Comments


  1. Hallo, das Rezept sieht wirklich super lecker aus. Meine Frage, kann man den Nachtisch schon 1 Tag vorher machen?

    • Hallo Jasmin,

      grundsätzlich ja. Allerdings wird es dann nicht mehr ganz so lecker sein. Durch die untergehobene geschlagene Sahne wird das Dessert schön luftig, was sich nach einer Nacht im Kühlschrank eher wieder setzen wird. Wenn Du die Möglichkeit hast, würde ich Dir also eher raten, es frisch zuzubereiten 🙂

      Liebe Grüße
      Tina


  2. Hallo Tina 🙂
    Ich bin gerade auf der Suche nach einem leckeren Dessert für mein Dinner am Freitag und so auf Deinem Blog gelandet. Das Rezept klingt wirklich sehr sehr gut!

    Als absoluter Joghurette-Fan werde ich das direkt mal testen! 🙂

    Gibt auf jeden Fall schon mal 5 Sterne 🙂

    Ich hätte jetzt auch gedacht, dass man es schon einen Tag vorher machen kann. Aber Danke für den Hinweis! 🙂

    Wie viel Stunden vorher würdest Du es dann machen? Damit es noch etwas im Kühlschrank kühlen kann?

    Übrigens: Es gibt wunderschöne Einmachgläser in Tulpenform, die nutze ich immer für mein Dessert. Auf Feiern werde ich oft gefragt, wo ich die tollen Gläser herhabe. Also absoluter Geheimtipp, wenn ihr etwas glänzen wollt.

    Liebste Grüße,
    Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend