Joghurt Bombe
Enthält Werbung

Das schmeckt nach Spaß! Die Joghurt Bombe ist ein sahniger Nachtisch und garantiert gelingsicher. Aus fruchtigem Pfirsichjoghurt lässt sich ein bombastisches Joghurt Dessert für alle zaubern, die von der Kombination aus cremigem Joghurt, frisch geschlagener Sahne, erfrischenden Sommerfrüchten und einem schnell selbstgemachten Kompott nicht genug bekommen können. Das perfekte Dessert für heiße Tage!

Joghurt Bombe
Joghurt Bombe

Wenn das Wetter wärmer wird, dann gönnt man sich nach dem Mittag- oder Abendessen gerne mal eine erfrischende Nachspeise, die nicht all zu schwer im Magen liegt. Da kommt die sahnig-süße Joghurt Bombe mit dem frisch gemachten Aprikosen Mango Kompott genau richtig!

Der einzige Nachteil: Man muss ein kleines bisschen Geduld mitbringen. Denn zuerst wird der Pfirsichjoghurt und die frisch geschlagene Sahne gemixt, bis eine cremige Masse entsteht. Die muss dann erst einmal im Kühlschrank übernachten, damit sie schön fest wird. Dafür wird man am nächsten Tag mit einem tollen Dessert-Traum belohnt, der das Warten mehr als wert ist. Getoppt mit frischen Sommerfrüchten und auf einem Aprikosen Mango Kompott serviert ist die Joghurt Bombe die perfekte Süßspeise für den Sommer.

Du möchtest deine Geschmacksknospen mit noch mehr locker-leichter Cremigkeit und frisch-fruchtigen Genusshighlights verwöhnen? Der Joghurtkuchen mit Knusperboden ist ein schmackhafter Sommerkuchen! Volle Proteinpower gibt es dank Skyr-Käsekuchen mit herrlichem Heidelbeer-Swirl.

Joghurt Bombe
Joghurt Bombe
Joghurt Dessert
Joghurt Dessert
Joghurt Nachtisch
Joghurt Bombe

Passende Rezeptempfehlung

Einfacher Beerenkuchen Smoothie Torte
Einfacher Beerenkuchen (Smoothietorte)
Ein köstlicher Beerenkuchen für die sommerliche Kaffeetafel. Mit Sommerbeeren lassen sich frische und fruchtige Kuchen kreieren, wie unser einfacher Beerenkuchen, auch Smoothiekuchen genannt. Der fruchtige Kuchen (Beeren Tarte) mit Mürbeteig wird außerhalb der Beerensaison einfach mit Tiefkühl-Obst zubereitet.

Alternativen

  • Tolle Toppings: Ob frische Früchte, schokoladige Kinderriegel oder auch Dattelschokolade: Deinen süßen Fantasien sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst die Joghurtbombe natürlich nach Herzenslust mit deinem Lieblingsobst dekorieren. Oder wie wäre es mit köstlichem selbstgemachten Rhabarbercurd?
  • Natur pur: Statt fertigem Fruchtjoghurt kannst du auch Naturjoghurt verwenden. Ein wenig Zucker bei dem Mischen mit der Sahne dann jedoch nicht vergessen ;) Für den feinen Frischekick sorgt z.B. auch Zitronen- oder Orangenabrieb. Und im Winter kannst du die Joghurt Bombe auch mit Zimt oder Spekulatiusgewürz in ein winterliches Dessert-Highlight verwandeln.
  • Voll vegan: Für eine rein pflanzliche Nachspeise kannst du statt Joghurt aus Kuhmilch auch Soja- oder Lupinenjoghurt wählen. Vegane Schlagcreme findest du außerdem in jedem gut sortieren Bio-Markt.

Video zur Zubereitung des Joghurt Desserts

Joghurt Bombe
Rezeptanleitung

Joghurt Bombe

5 von 2 Bewertungen
Das schmeckt nach Spaß! Die Joghurt Bombe ist ein sahniger Nachtisch und garantiert gelingsicher. Aus fruchtigem Pfirsichjoghurt lässt sich ein bombastisches Dessert für alle zaubern, die von der Kombination aus cremigem Joghurt, frisch geschlagener Sahne, erfrischenden Sommerfrüchten und einem schnell selbstgemachten Aprikosen Mango Kompott nicht genug bekommen können. Das perfekte Dessert für heiße Tage!
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kühlzeit: 8 Stunden
Arbeitszeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Rührgerät (Alternativ: Schneebesen)
  • 2 Schüsseln
  • Geschirrtuch
  • Sieb
  • Topf
  • Pürierstab
400g
Kalorien 558kcal
Kohlenhydrate 43g
Fett 41g
Eiweiß 10g
Angaben für 4 Personen

Zutatenliste

Joghurt Bombe

  • 500 g Fruchtjoghurt (zb. Pfirsich, Mango etc.)
  • 400 g Sahne
  • 1 Pkg. Sahnesteif

Aprikosen Mango Kompott

  • 400 g Aprikosen
  • 100 g Mango
  • 1 EL Honig
  • 150 g Wasser

Dekoration

  • ½ Mango
  • 1 Maracuja
  • 1 Pfirsich
  • 2 Aprikose
  • 1 Kiwi

Zubereitung

Joghurt Bombe

  • Sahne in einer hohen Schüssel mit Sahnesteif nach Packungsbeilage steif schlagen und unter den Joghurt heben. Ein sauberes Geschirrtuch in ein Sieb legen und über eine große Schüssel hängen. Die Joghurt-Sahne Mischung in das Sieb geben und mindestens 8 Stunden, am besten jedoch über Nacht kalt stellen. Der Joghurt verliert dadurch Flüssigkeit und das Joghurt Dessert wird fester.
    500 g Fruchtjoghurt, 400 g Sahne, 1 Pkg. Sahnesteif
    Joghurt Bombe

Aprikosen Mango Kompott

  • Aprikosen entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mango ebenso in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen. Pürieren, abkühlen und bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.
    400 g Aprikosen, 100 g Mango, 1 EL Honig, 150 g Wasser

Zubereiten

  • Am Folgetag das Kompott auf einen Teller geben, die Joghurt Bombe vorsichtig auf das Kompott stürzen und wie auf dem Bild zu sehen mit vorab dünn gefächerten Früchten dekorieren.
    ½ Mango, 1 Maracuja, 1 Pfirsich, 2 Aprikose, 1 Kiwi
    Joghurt Bombe
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Joghurt Bombe
Portionsgröße:
 
400 g
Angaben je Portion:
Kalorien
558
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
41
g
63
%
Gesättigte Fettsäuren
 
26
g
163
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
11
g
Cholesterol
 
129
mg
43
%
Natrium
 
101
mg
4
%
Kalium
 
802
mg
23
%
Kohlenhydrate
 
43
g
14
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
37
g
41
%
Eiweiß
 
10
g
20
%
Vitamin A
 
4607
IU
92
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.5
mg
29
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.2
mg
10
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
38
mg
46
%
Vitamin D
 
2
µg
13
%
Vitamin E
 
3
mg
20
%
Vitamin K
 
10
µg
10
%
Calcium
 
244
mg
24
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
48
mg
12
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen Geschenkideen aus der Küche

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

52 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend