Startseite Süße Rezepte Creme Desserts Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren
Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren
Enthält Werbung

So habt ihr die sommerlichen Beeren wahrscheinlich noch nie gegessen: Als gebackene Erdbeeren mit einer feinen Quarkspeise. Die süßen Früchte werden mit etwas Puderzucker und Gewürzen im Ofen gebacken und bekommen dadurch ein intensives Aroma. Das leichte Quark Dessert ist auch ein tolles Frühstück!

Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren
Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren

Gebackene Erdbeeren? Frische Erdbeeren schmecken doch sowieso am besten. So dachte ich zumindest, bis ich diese Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren probiert habe. Durch die Hitze und die leichte Süße erhalten die Erdbeeren allerdings ein unvergleichliches Aroma, mit dem frische Beeren nicht mithalten können. Dazu noch ein paar passende Gewürze und das Quark Dessert ist perfekt abgerundet.

Ihr fragt euch, wie man auf die Idee kommt, Erdbeeren zu backen? Das Rezept ist eigentlich durch ein Missverständnis entstanden. Wir waren vor einigen Tagen auf einer kulinarischen Reise in Bayern und haben dort mit einem Koch ein Menü zusammengestellt. Dieser hat als Dessert „gebackene Erdbeeren“ vorgeschlagen. Was er damit tatsächlich gemeint hat, sind frittierte Erdbeeren. Uns hat die Idee Erdbeeren im Backofen zu backen aber so gut gefallen, dass wir uns gleich ans Tüfteln eines neuen Rezepts gemacht haben. So ist diese Quarkspeise entstanden. Welche Gewürze in das Quark Dessert passen, findet ihr weiter unten im Beitrag.

Wer Erdbeeren lieber frisch verspeist, probiert am besten mal unsere Panna Cotta oder unser Erdbeertiramisu. Gebacken sind die Hefeschnecken mit Erdbeerfüllung ein Genuss und der Low Carb Erdbeerkuchen ist für alle, die es leichter mögen. Mit dem spritzigen Erdbeer Hugo fängt das Wochenende immer gut an.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Selbst gemachte gebrannte Mandeln
Gebrannte Mandeln (Krachmandeln)
Gebrannte Mandeln wie vom Jahrmarkt einfach selber machen. Geröstete Mandeln oder andere geröstete Nüsse sind ein beliebter Snack, vor allem auf dem Weihnachtsmarkt. Mit nur 3 Zutaten können die Krachmandeln zuhause zubereitet werden. Mit unserem passenden Freebie Etikett wird das gebrannte Mandel Rezept zum liebevollen Mitbringsel.

Warum ihr die Quarkspeise testen solltet

Die fruchtigen Beeren mag wahrscheinlich jeder. Warum also nicht ein leichtes Dessert daraus zubereiten?

  • Die Quarkspeise ist ganz leicht und damit ein passendes Rezept im Sommer oder nach einem üppigen Mahl.
  • Obwohl das Rezept mit nur 10-15 Minuten Arbeitszeit auskommt, hat es durch die gebackenen Erdbeeren den besonderen Twist.
  • Das Dessert mit Quark und Joghurt kann auch als besonderes Frühstück zubereitet werden. Wer möchte, gibt noch etwas Granola hinzu und ihr erhaltet eine gesunde sowie sättigende erste Mahlzeit.
  • Wer möchte verfeinert die Quarkspeise noch mit Gewürzen nach Wahl: Vanille, Tonkabohne, Minze oder Rosamarin – für was entscheidest Du dich?

Welche Gewürze passen zu Quark und Erdbeeren?

  • Ganz klassisch passt Minze hervorragend zu Erdbeeren. Die Minze kann frisch auf das Dessert gestreut werden oder schon vorher mit gebacken werden.
  • Ähnlich, aber doch etwas anders ist Zitronenmelisse, die ihr vielleicht sogar im eigenen Garten oder auf dem Balkon habt!
  • Was immer passt, ist das Mark einer Vanilleschote, alternativ Vanillezucker oder auch Tonkabohne, der heimliche Star der Sterneküche.
  • Rosmarin kennen die meisten eher von herzhaften Rezepten, aber wir können ihn nur empfehlen zum Quark Dessert. Der Rosmarin gibt ein tolles Aroma an die Erdbeeren und wer mag, kann die knusprigen Zweige zusätzlich noch knuspern.
  • Unser Tipp: Etwas Ingwer und Kardamom, auch in Kombination mit Vanille oder Tonkabohne.

Video zur Zubereitung des Quark Desserts

Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren
Rezeptanleitung

Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren

5 von 4 Bewertungen
So habt ihr die sommerlichen Beeren wahrscheinlich noch nie gegessen: Als gebackene Erdbeeren mit einer feinen Quarkspeise. Die süßen Früchte werden mit etwas Puderzucker und Gewürzen im Ofen gebacken und bekommen dadurch ein intensives Aroma. Das leichte Quark Dessert ist auch ein tolles Frühstück!
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Ofenfeste Auflaufform Ca. 20x30cm
325g
Kalorien 224kcal
Kohlenhydrate 25g
Fett 7g
Eiweiß 18g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 500 g Erdbeeren (frisch)
  • 1 EL Puderzucker (ca. 10g)
  • 1 EL Butter (ca. 10g)
  • Gewürze (z.B. Mark einer Vanilleschote, 1/2 Tonkabohne, 2-3 Zweige Rosmarin, 1cm Ingwer, 2 Kapseln Kardamom, 2-3 Zweige frische Minze)
  • 400 g Quark (Magerstufe, 20% oder 40%)
  • 400 g Naturjoghurt
  • 1 EL Honig (ca. 20g, nach Geschmack etwas mehr)
  • Etwas Minze (als Deko)

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen.
  • Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien, je nach Größe der Erdbeeren halbieren oder vierteln und in eine ofenfeste Auflaufform geben.
    500 g Erdbeeren
  • Die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden, zwischen den Erdbeeren verteilen und den Puderzucker darüber sieben. Die Gewürze ebenfalls hinzugeben (z.B. gehackte Minze, Vanille oder Rosmarinzweige).
    1 EL Puderzucker, 1 EL Butter, Gewürze
  • Die Erdbeeren 20-25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.
  • In der Zwischenzeit Quark, Joghurt und Honig verrühren und in eine große Schale oder in 4 kleine Schalen füllen.
    400 g Quark, 400 g Naturjoghurt, 1 EL Honig
  • Die Erdbeeren kurz abkühlen lassen, auf dem Quark verteilen und mit gehackter Minze oder ganzen Blättchen dekorieren.
    Etwas Minze

Notizen

  • Wir empfehlen frische Erdbeeren, da aufgetaute viel Wasser abgeben.
  • Als Gewürze passen wir Vanille (oder Tonkabohne) mit Rosmarin oder Minze.
  • Verwendet entweder Joghurt oder Quark mit hohem Fettgehalt. z.B. Magerquark und Griechischen Joghurt oder 40% Quark und fettarmen Joghurt.
Tonkabohnen mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis bekommt ihr bei unserem Partner koro*. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% Rabatt.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren
Portionsgröße:
 
325 g
Angaben je Portion:
Kalorien
224
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
7
g
11
%
Gesättigte Fettsäuren
 
4
g
25
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Cholesterol
 
21
mg
7
%
Natrium
 
110
mg
5
%
Kalium
 
350
mg
10
%
Kohlenhydrate
 
25
g
8
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
21
g
23
%
Eiweiß
 
18
g
36
%
Vitamin A
 
203
IU
4
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
74
mg
90
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
3
µg
3
%
Calcium
 
142
mg
14
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
28
mg
7
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Quarkspeise mit Erdbeeren
Erdbeer Dessert mit Joghurt
Quarkspeise mit gebackenen Erdbeeren
Quarkspeise mit Erdbeeren

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

26 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend