Startseite Süße Rezepte Pralinen Confiserie und Riegel Gesunde Erdbeer Kokos Riegel ohne Zucker
Erdbeer Kokos Riegel ohne Zucker
Enthält Werbung

Wenn es wieder wärmer wird, kehren auch die Erdbeeren zurück in unsere Küche. Für den Beeren-Genuss das ganze Jahr über verwenden wir gefriergetrocknete Beeren, die mindestens genauso gut schmecken wie die frischen Früchtchen. Ohnehin schon eine Versuchung, werden sie in Kombination mit Kokosnuss und Schokolade zu einem Traum in Rot und Schwarz. Aus nur vier Zutaten entstehen so in kurzer Zeit feine Kokos Riegel, die ganz ohne Industriezucker auskommen und trotzdem wie eine richtige Süßigkeit schmecken!

Erdbeer-Kokos Riegel (zuckerfrei)
Erdbeer Kokos Riegel (zuckerfrei)

Was gibt es besseres, als die Kombination aus Früchten und Schokolade? Wenig, da sind wir uns sicher! Gleichzeitig möchten wir uns aber gesund und ausgewogen ernähren. Im Grunde entstanden aus diesen beiden Grundanforderungen auch unsere gesunden Erdbeeren Kokos Riegel. Die Erdbeere bringt den fruchtig, süß-sauren Part. Die Kokosnuss den angenehm milden und cremigen Charakter des Riegels und die Schokolade umschließt alles. So wie es bei einem Riegel eben sein muss.

Dass es bei all dem guten Geschmack aber nicht direkt ungesund werden muss, beweist der Schoko Kokos Riegel. Der große Vorteil bei der Herstellung eigener Schokoriegel: Ihr habt beim Einkauf selbst die Wahl, könnt die Inhaltsstoffe durch euren bewussten Einkauf selbst bestimmen. Wir setzen beim Kauf unserer Zutaten stets auf Qualität und verwenden wenn es möglich ist gerne gesündere Alternativen. Riegel selber machen geht dann auch ganz ohne Industriezucker! Wenn das mal keine Argumente sind, ab jetzt eigene Schokoriegel herzustellen. ;)

Das Besondere an diesem Rezept

Das Besondere am Rezept ist sicherlich die Kombination von Wörtern wie „Süßigkeit“ und „Gesund“. Hier braucht man beim Naschen kein schlechtes Gewissen zu haben. Wir haben in unserem Fall zum Beispiel auf zuckerfreie Schokolade gesetzt und ganz allgemein auf Industrie- bzw. Kristallzucker verzichtet. Keine Sorge, durch alternative Süßungsmittel wird es dennoch süß. Außerdem finden wir, dass die Erdbeer-Kokos Riegel ein echter Hingucker sind. Optisch ist die Kombination aus der zartrosa Kokos-Erdbeer-Creme und der dunklen Schokolade mit den eingesetzten Erdbeerscheiben ein wahrer Genuss. Denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Was steckt in den Erdbeer Kokos Riegeln

Alle Zutaten für dieses Rezept haben wir im Onlineshop von im KoRo Drogerie Onlineshop gefunden. Dort könnt ihr zu wirklich fairen Preisen verschiedenste, teilweise auch außergewöhnliche Zutaten wie zuckerfreie Schokolade oder gefriergetrocknete Erdbeeren kaufen. Kurze, direkte Vertriebswege und große Packungen machen es möglich. Und mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung😊.

(Zuckerfreie) Schokolade

Umso dunkler eine Schokolade ist, desto geringer ist in der Regel der Zuckeranteil. Meist enthalten diese Schokoladen einen deutlich höheren Kakaoanteil, der vorne gut sichtbar auf der Verpackung angegeben wird. Den Start macht die klassische Vollmilchschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 30 Prozent. Diese habe aber oft auch einen sehr hohen Zuckeranteil. Zum Vergleich: Die gesündesten Schokoladen starten ab einem Kakaoanteil von etwa 70 Prozent. Zuckerfrei ist die aber auch noch nicht. Wir haben für das Rezept Schokolade verwendet, die mit Xylit gesüßt ist. Xylit wird auch Birkenzucker genannt und ist als natürlicher „Zuckeralkohol“ Bestandteil von Obst und Gemüse. Ihr könnt das Rezept auch mit einer anderen dunklen Schokolade machen!

Kokosprodukte

Die Kokosnuss ist für ihren Reichtum an Mineralstoffen bekannt. Besonders zu erwähnen sind Magnesium, Natrium und Eisen. In unserem Fall kommt die Kokosnuss sogar in zwei unterschiedlichen Formen vor. Zum einen sind da die Kokosflocken und zum anderen als Kokosmilch. Beide haben einen etwa gleich hohen Fettgehalt. Trotz des hohen Fettgehalts von 20 bis 30 Prozent ist Kokosmilch aber durchaus gesund und zudem eine vegane Alternative zu herkömmlichen Kuhmilch.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Blätterteiggebäck Apfeltaschen
Apfeltaschen
Diese gefüllten Apfeltaschen mit Blätterteig und karamellisierten Walnüssen sind knusprig, schnell zubereitet und himmlisch lecker. Ganz wie vom Bäcker überzeugt das selbstgemachte Blätterteiggebäck und passt nicht nur zum Kaffee sondern auch als Snack zwischendurch. Quadratisch, praktisch und gut überzeugen unsere Apfeltaschen alle Blätterteig Fans.

Gefriergetrocknete Erdbeeren

Erdbeeren sind, wie eigentlich alle roten Obstsorten, in Punkte Gesundheit nur zu empfehlen. Denn auch die Erdbeere bietet viele Mineralstoffe. Zum Beispiel Zink, Kupfer, Eisen, Kalium und Kalzium. Gerade in der kalten Jahreszeit ist aber sehr schwer, an Erdbeeren zu kommen und selbst wenn, schmecken sie auch nicht nach Erdbeeren und haben eine lange reise hinter sich. Eine gute Alternative bieten da gefriergetrocknete Erdbeeren. Diese sind knackig und unglaublich aromatisch! Sie machen sich hervorragend in Riegeln, im Müsli oder einfach als Snack.

Tipps und Tricks

  • Wir haben eine Riegel-Silikonform* verwendet. Damit lassen sich perfekte Riegel herstellen. Alternativ könnt ihr auch Muffinformen aus Silikon* verwenden oder die Masse in eine Auflaufform (vorher mit Backpapier auslegen) füllen.
  • Bei der Kokosmilch auf Bio-Qualität achten. Bei „herkömmlichen“ Produkten sind oft Emulgatoren enthalten, die verhindern, dass sich der cremige Teil absetzt.
  • Statt gefriergetrockneten Erdbeeren können auch Himbeeren oder Kirschen verwendet werden. Es gibt bereits Fruchtpulver, das dann nicht mehr gemahlen werden muss. Wir haben uns für die Scheiben entschieden, die sich auch als Deko gut eignen.
  • Beim Mixen der Erdbeeren entsteht ein feiner Fruchtstaub. Mit dem Öffnen des Mixers daher kurz abwarten!
  • Statt der zuckerfreien Schokolade könnt ihr auch Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil verwenden.
  • Die Riegel halten sich im Gefrierfach mindestens 3 Monate. So können sie nach Bedarf aufgetaut werden und sind nach wenigen Minuten bereit vernascht zu werden.

Rezept für gesunde Erdbeer-Kokos Riegel ohne Zucker


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 20 Minuten


Rezept ergibt: 12 Riegel


Zubehör: Silikonform für Riegel oder Auflaufform, Schüssel, Waage, Löffel


Zutaten:

Ihr findet alle Zutaten für dieses Rezept im Onlineshop von KoRo Drogerie. Dort könnt ihr zu wirklich fairen Preisen verschiedenste, teilweise auch außergewöhnliche Zutaten kaufen. Viele davon in Bio-Qualität. Kurze, direkte Vertriebswege und große Packungen machen es möglich. Und mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung😊.

Das Rezept:

Erdbeer Kokos Riegel ohne Zucker
Rezeptanleitung

Kokos Riegel mit Erdbeere

4,85 von 44 Bewertungen
Das Rezept für die Erdbeer-Kokos Riegel ist einfach gemacht und schmeckt unglaublich gut! Aus wenigen gesunden Zutaten entsteht ein cremiger, fruchtiger Riegel, der ganz ohne Industriezucker auskommt.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Kühlzeit: 30 Minuten
30g
Kalorien 178kcal
Kohlenhydrate 14g
Fett 14g
Eiweiß 1g
Angaben für 12 Riegel

Zutatenliste

Zubereitung

  • Die Hälfte der (zuckerfreien) Schokolade im Wasserbad schmelzen und in kleine Silikonformen füllen oder auf eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform gießen und mindestens 10 Minuten im Kühlschrank aushärten lassen (noch schneller geht es in der Gefriertruhe).
  • In der Zwischenzeit werden die gefriergetrockneten Erdbeeren im Mixer zu Pulver vermahlen. Den Mixer noch kurz geschlossen halten, da das Pulver sehr staubt.
    Die Dose mit der Kokosmilch ohne vorher zu schütteln öffnen und die feste, cremige Masse mit einem Löffel herausnehmen. Es bleibt eine dünne Flüssigkeit übrig, die nicht in den Riegeln verwendet wird (das Kokoswasser kann zum Beispiel im Smoothie verwendet werden).
    Diese Kokoscreme mit den Kokosraspeln, dem Kokosöl, dem Erdbeerpulver und dem flüssigen Süßungsmittel mit einem Löffel gut vermischen.
  • Die Erdbeer-Kokoscreme wird auf die gekühlte Schokolade gestrichen. Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf und auf die Kokoscreme streichen. Mit gefriergetrockneten Erdbeerscheiben dekorieren und für mindestens 20 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen. Optional nach dem Kühlen in Scheiben schneiden.

Notizen

Die Riegel sind im Kühlschrank mindestens eine Woche haltbar und in der Gefriertruhe mindestens 3 Monate.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Kokos Riegel mit Erdbeere
Portionsgröße:
 
30 g
Angaben je Portion:
Kalorien
178
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
14
g
22
%
Gesättigte Fettsäuren
 
11
g
69
%
Natrium
 
4
mg
0
%
Kalium
 
158
mg
5
%
Kohlenhydrate
 
14
g
5
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
10
g
11
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin C
 
41
mg
50
%
Calcium
 
7
mg
1
%
Eisen
 
2
mg
11
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere ähnliche Rezepte ohne Industriezucker

Du kommst direkt zum Rezept, wenn du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

Das haben wir im Beitrag verwendet:

[Werbung] Da wir immer öfter gefragt werden, was wir für Zubehör verwendet haben, findet ihr das künftig immer hier unten am Ende des Beitrags:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Carmen
Carmen
8 Monate zuvor

Würde auch Vegane Schokolade gehen?
lg Carmen

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

254 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend