dente sind, wird das Wasser abgegossen und das Pesto sofort mit den Nudeln vermischt. Optional mit weiteren gehackten Pistazien und Basilikum garnieren.
    20 g Pistazien, 4 Blättchen Basilikum
    Pistazien Pesto mit Parmesan

Notizen

  • Tipp: Wir verwenden die extra grünen Pistazien von koro.de – mit dem Code erhaltet ihr 5% Rabatt auf euren gesamten Einkauf.
  • Klassischerweise wird das Pesto zu Nudeln gegessen. Statt „normalen“ Nudeln aus Weizen könnt ihr auch eine Vollkornversion wählen.
  • Glutenfrei empfehlen wir euch Pasta aus Reis oder Kichererbsen.
  • Für ein Low Carb Gericht eignen sich sogenannte Zoodles (Nudeln aus Zucchini).
  • Unser Tipp: Ein Löffel Pistazien Pesto in die Salatsauce mischen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Erdbeerlikör mit Vanille (mit oder ohne Sahne)
Schneller Erdbeerlikör mit Vanille (optional ohne Sahne)

Erdbeerlikör selber machen: Ein fruchtiger Erdbeerlikör mit einem Hauch Vanille ist ein Genuss für alle Sinne und ein wunderbares Geschenk aus der Küche. Darf es noch ein wenig cremiger sein? Wie wäre es dann mit einem Erdbeer Sahne Likör? Unter allen Likörrezepten ist Erdbeerlikör derzeit unser Favorit. Er schmeckt unglaublich fruchtig und erdbeerig, sodass es […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Pistazienpesto

Einfaches Basilikumpesto mit Pistazien
Schnelles Pistazien Pesto
Schnelles Basilikum Pesto mit Pistazien
Pistazienpesto mit Basilikum

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

289 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend