Startseite Süße Rezepte Creme Desserts Mango Dessert im Glas
Mango Dessert
Enthält Werbung

Süße Vanille-Creme, karamellisierte Mangowürfel und feinste italienische Mandelkekse – diese fruchtige Nachspeise ist einfach und schnell zubereitet und nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch kulinarisch ein wahrer Gaumenschmaus. Das Mango Dessert im Glas eignet sich als leckerer Nachtisch oder auch mal als etwas dekadenteres Frühstück.

Mango Dessert im Glas
Mango Dessert im Glas

Die Tage werden kälter, nasser, grauer. Weil wir uns vom Sommer aber noch nicht so gänzlich verabschieden können und wollen, haben wir ihn uns einfach in Form eines leckeren, frisch-fruchtigen Mango Creme Desserts ins Glas gepackt: Ein Träumchen – mit Sahnehäubchen ;-)

Die süß-sahnige Vanille-Creme harmoniert ganz wunderbar mit den Cantuccini. Das traditionell italienische Gebäck sorgt für die Extraportion La Dolce Vita. Gepaart wird das Ganze mit lieblich duftender, in Zucker und Zitronensaft geschwenkter Mango. Also, wenn der Mango Nachtisch nicht nach Sommer schmeckt!

Wenn Du, wie wir, ein großer Fan der tropischen Frucht bist, dann schmeckt dir bestimmt auch unsere No Bake Mango Torte mit Herzen oder unser leckerer veganer Mango Lassi. Und wenn Du die Kombination aus fruchtig-süß und deftig-pikant magst, dann solltest Du Dir auf keinen Fall das Mango Hühnchen oder die Tomatensuppe mit Karotte und Mango entgehen lassen!

Passende Rezeptempfehlung

Glühgin (Hot Gin)
Glühgin (Hot Gin)

Für die kalten Abende, wenn es draußen früh dunkel wird, braucht man hin und wieder etwas Besonderes für die Seele. Wer gerne etwas Neues ausprobiert, sollte sich an einem leckeren Hot Gin oder Glüh Gin versuchen. Die Zutaten für den heißen Gin sind überall zu bekommen und er schmeckt sensationell gut, dafür vergeben wir 10 von 10 Punkten für den Winterdrink!

Warum Du den Mango Nachtisch im Glas unbedingt ausprobieren solltest

  • Ob direkt serviert oder frisch aus dem Kühlschrank – Creme Desserts wie dieses lassen sich ganz einfach und schnell in kürzester Zeit zu- oder vorbereiten.
  • Seien wir mal ehrlich: Durch die verschiedenen Schichten ist das Mango Dessert einfach ein absoluter Augenschmaus!
  • Anstatt die Cantuccini zu mahlen, können sie zum Beispiel auch mit den Händen oder einem Messer in etwas gröbere Stückchen zerteilt werden. Das sorgt zwischen dem weichen, saftigen Fruchtfleisch der Mango und der süßen Creme direkt für etwas mehr Biss im Dessert Glas!

Was steckt im Mango Dessert im Glas

Mango

Mangos schmecken nicht nur lecker, sondern stecken auch voller guter und gesunder Inhaltsstoffe. Unter anderem enthalten Mangos die Mineralstoffe Kalium, Magnesium und Kalzium, sowie die Vitamine B1, Folsäure, C und E, die das Immunsystem und die Zellen schützen. Außerdem einen relativ hohen Anteil an Beta-Carotin, das die Sehkraft stärkt und Abwehrkräfte unterstützt. Mangos bestehen zu 82% aus Wasser und liefern durch den relativ hohen Zuckeranteil 60 Kilokalorien je 100 Gramm.

Cantuccini

Cantuccini sind ein köstliches, traditionelles Mandelgebäck aus der italienischen Provinz Prato nahe Florenz. Ähnlich wie Zwieback werden sie doppelt gebacken: Zuerst als längliche Laibe und dann noch einmal in Scheiben, wodurch sie mürbe und haltbar werden. Cantuccini enthalten neben Mandeln, Mehl, Zucker und Amaretto auch verschiedene Gewürze wie Kardamom, Zimt, Nelken und Sternanis. Wer Cantuccini selbst machen möchte, kann die leckeren Kekse nach Belieben auch beispielsweise mit Haselnüssen, Trockenfrüchten, Kaffee oder Schokolade verfeinern.

Variationen & Alternativen für das Mango Dessert im Glas

Das Rezept für die fruchtige Nachspeise im Glas kann ganz nach Gusto angepasst werden.

  • Wer das Creme Dessert lieber etwas saisonaler zubereiten möchte, kann natürlich auf entsprechende Obstsorten zurückgreifen. Im Sommer machen sich Beeren besonders gut zwischen den knusprigen Mandelkeksstückchen und in der Herbstzeit eignen sich Äpfel, Birnen, Quitten oder Zwetschgen aus dem heimischen Garten hervorragend.
  • Du magst Mandelkekse nicht so gerne oder hast gerade keine zur Hand? Kein Problem. Theoretisch kannst Du jede andere mürbe Kekssorte verwenden! Oder einfach gemahlenen Zwieback mit ins Dessert Glas geben.

Rezept für einen Mango Nachtisch


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 20 Minuten


Rezept ergibt: 4 Portionen


Zubehör: Mixer, Spritzbeutel

Mango Dessert
Rezeptanleitung

Mango Dessert im Glas

4,74 von 26 Bewertungen
Süße Vanille-Creme, karamellisierte Mangowürfel und feinste italienische Mandelkekse: Diese fruchtige Nachspeise ist einfach und schnell zubereitet und nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch kulinarisch ein wahrer Gaumenschmaus. Das Mango Dessert im Glas eignet sich als leckerer Nachtisch oder auch mal als etwas dekadenteres Frühstück.
230g
Kalorien 408kcal
Kohlenhydrate 38g
Fett 27g
Eiweiß 6g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 1 Mango
  • 7 EL Zitronensaft
  • 3 EL Zucker
  • 15 Cantuccini (mit Mandeln, ca. 100-150g)
  • Minzblätter

Creme

Zubereitung

  • Die Hälfte der Sahne (125g) mit Milch mischen. 50g davon mit den Eigelben, dem Zucker und der Speisestärke verrühren. Den Rest Sahne-Milch mit Mark der Vanilleschote (und die ausgekratzte Vanilleschote) kurz aufkochen.
  • Die Schote aus dem Topf nehmen und die Stärkemischung in die heiße Sahne-Milch einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. 1 Min weiterköcheln lassen. Danach direkt Klarsichtfolie drauf und kühl stellen.
  • Während der Vanillepudding abkühlt, die Mandel Cantuccini in einem Zerkleinerer klein mahlen und beiseitestellen.
  • Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne 7 EL Zitronensaft und 3 EL Zucker füllen und ca. 3min köcheln lassen. Dann die Mango Würfel reinfüllen und kurz schwenken und auch beiseitestellen und abkühlen lassen.
  • Die zweite Hälfte der Sahne mit einer Packung Vanillezucker aufschlagen.
    Den abgekühlten Vanillepudding mit einem Rührbesen kurz aufrühren und dann die aufgeschlagene Sahne kurz drunter rühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen.
  • Nun abwechselnd die gemahlenen Cantuccini, die Vanille-Creme und die karamellisierten Mango Würfel in 3 Gläser schichten. Mit ein paar Minzblättern dekorieren und genießen.

Notizen

Das Rezept ergibt 4 kleine Portionen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Mango Dessert im Glas
Portionsgröße:
 
230 g
Angaben je Portion:
Kalorien
408
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
27
g
42
%
Gesättigte Fettsäuren
 
16
g
100
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
8
g
Cholesterol
 
185
mg
62
%
Natrium
 
90
mg
4
%
Kalium
 
193
mg
6
%
Kohlenhydrate
 
38
g
13
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
30
g
33
%
Eiweiß
 
6
g
12
%
Vitamin A
 
1670
IU
33
%
Vitamin C
 
20
mg
24
%
Calcium
 
97
mg
10
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere leckere Creme Desserts im Glas

Du kannst von den köstlichen fruchtig-frischen Creme Desserts nicht genug bekommen? Keine Sorge, da haben wir was für dich. Ob Raffaello Creme mit Aprikosen, Zitronencreme, Rhabarber Dessert im Glas und vieles mehr: Bei unseren Rezepten für leckere Nachspeisen ist für jede Naschkatze das richtige dabei!

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

Mango Nachtisch – Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

265 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend