Startseite Herzhafte Rezepte Einfaches Basilikum Pesto mit Etiketten
Basilikum Pesto selber machen
Enthält Werbung

In der italienischen Küche wird Basilikum Pesto meist zu Nudeln gereicht und besteht in der klassischen Variante Pesto alla Genovese aus Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch, Olivenöl sowie Käse. Dem selbstgemachten Basilikum Pesto kann man auch einen eigenen Twist geben, den Käse zum Beispiel wunderbar variieren und statt Parmesan einen etwas intensiveren Pecorino verwenden, ein bisschen Chili dazugeben oder Zitronenabrieb unterheben. Schaut euch mal unser Pesto Rezept an, das auch hervorragend in einen Salat passt.

Basilikum Pesto selber machen
Basilikum Pesto selber machen

Pesto gibt es in unzähligen Varianten zu kaufen, wie zum Beispiel als Basilikum Pesto. Und ich gebe ja zu, dass es sehr praktisch ist ein haltbares Pesto zuhause zu haben, wenn es mal schnell gehen soll. Aber Pesto selber machen geht fast genauso schnell. Dabei besteht es aus frischen Zutaten und enthält keine unnötigen Zusatzstoffe wie Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Zucker.

Ob zu leckeren Nudeln, einem erfrischenden Tomaten Mozzarella Salat oder auf Canapés, ein selbstgemachtes Pesto ist immer ein Renner! Wer einmal gemerkt hat, dass Basilikum Pesto mit ein paar Handgriffen selber gemacht ist, wird wohl kaum mehr ein Gekauftes verwenden. So lecker und so einfach ist es!

Das Wort Pesto kommt aus dem Italienischen von “pestare” – “zerstampfen”. Was natürlich sehr gut zum Herstellungsprozess dieser leckeren Paste passt. Der Klassiker stammt aus Ligurien und wurde dort bereits im 19. Jahrhundert dokumentiert. Man lässt jedoch vermuten, dass bereits die Römer eine ähnliche kräuterhaltige Käsesoße hergestellt haben. Und bei uns ist Pesto definitiv nicht mehr aus der Küche wegzudenken!

Pesto nach eigenem Geschmack

Wie bereits erwähnt ist das Besondere an dieser „Gewürzpaste“, dass man sie beliebig variieren kann! Neben dem grünen Pesto (Pesto verde) kennt ihr vielleicht die sizilianische Version mit getrockneten Tomaten, Mandeln und nur ein wenig Basilikum? Oder wie wäre es mit einer Pesto aus Karottengrün? Klingt vielleicht im ersten Moment komisch, schmeckt aber wirklich himmlisch und ist ein super Zero Waste Rezept wenn ihr ein Gericht mit Karotten macht. Statt Pinienkernen könnt ihr auch ein Basilikum Pesto mit Cashews oder ein Pesto mit Walnüssen machen. Ihr seht, es gibt unzählige Varianten!

Wo findet Pesto seinen Ursprung?

Der Klassiker stammt aus Ligurien und wurde dort bereits im 19. Jahrhundert dokumentiert. Man lässt jedoch vermuten, dass bereits die Römer eine ähnliche kräuterhaltige Käsesoße hergestellt haben.

Was beinhaltet das klassische Pesto?

Die klassische Variante Pesto alla Genovese besteht aus Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch, Olivenöl sowie Parmesan.

Wie macht man veganes Pesto?

Für ein veganes Pesto kann man das Pesto ohne Parmesan machen und stattdessen zum Beispiel Hefeflocken nehmen. Diese werden in der veganen Küche oft als Käseersatz benutzt.

Wie bereitet man Pesto zu?

Natürlich kann man das Pesto in einem Mixer zubereiten. Wenn man jedoch klassisch vorgehen möchte, nutzt man einen Mörser. Geht auch sehr schnell und macht zudem viel Spaß!

Basilikum Pesto als Meal Prep

Pesto eignet sich übrigens auch hervorragend als Meal Prep. Wenn ihr das Pesto immer mit etwas Öl bedeckt und im Kühlschrank lagert, hält es sich etwa 4 Wochen. Das heißt ihr müsst nur kurz Nudeln kochen und habt schon die fertige Sauce parat – na wie hört sich das an?

Basilikum Pesto als Geschenkidee aus der Küche

Ihr seid eingeladen und braucht noch ein Last-Minute-Mitbringsel? Ein Pesto lässt sich auch wunderbar verschenken und ist in wenigen Minuten fertig. In einem hübschen Glas abgefüllt und mit unserem Etikett zum Runterladen versehen erfreut es jeden Gastgeber!

Etikett zum selbst Ausdrucken

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier verschiedene Etiketten für eure Basilikum Pesto. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Salat mit Pesto als Low Carb Gericht

Pesto mit Pasta schmeckt natürlich absolut fantastisch! Wenn ich mein selbstgemachtes Basilikum Pesto aber mal mit einem Low Carb Gericht kombinieren möchte, gibt es bei mir meistens einen Tomatensalat mit Büffelmozzarella, Proscuitto und frischem Basilikum. Sieht nicht nur hübsch aus sondern ist auch super lecker.

Passende Rezeptempfehlung

Griechisches Joghurt Mousse mit Honignüssen Nachtisch
Griechische Joghurt Mousse mit Honignüssen

Das Rezept ist für 4 große oder 6 kleine Portionen geeignet!

Diese Griechische Joghurt Mousse mit Honignüssen, Himbeeren und Sahne ist ein schnelles und einfaches Dessert und ein absoluter Blickfang! Die Mousse hat durch den Griechischen Joghurt in Kombination mit geschlagener Sahne genau die richtige Cremigkeit für einen Nachtisch! Himbeeren sorgen für den fruchtigen Geschmack und die Honignüsse sind knackig und angenehm süß!

Zubereitung von Basilikum Pesto als kurzes Video:

Rezept für selbstgemachtes Basilikum Pesto:

Basilikum Pesto selber machen
Rezeptanleitung

Basilikum Pesto

4,78 von 31 Bewertungen
Basilikum Pesto ganz einfach selber machen. Das Pesto ist aus frischen Zutaten einfach und schnell gemacht und perfekt auch als Mitbringsel geeignet! Es schmeckt zu Pasta oder auch als Low Carb Gericht im Salat.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Mörser oder Mixer
  • Verschließbares Glas zum Befüllen (Füllmenge ca. 250g)
250g
Kalorien 1314kcal
Kohlenhydrate 9g
Fett 131g
Eiweiß 31g
Angaben für 1 Glas

Zutatenliste

  • 30 g Pinienkerne
  • 2 Bund Basilikum
  • 1 TL Chili (Frisch oder alternativ gemahlen, scharf oder mild)
  • 1 EL Zitrone (Abrieb einer Bio Zitrone)
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 75 g Parmesan
  • 100 ml Olivenöl

Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Pinienkerne bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Bei der Pfanne bleiben und umrühren, da die Pinienkerne schnell anbrennen. Vor der Weiterverarbeitung abkühlen lassen.
    30 g Pinienkerne
  • Die Blätter des Basilikums zupfen und waschen. Die Chili und die Zitrone waschen sowie den Knoblauch schälen. Chili und Knoblauch klein hacken, Zitronenschale reiben und Parmesan in kleine Würfel schneiden.
    2 Bund Basilikum, 1 TL Chili, 1 EL Zitrone, 1 Knoblauchzehe, 75 g Parmesan

Zubereitung

  • Die Blätter des Basilikums gemeinsam mit dem Olivenöl in den Mixer oder Möser geben und fein zerkleinern. Chili, Zitronenabrieb und Knoblauch hinzugeben und gut vermengen.
    2 Bund Basilikum, 100 ml Olivenöl
  • Anschließend den Parmesan sowie die Pinienkerne zum Pesto hinzugeben und nochmals gut durchmixen.
  • Je nach Geschmack noch etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ein Glas füllen und mit Olivenöl bedecken.
  • Das Pesto hält sich im Kühlschrank etwa vier Wochen. Bitte darauf achten, dass das Pesto oben immer mit Öl bedeckt ist.

Notizen

Aus einem Bund Basilikum bekommt man ca. 40g Blätter.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Basilikum Pesto
Portionsgröße:
 
250 g
Angaben je Portion:
Kalorien
1314
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
131
g
202
%
Gesättigte Fettsäuren
 
26
g
163
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
20
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
78
g
Cholesterol
 
51
mg
17
%
Natrium
 
1205
mg
52
%
Kalium
 
304
mg
9
%
Kohlenhydrate
 
9
g
3
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
2
g
2
%
Eiweiß
 
31
g
62
%
Vitamin A
 
752
IU
15
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.3
mg
18
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
0.5
mg
5
%
Vitamin B6
 
0.2
mg
10
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
17
mg
21
%
Vitamin D
 
0.4
µg
3
%
Vitamin E
 
16
mg
107
%
Vitamin K
 
81
µg
77
%
Calcium
 
907
mg
91
%
Eisen
 
3
mg
17
%
Magnesium
 
113
mg
28
%
Zink
 
4
mg
27
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere Geschenkideen aus der Küche

Folgende Rezepte eignen sich prima als Geschenkidee aus der Küche oder als Mitbringsel, wenn man eingeladen ist. Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst. 

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

494 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend