Startseite Herzhafte Rezepte Salat Mediterraner Kartoffelsalat

Mediterraner Kartoffelsalat

Mediterraner Kartoffelsalat
05.03.2022
30 Min
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Zum Rezept
Mediterraner Kartoffelsalat

Mediterraner Kartoffelsalat

Zum Rezept
Enthält Werbung

Mit Tomaten, Oliven und Rucola ist der Kartoffelsalat mediterran angehaucht und bringt Abwechslung auf den Tisch! Dazu Parmesanspänen oder ein anderer (veganer) Käse, Orangen sowie angeröstete Pinienkerne und der Kartoffelsalat mit Essig und Öl ist vollkommen. Er ist eine gelungene Beilage zum Grillen sowie ein Sattmacher-Salat als Hauptgericht egal zu welcher Jahreszeit.

Mediterraner Kartoffelsalat

Alle unsere Rezepte auf dem Blog werden von uns entwickelt und mit viel Liebe für euch bereitgestellt. Der mediterrane Kartoffelsalat mit fruchtiger Orange hingegen ist ein Leserrezept von Kirsten. Wir haben unsere Follower im Januar über unseren Instagram Account aufgerufen ihr Lieblingsrezept zu senden. Aus allen Einsendungen haben wir 3 ausgewählt und die Follower wiederum abstimmen lassen.

Dabei hat dieser mediterrane Kartoffelsalat das Rennen gemacht und wir präsentieren euch heute stolz ihren exotischen Kartoffelsalat, der perfekt für die Grill- und Biergarten Saison ist, sich aber genauso gut als Hauptspeise macht. Wusstet ihr, dass man in Bayern sein Essen oft in Biergärten mitbringen darf?

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Köstlichkeiten zum Grillen? Schaut euch doch mal unseren Brotsalat, den mexikanischen Taco Salat oder die schnelle Tomaten-Kräuterbutter an! Hier geht es zu allen unseren Grill-Rezepten. Und wenn Ihr Kartoffeln ebenso gerne mögt wie wie, probiert doch mal unser Kartoffel-Dinkel Brot. Eines unserer absoluten Lieblingsbrote für jeden Tag.

Passende Rezeptempfehlung

Involtini
Hähnchen Involtini (Involtini di Pollo)

Wir verraten euch unser bestes Involtini di Pollo Rezept: Zarte Hähnchenbrust wird mit Feta und Feigen gefüllt; eine Hülle vom würzigem Parmaschinken hält das Fleisch schön saftig, das wir in einer einfachen, unglaublich würzigen Bratensatz Soße servieren. Beeindruckend einfach gemacht!

Was steckt im mediterranen Kartoffelsalat?

Schwäbischer Kartoffelsalat, Bayerischer Kartoffelsalat, Kartoffelsalat mit Mayo oder Kartoffelsalat mit Essig und Öl. Jeder hat sein eigenes Familienrezept, das regelmäßig auf dem Tisch steht. So auch bei Kirsten! Und zwar gibt es in ihrer Familie einen ganz besonderen, nämlich einen mediterranen Kartoffelsalat mit Essig und Öl.

Der Kartoffelsalat besteht aus frischen sowie getrockneten Tomaten, Rucola, Pinienkernen, Oliven, etwas Parmesan und Orangen. Was zunächst etwas ungewöhnlich klingt, hat sich als eine echte Perle herausgestellt! Die Orange verleiht dem Kartoffelsalat eine ganz besonders fruchtige Note und wer möchte fügt noch etwas Knoblauch hinzu.

Als Dressing Balsamico Essig und Olivenöl – mehr braucht der Kartoffelsalat durch den fruchtigen Orangensaft auch nicht an Würze! Wir sind absolut begeistert vom Rezept und werden den Kartoffelsalat ganz bestimmt bald wieder machen!

Mediterraner Kartoffelsalat
Rezeptanleitung

Mediterraner Kartoffelsalat

4,71 von 37 Bewertungen
Mit Tomaten, Oliven und Rucola ist der Kartoffelsalat mediterran angehaucht und bringt Abwechslung auf den Tisch! Dazu Parmesanspänen oder ein anderer (veganer) Käse, Orangen sowie angeröstete Pinienkerne und der Kartoffelsalat mit Essig und Öl ist vollkommen. Er ist eine gelungene Beilage zum Grillen sowie ein Sattmacher-Salat als Hauptgericht egal zu welcher Jahreszeit.
Vorbereitungs­zeit: 15 Minuten
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Topf
  • Pfanne
  • Knoblauchpresse (optional)
  • Schneidebrett und Messer
450g
Kalorien 475kcal
Kohlenhydrate 48g
Fett 26g
Eiweiß 19g
Angaben für 8 Portionen

Zutatenliste

  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 200 g Parmesan (Alternativ vegetarischer oder veganer Käse)
  • 150 g Rucola
  • 600 g Cocktailtomaten
  • 200 g Getrocknete Tomaten
  • 2-5 Knoblauchzehen
  • 2 Orangen
  • 50 ml Balsamico-Essig
  • 50 ml Olivenöl
  • 100 g Pinienkerne
  • 200 g Schwarze Oliven
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Kartoffeln mit Schale in reichlich Wasser kochen, bis sie durch sind.
    1 kg Kartoffeln
  • In der Zwischenzeit den Rucola waschen, in 2cm große Stücke schneiden und die Cocktailtomaten vierteln.
    150 g Rucola, 600 g Cocktailtomaten
  • Das Öl der getrockneten Tomaten abtropfen lassen, die Tomaten vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken oder in feine Stücke hacken.
    200 g Getrocknete Tomaten, 2-5 Knoblauchzehen
  • Die Orangen filetieren (das Fruchtfleisch von Schale und Haut lösen) und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Den Orangensaft einer halben Orange für das Dressing aufbewahren. Die Oliven in Scheiben schneiden.
    Alle geschnittenen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen.
    2 Orangen, 200 g Schwarze Oliven
  • Die Pinienkerne bei niedriger Temperatur in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Achtung, die Kerne verbrennen schnell.
    100 g Pinienkerne
  • Die Kartoffeln sobald sie weich sind etwas auskühlen lassen und schälen. Anschließend halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Alle geschnittenen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und mit Balsamico-Essig, Öl, dem Saft einer halben Orange, Salz und Pfeffer vermischen.
    Den Parmesan grob hobeln und mit den Pinienkernen über dem Kartoffelsalat verteilen.
    2 Orangen, 50 ml Balsamico-Essig, 50 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • Guten Appetit!

Notizen

Das Rezept ergibt 4-6 Portionen als Hauptspeise und etwa 8-10 Portionen als Beilage.
Für eine vegetarische/ vegane Option wird der Käse durch einen (veganen) Käse ersetzt.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Mango Salat mit Avocado
Mango Salat mit Avocado, Mozzarella und Pesto Dressing

Unser Rezept für einen köstlichen Mangosalat müsst ihr unbedingt ausprobieren. Die Zubereitung des Avocado Mango Mozzarella Salats dauert gerade einmal 15 Minuten und die ganze Familie liebt den fruchtigen sommerlichen Salat. Das Dressing mit Pesto ist ebenso köstlich wie schnell gemacht. Der Avocado Mango Salat ist vor kurzem in unserem Urlaub am Lago Maggiore entstanden. […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Mediterraner Kartoffelsalat
Portionsgröße:
 
450 g
Angaben je Portion:
Kalorien
475
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
26
g
40
%
Gesättigte Fettsäuren
 
6
g
38
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
6
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
12
g
Cholesterol
 
17
mg
6
%
Natrium
 
874
mg
38
%
Kalium
 
1793
mg
51
%
Kohlenhydrate
 
48
g
16
%
Ballaststoffe
 
9
g
38
%
Zucker
 
17
g
19
%
Eiweiß
 
19
g
38
%
Vitamin A
 
1404
IU
28
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
5
mg
25
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
72
mg
87
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
4
mg
27
%
Vitamin K
 
47
µg
45
%
Calcium
 
408
mg
41
%
Eisen
 
5
mg
28
%
Magnesium
 
142
mg
36
%
Zink
 
3
mg
20
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere tolle Rezepte für die Grillsaison

Sommer, Sonne, Grillen! Wer liebt diese Saison nicht? Bei uns findet ihr einige Rezepte für schöne sonnige Tage und laue Abende. Ob mit oder ohne Fleisch, Kräuterbutter oder Beilagen, stöbert mal durch unsere Auswahl an Grillrezepten.

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer Kartoffelsalat:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.3K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend